Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Regensburg

Ausflugsziele RegensburgSie wohnen in Regensburg und suchen Inspirationen für gemeinsame Unternehmungen mit ihren Kindern? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Umgebung von Regensburg. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Vorschläge zusammen zu stellen, die für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Ausflugsziele, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und witterungsabhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Regensburg.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Regensburg.

Da es so viele mögliche Ausflugszielen für Ausflüge mit Kind in Regensburg gibt, werden wir nie eine vollständige Liste erstellen können. Aber sie können mithelfen diese Liste zu erweitern, indem Sie ihnen bekannte Ausflugsziele in Regensburg einfach hinzufügen.

Nicht jeder kann sich für alle von uns vorgeschlagenen Ausflüge begeistern. Teilen Sie einfach ihre Erfahrungen und schreiben eine kurze Kritik zum Ausflugsziel.

Regensburg an der Donau

Die kreisfreie Stadt Regensburg ist eine kreisfreie Stadt in Bayern.

Die ersten Siedlungsspuren in Regensburg finden sich schon in der Steinzeit. Regensburg wurde 170 gegründet. Die erste urkundliche Erwähnung von Regensburg findet sich 1182. Die Stadtgründung von Regensburg erfolgte 79 nach Christus im Bereich der Stadt Regensburg durch die Errichtung eines römischen Lagers. Reste eines römischen Beobachtungsturmes wurden nahe der Naabmündung gefunden. Ab ca. 175 das Legionslager Castra Regina (Lager am Regen) errichtet.. Im 9. Jahrhundert war Regensburg eine der wichtigsten Städte des ostfränkischen Karolingerreiches.

1714 Einwohner teilen sich in Regensburg einen Quadratkilometer

Eingebettet in eine dicht besiedelte Mittelgebirgslandschaft liegt Regensburg 337 m über NN. Der höchste Berg in der Region ist die Altweiherhöhe im benachbarten Forstmühler Forst mit 601 m Höhe. Schöne, heile Welt in Regensburg. 6 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 35 Prozent sind Weideland, Wiesen und Äcker. Regensburg ist städtisch geprägt, jeder Quadratkilometer wird von 1714 Einwohner bewohnt. 54 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (Straßen, Bahntrassen, Gewerbegebiete und besiedelte Fläche). 64 Hektar, das entspricht 1 Prozent des Stadtgebietes, werden für den Bergbau genutzt.

Wettervorhersage für die Region Regensburg

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Regensburg sind wetterabhängige. Die Wettervorhersage für Regensburg wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Regensburg

Der Fremdenverkehr ist in der Gemeinde Regensburg durchaus ein beachtlicher Wirtschaftsfaktor. Hier ein paar Ausflugsziele für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Regensburg.

Indoor Minigolf in Regensburg

Indoor Minigolf in Regensburg
Foto: Indoor Minigolf in Regensburg
(© imylitleye / Fotolia)
Wer auch bei Schlechtwetter Minigolf spielen möchte, der kann das ganzjährig in der Indoor Minigolfanlage in Regensburg tun. Minigolf ist ein Spiel, das in der Regel bei Erwachsenen und Kindern sehr beliebt ist. Minigolf ist ein zum Golfsport ähnliches Spiel. Die Anlage zum Minigolf-Spielen ist aber sehr viel kleiner und auch die Ausrüstung passt zum Format. Ähnlich wie beim Golfen geht es beim Minigolf darum, den Ball mit möglichst wenig Schlägen in ein Loch zu befördern. Pro Bahn sind höchstens sechs Schläge zugelassen. Der Ball wird vom Abschlagfeld durch die Hindernisaufbauten geschlagen und muss diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Es wird immer von dort aus weiter gespielt, wo der Ball zur Ruhe gekommen ist. Dabei zählt jeder Schlag als Punkt. Verhindern die Hindernisse das weiterspielen, so muss vom Abschlag aus weitergespielt werden. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich von Bahn zu Bahn, weil diverse Hindernisse eingebaut sind. Beim Minigolf kommt weniger darauf an, dass mit Kraft geschlagen wird oder eine bestimmte Drehung notwendig ist. Ein gemeinsames Minigolfspiel ist in der Minigolfhalle in Regensburg ganzjährig und vollkommen wetterunabhängig möglich. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Nimmerland Minigolf
Obermünsterstraße 11
93047 Regensburg
Tel.: 0179-1634770

DAV Kletterhalle in Lappersdorf

 in
Foto: DAV Kletterhalle in Lappersdorf
(© industrieblick / Fotolia)
Der Drang auf irgendwas hochzuklettern ist uns bereits als Kind in die Wiege gelegt. Die DAV Kletterhalle in Lappersdorf ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. Auf einer Fläche von 2300 m² kann man in der Kletterhalle in zu 14 klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder, die eine Kletterhalle besuchen möchten, sollten dabei schon etwas größer, mindestens im schulpflichtigen Alter sein. Wer eine sportliche Aktivität sucht, die für Groß und Klein geeignet ist, der sollte mal einen Ausflug in die Kletterhalle in Lappersdorf planen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV Kletterhalle
Am Silbergarten 6
93138 Lappersdorf
Tel.: 0941/28005085

Sommerrodelbahn in Riedenburg


Video: Sommerrodelbahn in Riedenburg
Es muss nicht immer Winter sein, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 43 km entfernten Riedenburg wartet eine ausgefallene Freizeitattraktion auf sie. Hier kann man auf einer speziellen Bahn auch ohne Schnee den Hang hinab sausen. Das ist zumindest für die Kinder ein unvergessliches Abenteuer. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, wenn Sie die einfachen Regeln einhalten, und die sind rasch gelernt. Um Unfälle auf der Rodelbahn zu verhindern sollten Sie genügend Abstand zum vorausfahrenden Bob einhalten. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Wenn das Kind alt genug ist, darf es den Schlitten auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Bei den Bobs, die auf der Sommerrodelbahn in Riedenburg eingesetzt werden, handelt es sich um sogenannte Alpin Coaster. Der Bob gleitet fest auf Schienen, so dass ein Entgleisen kaum möglich ist. Die Fahrgäste sind durch Sicherheitsgurte auf dem Bob gesichert. Die abwechslungsreiche Fahrt auf der 670 m langen Strecke führt durch steile Kurven hinab ins Tal. Der Alpin Coaster in Riedenburg ermöglicht Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometern. Da der Coaster in Riedenburg auf Schienen läuft, ist ein wetter- und Jahrezeitlich unabhängiger Betrieb möglich. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
AltmühlBOB GmbH
St. Agatha 6
93339 Riedenburg

Eisstadion in Regensburg

Eisstadion in Regensburg
Foto: Eisbahn in Regensburg
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Regensburg an. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Schon nach kurzer Zeit werden die Kinder sicherer und probieren es ganz ohne Hilfe. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Regensburg gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Die Eisbahn in Regensburg ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Sinzing

Den entsprechenden Adrenalinkick, das prophezeit ein Nachmittag im Kletterwald im 13 km entfernten Sinzing.
Kletterwald Regensburg
Foto: Kletterwald Regensburg
(© Kzenon / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Kletterwald in Sinzing verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Ein Kletterhelm, Sicherungsgurte und Handschuhe sind im Kletterwald in Sinzing im Eintrittspreis bereits inklusive. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Ein Ausflug in den Kletterwald ist typischerweise eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade bietet der Kletterwald Herausforderungen für die unterschiedlichsten Altersgruppen. Der Hochseilgarten in Sinzing fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Sinzing. Ein Ausflug in den Kletterwald in Sinzing ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Regensburg. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Regensburg

Indoorspielplatz in Wenzenbach

funclub in Wenzenbach
Foto: funclub in Wenzenbach
(© usyaya / Fotolia)
Spielt das Wetter einmal nicht mit, dann wird es schwierig in der Region um Regensburg eine wetterunabhängige Unternehmung zu finden. Inzwischen gibt es fast überall sogenannte Indoorspielplätze, die das wetterunabhängige Spielen ermöglichen. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Der funclub im benachbarten Wenzenbach läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Erfreulich, dass der funclub in Wenzenbach eine Cafeteria hat, in dem man Getränke und verschiedene Snacks bekommt. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Wenzenbach nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Wenzenbach schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
funclub - FAMILYAKTIVPARKGRÜNTHAL
Brandlbergstraße 59
93173 Wenzenbach
Telefon: 09407/9587750
http://www.family-funclub.de

Das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen
Foto: Freilichtmuseum in Nabburg
Das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen bietet Kindern und Eltern auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Entdecken. Das Freilichtmuseum in Nabburg zeigt, wie die Bevölkerung der Region in der Vergangenheit gelebt hat. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Nabburg können Groß und Klein das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Im Museumsgelände werden traditionelle Pflanzen und Getreidesorten angebaut.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Nabburg ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen
Neusath 200
92507 Nabburg
http://www.freilandmuseum.org

Das Schulerloch in Essing

Schulerloch
Foto: Schulerloch
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Mysthisches aus und ziehen Eltern und Kinder in ihren Bann. Wer sich in das unterirdische Reich von Zwergen und Feen entführen lassen möchte, der sollte das Schulerloch in Essing besuchen. Der Besuch des Schluterloches bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an sengenden Sommertagen findet man in der Höhle erfrischende Abkühlung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Das Schulerloch in Essing ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. Schon bevor man eine Höhle betritt kann der dunkle Eingang auf Kinder und Erwachsene beklemmend und bedrohlich wirken. Platzangst ist nicht einfach durch Überzeugungskünste weg zu diskutieren, sondern sollte sie davon abhalten einen Ausflug in diese Höhle zu unternehmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Regensburg

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Regensburg
Seit Menschengedenken beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Regensburg ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Herbsthimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte in Regensburg sicherlich beantwortet. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sie sollten also von einem Besuch in der Sternwarte in Regensburg Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Regensburg
Ägidienplatz 2
93047 Regensburg
Tel: 09 41/ 56 26 82
Webseite: http://www.sternwarte-regensburg.de

Radtour durchs Regental

Radtour durchs Regental
Foto: Radtour durchs Regental
(© xurzon / Fotolia)
Sie möchten gemeinsam etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Regensburg unternehmen? Schlagen sie doch einmal eine gemeinsame Radtour vor. Der Tritt in die Pedalen ist für Groß und Klein geeignet. Eine Radtour ist auch schon mit Kleinkindern möglich. Hier haben die Kinder Bewegungsfreiheit, können ggf. zu zweit darin sitzen, schlafen, das Spielzeug griffbereit haben und sitzen warm und trocken. Parallel zum Fluss Regen führt ein Radweg. Der Regental-Radweg führt durch ursprüngliche Natur mit flachen Auen und bewaldeten Hügeln und Bergen. Die Wegeoberflächen des Regental-Radwegescsind überwiegend asphaltiert und zum größten Teil autofrei. Regelmäßiges Radeln bringt den Blutkreislauf auf Trab, erhöht das Schlagvolumen des Herzens, beruhigt seine Pumpleistung und vergrößert das Blutvolumen. Bei Radtouren spürt man den Wind in den Haaren und bewegt sich in einem optimalen Tempo, um die Umwelt wahrzunehmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ausflug zum Fürstliches Schloss Thurn und Taxis in Regensburg

Schlossparks, mittelalterliche Herrschaftsgebäude und alte Schlösser , sie regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Ein gemeinsamer Ausflug zum Fürstliches Schloss Thurn und Taxis in Regensburg ist bestimmt ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. Es ist immer spannend durch die alten Gemäuer eines solch stolzen Gebäudes zu gehen. Auf Schritt und Tritt wird die Phantasie angeregt, ob im fürstlichen Ballsaal oder im finsteren Gewölbe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Büchsenweiher in Nittenau

In den Sommermonaten bietet sich ein Picknick im Grünen an. Gerade für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Besonders faszinierend ist ein Picknick, wenn es am Ufer eines Flusses, oder eines Sees stattfindet. Optimal geeignet für eine solche Unternehmung im Schoß von Mutter Natur ist der Büchsenweiher in Nittenau. Der Büchsenweiher weckt aller Voraussicht nach den umgehend Forschergeist der Kids und bietet die Möglichkeit zu stundenlangen Entdeckertouren. Neben Enten und Schwänen gibt es hier einen vielfältigen Artenreichtum von Kleinlebewesen im Verborgenen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser leben. Achtung: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die gewünschte Kühlung. Sie sollten also in jedem Fall die Badesachen mit einpacken.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Tierparks oder Märchenwaldes begeistern konnte, Vergangenheit. Deshalb ist der ein Besuch im Wildpark Höllohe in Teublitz nur für Mütter und Väter mit Kindern im Vorschulalter empfehlenswert. Eine Liste der Tiergehege in der Nähe von Regensburg, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen Eltern aus Regensburg eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Tierparks in der Nähe von Regensburg

Vermutlich zählen Besuche eines Tiergartens für Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Vor allem Tierparks mit einem Streichelzoo, oder Kinderbauernhof vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Nachfolgend finden sie einige Tierparks, die für interessante Freizeitaktivitäten mit anderen Familien aus Regensburg geeignet sind:

Wildhege im Kurpark

Das Tiergatter im 14 km entfernten Bad Abbach ist wegen seines kostenlosen Eintritts bei Familien aus Regensburg sehr beliebt. Im westlichen Ende des Kurparks von Bad Abbach liegen einige Gehege für Damwild, Ziegen, Esel und andere Haustiere sowie ein Teich mit Ziergeflügel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Niederbayrischer Vogelpark

Der Vogelpark im 31 km entfernten Abensberg ist beliebtes Ausflugsziel in der Region um Regensburg. [Erfahrungsbericht schreiben]

2019 in Bayern

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Nachwuchses wiederholt ein großes Problem. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Regensburg unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden 2019 in Bayern.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Regensburg

Regensburg hat eine wunderschöne Altstadt. Die Altstadt von Regensburg mit dem Stadtamhof wurde 2006 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt Außerdem gibt es in Regensburg die folgenden Sehenswürdigkeiten:
  • Regensburger Dom
  • Schloss Thurn und Taxis
  • Steinerne Brücke mit dem Brücktor
  • Rathaus
  • Ostentor
  • Porta Praetoria
  • Schottenkirche

Museen in Regensburg

Museumsbesuche mit Kindern sind nicht gerade der Top Ausflugstipp. für gemeinsame Unternehmungen mit anderen alleinerziehenden Müttern und Vätern . Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Folgende Museen gibt es in Regensburg:
  • Historisches Museum
  • Reichstagsmuseum
  • Keplergedächtnishaus
  • Galerie Leerer Beutel
  • Bistumsmuseen Regensburg
  • Thurn und Taxis Museum

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Regensburg keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den folgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Tegernheim
  • Ausflüge mit Kind in Lappersdorf
  • Ausflüge mit Kind in Zeitlarn
  • Ausflüge mit Kind in Pettendorf
  • Ausflüge mit Kind in Wenzenbach
  • Ausflüge mit Kind in Donaustauf
  • Ausflüge mit Kind in Bach a.d.Donau
  • Ausflüge mit Kind in Bernhardswald
  • Ausflüge mit Kind in Regenstauf
  • Ausflüge mit Kind in Holzheim a.Forst
  • Ausflüge mit Kind in Altenthann
  • Ausflüge mit Kind in Maxhütte-Haidhof
  • Ausflüge mit Kind in Wiesent
  • Ausflüge mit Kind in Brennberg
  • Ausflüge mit Kind in Wald
  • Unternehmungen in Regensburg bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Regensburg handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Regensburg haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-regensburg-093620000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Regensburg bei Singlemama.de. Foto von Regensburg: Omnidoom 999 / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Regensburg

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Regensburg

    Indoor Minigolf in Regensburg
    Indoor Minigolf in Regensburg

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Lappersdorf

    Eisstadion in Regensburg
    Eisstadion in Regensburg

     in
    Indoorspielplatz in Wenzenbach

    
Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen
    Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

    
Schulerloch
    Schulerloch

    Sternwarte in
    Sternwarte in Regensburg

    Modellbahn in
    Radtour durchs Regental

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum