Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Pforzheim

Ausflugsziele PforzheimSie wohnen in Pforzheim und suchen Ideen für gemeinsame Aktivitäten mit ihren Kindern? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Umgebung von Pforzheim. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Empfehlungen zusammen zu stellen, die für Kinder aller Altersstufen geeignet sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Ausflugsziele für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Freizeitziele, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Pforzheim um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wettervorhersage für den Raum Pforzheim integriert.

Es ist beinahe unmöglich hier alle tatsächlich verfügbaren Ausflugsangebote für Unternehmungen mit Kind in Pforzheim auf zu führen Sie können aber mithelfen unsere Auswahl an Ausflugszielen in der Umgebung von Pforzheim zu erweitern, indem Sie ein weiteres ihnen bekanntes Freizeitziel hinzufügen.

Ein hier vorgeschlagener AUsflug war besonders schön, oder die totale Pleite? Dann nehmen sie sich doch bitte die Zeit und lassen das andere Familien mit Kind durch ihren kurzen Erfahrungsbericht wissen.

Pforzheim, das Tor zum Schwarzwald

Die StadtPforzheim hat 116425 Einwohner und liegt im Nördlichen Schwarzwald und gehört zum Kreisfreie Stadt Pforzheim. Pforzheim liegt in Baden-Württemberg

Erste menschliche Siedlungen im Raum Pforzheim gab es bereits der Zeit der Kelten 500 bis 300 vor Christus. Die Stadtgründung von Pforzheim lässt sich auf 90 datieren. Pforzheim wurde 1067 erstmals urkundlich erwähnt Die Stadtgründung von Pforzheim erfolgte Die Stadt geht auf eine römische Siedlung an einer Enz-Furt zurück (um 90 n. Chr.)Die römische Epoche dauerte bis ins 3. Jahrhundert, in dieser Zeit wurde an der Enz für die Römerstraße Straßburg-Cannstatt eine Furt eingerichtet. . 1888 war Pforzheim Ziel der ersten Überlandfahrt mit einem Automobil, die die Pforzheimerin Bertha Benz ohne Wissen ihres Mannes Carl Benz mit ihren beiden Söhnen von Mannheim aus unternahm. Pforzheim präsentiert sich als modernes Zentrum der deutschen Schmuck- und Uhrenindustrie.

1188 Einwohner teilen sich in Pforzheim einen Quadratkilometer

Hier ist die Welt noch in Ordnung. 51 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 17 Prozent sind Agrarfläche. Pforzheim ist städtisch geprägt. Pro Quadratkilometer wohnen 1188 Einwohner. 31 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (asphaltierte Fläche, Gewerbeflächen und Siedlungen).

Wettervorhersage für die Region Pforzheim

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Pforzheim finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wetterprognose für Pforzheim wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Pforzheim

Der bestehende Fremdenverkehr ist in der Stadt Pforzheim ein eher zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Es gibt reichlich Ausflugsmöglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in Pforzheim.

Ungewohnte Ausblicke auf dem Baumwipfelpfad Schwarzwald

Sabrina Kurz in
Foto: Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad im Schwarzwald
In Bad Wildbad im Schwarzwald gibt es einen Baumkronenweg, der als Ausflugsziel für einen Familienausflug sehr empfehlenswert ist. Auf 1250 m Länge erhalten sie auf dem Baumwipfelpfad Schwarzwald in einer Höhe von 20 m einen Einblick in das Ökosystem Wald im Stamm und Kronenbereich. Der Baumkronenweg in Bad Wildbad im Schwarzwald ist als Ausflugsziel für den nächsten Familienausflug übrigens nur zu empfehlen, wenn alle Familienmitglieder auch tatsächlich schwindelfrei sind. Der Blick auf den ca. 20 m tiefer liegenden Waldboden kann einige Besucher abschrecken. Aus Sicherheitsgründen darf der Baumkwipfelweg bei Gewitter und Sturm verständlicherweise nicht betreten werden. Der Baumkwipfelweg in Bad Wildbad im Schwarzwald vermittelt Eltern und Kindern durch die Verknüpfung von klassischen Lehrpfadelementen wie Schautafeln oder Tastelementen und erlebnisorientierten Abschnitten das Verständnis für die ökologischen Zusammenhänge im Kronenbereich eines Waldes. Bewundern sie die strukturelle Vielfalt von Baumkronen aus einer ungewohnten Perspektive. Heute ist rund ein Drittel der Fläche Deutschlands mit Wald bedeckt, das sind etwa elf Millionen Hektar. Der Baumkronenweg Schwarzwald bietet einen Blick in das Kronendach des Waldes am Sommerberg und einen einzigartigen Panoramablick in das Enztal und das Wald- und Naturschutzgebiet Kaltenbronn bis ins Elsass und zu den Pfälzer Bergen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumwipfelpfad Schwarzwald
Peter-Liebig-Weg 16 - Sommerberg
75323 Bad Wildbad
Tel.: 07081/9250940
http://www.bad-wildbad.de

Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn

Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn
Foto: Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn
Freizeitparks sind bei Kindern sehr beliebt. Mit der Eintrittskarte erhält man Zugang zu allen Attraktionen im Park. Der Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn ist vor allem bei Familien aus Pforzheim ein beliebtes Ausflugsziel. Insgesamt warten im Freizeitpark in Cleebronn ca.100 Attraktionen darauf von den Besuchern ausprobiert zu werden. Mit der Holzachterbahn "Mammut" und der neuen Katapult-Achterbahn "Karacho", deren Fahrzeuge von 0 auf 100 km/h in nur 1,6 Sekunden beschleunigen bietet der Freizeitpark in Trippsdrill jede Menge Highlights. Das Angebot in Tripsdrill reicht von rasanten Achterbahnen über wilde Wasserschussfahrten und gemütliche Familienattraktionen bis hin zu spannenden Abenteuern für die Kleinsten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Erlebnispark Tripsdrill
Erlebnispark Tripsdrill
74389 Cleebronn / Tripsdrill
http://www.tripsdrill.de/

DAV Kletteranlage in Pforzheim

Sabrina Kurz in
Foto: DAV Kletteranlage in Pforzheim
(© Daniel Etzold / Fotolia)
Der Drang auf irgendwas hochzuklettern ist uns bereits als Kind in die Wiege gelegt. Die DAV Kletteranlage in Pforzheim bietet eine Indoor Kletteranlage. Wenn es draußen naß und kalt ist, kann man hier geschützt vor den Unbilden des Wetters das Klettern üben. Die maximale Kletterhöhe in der Kletterhalle in Pforzheim beträgt immerhin 11 Meter. Die gesamte Kletterfläche umfasst 450 m². In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Klettern in einer Kletterhalle sollten erst Kinder ab dem schulpflichtigen Alter. Wer eine sportliche Unternehmung sucht, die für Alt und Jung geeignet ist, der sollte mal einen Ausflug in die Kletterhalle in Pforzheim planen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV Kletteranlage
Heidenheimer Straße 3
75179 Pforzheim
Tel.: 07231140900
http://www.alpenverein-pforzheim.de

Sommerrodelbahn in Enzklösterle


Video: Sommerrodelbahn in Enzklösterle
Dass man nicht nur Schnee und Kälte rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Auf der Sommerrodelbahn im 39 km entfernten Enzklösterle kann man auch bei hochsommerlichen Temperaturen mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab gleiten. Das ist zumindest für die Kinder ein unvergessliches Abenteuer. Mit dem Brems-/Beschleunigungshebel bestimmen die Rodelgäste ihre Fahrgeschwindigkeit, ganz nach ihren Wünschen. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Der Bob bietet Platz für einen Erwachsenen mit Kind. Ältere Kinder dürfen dann aber auch alleine ohne Mama, oder Papa fahren. Die Sommerrodelbahn in Enzklösterle bietet Rodelspass auf insgesamt 800 Metern. Das Rodelvergnügen ist leider sehr witterungsabhängig. Bei einsetzendem Regen darf die Bahn nicht mehr genutzt werden. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Pforzheim zur Sommerrodelbahn in Enzklösterle nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Seewald Freizeitpark Enzklösterle
75337 Enzklösterle-Poppeltal

Eisstadion in Pforzheim

Eisstadion in Pforzheim
Foto: Eisbahn in Pforzheim
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Pforzheim. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Pforzheim auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Pforzheim gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Pforzheim Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Illingen

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Wenn Sie neben Spiel und Spass ein wenig Action suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im 23 km entfernten Illingen unternehmen.
Kletterwald Illingen
Foto: Kletterwald Illingen
(© Kzenon / Fotolia)
Der Kletterwald in Illingen bietet Kletterparcours in luftiger Höhe. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Die erforderliche Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Illingen vom Park gestellt. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Der Besuch einer Kletteranlage ist typischerweise eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade bietet der Kletterwald Herausforderungen für die unterschiedlichsten Altersgruppen. Der Kletterpark in Illingen ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Illingen herunterladen Ein Ausflug in den Kletterwald in Illingen ist sicherlich ein herausforderndes Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Pforzheim. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Illingen

Erfahrungsberichte:

"Eigentlich sollte man weniger Sterne für diese Höhle vergeben, denn der erste Eindruck ist eher enttäuschend. Wir hatten jedoch das Glück mit einem der Top Höhlenforscher unterwegs zu sein. Er konnte so viel über diese eher enttäuschende Höhle berichten, dass wir uns fast sicher sind, dass er nach der Führung seinen Schlafsack rausgeholt hat, um dort zu übernachten und das Gefühl zu haben: Ich bin zuhause!"
geschrieben von Brunhild Klever am 10.03.2016

Indoorspielplatz in Mühlacker

Fuxini in Mühlacker
Foto: Fuxini in Mühlacker
(© katarinagondova / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Indoorspielplätze bieten eine ngute Alternative für Tage, an denen das Wetter mal nicht mitspielt. Vor Regen geschützt können die Kinder in einer überdachten Halle nach Herzenslust spielen. Das Fuxini im 16 km entfernten Mühlacker läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Erfreulich, dass das Fuxini in Mühlacker eine Gastronomie besitzt, in dem man Getränke und verschiedene Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Mühlacker nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Mühlacker seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Fuxini
Pforzheimer Str. 113/1
75417 Mühlacker
Tel. 07041/815470
http://www.fuxini.de

Sternwarte in Pforzheim

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Pforzheim
Seit jeher beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Pforzheim ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte in Pforzheim. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Pforzheim
Redtenbacher Str. 101
75177 Pforzheim
Webseite: http://www.AAP-Pforzheim.de

Wanderung im Schwarzwald

Wanderung im Schwarzwald
Foto: Wanderung im Schwarzwald
(© Fotofreundin / Fotolia)
Sicherlich gehört Wandern nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen der Kiddies. Zu häufig hat man als Mutter, oder Vater bereits beobachtetn, wenn verzweifelte Eltern und weinende Kinder sich am Wegesrand gegenüberstehen. Frische Luft und und intakte Ökosysteme sind für die Kids kein Argument. Dabei kann man Kinder eigentlich wundervoll für eine Wanderung begeistern, denn sie besitzen einen ausgeprägten Forscherdrang. Statt langweiliger Holzabfuhrwege macht das Laufen auf abseits gelegenen Stegen wesentlich mehr Spaß und achten sie darauf, dass der Abschluss der Wanderung etwas Belohnendes für Kinder bietet. Das kann beispielsweise eine Gaststätte, oder ein Weiher sein. Kinder finden es aufregend auf einer Wanderung ein Rinnsal zu stauen, unzählige Steine aufzulesen oder Ameisen zu beobachten. Im Schwarzwald gibt es einriesiges Wanderwegenetz. Das Angebot reicht von urwüchsigen Pfade durch märchenhafte Bannwälder bis hin zu Wegen entlang von Wildbächen oder grandiosen Felsformationen. Immer wieder bieten sich dazwischen Ausblicke auf idyllische Schwarzwaldtäler. Wegen der teilweise vorhandenen Steigungen sind nicht alle Wanderwege im Schwarzwald für kleinere Kinder geeignet. Der Feldberg ist mit 1493 m Höhe der höchste Berg im Schwarzwald. Kinder laufen kreuz und quer und legen dadurch ein zigfaches der Strecke von einem Erwachsenen zurück. Planen sie bei ihrem Ausflug mit Kindern für die Kinder viele Pausen ein. [Erfahrungsbericht schreiben]

Nachmittagsausflug zum Schloss Ettlingen

Schlösser, Prachtbauten, Glanz und Gloria regen unbewusst zum Träumen ein. Was halten sie von einem gemeinsamen Nachmittagsausflug zum Schloss Ettlingen ? Sobald die alten Mauern betreten sind, ist die Abenteuerlust der Kinder geweckt. Auf Schritt und Tritt wird die Phantasie angeregt, ob in der Gesindekammer oder im fürstlichen Ballsaal. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick im Sommer

Bei schönem Wetter bietet sich ein Picknick im Freien an. Insbesondere für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Pforzheim ist der Laufbachwasserfall in Loffenau. Der wunderschöne Wasserfall ist die perfekte Kulisse für den Ausflug. Besonders schön ist ein Picknick, wenn es am Rande eines Flusses, oder eines Sees stattfindet. Gut geeignet für einen solchen Ausflug bei schönem Wetter ist der Erlachsee in Karlsruhe. Der Erlachsee weckt aller Voraussicht nach den ausgedehnten Forscherdrang der Kiddies und bietet die Möglichkeit zu Erkundungstouren. Teiche sind Habitat für viele Amphibien- und Libellenarten. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder betrachten. Aber achten sie immer darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihren Lebensraum gelangen. Das nahegelegene Gewässer kann bei ausgesprochen sengenden Temperaturen für die ersehnte Kühlung sorgen. Denken Sie bei der Planung ihres Picknicks an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Tierparks oder Märchenparks begeistern konnte, Vergangenheit. Deshalb ist der ein Besuch im Wildpark Pforzheim nur für Mütter und Väter mit Kindern im Kindergartenalter empfehlenswert. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Pforzheim in einen Wildpark plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tierparks in der Nähe von Pforzheim.

Glück auf im Besucherbergwerk Frischglück in Neuenbürg

Wer wissen möchte, was Hammer und Schlägel ist, der sollte mal das Besucherbergwerk Frischglück in Neuenbürg besuchen. Dieser Ausflug ist ein Ausflugstipp, der sich auch für regnerische Tage eignet.. Unabhängig vom Wetter bekommt man hier einen Einblick in die Geschichte des Bergbaus der Region. Bei einer Gestandene Führung durch das Besucherbergwerk Frischglück wird Bergbaugeschichte lebendig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Skifahren in der Nähe von Pforzheim

Wintersport ist im Skigebiet Achertal in Seebach im Schwarzwald möglich. Es gibt dort 4 Skilifte. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es im Skigebiet Baiersbronn in Baiersbronn.

Tierparks in der Nähe von Pforzheim

Für Kinder sind Besuche eines Tierparks mehrheitlich ein besonderes Erlebnis. Tierparks und Zoos vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Wir haben deshalb eine Übersicht mit interessanten Tierparks in der Umgebung zusammengestellt, die sich für gemeinschaftliche Ausflüge mit anderen Eltern und deren Kindern aus Pforzheim anbieten:

Tierpark Bretten/Baden

Das Wildgehege im 20 km entfernten Bretten/Baden ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. Der Tierpark Bretten/Baden bezeichnet sich selbst als Deutschlands größter Streichelzoo. Alle Gehege können frei betreten werden. Sogar die Zebras und die Damhirsche kann man streicheln und verschiedenen Schafrassen und Alpakas zwischen zahlreichen Ziegen hautnah begegnen. Außerdem gibt es im Tierpark Bretten/Baden Papageien, Nasenbären, Nandus und Bennett-Känguruhs, Weißbüschelaffen, Maras, Degus, Kaninchen, Meerschweinchen und Mäusezu sehen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege im Dobeltal

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Der Tierpark im 26 km entfernten Bad Herrenalb ist wegen seines kostenlosen Eintritts bei Familien aus Pforzheim sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Immer wieder ein schönes und kostenloses Ausflugsziel. Vor allem im Herbst ist dieser Ausflug empfehlenswert. Die Kinder können Blätter sammeln und oftmals hört man die Brunftrufe der Hirsche"
geschrieben von Sabrina Kurz am 24.05.2016

Zoo Karlsruhe

Der Zoo im 29 km entfernten Karlsruhe bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Oberwald Karlsruhe

Das Tiergatter im 29 km entfernten Karlsruhe kann genau, wie der Park in Bad Herrenalb, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Pforzheim. [Erfahrungsbericht schreiben]

Vogelpark Bruchsal-Untergrombach

Der Vogelpark im 31 km entfernten Bruchsal-Untergrombach kann genau, wie der Park in Karlsruhe, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Pforzheim. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ostern steht vor der Tür

Ostern in Pforzheim
Foto: Ostern ist ein Fest für Kinder
(© S.H.exclusiv / Fotolia)
Nach dem langen, dunklen Winter schickt jetzt der Frühling seine ersten Vorboten ins Land. Am 1.4. ist Ostern. Ostern ist traditionell ein Familienfest mit vielen überlieferten Bräuchen.

Osterfeuer vertreiben den Winter

Vielerorts lodern rund um Ostern wieder Osterfeuer auf. Mit diesem ursprünglich heidnischen Brauch soll der Winter vertrieben werden. Feuer fasziniert Kinder und Erwachsene. Die Osterfeuer werden in der Regel am Osterwochenende entzündet. Veranstaltungsorte für Osterfeuer in der Umgebung von Pforzheim finden sie beispielsweise auf regionalen Veranstaltungsplakaten.

Osterhase und bunte Ostereier

Der Osterhase steht symbolisch für Ostern und man bringt ihn automatisch mit Ostern in Verbindung. Die Suche nach Ostereiern gehört für die Kinder sicherlich zu den festen Osterritualen. Ursprünglich kam die Tradition, Eier an Ostern zu färben, von Armenien über Russland, Griechenland, den Mittelmeerraum bis hin nach Mitteleuropa. Kindern macht es jedoch nicht nur Spass Ostereier zu suchen, sondern auch selbst zu färben. Zum Färben eignen sich nicht nur gekochte Hühnereier, sondern auch ausgeblasene Eier. Der Handel bietet fertige Färbesets zum DekorierenEinfärben von Ostereiern, es können aber auch klassische Naturfarben oder handelsübliche Filzstifte verwendet werden. Um den fertigen Ostereiern noch den richtigen Glanz zu verleihen, kann man die Eier abschliessend mit einer Speckschwarte einreiben. Ostern bietet jedenfalls viele Möglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind.

Osterferien 2018 in Baden-Württemberg

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Kindes wiederholt eine große Schwierigkeit. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Pforzheim unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Osterferien 2018 in Baden-Württemberg.
März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Pforzheim

Die folgenden Orte in Pforzheim sollten sie auf jeden Fall einmal gesehen haben:
  • Schloss- und Stiftskirche St. Michael
  • Altes und Neues Rathaus
  • Archivbau
  • Industriehaus mit Schmuckwelten
  • Sparkassenturm
  • Reuchlinhaus
  • Bogenbrücke
  • Burgruine Liebeneck
  • Leitgastturm
  • Villa Becker
  • Büchenbronner Aussichtsturm
  • Buckenbergkaserne

Museen in Pforzheim

Viele Eltern erinnert das Wort Museum an verregnete Wochenenden, die mit dem Besuch verstaubter Ausstellungen nur noch monotoner wurden. Ein verregneter Sonntagnachmittag oder Urlaubstag? Gehen Sie doch mal wieder ins Museum. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Folgende Museen gibt es in Pforzheim:
  • Bäuerliches Museum Eutingen
  • DDR-Museum Gegen das Vergessen
  • Archäologischer Schauplatz Kappelhof
  • Haus der Landsmannschaften
  • Mineralienmuseum
  • Städtische Galerie Pforzheim
  • Reuchlinhaus
  • Schmuckmuseum Pforzheim im Reuchlinhaus
  • Stadtmuseum Pforzheim
  • Technisches Museum
  • Bahnhof Weißenstein
  • Römischer Gutshof im Kanzlerwald
  • Edelsteinausstellung Witwe Schütt
  • Schmuckwelten Pforzheim
  • Museum Johannes Reuchlin

Sollten sie in Pforzheim keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch einfach mal in den folgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Unterreichenbach
  • Ausflüge mit Kind in Ispringen
  • Ausflüge mit Kind in Niefern-Öschelbronn
  • Ausflüge mit Kind in Engelsbrand
  • Ausflüge mit Kind in Wimsheim
  • Ausflüge mit Kind in Wurmberg
  • Ausflüge mit Kind in Kieselbronn
  • Ausflüge mit Kind in Neuhausen
  • Ausflüge mit Kind in Eisingen
  • Ausflüge mit Kind in Birkenfeld
  • Ausflüge mit Kind in Tiefenbronn
  • Ausflüge mit Kind in Friolzheim
  • Ausflüge mit Kind in Kämpfelbach
  • Ausflüge mit Kind in Neulingen
  • Ausflüge mit Kind in Schömberg
  • Unternehmungen in Pforzheim bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Pforzheim handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Pforzheim haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-pforzheim-082310000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Pforzheim bei Singlemama.de. Foto von Pforzheim: Nordbadenser / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Pforzheim

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Pforzheim

    Baumkronenweg in Bad Wildbad im Schwarzwald
    Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad im Schwarzwald

    Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn
    Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Pforzheim

    Eisstadion in Pforzheim
    Eisstadion in Pforzheim

     in
    Indoorspielplatz in Mühlacker

    Sternwarte in
    Sternwarte in Pforzheim

    Burg in  in Neuhausen
    Schloss Ettlingen

    Bergwerk in  in Neuenbürg
    Besucherbergwerk Frischglück in Neuenbürg

    Ostern in Pforzheim
    Tipps rund um Ostern

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum