Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Stuttgart

Ausflugsziele StuttgartSie befinden sich in Stuttgart und suchen Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Tipps für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Umgebung von Stuttgart. Da viele Eltern Kinder unabhängig vom Alter haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Vorschläge für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Ausflugsziele für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Ausflugstipps, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und vom Wetter abhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Stuttgart.

Ob Sie bei ihrem Ausflug den Regenschirm mit einpacken müssen, können sie der Wetterprognose für den Raum Stuttgart weiter unten entnehmen.

Es ist beinahe unmöglich hier alle tatsächlich verfügbaren Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind in Stuttgart auf zu führen Kennen Sie vieleicht ein Ausflugsziel im Raum Stuttgart, das wir hier nicht gelistet haben, das sie aber für absolut empfehlenswert halten. Dann lassen Sie uns das doch bitte wissen!

Ein hier vorgeschlagener Ausflug hat ihnen besonders gut gefallen? Andere Mütter und Väter freuen sich gewiss über ihren Erfahrungsbericht.

Die Landeshauptstadt Stuttgart

Stuttgart liegt in der Region Stuttgart und ist die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg. Stuttgart ist mit genau 597939 Einwohnern die größte Stadt in Baden-Württemberg.

Die ersten Spuren menschlicher Besiedlung in Stuttgart finden sich bereits bereits in vorgeschichtlicher Zeit. Die Gründung von Stuttgart erfolgte neben einem zur Sicherung der hier zusammenlaufenden Verkehrswege angelegten römischen Reiterkastells (Kastell Cannstatt) . Mit dem Einfall der Alamannen um 260 n. Chr. endete die römische Präsenz. Das Stuttgarter Stadtbild wird durch viele Anhöhen und Weinberge, Täler und Grünanlagen geprägt.

2884 Einwohner teilen sich in Stuttgart einen Quadratkilometer

24 Prozent der Stadtfläche sind bewaldet, 23 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Stuttgart ist städtisch geprägt, 2884 Einwohner teilen sich jeweils einen Quadratkilometer. 51 % der Stadtfläche sind Verkehrsfläche (Straßen / Schienen, Gewerbegebiete und Wohngebiete). Stuttgart liegt auf 245 m Höhe in einer dicht besiedelten Mittelgebirgslandschaft. Der höchste Berg in der Umgebung (Steingart im benachbarten Altdorf) ist 566 m hoch.

Wettervorhersage für die Region Stuttgart

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Stuttgart sind wetterabhängige. Die Wetterdaten für Stuttgart wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Stuttgart

Der Tourismus ist in der Stadt Stuttgart ein eher zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Ziele für gemeinsame Freizeiterlebnisse mit Kind in Stuttgart gibt es in der Region jede Menge.

Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim

Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
Foto: Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
Freizeitparks sind bei Kindern sehr beliebt. Man zahlt einmal Eintritt und kann dann alle Attraktionen im Park beliebig oft nutzen. Der Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Hier steht das Thema "Ravensburger Gesellschaftsspiele" im Mittelpunkt. Planen sie für ihren Ausflug in den Freizeitpark in Kornwestheim genügend Zeit ein, damit die Kinder alle Attraktionen nutzen können. Eltern mit Kindern von drei bis zwölf Jahren tauchen in beliebte Spielewelten ein, die ideenreich im Großformat umgesetzt sind. Schon der Weg zur Ravensburger Kinderwelt durch die Innenstadt von Kornwestheim ist gesäumt von mannshohen Spielkegeln. Dieser Familienausflug verbindet Spaß und Action miteinander. In der Kinderwelt werden die Bildpaare nun von elektronischen Terminals aus an einer großen Projektionswand umgedreht – und alle können zusehen, ob auch bei dieser XXL-Variante des Spieleklassikers wieder der Nachwuchs die Nase vorne hat. Die ganz kleinen Kinderwelt-Besucher freuen sich über speziell an ihre Fertigkeiten angepasste Attraktionen: Sie krabbeln in das Bällebad, und tauchen in das Becken mit den bunten Bällen ein. Außerdem bekommen die Besucher hier in Workshops viele Fragen rund um das Thema Gesellschaftspiele beantwortet. Wie entsteht ein Spiel? Das erfahren Kinder in der Ravensburger Spielewerkstatt. Fachkundige Mitarbeiter erläutern Schritt für Schritt, worauf es beim Weg von der ersten Idee bis hin zum fertigen Brettspiel ankommt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim
Bahnhofstraße 2
70806 Kornwestheim
http://www.ravensburger-kinderwelt.de

Cityrock in Stuttgart

Sabrina Kurz in
Foto: Cityrock in Stuttgart
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder haben ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Ganz beliebt ist da irgendwo hoch zu klettern. Das Cityrock in Stuttgart ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Die Anlage bietet sich geradezu an, wenn man unabhängig vom Wetter das Klettern erlernen und üben möchte. Die maximale Kletterhöhe in der Kletterhalle in Stuttgart beträgt immerhin 11 Meter. Die gesamte Kletterfläche umfasst 360 m². In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Klettern in einer Kletterhalle sollten erst Kinder ab dem schulpflichtigen Alter. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Stuttgart eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Cityrock
Fritz - Elsas - Strasse 44
70174 Stuttgart
Tel.: 0711 / 18771 - 0
http://www.cityrock.de

Sommerrodelbahn in Sonnenbühl


Video: Sommerrodelbahn in Sonnenbühl
Es muss nicht unbedingt Winter sein, damit man rodeln kann. Im 43 km entfernten Sonnenbühl gibt es beispielsweise eine Sommerrodelbahn, auf der man in einer speziellen Bahn unabhängig von Schnee auch ganz ohne Schnee den Hang hinab brausen kann. Dieser Rodelspass ist für Jung und Alt gleichermassen geeignet. . Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Der Bob bietet Platz für einen Erwachsenen mit Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Freizeitattraktion auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Sommerrodelbahn in Sonnenbühl bietet Rodelspass auf insgesamt 910 Metern. Genau wie beim echten Rodeln im Winter ist dieses Freizeitvergnügen sehr witterungsabhängig. Bei einsetzendem Regen darf die Bahn nicht mehr genutzt werden. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Stuttgart zur Sommerrodelbahn in Sonnenbühl nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
MÖCK - Freizeitbetriebe
Bobbahn - Skilift
Stettener Straße 44
72820 Sonnenbühl

Eisstadion in Stuttgart

Eisstadion in Stuttgart
Foto: Eisstadion in Stuttgart
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Stuttgart. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Für den Ausflug in das Eisstadion in Stuttgart sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Stuttgart gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Stuttgart garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Stuttgart

Abenteuer und Action pur, das garantiert ein Ausflug in den Hochseilpark in Stuttgart.
aktivpark Bergheide
Foto: aktivpark Bergheide
(© ARochau / Fotolia)
Der Hochseilpark in Stuttgart bietet Kletterparcours in luftiger Höhe. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Ein Klettersteigset mit Helm und Sicherungssystemen sind im Hochseilpark in Stuttgart im Eintrittspreis bereits inbegriffen. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Das Klettern in Hochseilgärten und Kletterparks gehört zu den neuen Trendsportarten und fordert Körperbeherrschung und Geschicklichkeit. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Hochseilparks in Stuttgart. Wenn Sie alleine mit ihrem Kind, oder gemeinsam mit anderen Familien aus Stuttgart einen Ausflug in den Hochseilpark in Stuttgart planen, sollten sie auf geeignetes Wetter achten [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:aktivpark Bergheide

Indoorspielplatz in Fellbach

Tobidu Kinderland in Fellbach
Foto: Tobidu Kinderland in Fellbach
(© katarinagondova / Fotolia)
Wenn es draußen naß und regnerisch ist, dann ist es nicht gerade einfach eine Unternehmung zu finden. Indoorspielplätze bieten eine ngute Alternative für Tage, an denen das Wetter mal nicht mitspielt. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Das Tobidu Kinderland im 11 km entfernten Fellbach läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern können ihrem Kind beim Spielen zuschauen. Erfreulich, dass das Tobidu Kinderland in Fellbach eine Cafeteria hat, in dem man Getränke und verschiedene Snacks bestellen kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Fellbach nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Wenn Sie Ihrem Kind aber bei schlechtem Wetter ausreichend Bewegung und Spaß gönnen wollen, sind Indoorspielplätze hierfür ideal geeignet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Tobidu Kinderland Stuttgart
Stuttgarter Str. 106
(Einfahrt: Carl-Zeiss-Str. 4)
70736 Fellbach
Tel. 0711/51892537
http://www.tobidu.de

Das LEUZE Mineralbad in Stuttgart

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

LEUZE Mineralbad in Stuttgart
Foto: LEUZE Mineralbad in Stuttgart
(© BillionPhotos.com / Fotolia)
Jetzt im Winter sind viele vom Wetter unabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Das schlechte Wetter macht allen Planungen von Outdoorunternehmungen einen Strich durch die Rechnung. Für solche Tage ist das LEUZE Mineralbad in Stuttgart als Ausflugsziel, wie geschaffen. Für diese tristen Tage sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das LEUZE Mineralbad in Stuttgart hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet 600 m² Kinderland mit Rutsche, Wasserattraktionen und Spielen, ein Planschbecken und ein Nichtschwimmerbecken, 4 Mineralbecken innen und 5 Mineralbecken außen, sowie eine 3.300 m² Saunalandschaft mit mehr als 10 Saunen und Dampfbädern. Die Kinder können sich in diesem Badeparadies nach Herzenslust austoben. Für die Kinder wird das Rutschen auf der Wasserrutsche gewiss das absolute Highlight sein. Für Babys und Kleinkinder bietet der Mutter-Kind-Bereich ausreichend Abwechslung. Sind die Kinder alt genug, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Ein Ausflug in das LEUZE Mineralbad in Stuttgart eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Stuttgart [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAS LEUZE Mineralbad
Am Leuzebad 2-6
70190 Suttgart
Telefon 0711/216-4210

Erfahrungsberichte:

"Wir sind dort regelmäßig und jedesmal hat unsere Kleine sehr viel Spaß.Es gibt viele Bereiche für die Kinder. Preis und Leistung ist auch OK. Kann ich nur empfehlen.\r\n"
geschrieben von lars wurst am 01.05.2017

Das Freilichtmuseum Beuren

Freilichtmuseum Beuren
Foto: Freilichtmuseum in Beuren
Das Freilichtmuseum Beuren bietet Alt und Jung auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Erleben. Das Freilichtmuseum in Beuren zeigt, wie die Bevölkerung der Region in der Vergangenheit gelebt hat. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Beuren können Groß und Klein das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Das Freilichtmuseum Beuren auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Das Freilichtmuseum Beuren zeigt alte Gebäude aus dem Raum Mittlerer Neckar und Schwäbische Alb. Es gibt regelmäßige Veranstaltungen, wie die Schäfertage, das Museumsfest des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren e.V., das Bulldog- und Schleppertreffen und das große Moschtfescht.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Beuren ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freilichtmuseum Beuren
In den Herbstwiesen
72660 Beuren
http://www.freilichtmuseum-beuren.de/

Die Olgahöhle in Lichtenstein

Olgahöhle
Foto: Olgahöhle
(© pio3 / Fotolia)
Verborgene Schätze, fabelhafte Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Bemerkenswertes. Die Olgahöhle in Lichtenstein läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Der Besuch in der Olgahöhle hat bei jedem Wetter seine Vorteile. Bei sommerlicher Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine ersehnte Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Olgahöhle in Lichtenstein ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. schon der dunkle Eingang einer Höhle kann auf Kinder und auch Erwachsene furchteinflößend und beklemmend wirken. Wenn Sie, oder eines ihrer Kinder unter Platzangst leiden, sollten Sie eine solche Höhlenbesichtigung niemals als Ausflugsziel einplanen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Planetarium in Stuttgart

Planetarium in
Foto: Planetarium in Stuttgart
Bereits seit Menschengedenken sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Planetarien, wie das Planetarium in Stuttgart ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Sind wir alleine im Universum? Gibt es erdähnliche Planeten? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Winterhimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch im Planetarium in Stuttgart sicherlich beantwortet. Das Planetarium Stuttgart ermöglicht Kindern und Eltern dank moderner Präsentationstechnik einen ausgezeichneten Einblick in die Grundlagen der Himmelskunde. Weil es im Planetarium absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Sinnvoll ist ein Besuch im Planetarium in Stuttgart erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Stuttgart
Mittlerer Schloßgarten
70173 Stuttgart
Tel: 07 11/ 1 62 92 15
Webseite: http://www.planetarium-stuttgart.de/

Wanderung auf dem Albsteig

Wanderung auf dem Albsteig
Foto: Wanderung auf dem Albsteig
(© Fotofreundin / Fotolia)
Eigentlich gehört Wandern nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen der Kinder. Zu häufig hat man als Mutter, oder Vater bereits mitbekommen, wenn verzweifelte Eltern und nörgelnde Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Dabei kann man Kinder eigentlich schnell für einen Wanderausflug begeistern, denn sie besitzen einen unglaublichen Forscherdrang. Statt langweiliger Wirtschaftswege macht das Laufen auf verschlungenen Trampelpfaden wesentlich mehr Spaß und achten sie darauf, dass der Endpunkt der Wanderung etwas Zugkräftiges für Kinder bietet. Das kann beispielsweise eine Gaststätte, oder ein See sein. Je nach Saison können Kinder Brombeeren Pflücken, oder bunte Blätter sammeln. Der Albsteig zählt zu den zu den Klassikern unter den Fernwanderwegen in Deutschland. Der Albsteig führt auf meist naturbelassenen und sehr abwechslungsreichen Pfaden über die Höhenzüge des Juragebirges Schwäbische Alb. Wegen der teilweise erheblichen Steigungen sind nicht alle Teilstrecken für ganz kleine Kinder geeignet. Kinder laufen kreuz und quer und legen dadurch ein Vielfaches der Strecke von einem Erwachsenen zurück. Regelmäßige Pausen zum verschnaufen sind wichtig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Spaziergang zur Burg Teck in Owen

Burgen, Rüstungen und alte Gemäuer regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Sobald die alten Gemäuer der Burg Teck betreten sind, ist das Interesse der Kinder geweckt. Ein gemeinsamer Spaziergang zur Burg Teck in Owen ist wohl ein unvergessliches Erlebnis. An jedem Ort lockt das Abenteuer, ob im fürstlichen Ballsaal oder im geheimnisvollen Gewölbe. Die Burg Teck ist eine 773 Meter hoch gelegene Gipfelburg aus dem Jahr 1152. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wanderung zum Harpprechthaus in Lenningen

Wer eine längere Wanderung mit Kindern plant, der sollte sich die Tour zur Harpprechthaus in Lenningen mal etwas genauer ansehen. Das Harpprechthaus gehört dem Deutschen Alpenverein. Die Hütte ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen in die Schwäbische Alb. Normalerweise ist die Harpprechthaus in der Sommersaison täglich geöffnet und hält einige Übernachtungsmöglichkeiten bereit. Vor ihrer geplanten Tour zur Harpprechthaus sollten sie sich Übernachtungsplätze reservieren lassen. Meiden sie bei der Planung der Route zum Harpprechthaus reizlose Forstwege und wählen sie eine Route mit kleinen verschlungenen Pfaden. Für die Tour sind passende Bergschuhe, ein Tourenrucksack mit ausreichend Proviant und Getränken, sowie einer geeigneten Karte notwendig. Für die Übernachtung reicht ein Jugendherbergsschlafsack.

Schwäbischen Albstraße

Ganz bestimmt nicht der klassische Freizeittipp für Ausflüge mit Kindern und anderen Eltern aus Stuttgart, aber dennoch als Ausflug trotzdem empfehlenswert ist eine Tour über die Schwäbischen Albstraße in Bad Urach.

Picknick im Sommer

An Sommertagen bietet sich ein Picknick im Grünen an. Vor Allem für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Aber die Location macht so ein Picknick mit den Kindern natürlich perfekt. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Stuttgart ist der Hohgreulfels in Lenningen. Die einzigartige Felsformation wird von den Kindern schnell als Abenteuerspielplatz genutzt. Sie sollten auf die Kinder achten, wenn die am Fels herumklettern. Die Klettertour könnte gefährlich sein. Besonders faszinierend ist ein Picknick, wenn es am Ufer einer Gewässerfläche, oder eines Sees stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Bärensee in Stuttgart. Am Bärensee gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Seen sind Lebensraum für viele Amphibien- und Libellenarten. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder anschauen. Aber achten sie unter allen Umständen darauf, dass die Tiere wieder zurück in den See gelangen. Der nahe See kann bei besonders heißen Außentemperaturen für die erforderliche Erfrischung sorgen. Denken Sie bei der Planung ihres Ausfluges an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenwälder und Wildparks begeistern konnte, sind lange vorbei. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Stuttgart in ein Wildgehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Wildparks in der Nähe von Stuttgart.

Skigebiete in der Region um Stuttgart

Ski und Rodelabfahrten sind an den Skiliften Wiesensteig in Wiesensteig auf der Schwäbischen Alb möglich. Die Skiabfahrten an den Skiliften Wiesensteig liegen auf 640-755 m Höhe. Es gibt dort 3 Skilifte. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es an den Skiliften Halde in Westerheim.

Tierparks in der Nähe von Stuttgart

Vermutlich zählen Besuche eines Tierparks für Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Zoos und Wildparks vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Um Ihnen die Suche zu erleichtern, haben wir etliche Tierparks herausgesucht, die sich für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Stuttgart eignen:

Wildgehege Ammerbuch

Der Tierpark im 34 km entfernten Ammerbuch ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Stuttgart. Das Wildgehege Ammerbuch gehört zu den insgesamt sieben frei zugänglichen Schaugehegen des Naturparks Schönbuch. Aam Saurucken bei Ammerbuch-Entringen befinden sich Wildgehege für Rot-, Dam-, Muffel- und Schwarzwild. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildparadies Stromberg Cleebronn

Der Tierpark im 35 km entfernten Cleebronn bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Göppingen

Das Tiergehege im 41 km entfernten Göppingen ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Bretten/Baden

Der Wildpark im 52 km entfernten Bretten/Baden bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege im Dobeltal

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Das Tiergatter im 62 km entfernten Bad Herrenalb kann genau, wie der Park in Ammerbuch, kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Familien aus Stuttgart sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Immer wieder ein schönes und kostenloses Ausflugsziel. Vor allem im Herbst ist dieser Ausflug empfehlenswert. Die Kinder können Blätter sammeln und oftmals hört man die Brunftrufe der Hirsche"
geschrieben von Sabrina Kurz am 24.05.2016

Weihnachtsferien 2018 in Baden-Württemberg

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Betreuung des Nachwuchses gewährleistet sein. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Stuttgart unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Weihnachtsferien 2018 in Baden-Württemberg.
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Stuttgart

Besonders sehenswert ist der beschauliche Stadtkern von Stuttgart mit vielen mittelalterlichen Bauwerken. Außerdem bietet Stuttgart folgende Attraktionen:
  • Pfaffensee
  • Jubiläumssäule
  • Bärensee
  • Neues Schloss
  • Stiftskirche Stuttgart
  • Matthäuskirche
  • Veitskapelle
  • Lutherkirche
  • Dom Sankt Eberhard
  • Pauluskirche
  • Grabkapelle
  • Alte Schloss
  • Markuskirche
  • Schloss Solitude

Museen in Stuttgart

Viele Eltern erinnert das Wort Museum an triste Regentage, die mit dem Besuch verstaubter Ausstellungen nur noch farbloser wurden. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Richten Sie den Besuch im Museum an den Bedürfnissen Ihres Kindes aus: Informieren Sie sich bereits vor dem Museumsbesuch über spezielle Angebote für Kinder. Folgende Museen gibt es in Stuttgart:
  • Staatsgalerie Stuttgart
  • Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart
  • Landesmuseum Württemberg Stuttgart
  • Linden-Museum Stuttgart, Staatliches Museum für Völkerkunde
  • Kunstmuseum Stuttgart
  • Haus der Geschichte Baden-Württemberg Stuttgart

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Stuttgart keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Gerlingen
  • Ausflüge mit Kind in Ostfildern
  • Ausflüge mit Kind in Fellbach
  • Ausflüge mit Kind in Korntal-Münchingen
  • Ausflüge mit Kind in Kornwestheim
  • Ausflüge mit Kind in Kernen im Remstal
  • Ausflüge mit Kind in Leinfelden-Echterdingen
  • Ausflüge mit Kind in Möglingen
  • Ausflüge mit Kind in Leonberg
  • Ausflüge mit Kind in Esslingen am Neckar
  • Ausflüge mit Kind in Schwieberdingen
  • Ausflüge mit Kind in Ditzingen
  • Ausflüge mit Kind in Remseck am Neckar
  • Ausflüge mit Kind in Neuhausen auf den Fildern
  • Ausflüge mit Kind in Filderstadt
  • Unternehmungen in Stuttgart bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Stuttgart handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Stuttgart haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-stuttgart-081110000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Stuttgart bei Singlemama.de. Bild oben: BuzzWoof / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Stuttgart

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Stuttgart

    Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim
    Ravensburger Kinderwelt Kornwestheim in Kornwestheim

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Stuttgart

    Eisstadion in Stuttgart
    Eisstadion in Stuttgart

     in
    Indoorspielplatz in Fellbach

    LEUZE Mineralbad in Stuttgart
    LEUZE Mineralbad in Stuttgart

    
Freilichtmuseum Beuren
    Freilichtmuseum Beuren

    
Olgahöhle
    Olgahöhle

    Planetarium in
    Planetarium in Stuttgart

    Schloss in  in Stuttgart
    Burg Teck

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum