Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Leipzig

Ausflugsziele LeipzigSie befinden sich in Leipzig und suchen Ideen für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit ihren Kindern? Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Tipps für gemeinsame Unternehmungen in der Region um Leipzig zusammengetragen. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Freizeitaktivitäten zusammen zu stellen, die für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind. Einen Märchenpark als Freizeittipp werden sie hier beispielsweise nicht finden, denn solch ein Vergnügen ist nur für ganz kleine Kinder geeignet. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Leipzig um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Leipzig.

Wir haben inzwischen die Illusion aufgegeben alle tatsächlich existierenden Ausflugsziele für eine Freizeitgestaltung mit Kind in Leipzig zu erfassen. Aber sie können mithelfen diese Liste zu erweitern, indem Sie ihnen bekannte Ausflugsziele in Leipzig einfach hinzufügen.

Nicht jeder kann sich für alle von uns vorgeschlagenen Ausflüge begeistern. Teilen Sie einfach ihre Erfahrungen und schreiben eine kurze Kritik zum Ausflugsziel.

Die Stadt Leipzig

Leipzig hat 520838 Einwohner und ist eine kreisfreie Stadt und liegt am Zusammenfluss von Weißer Elster, Pleiße und Parthe.. Leipzig ist mit 520838 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Sachsen. Leipzig liegt in Westsachsen.

Leipzig wurde 1165 gegründet. Leipzig wurde 1015 erstmals urkundlich erwähnt Die Stadtgründung von Leipzig erfolgte um das Jahr 900 als eine slawische Siedlung am Ufer der Parthe . m Jahre 1813 fand die Völkerschlacht bei Leipzig im Zuge der sogenannten Befreiungskriege statt. In Leipzig fanden 1989 die Montagsdemonstrationen statt, die den Impuls für die Wende in der DDR gaben.

Alles im grünen Bereich in Leipzig am Zusammenfluss von Weißer Elster, Pleiße und Parthe.

Leipzig liegt 113 m hoch in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Löbenberg im benachbarten Lossatal mit 240 m Höhe. Hier ist die Welt noch in Ordnung. 7 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 36 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Leipzig ist städtisch geprägt, pro Quadratkilometer wohnen 1751 Einwohner. Verkehrsflächen, wie Straßen / Schienen, Gewerbegebiete und Wohngebiete, nehmen 52 Prozent des Stadtgebietes in Anspruch. 209 Hektar, das entspricht 1 Prozent des Stadtgebietes, werden für den Bergbau genutzt.

Wettervorhersage für die Region Leipzig

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Leipzig sind witterungsabhängige. Die Wetterdaten für Leipzig wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Leipzig

Der Tourismus ist in der Stadt Leipzig ein eher zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Es gibt jede Menge Ausflugsziele für gemeinsame Freizeiterlebnisse mit Kindern in Leipzig.

Übernachten im Baumhaus in Naunhof

 in
Foto: Baumhaus im Kletterwald in Naunhof © Christian Schwier/Fotolia
Der folgende Ausflugstipp ist mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Wollten Sie schon immer einmal in einem Baumhaus übernachten? Sicherlich sind es unerfüllte Kindheitsträume und Abenteuerdrang die einen neuen Trend entstehen lassen. Übernachten in einem Baumhaus. Während Baumhäuser dem Menschen ursprünglich dazu dienten, sich vor gefährlichen Tieren in Sicherheit zu bringen, sind sie heute eher Zufluchtsorte vor dem Alltagsstress. In einem Baumhaus ist man der Natur sehr nahe. Es kann ein Ort der Ruhe sein, es hat aber auch etwas Abenteuerliches. Das Baumhaus im Kletterwald in Naunhof bietet beispielsweise solche Übernachtungen im Baumhaus an. Es gibt ein Baumhaus für 2 Personen mit Terrasse und Seeblick auf den Albrechtshainer See. Das Baumhaus befindet sich in 12 m Höhe. Duschen und WC gibt es leider nicht direkt im Baumhaus. Ganz billig ist das Abenteuer im Baumhaus in Naunhof leider nicht. Sie könnten für das gleiche Geld auch in einem Hotel übernachten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Kletterwald Leipzig
Am Albrechtshainer See 1
04683 Albrechtshain
Tel. 034293/44200
http://www.kletterwald-leipzig.de/

Belantis in Leipzig

Belantis in Leipzig
Foto: Belantis in Leipzig
Freizeitparks sind bei Kindern sehr beliebt. Man zahlt einmal Eintritt und kann dann alle Attraktionen im Park beliebig oft nutzen. Das Belantis in Leipzig ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Hier steht das Thema "Völker und Kulturen" im Mittelpunkt. Der Freizeitpark in Leipzig bietet ca.60 Attraktionen. Im BELANTIS tauchen kleine und große Abenteurer in längst vergangene Zeiten ein und entdecken die Welt der Indianer, der Griechen, der Ritter und der Pharaonen. Insgesamt warten 8 Themenwelten auf 27 Hektar mit diversen Attraktionen auf die Besucher. Das Belantis liegt inmitten einer malerischen Seengruppe. Hier dreht sich alles um das Thema Völker und Kulturen dieser Erde. In der Themenwelt der Maya steht beispielsweise der Hurricane. Der knallrote Rollercoaster Hurricanezählt zu den Top Ten der weltweit steilsten Achterbahnen und kombiniert erstmalig einen senkrechten Anstieg auf 32 Meter, den anschließenden freien Fall aus dieser Höhe und insgesamt fünf Überschläge. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Belantis
Zur Weißen Mark 1
04249 Leipzig
http://www.belantis.de

Indoor Minigolf in Leipzig

Indoor Minigolf in Leipzig
Foto: Indoor Minigolf in Leipzig
(© imylitleye / Fotolia)
Selbst bei Regenwetter kann man Minigolf spielen. Möglich ist das wetterunabhängig in der Indoor-Minigolfanlage in Leipzig. Minigolf ist bei Kindern fast aller Altersstufen beliebt. Die Spielregeln für Minigolf sind sehr viel einfacher gehalten als beim üblichen Golfspiel. Wie beim Golf geht es auch beim Minigolf darum den Ball mit möglichst wenig Schlägen in ein Loch zu schlagen. Pro Bahn darf man höchstens sechs Schläge versuchen. Vom Abschlagfeld aus muss der Ball durch die Hindernisbauten geschlagen werden und diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Erreicht er das Loch mit dem ersten Schlag nicht, wird er von dort weitergeschlagen, wo er zur Ruhe gekommen ist. Jeder Schlag zählt als Punkt. Verhindern die Hindernisse das weiterspielen, so muss vom Abschlag aus weitergespielt werden. Die Bahnen sind unterschiedlich in den Schwierigkeitsgraden, einige besitzen zusätzliche Hindernisse, die das Spiel enorm erschweren. Minigolf fördert durch die genaue Spielart bei Kindern die Konzentrationsfähigkeit und die Geschicklichkeit. In der Indoor Minigolf Anlage in Leipzig können sie mit der ganzen Familie unabhängig vom Wetter gemeinsam Minigolf spielen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoor Minigolf im Matchball Sportcenter
Lützner Str 175
04179 Leipzig
Tel.: 0341-4955755
http://www.matchball-leipzig.de

K4 Kletterfelsen in Leipzig

 in
Foto: K4 Kletterfelsen in Leipzig
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder haben ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Ganz beliebt ist da irgendwo hoch zu klettern. Der K4 Kletterfelsen in Leipzig ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Wer unabhängig vom Wetter Klettern möchte, der ist hier bestens aufgehoben. Auf einer Fläche von 600 m² kann man in der Kletterhalle in zu 21 klettern. Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich ausreichend bewegen, sind konzentrierter, aufnahmefähiger und wacher. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Kinder kann man eigentlich in jedem Alter für das Klettern begeistern. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Leipzig eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
K4 Kletterfelsen
Angerstrasse 55
04177 Leipzig
http://www.alpenverein-leipzig.de

Sommerrodelbahn in Kohren-Sahlis

Es muss nicht unbedingt bitterkalt sein, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 43 km entfernten Kohren-Sahlis kann man auch bei angenehmen Aussentemperaturen mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab fahren. Dieser Rodelspass ist für Jung und Alt gleichermassen geeignet. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, wenn Sie die einfachen Regeln einhalten, und die sind rasch gelernt. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Die Sommerrodelbahn in Kohren-Sahlis bietet Rodelspass auf insgesamt 524 Metern. Voraussetzung für einen ungetrübten Rodelspass ist gutes Wetter. Bei Niederschlag muss der Rodelbetrieb auf der Sommerrodelbahn in Kohren-Sahlis sofort eingestellt werden, weil eine erhöhte Unfallgefahr besteht. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Leipzig zur Sommerrodelbahn in Kohren-Sahlis nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sommerrodelbahn Kohren-Sahlis
Am Bahndamm
04655 Kohren-Sahlis
Web: Sommerrodelbahn Kohren-Sahlis

Eisstadion in Taucha

Eisstadion in Taucha
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Taucha
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Taucha an. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Schon nach kurzer Zeit werden die Kinder sicherer und probieren es ganz ohne Hilfe. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Taucha gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Taucha gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Taucha garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Markranstädt

Nervenkitzel und Abenteuer pur, das verspricht ein Nachmittag im Hochseilpark im 17 km entfernten Markranstädt.
Hochseilgarten Leipzig
Foto: Hochseilgarten Leipzig
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Markranstädt verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Technik kaqnn das Kletterabenteuer beginnen. Die notwendige Kletterausrüstung wird im Hochseilpark in Markranstädt vom Park zur Verfügung gestellt.. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Klettern scheint im Trend zu liegen und somit finden sich in ganz Deutschland inzwischen jede Menge Kletterparks und Hochseilgärten. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Hochseilparks in Markranstädt. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Leipzig ist gewiss ein einzigartiges Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Hochseilgarten Leipzig

Indoorspielplatz in Taucha

Kinderland in Taucha
Foto: Kinderland in Taucha
(© Arkady Chubykin / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Vor Regen geschützt können die Kinder in einer überdachten Halle nach Herzenslust spielen. Das Kinderland im 17 km entfernten Taucha läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern sind meistens zum Zuschauen verdammt. Erfreulich, dass das Kinderland in Taucha einen Gastronomiebereich besitzt, in dem man Erfrischungsgetränke und kleinere Gerichte kaufen kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Taucha nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Taucha schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Kinderland Leipzig
Jubischstraße 1
04425 Taucha
Telefon: 034298/730820
http://www.kinderland-leipzig.de

Das Sachsen-Therme in Leipzig

Sachsen-Therme in Leipzig
Foto: Sachsen-Therme in Leipzig
(© uliia Sokolovska / Fotolia)
Jetzt im Winter sind viele witterungsunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. Wer Schwimmbäder liebt und ein passendes Ausflugsziel für solche Tage sucht, dem können wir das Sachsen-Therme in Leipzig empfehlen. Dieses Schwimmbad in Leipzig bietet zwei 120 m Rutschen, einen Strömungskanal, eine Wasserkanone,- Wasserfälle und Fontänen, ein 25 m Sportbecken, eine Kindererlebniswelt, sowie eine Saunalandschaft. In diesem Bad ist ungetrübter Badespass auch bei kalten Außentemperaturen garantiert. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenverstehen, dass Rutschen die Kindern so faszinieren kann. Babys und Kleinkinder können im Mutter-Kind-Bereich herumtollen. Der Saunabereich bietet Entspannung für die Eltern. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Leipzig unternehmen wollen, ist das Sachsen-Therme in Leipzig ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sachsen-Therme
Schongauer Str. 19
04329 Leipzig
Tel.: 0341/2599920
http://www.sachsen-therme.de

Sternwarte in Schkeuditz

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Schkeuditz
Schon seit jeher sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Schkeuditz bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Winterhimmel? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte in Schkeuditz. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Schkeuditz erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Schkeuditz
Bergbreite 1
04435 Schkeuditz
Tel: 03 42 04/ 6 26 16
Webseite: http://sternwarte-schkeuditz.de

Kanutour auf der Weißen Elster

Kanutour auf der Weißen Elster
Foto: Kanutour auf der Weißen Elster
(© Fotofreundin / Fotolia)
Bei einer Paddeltour mit dem Kanu sitzt die ganze Familie in einem Boot: das Teamwork und der Teamgeist vereinen. Kanufahren ist eine der wenigen Erlebnissportarten, die man schon mit den Jüngsten beginnen kann und die auch den Heranwachsenden viel Freude bereitet. Die Weiße Elster zwischen Pegau und Leipzig bietet optimale Bedingungen für eine Kanutour. Es handelt sich um eine mittelschwere Tour, die nicht unbedingt für Anfänger und Kinder geeignet ist. Kanus und Schwimmwesten kann man bei entsprechenden Kanuausrüstern in der Region ausleihen. Passen sie die Länge der Strecke unbedingt an das Alter der Kinder an und planen sie viele Pausen ein. Wer gerne ein wenig Sport treiben will und dabei die Natur genießen möchte, der sollte das Paddeln einfach mal ausprobieren. Kanufahren ist somit ein ideales Mittel, dem Nachwuchs auf spielerischer Weise einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt nahe zu bringen. Kanufahren ist eine optimale Freizeitaktivität, die man auch in einer Gruppe unternehmen kann. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Kanutour auf der Weißen Elster zusammen mit ihren Kindern und anderen Familien aus Leipzig? [Erfahrungsbericht schreiben]

Nachmittagsausflug zum Schloss Rochlitz

Könige und Prinzessinnen begeistern die meisten Kinder. Ein gemeinsamer Nachmittagsausflug zum Schloss Rochlitz ist wahrscheinlich ein unvergessliches Erlebnis. Es ist immer spannend durch die alten Gemäuer eines solch stolzen Gebäudes zu gehen. In jedem Winkel kann man anfangen zu phantasieren, ob in der Gesindekammer oder im prunkvoll Ballsaal. [Erfahrungsbericht schreiben]

Fahrt mit der Ferropolis Bergbau- und Erlebnisbahn in Gräfenhainichen

Der ultimative Freizeittipp für eine gemeinsame Unternehmung mit anderen Müttern und Vätern aus Leipzig ist eine Fahrt mit der Ferropolis Bergbau- und Erlebnisbahn in Gräfenhainichen. Das Ferropolis Bergbau- und Erlebnisbahn ist eine Museumsbahn und fährt von Burgkemnitz durch das ehemalige Kohlerevier bis nach Oranienbaum. Dieser Ausflug in die Geschichte der Eisenbahn begeistert Kinder und Erwachsene.

Straße der Romanik

Ein gelungener Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Leipzig ist eine Fahrt mit dem Auto über die Straße der Romanik in Meineweh. Die Straße der Romanik verläuft als Ferienstraße durch Sachsen-Anhalt und verbindet sehenswerte Orte, die eine Vielzahl an Bauwerken aus dem Mittelalter besitzen.

Picknick An der Talsperre Dürrweitzschen in Grimma

Wenn das Wetter mitspielt, bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Insbesondere für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Aber die Location macht so ein Picknick mit den Kindern natürlich perfekt. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Leipzig bietet sich beispielsweise das Landschaftsschutzgebiet Dübener Heide in Bad Schmiedeberg an. Besonders faszinierend ist ein Picknick, wenn es am Ufer eines Sees, oder eines Gewässers stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an die Talsperre Dürrweitzschen in Grimma. Am Talsperre Dürrweitzschen gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Gänsen gibt es hier einen mannigfaltigen Artenreichtum von Wasserbewohnern im Verborgenen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die sich im Wasser tummeln. Hinweis: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die unabdingbare Kühlung. Denken Sie bei der Planung ihrer Unternehmung an Mückenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Insekten.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenparks oder Tierparks ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Leipzig in einen Tiergarten plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Wildgehege in der Nähe von Leipzig.

Tierparks in der Nähe von Leipzig

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Zoos nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Tierparks sensibilisieren Kinder für den Erhalt und den Schutz unserer gemeinsamen Umwelt. Nachfolgend finden sie einige Tierparks, die sich für interessante Freizeitaktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Leipzig anbieten:

Zoo Leipzig

Der Zoo in Leipzig verfügt über einen sehr schönen Spielplatz. Der Zoo Leipzig ist ein 26 Hektar (davon 2,1 Hektar Wasserfläche) großer, parkartig gestalteter Zoologischer Garten. Der Zoo Leipzig zählt zu den artenreichsten Zoos in Europa. Seit 2000 wurde der Zoo großflächig unter dem Projektnamen Zoo der Zukunft erweitert. Mit Realisierung des Konzeptes Zoo der Zukunft wurde der Zoo Leipzig in die folgenden sechs Themenwelten aufgeteilt: Die Löwensavanne Makasi Simba, die Kiwara-Savanne, den Okapi-Wald, die Lippenbärenschlucht, den Elefantentempel Ganesha Mandir und die Tiger-Taiga. In der weltgrößten Menschenaffenanlage Pongoland leben alle vier Menschenaffenformen in großen Gruppen. Im Zoo in Leipzig gibt es regelmäßig Veranstaltungen wie Zookonzerte, Kinder- und Familienfeste, Zoo-Aktionstage, Ferienprogramme und Lesungen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildpark Connewitz Leipzig

Das Tiergatter in Leipzig ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Leipzig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tiergarten Delitzsch

Das Wildgatter im 21 km entfernten Delitzsch ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Eilenburg

Der Wildpark im 32 km entfernten Eilenburg bietet unter anderem einen schönen Spielplatz für die Kinder. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Halle/Saale

Der Zoo im 37 km entfernten Halle/Saale ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Osterferien 2019 in Sachsen

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Betreuung des Kindes sichergestellt sein. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Leipzig unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Osterferien 2019 in Sachsen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Leipzig

Besonders sehenswert ist der geschichtsträchtige Stadtkern von Leipzig mit vielen historischen Häusern. Außerdem bietet Leipzig folgende Attraktionen:
  • Nikolaikirche
  • Altes Rathaus
  • Völkerschlachtdenkmal

Museen in Leipzig

Museumsbesuche mit Kindern sind nicht unbedingt der Ausflugstipp Nr.1. für gemeinsame Unternehmungen mit anderen alleinerziehenden Eltern . Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Qual für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Richten Sie den Besuch im Museum an den Bedürfnissen Ihres Kindes aus: Informieren Sie sich bereits vor dem Museumsbesuch über spezielle Angebote für Kinder. Folgende Museen gibt es in Leipzig:
  • Museum der bildenden Künste Leipzig
  • Stadtgeschichtliches Museum Leipzig
  • Eisenbahnmuseum Leipzig
  • Naturkundemuseum Leipzig
  • Sächsisches Psychiatriemuseum

Für den Fall, daß sie in Leipzig keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den folgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Markkleeberg
  • Ausflüge mit Kind in Schkeuditz
  • Ausflüge mit Kind in Borsdorf
  • Ausflüge mit Kind in Taucha
  • Ausflüge mit Kind in Großpösna
  • Ausflüge mit Kind in Rackwitz
  • Ausflüge mit Kind in Krostitz
  • Ausflüge mit Kind in Markranstädt
  • Ausflüge mit Kind in Zwenkau
  • Ausflüge mit Kind in Jesewitz
  • Ausflüge mit Kind in Böhlen
  • Ausflüge mit Kind in Brandis
  • Ausflüge mit Kind in Rötha
  • Ausflüge mit Kind in Naunhof
  • Ausflüge mit Kind in Belgershain
  • Unternehmungen in Leipzig bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Leipzig handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Leipzig haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-leipzig-147130000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Leipzig bei Singlemama.de. Bild von Leipzig: Appaloosa / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Leipzig

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Leipzig

    Baumhaus im Kletterwald in Naunhof
    Baumhaus im Kletterwald in Naunhof

    Belantis in Leipzig
    Belantis in Leipzig

    Indoor Minigolf in Leipzig
    Indoor Minigolf in Leipzig

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Leipzig

    Eisstadion in Taucha
    Eisstadion in Taucha

     in
    Indoorspielplatz in Taucha

    Sachsen-Therme in Leipzig
    Sachsen-Therme in Leipzig

    Sternwarte in
    Sternwarte in Schkeuditz

    Burg in  in Kohren-Sahlis
    Schloss Rochlitz

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum