Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Zwickau

Ausflugsziele ZwickauWenn sie Anregungen für gemeinsame Aktivitäten mit ihrem Kind in Zwickau suchen, dann sind sie hier richtig. Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Tipps für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Umgebung von Zwickau. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Empfehlungen sind deshalb weitestgehend für Kinder in verschiedenem Alter geeignet. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Ausflugsziele, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Zwickau sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wetterprognose für den Raum Zwickau integriert.

Es ist beinahe unmöglich hier alle tatsächlich verfügbaren Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind in Zwickau auf zu führen Aber sie können mithelfen diese Liste zu erweitern, indem Sie ihnen bekannte Ausflugsziele in der Nähe von Zwickau einfach hinzufügen.

Vielleicht hat ja ein von uns vorgeschlagener Ausflug nicht ihre Erwartungen erfüllt. Sie können anderen Eltern mit ihrem Erfahrungsbericht sicherlich weiterhelfen.

Die Automobilstadt Zwickau

Die StadtZwickau hat 92227 Einwohner und liegt im Erzgebirge. Die Stadt gehört zum Kreisfreie Stadt Zwickau. Zwickau liegt in Westsachsen. Zwickau ist mit einer Fläche von lediglich 102.55 Quadratkilometern der größte Ort im Kreisfreie Stadt Zwickau.

Die erste urkundliche Erwähnung von Zwickau findet sich 1118. Die Stadtgründung von Zwickau erfolgte Das heutige Westsachsen wurde bis in das 6. Jahrhundert von den germanischen Stämmen der Sueben und Thüringer besiedelt. Am Muldenufer treten auch heute noch Steinkohlenflöze zu Tage. Wahrscheinlich wussten bereits die Slawen die Kohle zu nutzen.. Der Bergbau begann in der Region im Jahr 1316. Zwickau als traditionsreiche Bergbau-, Industrie- und Handelsstadt ist die Wiege der sächsischen Automobilindustrie.

899 Einwohner teilen sich in Zwickau einen Quadratkilometer

Alles im grünen Bereich in Zwickau. 11 Prozent des Stadtgebietes sind bewaldet, 46 Prozent sind Weiden, Wiesen und Äcker. Statistisch gesehen ist die Landwirtschaft in Zwickau ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor. Faktisch leben im Kreisfreie Stadt Zwickau verteilt auf 420 Bauernhöfe 51787 Hausrinder, 58986 Schweine und 7024 Schafe. Zwickau ist städtisch geprägt. Pro Quadratkilometer wohnen 899 Einwohner. 38 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (Straßen, Industriegebiete und Siedlungen). 86 Hektar, das entspricht 1 Prozent des Stadtgebietes, werden für den Bergbau genutzt. Eingebettet in eine dicht besiedelte Mittelgebirgslandschaft liegt Zwickau auf 262 m Höhe. Der höchste Berg in der Region ist der Hirschenstein im benachbarten Hartmannsdorf b. Kirchberg mit 610 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Zwickau

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Zwickau sind wetterabhängige. Die Wetterdaten für Zwickau wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Zwickau

Der existierende Tourismus ist in der Stadt Zwickau ein eher unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Möglichkeiten für gemeinsame Freizeitunternehmungen mit Kind in Zwickau gibt es in der Umgebung reichlich.

Freizeitpark Plohn in Lengenfeld

Freizeitpark Plohn in Lengenfeld
Foto: Freizeitpark Plohn in Lengenfeld
Kinder lieben Freizeitparks. Freizeitparks bieten jede Menge Attraktionen und Spielmöglichkeiten, die alle im Eintritt enthalten sind. Der Freizeitpark Plohn in Lengenfeld ist vor allem bei Familien aus Zwickau ein beliebtes Ausflugsziel. Sie sollten bei einem Besuch im Freizeitpark in Lengenfeld genügend Zeit einplanen, um die 80 Attraktionen des Parks ausprobieren zu können. Im Freizeitpark Plohn wird Spaß für die ganze Familie in einer wunderbaren natürlichen Umgebung geboten. Von der zauberhaften Märchenwelt für die Kleinsten bis hin zu Hochspannung auf der Holzachterbahn "El Toro" gibt es für Jung und Alt viel zu entdecken. Mit einer Höhe von 28 Metern und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 75 km/h, gilt "El Toro" als Ostdeutschlands höchste und schnellste Holzachterbahn. Der Park wurde 1996 eröffnet und war damit der erste nach der Wende gebaute Freizeitpark in den neuen Bundesländern. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitpark Plohn
Rodewischer Straße 21
08485 Lengenfeld/Plohn
http://www.freizeitpark-plohn.de

Indoor Minigolf in Eibenstock

Indoor Minigolf in Eibenstock
Foto: Indoor Minigolf in Eibenstock
(© mylitleye / Fotolia)
Wer auch bei Schlechtwetter Minigolf spielen möchte, der kann das ganzjährig in der Indoor Minigolfanlage in Eibenstock tun. Kinder und Eltern können hier in Eibenstock beim Minigolf gegeneinander antreten und ermitteln, wer unter ihnen am Geschicktesten mit dem kleinen Ball umgehen kann. Die Spielregeln für Minigolf sind sehr viel einfacher gehalten als beim üblichen Golfspiel. Wer den Ball mit der geringsten Anzahl an Schlägen in das Loch befördert, der hat die Bahn gewonnen. Maximal darfman pro Bahn 6 Schläge ausführen. Der Ball wird vom Abschlagfeld durch die Hindernisaufbauten geschlagen und muss diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Erreicht er das Loch mit dem ersten Schlag nicht, wird er von dort weitergeschlagen, wo er zur Ruhe gekommen ist. Jeder Schlag zählt als Punkt. Verhindern die Hindernisse das weiterspielen, so muss vom Abschlag aus weitergespielt werden. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich von Bahn zu Bahn, weil diverse Hindernisse eingebaut sind. Minigolf fördert durch die genaue Spielart bei Kindern die Konzentrationsfähigkeit und die Geschicklichkeit. Der Ausflug in die Indoor Minigolfanlage in Eibenstock ist auf jeden Fall eine empfehlenswerte Alternative zu einem verregneten Nachmittag vor dem Fernseher, oder der Spielekonsole. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Pit-Pat- und Minigolfhalle
Pestalozzistraße 9
08309 Eibenstock
Tel.: 037752/61990
http://www.minigolfhalle.de

Knopffabrik in Zwickau

Gerlinde Braun in
Foto: Knopffabrik in Zwickau
(© industrieblick / Fotolia)
Klettern ist für Kinder ein Grundbedürfnis. Die Knopffabrik in Zwickau bietet eine Kletterlandschaft, die zum Üben und Ausprobieren einläd. Die Anlage bietet sich geradezu an, wenn man unabhängig vom Wetter das Klettern erlernen und üben möchte. Die maximale Kletterhöhe in der Kletterhalle in Zwickau beträgt immerhin 22 Meter. Die gesamte Kletterfläche umfasst 740 m². Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder kann man eigentlich in jedem Alter für das Klettern begeistern. Wer also gemeinsam etwas mit seinem Kind unternehmen möchte, der sollte den Ausflug zur Kletterhalle in Zwickau ausprobieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Knopffabrik
Moritzstraße 45
08056 Zwickau
Tel.: 037539090083
http://www.knopffabrik-zwickau.de/

Sommerrodelbahn in Hohenstein-Ernstthal


Video: Sommerrodelbahn in Hohenstein-Ernstthal
Es muss nicht immer Winter sein, damit man rodeln kann. Im 24 km entfernten Hohenstein-Ernstthal gibt es beispielsweise eine Sommerrodelbahn, auf der man in einer speziellen Bahn unabhängig von Eis und Kälte auch bei angenehmen Aussentemperaturen den Hang hinab gleiten kann. Dieser Rodelspass ist für Erwachsene und Kinder gleichermassen geeignet. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, wenn Sie die einfachen Regeln einhalten, und die sind rasch gelernt. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Für den Rodelspass steht auf der Sommerrodelbahn in Hohenstein-Ernstthal eine Bahnlaenge von insgesamt 375 Metern zur Verfügung. Genau wie beim echten Rodeln im Winter ist dieses Freizeitvergnügen sehr witterungsabhängig. Bei Niederschlag muss der Rodelbetrieb auf der Sommerrodelbahn in Hohenstein-Ernstthal sofort eingestellt werden, weil eine erhöhte Unfallgefahr besteht. Wenn sie also alleine mit ihrem Kind, oder anderern Familien aus Zwickau einen gemeinsamen Ausflug zur Sommerrodedlbahn in Hohenstein-Ernstthal planen, sollten sie auf eine stabile Schönwetterlage achten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Tourismus und Sport GmbH
Erholungsgebiet "Stausee Oberwald"
09337 Callenberg
Web: Sommerrodelbahn Hohenstein-Ernstthal

Eisstadion in Crimmitschau

Eisstadion in Crimmitschau
Foto: Eisbahn in Crimmitschau
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Crimmitschau. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Mama und Papa können da Hilfestellung leisten. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Crimmitschau auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Crimmitschau gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Crimmitschau Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Werdau

Wenn sie schon etwas ältere Kinder haben und den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im 15 km entfernten Werdau ins Auge fassen.
Kletterwald Werdau
Foto: Kletterwald Werdau
(© Kzenon / Fotolia)
Im Kletterwald in Werdau warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Die entsprechende Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Werdau vom Betreiber des Kletterwalds gestellt. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel können leicht zu Unfällen führen. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Werdau. Ein Ausflug in den Kletterwald in Werdau ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Zwickau. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Werdau

Indoorspielplatz in Zwickau

Zwickelino in Zwickau
Foto: Zwickelino in Zwickau
(© katarinagondova / Fotolia)
Sie wollen etwas alleine mit ihrem Kind unternehmen und es hört draußen nicht auf zu regenen? Spielen ist bei solchem Wetter nur drinnen möglich. Indoorspielplätze haben diese Marktlücke schon längst erkannt. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Das Zwickelino in Zwickau läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Das Zwickelino in Zwickau hat zum Glück ein Schnellrestaurant, in dem man Getränke und verschiedene Snacks ordern kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Zwickau nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Wenn Sie Ihrem Kind aber bei schlechtem Wetter ausreichend Bewegung und Spaß gönnen wollen, sind Indoorspielplätze hierfür ideal geeignet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoorspielplatz Zwickelino
Carl-Goerdeler-Straße 43
08066 Zwickau
Telefon: 0375/4400168
http://www.zwickelino.de

Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst

Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Foto: Freilichtmuseum in Markneukirchen
Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst bietet Alt und Jung auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Erleben. Das Freilichtmuseum in Markneukirchen widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Alte, längst in Vergessenheit geratene Handwerkskünste faszinieren die Kinder. Im Freilichtmuseum in Markneukirchen können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. Rund 20 zum Großteil den Besuchern zugängliche Gebäude bilden vier Höfe mit Wohnstallhäusern, zugehörigen Scheunen und Remisen. Die museumspädagogischen Angebote ermöglichen allen Besuchern, viel Wissenswertes über das Vogtland, dessen Bevölkerung und das ländliche Leben mit all seinen Herausforderungen zu erfahren. Im Jahresverlauf gibt es zahlreiche Veranstaltungen, wie den Traktorentag, den Imkertag, den Tag des vogtländischen Handwerks und der Handwerkerkunst und das Erntefest.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Markneukirchen sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
Rohrbacher Str. 4
08258 Markneukirchen
http://www.museum-landwuest.de/

Die Syrauer Drachenhöhle in Syrau

Syrauer Drachenhöhle
Foto: Syrauer Drachenhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Längst vergessene Schätze, wunderbare Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Entdeckenswertes. Wer sich in das unterirdische Reich von Zwergen und Feen entführen lassen möchte, der sollte die Syrauer Drachenhöhle in Syrau besuchen. Der Besuch in der Syrauer Drachenhöhle hat bei jedem Wetter seine Vorteile. Bei sommerlicher Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine erfrischende Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Syrauer Drachenhöhle in Syrau ist eine Schauhöhle, die während der Öffnungszeiten jeden zu einem Besuch einläd. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Ausflugsziele, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Platzangst ist nicht einfach durch Überzeugungsarbeit weg zu reden, sondern sollte sie davon abhalten einen Ausflug in diese Höhle zu unternehmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Zwickau

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Zwickau
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit Anbeginn der Zeit. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Zwickau bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Sommerhimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte in Zwickau sicherlich beantwortet. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Zwickau
Kreuzbergweg
08064 Zwickau
Tel: 03 75/ 78 06 19
Webseite: http://www.sternwarte-zwickau.de

Wanderung im Erzgebirge

Wanderung im Erzgebirge
Foto: Wanderung im Erzgebirge
(© Fotofreundin / Fotolia)
Eigentlich gehört Wandern nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen der Kinder. Garantiert kennen alle Eltern die Situation, wenn genervte Eltern und heulende Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Gesunde Luft und und intakte Ökosysteme sind für den Nachwuchs keine Motivation. Mit etwas Fingerspitzengefühl kann man Kinder aber ungeachtet dessen für ein solches Familienerlebnis begeistern. Wählen sie beispielsweise eine Route entlang eines Baches und wandern sie zurück eine andere Strecke, als auf dem Hinweg. Kinder finden es spannend auf einer Wanderung einen Wasserlauf zu stauen, Stöcke oder Rinde aufzulesen oder in Pfützen zu stochern. Das Erzgebirge zählt zu den schönsten Wanderregionen Deutschlands. Es gibt ein gut ausgebautes Wanderwegenetz. Teilweise haben die Wege erhebliche Steigungen und sind nicht für ganz kleine Kinder zu empfehlen. Die Mühen des Aufstieges belohnt das Erzgebirge aber mit fantastischen Rundblicken auf idyllische Landschaften. Ein Fernglas oder eine Lupe sind Utensilien für kleine Abenteurer und machen die Wanderung umso unvergesslicher. Regelmäßige Pausen zum verschnaufen sind wichtig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ausflug zum Sommerpalais Greiz

Schlösser, Palais, Glanz und Gloria regen die Phantasie der Kinder an. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Besichtigung zum Sommerpalais Greiz ? Es ist immer spannend durch die alten Anlagen eines echten Schlosses zu gehen. An allen Ecken und Enden lockt das Abenteuer, ob im glamurösen Speisesaal oder im prachtvollen Schlossgarten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Reußischen Fürstenstraße

Ein gelungener Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Zwickau ist eine Fahrt mit dem Auto über die Reußischen Fürstenstraße in Berga/Elster.

Picknick An der Talsperre Oberrabenstein in Chemnitz

An Sommertagen bietet sich ein Picknick im Freien an. Gerade für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Besonders schön ist ein Picknick, wenn es in der Nähe eines Bachlaufes, oder eines Sees stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an die Talsperre Oberrabenstein in Chemnitz. Die Talsperre Oberrabenstein weckt unter Garantie den spannenden Forschergeist der Kids und bietet die Möglichkeit zu Entdeckertouren. Gewässer sind Lebensraum für viele Amphibien- und Libellenarten. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser schwimmen. Wichtig: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die ersehnte Abkühlung gesorgt. Denken Sie bei der Planung ihres Ausfluges an Mückenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Insekten.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Wildgeheges oder Märchenwaldes begeistern konnte, Vergangenheit. Der Tierpark Hirschfeld ist also nur noch ein Freizeittipp für Familien mit Kindern im Kindergartenalter. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Zwickau in ein Wildgehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Wildparks in der Nähe von Zwickau. Freizeitparks bieten im Gegensatz zu Tierparks jede Menge Action und Attraktionen.

Freizeitpark Plohn in Lengenfeld
Im Freizeitpark Plohn in Lengenfeld kommt Langeweile gewiss nicht auf. Hier gibt es unzählige diverse Publikumsmagneten und Karussells für Groß und Klein. Der Eintritt in den Park ist nicht gerade wenig, aber es können dann auch fast alle In- und Outdoorattraktionen unbegrenzt oft genutzt werden. Es gibt im Freizeitpark Plohn zwar mehrere Verpflegungsmöglichkeiten, aber es empfiehlt sich trotzdem einen Picknickkorb mit Essen und Trinken für die Kinder mit zu nehmen. Bei vielen Attraktionen im Freizeitpark Plohn handelt es sich um Outdoorattraktionen. Falls ein gemeinsamer Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Zwickau in den Freizeitpark Plohn geplant ist, dann bevorzugt bei beständigem Wetter.

Exkursion in das Besucherbergwerk Alaunwerk Mühlwand in Limbach

Das Besucherbergwerk Alaunwerk Mühlwand in Limbach ist ein Ausflugstipp, den man bei schlechtem Wetter machen kann. Wetterunabhängig kann man hier die Bergbaugeschichte der Region hautnah erleben. Bei einer Erfahrene Besichtigung durch das Besucherbergwerk Alaunwerk Mühlwand wird Bergbaugeschichte lebendig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Skifahren in der Nähe von Zwickau

Ski und Rodelabfahrten sind am Skilift Pöhla in Schwarzenberg/Erzgebirge im Erzgebirge möglich. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift am Grenzhang in Breitenbrunn/Erzgebirge.

Tierparks in der Nähe von Zwickau

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Tierparks nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Vor allem Tierparks in denen Füttern und Streicheln der Tiere erlaubt ist, vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Aus diesem Grund haben wir hier ausgewählte Tierparks aufgelistet, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit anderen Familien aus Zwickau eignen:

Tierpark Hirschfeld

Der Tierpark im benachbarten Hirschfeld bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. Der Tierpark Hirschfeld, der im Park eines früheren Adels-Sommersitzes mit Tiergarten liegt, zeigt eine bunte Mischung heimischer und exotischer Tierarten. Dazu zählen heimische Tierarten, wie Rotwild, Rotfuchs oder Dachs. Im Tierpark Hirschfeld gibt es aber auf den 23 Hektar Bären, Ponys, Stachelschweine, Waschbären, Greifvögel, Dam- und Schwarzwild, Wisente, Mufflons, Zackel- und Kamerunschafe zu sehen. Zahhlreiche Wanderwege führen durch den Tierpark Hirschfeld mit seinem uralten Baumbestand. In einem 9000 m² großen Gehege leben Wölfe und Bären gemeinsam. Das Affenhaus im Tierpark Hirschfeld beherbergt Mantelpaviane, Rhesusaffen, Grüne Meerkatzen sowie die selten in Zoos gehaltenen Mohrenmakaken. In einer Anlage namens Polaris leben Schneeeulen und Polarfüchse. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo der Minis

Das Tiergehege im 22 km entfernten Aue bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Limbach-Oberfrohna

Das Tiergatter im 28 km entfernten Limbach-Oberfrohna bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Chemnitz

Das Tiergehege im 31 km entfernten Chemnitz ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Inselzoo Altenburg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Der Zoo im 34 km entfernten Altenburg bietet unter anderem auch einen sehr schönen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Sehr gepflegte iund dyllisch gelegene Anlage. Besonders für kleinere Kinder zu empfehlen, Man kann diesen Ausflug mit einer Ruderbootfahrt auf dem Großen Teich verbinden."
geschrieben von Gerlinde Braun am 05.03.2016

Weihnachtsferien 2019 in Sachsen

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Kinderbetreuung wiederholt eine große Schwierigkeit. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Zwickau unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Weihnachtsferien 2019 in Sachsen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Zwickau

Zwickau hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten:
  • Schloss Osterstein
  • Dom St. Marien
  • Gewandhaus
  • Rathaus
  • St. Katharinenkirche
  • Dünnebierhaus
  • Johannisbad
  • Alter Gasometer
  • Geburtshaus Robert Schumanns

Museen in Zwickau

Viele Eltern erinnert das Wort Museum an verregnete Wochenenden, die mit dem Besuch verstaubter Ausstellungen nur noch eintöniger wurden. Ein verregneter Sonntag oder Urlaubstag? Gehen Sie doch mal wieder ins Museum. In Kindermuseen und speziellen Kinderbereichen der meisten Museen können Kinder selbst kreativ werden und sogar die Ausstellungen selbst mitgestalten. Folgende Museen gibt es in Zwickau:
  • Robert Schumann Haus
  • Museum zur Stadtgeschichte
  • August Horch Museum
  • Städtische Kunstsammlungen

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Zwickau keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Mülsen
  • Ausflüge mit Kind in Reinsdorf
  • Ausflüge mit Kind in Wilkau-Haßlau
  • Ausflüge mit Kind in Lichtentanne
  • Ausflüge mit Kind in Dennheritz
  • Ausflüge mit Kind in Neukirchen/Pleiße
  • Ausflüge mit Kind in Wildenfels
  • Ausflüge mit Kind in Glauchau
  • Ausflüge mit Kind in Werdau
  • Ausflüge mit Kind in Fraureuth
  • Ausflüge mit Kind in Lichtenstein/Sa.
  • Ausflüge mit Kind in Hirschfeld
  • Ausflüge mit Kind in Neumark
  • Ausflüge mit Kind in St. Egidien
  • Ausflüge mit Kind in Langenweißbach
  • Unternehmungen in Zwickau bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Zwickau handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Zwickau haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-zwickau-145240330330.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Zwickau bei Singlemama.de. Foto von Zwickau: Hans Weingartz / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Zwickau

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Zwickau

    Freizeitpark Plohn in Lengenfeld
    Freizeitpark Plohn in Lengenfeld

    Indoor Minigolf in Eibenstock
    Indoor Minigolf in Eibenstock

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Zwickau

    Eisstadion in Crimmitschau
    Eisstadion in Crimmitschau

     in
    Indoorspielplatz in Zwickau

    
Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst
    Vogtländisches Freilichtmuseum Landwüst

    
Syrauer Drachenhöhle
    Syrauer Drachenhöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Zwickau

    Burg in
    Sommerpalais Greiz

    Bergwerk in  in Limbach
    Besucherbergwerk Alaunwerk Mühlwand in Limbach

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum