Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Saarbrücken

Ausflugsziele SaarbrückenWenn sie Ausflugsziele für gemeinsame Ausflüge mit ihren Kindern im Großraum Saarbrücken suchen, dann sind sie hier richtig. Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Anregungen für gemeinsame Unternehmungen im näheren Umkreis um Saarbrücken zusammengetragen. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Empfehlungen sind deshalb weitestgehend für Kinder aller Altersgruppen geeignet. Im Hinblick darauf, dass unsere Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Locations, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Saarbrücken sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob es in Saarbrücken nun wirklich Sonnenschein gibt, das entnehmen Sie bitte der Wetterprognose für Saarbrücken auf dieser Seite.

Wir haben inzwischen die Illusion aufgegeben alle tatsächlich existierenden Ausflugsangebote für Ausflüge mit Kind in Saarbrücken zu erfassen. Sie können aber mithelfen unsere Auswahl an Ausflugszielen in Saarbrücken zu erweitern, indem Sie ein weiteres ihnen bekanntes Freizeitziel hinzufügen.

Vielleicht hat ja ein von uns vorgeschlagener Ausflug nicht ihre Erwartungen erfüllt. Sie können anderen Müttern und Vätern mit ihrem Erfahrungsbericht sicherlich weiterhelfen.

Die Landeshauptstadt Saarbrücken

Saarbrücken ist die Landeshauptstadt des Saarlandes. Saarbrücken liegt im Westen des Bundeslandes. Saarbrücken ist mit einer Fläche von nur 167.09 Quadratkilometern der größte Ort im Landkreis Saarbrücken.

Die erste urkundliche Erwähnung von Saarbrücken findet sich 999 . Die Stadtgründung von Saarbrücken erfolgte in vorrömischer Zeit im Bereich von Alt-Saarbrücken an einer hölzernen Brücke über die Saar . Ab 1120 entstand die Grafschaft Saarbrücken, in der sich in der Umgebung der Burg durch Ansiedlung von Burgmannen, Händlern und Schutzsuchenden die Siedlung (Alt-)Saarbrücken entwickelte. Die einzige Großstadt des Saarlandes entstand 1909 aus dem Zusammenschluss der drei Städte Saarbrücken, St. Johann und Malstatt-Burbach.

1059 Einwohner teilen sich in Saarbrücken einen Quadratkilometer

Saarbrücken liegt 230 m hoch in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Große Elmersberg im benachbarten Eppelborn mit 414 m Höhe. Schöne, heile Welt in Saarbrücken. 44 Prozent des Stadtgebietes werden forstwirtschaftlich genutzt, 18 Prozent sind Viehweiden, Wiesen und Felder. Saarbrücken ist städtisch geprägt, 1059 Einwohner drängeln sich hier auf einem Quadratkilometer. 36 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (Straßen / Schienen, Industriegebiete und Siedlungsfläche).

Wettervorhersage für die Region Saarbrücken

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Saarbrücken finden Sie hier den aktuelle Wetterbericht. Die Wetterdaten für Saarbrücken wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Saarbrücken

Der existierende Tourismus spielt in der Stadt Saarbrücken eine eher unbedeutende Rolle. Hier einige Empfehlungen für gemeinsame Freizeiterlebnisse mit Kindern in Saarbrücken.

Kletterzentrum in Saarbrücken

 in
Foto: Kletterzentrum in Saarbrücken
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder haben ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Ganz beliebt ist da irgendwo hoch zu klettern. Das Kletterzentrum in Saarbrücken ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Die Anlage bietet sich geradezu an, wenn man unabhängig vom Wetter das Klettern erlernen und üben möchte. Wer hoch hinaus will, der kann in der Kletterhalle in Saarbrücken auf einer Kletterfläche von 1000 m² bis zu einer Höhe von 12 Metern klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Eigentlich gibt es kein Mindestalter, ab dem Kinder in einer Kletterhalle klettern können. Wer also gemeinsam etwas mit seinem Kind unternehmen möchte, der sollte den Ausflug zur Kletterhalle in Saarbrücken ausprobieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Kletterzentrum
Mainzer Strasse 30
66111 Saarbrücken
Tel.: 06819 102232
http://www.kletterzentrum-saarbruecken.de

Sommerrodelbahn in Nonnweiler


Video: Sommerrodelbahn in Nonnweiler
Dass man nicht nur Schnee und Kälte rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Im 37 km entfernten Nonnweiler gibt es beispielsweise eine Sommerrodelbahn, auf der man in einer speziellen Bahn unabhängig von Schnee auch im Sommer den Hang hinab sausen kann. Das ist zumindest für die Kinder ein unvergessliches Abenteuer. Mit dem Brems-/Beschleunigungshebel bestimmen die Fahrgäste ihre Fahrgeschwindigkeit, ganz nach ihren Wünschen. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Freizeitattraktion auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Für den Rodelspass steht auf der Sommerrodelbahn in Nonnweiler eine Bahnlaenge von insgesamt 1000 Metern zur Verfügung. Das Rodelvergnügen ist leider sehr witterungsabhängig. Bei Nässe besteht auf der Bahn ein erhöhtes Unfallrisiko. Die Bahn muss sofort verlassen werden. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Saarbrücken zur Sommerrodelbahn in Nonnweiler nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeit- und Wintersportzentrum Peterberg
Zum Wäldchen 3
66620 Braunshausen
Web: Sommerrodelbahn Nonnweiler

Eisstadion in Dillingen/Saar

Eisstadion in Dillingen/Saar
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Dillingen/Saar
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Dillingen/Saar an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Für den Ausflug in das Eisstadion in Dillingen/Saar sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Dillingen/Saar gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Die Eisbahn in Dillingen/Saar ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Saarbrücken

Den entsprechenden Adrenalinkick, das garantiert ein Halbtagesausflug in den Kletterwald in Saarbrücken.
Abenteuerpark Saar
Foto: Abenteuerpark Saar
(© Kzenon / Fotolia)
Der Kletterwald in Saarbrücken bietet Kletterparcours in luftiger Höhe. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Technik kaqnn das Kletterabenteuer beginnen. Ein geeignetes Kletterset mit Schutzhelm sind im Kletterwald in Saarbrücken im Eintrittspreis bereits enthalten. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Das Klettern in Hochseilgärten und Kletterparks gehört zu den neuen Trendsportarten und fordert Körperbeherrschung und Geschicklichkeit. Der Hochseilgarten in Saarbrücken fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Saarbrücken. Ein Ausflug in den Kletterwald in Saarbrücken ist zweifellos ein herausforderndes Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Saarbrücken. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Abenteuerpark Saar

Indoorspielplatz in Saarbrücken

Neue Kinderwelt in Saarbrücken
Foto: Neue Kinderwelt in Saarbrücken
(© avarand / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Inzwischen gibt es fast überall sogenannte Indoorspielplätze, die das wetterunabhängige Spielen ermöglichen. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Das Neue Kinderwelt im benachbarten Saarbrücken läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern sind meistens zum Zuschauen verdammt. Das Neue Kinderwelt in Saarbrücken hat zum Glück einen Schnellimbiss, in dem man Kaffee und diverse Snacks ordern kann. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Saarbrücken kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Dafür ist aber der Ausflug in den Indoorspielplatz in Saarbrücken zumindest für ihr Kind ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Neue Kinderwelt
Neumühler Weg 28
66130 Saarbrücken-Güdingen
Telefon: 0681/709606060
http://www.n-k-w.de

Das Badeparadies in Zweibrücken

Badeparadies in Zweibrücken
Foto: Badeparadies in Zweibrücken
(© AlcelVision / Fotolia)
Jetzt im Winter sind viele von den Wetterprognosen unabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. Für solche Tage ist das Badeparadies im 41 km entfernten Zweibrücken als Ausflugsziel, wie geschaffen. Wenn der Wetterbericht mal wieder Niederschlag prophezeit, sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das Badeparadies in Zweibrücken hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet ein Schwimmerbecken, ein Wellenbecken, ein Kinderspielbereich mit Planschbecken, einen Hot Whirlpool im Winter, einen Außenwellenbecken im Sommer, sowie eine Riesenrutsche. In diesem Badeparadies ist ungetrübter Badespass auch bei kalten Außentemperaturen garantiert. Für die Kinder wird das Rutschen auf der Wasserrutsche vermutlich das absolute Highlight sein. Für die ganz kleinen Kinder bietet das Babybecken ausreichend Spielmöglichkeiten. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Saarbrücken unternehmen wollen, ist das Badeparadies in Zweibrücken ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Badeparadies Zweibrücken
Hofenfelsstr. 120
66482 Zweibrücken
Telefon: 06332/874460
http://www.badeparadies-zw.de

Die Niedaltdorfer Tropfsteinhöhle in Rehlingen-Siersburg

Durchschnittliche Bewertung:

Niedaltdorfer Tropfsteinhöhle
Foto: Niedaltdorfer Tropfsteinhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Längst vergessene Schätze, bildschöne Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Entdeckenswertes. Eine Besichtigung der Niedaltdorfer Tropfsteinhöhle in Rehlingen-Siersburg ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Der Besuch in der Niedaltdorfer Tropfsteinhöhle hat bei jedem Wetter seine Vorteile. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an Hochsommertagen findet man in der Höhle angenehme Abkühlung. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Niedaltdorfer Tropfsteinhöhle in Rehlingen-Siersburg ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. schon der dunkle Eingang einer Höhle kann auf Kinder und auch Erwachsene furchteinflößend und beklemmend wirken. Platzangst ist nicht einfach durch gut gemeinte Worte weg zu reden, sondern sollte sie davon abhalten einen Ausflug in diese Höhle zu unternehmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Sicher wäre es ein interessantes Ausflugsziel auch für Kinder und Jugendliche gewesen, wenn die Höhle nicht seit Jahren geschlossen wäre. Wir hoffen auf eine Wiedereröffnung in diesem Jahr."
geschrieben von Isabel Cordes am 29.05.2019

Sternwarte in Nohfelden

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Nohfelden
Bereits seit Anbeginn der Zeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Sternwarten, wie die Sternwarte in Nohfelden ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte im 38 km entfernten Nohfelden. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sie sollten also von einem Besuch in der Sternwarte in Nohfelden Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Nohfelden
Sternwarte Peterberg
66625 Nohfelden-Eiweiler
Webseite: http://www.sternwarte-peterberg.de

Radtour durchs Saartal

Radtour durchs Saartal
Foto: Radtour durchs Saartal
(© Henry Czauderna / Fotolia)
Sie suchen eine Idee für eine gemeinsame Unternehmung mit ihrem Kind und anderen Eltern aus Saarbrücken? Wie wäre es mit einer gemeinsamen Radtour? Kinder erleben ihre Umwelt bei einer Fahrradtour aus einer neuen Perspektive und entdecken beim Radeln ihre eigenen Möglichkeiten und Grenzen. Achten sie darauf, dass ihre Kinder beim Fahrradfahren einen Sturzhelm aufsetzen! Mütter und Väter haben eine besondere Verantwortung gegenüber den Kindern und sollten mit gutem Beispiel vorangehen, indem sie selbst einen Sturzhelm aufsetzen. Parallel zur Saar führt durch Deutschland kleinstes Bundesland ein weitgehend autofreier Radweg. Der Saartal Radweg verläuft ohne starke Steigungen und mit vielen landschaftlichen Höhepunkten. Der Radweg führt überwiegend durch ebenes Gelände und ist zumeist asphaltiert. Der Radweg nutzt teilweise aber auch alte Treidelpfade. Regelmäßiges Radfahren verringert übrigens das Risiko einer im mittleren Lebensalter häufig auftretenden Herz-Kreislauf-Erkrankung um das 20fache. Beim Radeln verbringt man viel Zeit in der Natur und sieht Dinge, die man im Alltag kaum noch wahrnimmt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sonntagsausflug zum Schloss Saarbrücken

Schlösser, mittelalterliche Herrschaftsgebäude, Prinzessinnen und feudale Paläste regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Exkursion zum Schloss Saarbrücken ? Es ist immer spannend durch die alten Gemäuer eines solch stolzen Gebäudes zu gehen. An jeder Ecke wird die Phantasie angeregt, ob im herrschaftlichen Ballsaal oder im geheimnisvollen Gewölbe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Klärweiher in Saarbrücken

Wenn die Temperaturen steigen, bietet sich ein Picknick im Grünen an. Gerade für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Saarbrücken ist das Landschaftsschutzgebiet Saar-Hunsrück SL in Wadern. Besonders aufregend ist ein Picknick, wenn es am Rande eines Gewässers stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Klärweiher in Saarbrücken. Der Klärweiher weckt sicherlich den phantasiereichen Entdeckerdrang der Kinder und bietet die Möglichkeit zu Abenteuern. Für die Kinder gibt es in jedem noch so kleinen See neben Enten und Fischen eine Menge spannender Lebewesen zu entdecken. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser leben. Wichtig: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Das nahegelegene Gewässer kann bei extrem sengenden Sommertemperaturen für die unabdingbare Kühlung sorgen. Sie sollten also unter allen Umständen die Badesachen mit einpacken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Tiergartens ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Wenn sie gemeinsam mit anderen Familien aus Saarbrücken einen Besuch im Wildpark Völklingen in Püttlingen planen, sollten sie das nur tun, wenn sie ganz kleine Kinder haben. Eine Liste der Tiergehege in der Nähe von Saarbrücken, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen Familien aus Saarbrücken eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Tierparks in der Nähe von Saarbrücken

Vermutlich zählen Ausflüge in einen Tierpark für Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Zoos und Wildparks vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Wir haben deshalb eine Übersicht mit empfehlenswerten Tierparks in der Region zusammengestellt, die sich für erlebnisreiche Freizeitaktivitäten mit anderen Familien aus Saarbrücken anbieten:

Werner-Freund-Wolfspark Merzig

Der Tierpark im 40 km entfernten Merzig ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Saarbrücken. Im saarländischen Merzig gibt es seit vielen Jahren ein Wolfsfreigehege. Es wurde vom begeisterten Wolfsforscher Werner Freund gegründet. Herr Freund hat sich völlig der Haltung und Erforschung dieser Tiere verschrieben. Werner Freund lebt zeitweise wie ein Artgenosse mit den Tieren und nimmt dabei in den Rudeln die Rolle eines Alpha-Tieres ein. Der Werner-Freund-Wolfspark in Merzig zeigt fünf Gehege mit verschiedenen Wolfsrassen, wie europäische und indische Grauwölfe, kanadische Timberwölfe und weiße Alaskawölfe. Das Gehege liegt in einem Waldnaherholungsgebiet der Stadt Merzig mit Wanderwegen und reizvoller Landschaft. [Erfahrungsbericht schreiben]

Naturwildpark Freisen

Der Tierpark im 43 km entfernten Freisen ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Schönewald

Das Tiergehege im 53 km entfernten Birkenfeld kann genau, wie der Park in Merzig, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Saarbrücken. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Forellenhof

Das Wildgehege im 58 km entfernten Bescheid kostet keinen Eintritt und ist deswegen gleichfalls, genauso, wie der Park in Birkenfeld, beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Saarbrücken. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildpark Falknerei Potzberg Föckelberg

Der Wildpark im 59 km entfernten Föckelberg bietet unter anderem auch einen sehr schönen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Osterferien 2020 im Saarland

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Nachwuchses in der Regel eine echte Herausforderung dar. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Saarbrücken zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Osterferien 2020 im Saarland.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Saarbrücken

Die folgenden Orte in Saarbrücken sollten sie auf jeden Fall einmal gesehen haben:
  • Schloss Saarbrücken
  • Adelspalais
  • Alte Brücke
  • Schloss Halberg
  • Deutschherrenkapelle
  • Ludwigskirche
  • Altes Rathaus

Museen in Saarbrücken

Die meisten Eltern denken bei Museumsbesuchen vermutlich an Wochenenden mit Dauerregen, die durch den Museumsbesuch noch langweiliger wurden Die Zeiten der heiligen Glasvitrinen und kinderfeindlichen Blicke des Aufsichtspersonals sind in den meisten Museen lange vorbei. Wissenschaftler haben herausgefunden, daß Kinder die idealen Museumsbesucher sind. Sie lernen durch Anschauung, Berührung und Nachahmung. Ihre Neugier ist deshalb viel größer als die von Erwachsenen. Folgende Museen gibt es in Saarbrücken:
  • Geologisches Museum
  • Heimatmuseum St. Arnual
  • Arzneipflanzenmuseum
  • Historisches Museum Saar
  • Museum für Vor- und Frühgeschichte
  • Museum in der Schlosskirche
  • Saarlandmuseum
  • Sepulkralmuseum
  • Stadtgalerie Saarbrücken

Falls sie in Saarbrücken keine Ausflugsziele finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch einfach mal in den nachfolgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Riegelsberg
  • Ausflüge mit Kind in Püttlingen
  • Ausflüge mit Kind in Heusweiler
  • Ausflüge mit Kind in Völklingen
  • Ausflüge mit Kind in Bous
  • Ausflüge mit Kind in Schwalbach
  • Ausflüge mit Kind in Großrosseln
  • Ausflüge mit Kind in Wadgassen
  • Ausflüge mit Kind in Ensdorf
  • Ausflüge mit Kind in Saarwellingen
  • Ausflüge mit Kind in Eppelborn
  • Ausflüge mit Kind in Saarlouis
  • Ausflüge mit Kind in Überherrn
  • Ausflüge mit Kind in Lebach
  • Ausflüge mit Kind in Nalbach
  • Unternehmungen in Saarbrücken bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Saarbrücken handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Saarbrücken haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-saarbruecken-100410100100.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Saarbrücken bei Singlemama.de. Foto oben: Dirk Weishaar / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Saarbrücken

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Saarbrücken

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Saarbrücken

    Eisstadion in Dillingen/Saar
    Eisstadion in Dillingen/Saar

     in
    Indoorspielplatz in Saarbrücken

    Badeparadies in Zweibrücken
    Badeparadies in Zweibrücken

    
Niedaltdorfer Tropfsteinhöhle
    Niedaltdorfer Tropfsteinhöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Nohfelden

    Modellbahn in
    Radtour durchs Saartal

    Burg in  in Rehlingen-Siersburg
    Schloss Saarbrücken

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum