Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Pforzheim

Ausflugsziele PforzheimWenn sie Anregungen für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit ihren Kindern in Pforzheim suchen, dann sind sie hier richtig. Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Anregungen für gemeinsame Unternehmungen im Gebiet um Pforzheim zusammengetragen. Da viele Eltern Kinder altersunabhängig haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Vorschläge für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Ausflugsziele für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Ausflugstipps, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Pforzheim um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Pforzheim.

Es ist beinahe unmöglich hier alle tatsächlich verfügbaren Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind in Pforzheim auf zu führen Aber sie können mithelfen diese Liste zu erweitern, indem Sie ihnen bekannte Ausflugsziele in der Nähe von Pforzheim einfach hinzufügen.

Ein hier vorgeschlagener AUsflug war besonders schön, oder die totale Pleite? Sie können anderen Familien mit Kind mit ihrem Erfahrungsbericht sicherlich weiterhelfen.

Pforzheim, das Tor zum Schwarzwald

Die StadtPforzheim hat 116425 Einwohner und liegt im Nördlichen Schwarzwald. Die Stadt gehört zum Kreisfreie Stadt Pforzheim. Pforzheim liegt in Baden-Württemberg

Die ersten Siedlungsspuren in Pforzheim finden sich schon der Zeit der Kelten 500 bis 300 vor Christus. Die Stadtgründung von Pforzheim lässt sich auf 90 datieren. Die erste urkundliche Erwähnung von Pforzheim findet sich 1067. Die Stadtgründung von Pforzheim erfolgte Die Stadt geht auf eine römische Siedlung an einer Enz-Furt zurück (um 90 n. Chr.)Die römische Epoche dauerte bis ins 3. Jahrhundert, in dieser Zeit wurde an der Enz für die Römerstraße Straßburg-Cannstatt eine Furt eingerichtet. . 1645, gegen Ende des Dreißigjährigen Krieges, brannten bayerische Truppen die Alte Stadt nieder. Sie wurde ohne Befestigungsanlagen wieder aufgebaut. Damit war zunächst der Status eines dorfähnlichen Weilers besiegelt. Pforzheim präsentiert sich als modernes Zentrum der deutschen Schmuck- und Uhrenindustrie.

Pforzheim, das ist Landidyll im Nördlichen Schwarzwald

Pforzheim liegt 260 m über NN in einer sehr waldreichen Mittelgebirgslandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Hengstberg im benachbarten Höfen an der Enz mit 717 m Höhe. Hier ist die Welt noch in Ordnung. 51 Prozent des Stadtgebietes sind bewaldet, 17 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Pforzheim ist städtisch geprägt, jeder Quadratkilometer wird von 1188 Einwohner bewohnt. 31 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (Straßen, Industriegebiete und Siedlungen).

Wettervorhersage für die Region Pforzheim

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Pforzheim finden Sie hier die aktuelle Wetterprognose. Die Wetterprognose für Pforzheim wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Pforzheim

Der vorhandene Tourismus spielt in der Stadt Pforzheim eine eher unbedeutende Rolle. Hier einige Ausflugsmögichkeiten für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern in Pforzheim.

Naturerlebnis auf dem Baumwipfelpfad Schwarzwald

Sabrina Kurz in
Foto: Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad im Schwarzwald
Für einen der nächsten Familienausflüge können wir ihnen den Baumkronenweg in Bad Wildbad im Schwarzwald empfehlen. Der 1250 m lange Baumwipfelpfad Schwarzwald ermöglicht neben einmaligen Panoramablicken auch Einblicke in das Ökosystem der Baumkronen. Um diesen Baumkwipfelweg in Bad Wildbad im Schwarzwald zu betreten, sollte jedes Familienmitglied schwindelfrei sein. Immer wieder hat man aus luftiger Höhe den Blick in die Tiefe. Da der Baumkwipfelpfad sich in exponierter Position befindet, darf er aus Sicherheitsgründen bei Gewitter, Strurm und Eis nicht betreten werden. Durch die gelungene Verknüpfung von klassischen Lehrpfadelementen und erlebnisorientierten Wegabschnitten vermittelt der Baumkwipfelpfad in Bad Wildbad im Schwarzwald Gross und Klein ein Bild über die ökologischen Zusammenhänge im Bereich der Baumkronen. Entdecken sie mit ihren Kindern die Funktionale Vielfalt von Baumkronen aus ungewöhnlicher Perspektive. Das Ökosystem Wald beherbergt eine außerordentlich vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. In deutschen Wäldern wachsen über 1.200 verschiedene Pflanzenarten, darunter 76 verschiedene Baumarten. Der Baumkronenweg Schwarzwald bietet einen Blick in das Kronendach des Waldes am Sommerberg und einen einzigartigen Panoramablick in das Enztal und das Wald- und Naturschutzgebiet Kaltenbronn bis ins Elsass und zu den Pfälzer Bergen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumwipfelpfad Schwarzwald
Peter-Liebig-Weg 16 - Sommerberg
75323 Bad Wildbad
Tel.: 07081/9250940
http://www.bad-wildbad.de

Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn

Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn
Foto: Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn
Für Kinder aller Altersstufen ist der Besuch in einem Freizeitpark ein besonderes Highlight. Freizeitparks bieten jede Menge Attraktionen und Spielmöglichkeiten, die alle im Eintritt enthalten sind. Der Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn ist vor allem bei Familien aus Pforzheim ein beliebtes Ausflugsziel. Insgesamt warten im Freizeitpark in Cleebronn ca.100 Attraktionen darauf von den Besuchern ausprobiert zu werden. Mit der Holzachterbahn "Mammut" und der neuen Katapult-Achterbahn "Karacho", deren Fahrzeuge von 0 auf 100 km/h in nur 1,6 Sekunden beschleunigen bietet der Freizeitpark in Trippsdrill jede Menge Highlights. Das Angebot in Tripsdrill reicht von rasanten Achterbahnen über wilde Wasserschussfahrten und gemütliche Familienattraktionen bis hin zu spannenden Abenteuern für die Kleinsten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Erlebnispark Tripsdrill
Erlebnispark Tripsdrill
74389 Cleebronn / Tripsdrill
http://www.tripsdrill.de/

DAV Kletteranlage in Pforzheim

Sabrina Kurz in
Foto: DAV Kletteranlage in Pforzheim
(© industrieblick / Fotolia)
Der Drang auf irgendwas hochzuklettern ist uns bereits als Kind in die Wiege gelegt. Die DAV Kletteranlage in Pforzheim bietet eine Kletterlandschaft, die zum Üben und Ausprobieren einläd. Die Anlage bietet sich geradezu an, wenn man unabhängig vom Wetter das Klettern erlernen und üben möchte. Auf einer Fläche von 450 m² kann man in der Kletterhalle in zu 11 klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Es gibt wenige Bewegungsformen, bei denen Kinder besser Kraft und Gewandtheit erwerben können, als beim Klettern. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder kann man eigentlich in jedem Alter für das Klettern begeistern. Wer eine sportliche Unternehmung sucht, die für Alt und Jung geeignet ist, der sollte mal einen Ausflug in die Kletterhalle in Pforzheim planen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV Kletteranlage
Heidenheimer Straße 3
75179 Pforzheim
Tel.: 07231140900
http://www.alpenverein-pforzheim.de

Sommerrodelbahn in Enzklösterle


Video: Sommerrodelbahn in Enzklösterle
Dass man nicht nur in der kalten Jahreszeit rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Auf der Sommerrodelbahn im 39 km entfernten Enzklösterle wartet ein Rodelspass der Extraklasse auf sie. Hier kann man auf einer speziellen Bahn auch ohne Schnee den Hang hinab sausen. Dieser Rodelspass ist für Groß und Klein gleichermassen geeignet. Man bestimmt die Geschwindigkeit des Bobs selbst. Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum vorausfahrenden Bob. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Für den Rodelspass steht auf der Sommerrodelbahn in Enzklösterle eine Bahnlaenge von insgesamt 800 Metern zur Verfügung. Genau wie beim echten Rodeln im Winter ist dieses Freizeitvergnügen sehr witterungsabhängig. Bei Nässe besteht auf der Bahn ein erhöhtes Unfallrisiko. Die Bahn muss sofort verlassen werden. Wenn sie also alleine mit ihrem Kind, oder anderern Familien aus Pforzheim einen gemeinsamen Ausflug zur Sommerrodedlbahn in Enzklösterle planen, sollten sie auf eine stabile Schönwetterlage achten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Seewald Freizeitpark Enzklösterle
75337 Enzklösterle-Poppeltal

Eisstadion in Pforzheim

Eisstadion in Pforzheim
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Pforzheim
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Pforzheim an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Mama und Papa können da Hilfestellung leisten. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Pforzheim gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Pforzheim gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Pforzheim garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Illingen

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Falls sie schon etwas ältere Kinder haben und den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im 23 km entfernten Illingen unternehmen.
Kletterwald Illingen
Foto: Kletterwald Illingen
(© Andreas P / Fotolia)
Im Kletterwald in Illingen warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Ein Kletterhelm, Sicherungsgurte und Handschuhe sind im Kletterwald in Illingen im Eintrittspreis bereits inklusive. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Der Kletterpark in Illingen ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Illingen. Wenn Sie alleine mit ihrem Kind, oder gemeinsam mit anderen Familien aus Pforzheim einen Ausflug in den Kletterwald in Illingen planen, sollten sie auf geeignetes Wetter achten [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Illingen

Erfahrungsberichte:

"Eigentlich sollte man weniger Sterne für diese Höhle vergeben, denn der erste Eindruck ist eher enttäuschend. Wir hatten jedoch das Glück mit einem der Top Höhlenforscher unterwegs zu sein. Er konnte so viel über diese eher enttäuschende Höhle berichten, dass wir uns fast sicher sind, dass er nach der Führung seinen Schlafsack rausgeholt hat, um dort zu übernachten und das Gefühl zu haben: Ich bin zuhause!"
geschrieben von Brunhild Klever am 10.03.2016

Indoorspielplatz in Mühlacker

Fuxini in Mühlacker
Foto: Fuxini in Mühlacker
(© Arkady Chubykin / Fotolia)
Sie wollen etwas alleine mit ihrem Kind unternehmen und es hört draußen nicht auf zu regenen? Eine Alternative sind bei solchem Wetter sogenannte Indoorspielplätze. Hier befinden sich, geschützt vor Regen in einer Halle diverse Spielgeräte, die die Kinder nach Herzenslust ausprobieren können. Das Fuxini im 16 km entfernten Mühlacker läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern sind meistens zum Zuschauen verdammt. Das Fuxini in Mühlacker bietet außerdem eine Cafeteria, in dem man Fanta, Cola und einfache Snacks bekommt. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Mühlacker nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür ist aber der Ausflug in den Indoorspielplatz in Mühlacker zumindest für ihr Kind ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Fuxini
Pforzheimer Str. 113/1
75417 Mühlacker
Tel. 07041/815470
http://www.fuxini.de

Sternwarte in Pforzheim

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Pforzheim
Schon seit Menschengedenken sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Sternwarten, wie die Sternwarte in Pforzheim bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte in Pforzheim. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Pforzheim erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Pforzheim
Redtenbacher Str. 101
75177 Pforzheim
Webseite: http://www.AAP-Pforzheim.de

Wanderung im Schwarzwald

Wanderung im Schwarzwald
Foto: Wanderung im Schwarzwald
(© Fotofreundin / Fotolia)
Naturbegeisterte Elternteile wissen, dass ihre Kinder nur im äußersten Notfall für einen Wanderausflug zu motivieren sind. Garantiert hat jeder schon mal mitbekommen, wenn verzweifelte Eltern und weinende Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Dabei kann man Kinder eigentlich recht einfach fürs Wandern begeistern, denn sie verfügen über einen unglaublichen Entdeckerdrang. Wählen sie kleiner Steige statt eintöniger Wirtschaftswege und achten sie darauf, dass das Ende der Wanderung etwas Belohnendes für Kinder bietet. Das kann beispielsweise ein Gasthof, oder ein Weiher sein. Im Herbst können Kinder Himbeeren Pflücken, oder bunte Blätter sammeln. Im Schwarzwald gibt es einriesiges Wanderwegenetz. Das Angebot reicht von urwüchsigen Pfade durch märchenhafte Bannwälder bis hin zu Wegen entlang von Wildbächen oder grandiosen Felsformationen. Immer wieder bieten sich dazwischen Ausblicke auf idyllische Schwarzwaldtäler. Wegen der teilweise vorhandenen Steigungen sind nicht alle Wanderwege im Schwarzwald für kleinere Kinder geeignet. Der Feldberg ist mit 1493 m Höhe der höchste Berg im Schwarzwald. Für die Wanderung mit Kindern sollte man das 1,5 bis 2-fache der angegebenen Wanderzeit einplanen. Regelmäßige Pausen zum verschnaufen sind wichtig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Halbtagesausflug zur Burg Steinegg in Neuhausen

Ritter, Könige, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen üben auf Kinder eine magische Faszination aus. Es ist immer spannend durch die alten Gemäuer einer echten Burg zu gehen. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Halbtagesausflug zur Burg Steinegg in Neuhausen? An allen Ecken und Enden lockt das Abenteuer, ob im fürstlichen Ballsaal oder im geheimnisvollen Gewölbe. Die Burg Steinegg stammt aus dem 15. Jahrhundert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick in freier Natur

Im Sommer bietet sich ein Picknick in der Natur an. Insbesondere für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Pforzheim bietet sich beispielsweise der Laufbachwasserfall in Loffenau an. Der wunderschöne Wasserfall ist die perfekte Kulisse für den Ausflug. Wer etwas ganz Unvergessliches sucht, der sollte sich ein Ausflugsziel am Rande einer Gewässerfläche, oder eines Sees suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Buchzigsee in Ettlingen. Der Buchzigsee weckt unter Garantie den blitzartig Entdeckerdrang der Kinder und bietet die Möglichkeit zu ausgiebigen Abenteuern. Für die Kinder gibt es in jedem noch so kleinen Tümpel neben Enten und Fröschen eine Menge spannender Lebewesen zu entdecken. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser schwimmen. Wichtig: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Der nahe See kann bei sengenden Temperaturen für die ersehnte Abkühlung sorgen. Sie sollten also unbedingt die Badesachen mit einpacken.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Wildparks oder Märchenparks begeistern konnte, Vergangenheit. Mütter und Väter aus Pforzheim, die Kinder im Vorschulalter haben, können den Tierpark Oberwald in Karlsruhe besuchen. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Wildgehegen in der Nähe von Pforzheim zusammengestellt.

Glück auf im Besucherbergwerk Frischglück in Neuenbürg

Wer wissen möchte, was Hammer und Schlägel ist, der sollte mal das Besucherbergwerk Frischglück in Neuenbürg besuchen. Dieser Ausflug ist ein Ausflugstipp, der auch geeignet ist, wenn es mal regnet.. Unabhängig vom Wetter bekommt man hier einen Einblick in die Bergbauvergangenheit der Region. Gestandene Bergleute lassen bei einer kompetenten Führung durch das Besucherbergwerk Frischglück Bergbaugeschichte lebendig werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Skigebiete in der Region um Pforzheim

Wintersport ist im Skigebiet Achertal in Seebach im Schwarzwald möglich. Es gibt dort 4 Skilifte. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es im Skigebiet Baiersbronn in Baiersbronn.

Tierparks in der Nähe von Pforzheim

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Zoos nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Zwergeseln und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Deshalb haben wir hier etliche Tierparks aufgelistet, die für gemeinschaftliche Unternehmungen mit anderen Eltern und deren Kindern aus Pforzheim genau richtig sind:

Tierpark Bretten/Baden

Das Tiergehege im 20 km entfernten Bretten/Baden bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. Der Tierpark Bretten/Baden bezeichnet sich selbst als Deutschlands größter Streichelzoo. Alle Gehege können frei betreten werden. Sogar die Zebras und die Damhirsche kann man streicheln und verschiedenen Schafrassen und Alpakas zwischen zahlreichen Ziegen hautnah begegnen. Außerdem gibt es im Tierpark Bretten/Baden Papageien, Nasenbären, Nandus und Bennett-Känguruhs, Weißbüschelaffen, Maras, Degus, Kaninchen, Meerschweinchen und Mäusezu sehen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege im Dobeltal

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Das Tiergehege im 26 km entfernten Bad Herrenalb kann kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Familien aus Pforzheim sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Immer wieder ein schönes und kostenloses Ausflugsziel. Vor allem im Herbst ist dieser Ausflug empfehlenswert. Die Kinder können Blätter sammeln und oftmals hört man die Brunftrufe der Hirsche"
geschrieben von Sabrina Kurz am 24.05.2016

Zoo Karlsruhe

Der zoologische Garten im 29 km entfernten Karlsruhe bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Oberwald Karlsruhe

Der Wildpark im 29 km entfernten Karlsruhe kann genau, wie der Park in Bad Herrenalb, kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Familien aus Pforzheim sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Vogelpark Bruchsal-Untergrombach

Der Vogelpark im 31 km entfernten Bruchsal-Untergrombach ist wegen seines kostenlosen Eintritts ebenfalls bei Familien aus Pforzheim sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Pfingstferien 2019 in Baden-Württemberg

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Betreuung des Kindes sichergestellt sein. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Pforzheim unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Baden-Württemberg.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Pforzheim

Pforzheim hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten:
  • Altes und Neues Rathaus
  • Schloss- und Stiftskirche St. Michael
  • Archivbau
  • Industriehaus mit Schmuckwelten
  • Sparkassenturm
  • Reuchlinhaus
  • Bogenbrücke
  • Burgruine Liebeneck
  • Leitgastturm
  • Villa Becker
  • Büchenbronner Aussichtsturm
  • Buckenbergkaserne

Museen in Pforzheim

Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Qual für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Richten Sie den Besuch im Museum an den Bedürfnissen Ihres Kindes aus: Informieren Sie sich bereits vor dem Museumsbesuch über spezielle Angebote für Kinder. Folgende Museen gibt es in Pforzheim:
  • Bäuerliches Museum Eutingen
  • Archäologischer Schauplatz Kappelhof
  • DDR-Museum Gegen das Vergessen
  • Haus der Landsmannschaften
  • Mineralienmuseum
  • Städtische Galerie Pforzheim
  • Reuchlinhaus
  • Schmuckmuseum Pforzheim im Reuchlinhaus
  • Stadtmuseum Pforzheim
  • Technisches Museum
  • Bahnhof Weißenstein
  • Römischer Gutshof im Kanzlerwald
  • Edelsteinausstellung Witwe Schütt
  • Schmuckwelten Pforzheim
  • Museum Johannes Reuchlin

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Pforzheim keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Unterreichenbach
  • Ausflüge mit Kind in Ispringen
  • Ausflüge mit Kind in Niefern-Öschelbronn
  • Ausflüge mit Kind in Engelsbrand
  • Ausflüge mit Kind in Wimsheim
  • Ausflüge mit Kind in Wurmberg
  • Ausflüge mit Kind in Kieselbronn
  • Ausflüge mit Kind in Neuhausen
  • Ausflüge mit Kind in Eisingen
  • Ausflüge mit Kind in Birkenfeld
  • Ausflüge mit Kind in Tiefenbronn
  • Ausflüge mit Kind in Friolzheim
  • Ausflüge mit Kind in Kämpfelbach
  • Ausflüge mit Kind in Neulingen
  • Ausflüge mit Kind in Schömberg
  • Unternehmungen in Pforzheim bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Pforzheim handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Pforzheim haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-pforzheim-082310000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Pforzheim bei Singlemama.de. Foto oben: Nordbadenser / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Pforzheim

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Pforzheim

    Baumkronenweg in Bad Wildbad im Schwarzwald
    Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad im Schwarzwald

    Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn
    Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Pforzheim

    Eisstadion in Pforzheim
    Eisstadion in Pforzheim

     in
    Indoorspielplatz in Mühlacker

    Sternwarte in
    Sternwarte in Pforzheim

    Schloss in
    Burg Steinegg

    Bergwerk in  in Neuenbürg
    Besucherbergwerk Frischglück in Neuenbürg

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum