Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Karlsruhe

Ausflugsziele KarlsruheSie suchen Ideen für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern in Karlsruhe? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Angebote für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Gebiet um Karlsruhe. Da viele Eltern Kinder unabhängig vom Alter haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Vorschläge für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Freizeittipps, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Karlsruhe sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Karlsruhe.

Wir haben inzwischen die Illusion aufgegeben alle tatsächlich existierenden Ausflugsziele für eine Freizeitgestaltung mit Kind in Karlsruhe zu erfassen. Aber sie können mithelfen diese Liste zu erweitern, indem Sie ihnen bekannte Ausflugsziele in Karlsruhe einfach hinzufügen.

Nicht jeder kann sich für alle von uns vorgeschlagenen Ausflüge begeistern. Sie können anderen Eltern mit ihrem Erfahrungsbericht sicherlich weiterhelfen.

Karlsruhe ist eine junge Stadt mit klassizistischem Flair

Die StadtKarlsruhe hat 296033 Einwohner und liegt im Nördlichen Schwarzwald. Die Stadt gehört zum Kreisfreie Stadt Karlsruhe. Karlsruhe ist mit 296033 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg. Karlsruhe liegt im westlichen Gebiet von Baden-Württemberg.

Erste menschliche Siedlungen im Raum Karlsruhe gab es bereits bereits in der Bronzezeit. Die Stadtgründung von Karlsruhe lässt sich auf 1715 datieren. Die Stadtgründung von Karlsruhe erfolgte erst 1715 als Planstadt im Hardtwald. Von 1806 an war [ort] die Residenz der badischen Großherzöge. Aufgrund des fächerförmigen Grundrisses trägt Karlsruhe den Beinamen Fächerstadt. Karlsruhe war Haupt- und Residenzstadt des ehemaligen Landes Baden.

Schöne heile Welt in Karlsruhe im Nördlichen Schwarzwald

Karlsruhe liegt 115 m über NN in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Michaelsberg im benachbarten Bruchsal mit 269 m Höhe. Hier ist die Welt noch in Ordnung. 26 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 23 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Karlsruhe ist städtisch geprägt, 1707 Einwohner teilen sich jeweils einen Quadratkilometer. 46 % der Fläche in der Stadt sind Verkehrsfläche (Straßen, Gewerbeflächen und Wohngebiete).

Wettervorhersage für die Region Karlsruhe

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Karlsruhe finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wetterdaten für Karlsruhe wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Karlsruhe

Der bestehende Tourismus ist in der Stadt Karlsruhe ein eher unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit Kind in Karlsruhe gibt es in der Umgebung reichlich.

Unterwegs in den Baumkronen auf Baumwipfelpfad Schwarzwald

Sabrina Kurz in
Foto: Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad im Schwarzwald
Für einen der nächsten Familienausflüge können wir ihnen den Baumkronenweg in Bad Wildbad im Schwarzwald empfehlen. Der 1250 m lange Baumwipfelpfad Schwarzwald ermöglicht neben einmaligen Panoramablicken auch Einblicke in das Ökosystem der Baumkronen. Der Baumkronenpfad in Bad Wildbad im Schwarzwald ist als Ausflugsziel für den nächsten Familienausflug übrigens nur zu empfehlen, wenn alle Familienmitglieder auch tatsächlich schwindelfrei sind. Immer wieder hat man aus luftiger Höhe den Blick in die Tiefe. Da der Baumkronenpfad sich in exponierter Position befindet, darf er aus Sicherheitsgründen bei Gewitter, Strurm und Eis nicht betreten werden. Durch die gelungene Verknüpfung von klassischen Lehrpfadelementen und erlebnisorientierten Wegabschnitten vermittelt der Baumkronenpfad in Bad Wildbad im Schwarzwald Erwachsenen und Kindern ein Bild über die ökologischen Zusammenhänge im Bereich der Baumkronen. Bewundern sie die strukturelle Vielfalt von Baumkronen aus einer ungewohnten Perspektive. Das Ökosystem Wald beherbergt eine außerordentlich vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. In deutschen Wäldern wachsen über 1.200 verschiedene Pflanzenarten, darunter 76 verschiedene Baumarten. Der Baumkronenweg Schwarzwald bietet einen Blick in das Kronendach des Waldes am Sommerberg und einen einzigartigen Panoramablick in das Enztal und das Wald- und Naturschutzgebiet Kaltenbronn bis ins Elsass und zu den Pfälzer Bergen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumwipfelpfad Schwarzwald
Peter-Liebig-Weg 16 - Sommerberg
75323 Bad Wildbad
Tel.: 07081/9250940
http://www.bad-wildbad.de

Sea Life Speyer in Speyer

Sea Life Speyer in Speyer
Foto: Sea Life Speyer in Speyer
Das Sea Life Speyer ist vor allem bei Familien aus Karlsruhe ein beliebtes Ausflugsziel. Hier dreht sich alles um das Thema "Unterwasserwelt". Damit sie in Speyer nicht unter zeitdruck stehen, sollten sie genügend Zeit für ihren Ausflug einplanen. Das Sea Life Speyer zeigt den Besuchern die Unterwasserwelt des Rheins von der Quelle in den Alpen bis zur Mündung in die Nordsee und weiter in die Tiefen des Ozeans. Den Besuchern wird ein Rundgang durch die Unterwasserwelt geboten, der in das 320-Kubikmeter-Ozeanbecken mündet. Durch das 5 m tiefe Ozeanbecken führt ein 8 m langer Acrylglastunnel. Zwischen Hafenbereich, Schiffswrack und Shop befindet sich auch ein SOS-Informationsraum mit Hinweis auf diverse SOS-Kampagnen der Sea Life Aquarien. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sea Life Speyer
Im Hafenbecken 5
67346 Speyer
http://www.sealife.de/

Klabauterland Philippsburg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Auf 4000m² Innen- und Außenfläche erwartet euch ein riesiges Klettergerüst, zwei gigantische Hüpfburgen, ein Piratenschiff, eine Kletterwand, vielen Rutschen, Autos, Bagger, eine Kartbahn mit Motorrädern, acht Trampolinanlagen, eine Partyfläche für Geburtstage ein Restaurant mit vielen leckeren Speisen und Getänken [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von K. Schmitt eingetragen.

Adresse:
Lochwiesen / Am Sportplatz
76661 Philippsburg
Website

Erfahrungsberichte:

"Die Kids haben wahnsinnig Spaß dort! ABER als Mutter ist es nur ne Notlösung...z. b.Essen , nur Fastfood. Eine mitgebrachte Banane darf nicht verzehrt werden. Sehr schmutzig bzw. Staubig ( der Staubbelag ändert sich monatelang nichts ) ...Ich finde es nicht zuviel verlangt alle paar Monate mal zu putzen und aufzuräumen. Die Sicherheit!!!! z.b. An der Trampolinanlage fehlen viele Sprungfedern bzw. sind ausgerissen. Es wird zwar jetzt etwas neues gebaut, aber der Rest vergammelt ( Z.b. Die Ausenanlage) .. eine halbe stunde nach Öffnung der Halle mußte ich als einer der ersten 5 Gäste feststellen, das unser Tisch stark mit Fanta verklebt war.???? Fazit, immer die Kids im Auge behalten, danach in die Badewanne, Klamotten waschen und hoffen das sie keinen Asthma- Anfall bekommen. Als Mutter ein Auge zudrücken, versuchen es zu genießen und nicht drüber nachdenken was das kostet und wie man mit so einem Saustall Geld scheffelt.Dann ist alles Prima :-)"
geschrieben von Corina Knebel am 05.05.2017

Indoor Minigolf in Hockenheim

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Indoor Minigolf in Hockenheim
Foto: Indoor Minigolf in Hockenheim
(© mylitleye / Fotolia)
Selbst bei Regenwetter kann man Minigolf spielen. Möglich ist das wetterunabhängig in der Indoor-Minigolfanlage in Hockenheim. Kinder und Eltern können hier in Hockenheim beim Minigolf gegeneinander antreten und ermitteln, wer unter ihnen am Geschicktesten mit dem kleinen Ball umgehen kann. Die Spielregeln für Minigolf sind sehr viel einfacher gehalten als beim üblichen Golfspiel. Wer den Ball mit der geringsten Anzahl an Schlägen in das Loch befördert, der hat die Bahn gewonnen. Maximal darfman pro Bahn 6 Schläge ausführen. Der Ball wird vom Abschlagfeld durch die Hindernisaufbauten geschlagen und muss diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Wenn man das Loch nicht mit dem ersten Schlag erreicht, wird von da aus weiter geschlagen, wo der Ball liegen geblieben ist. Ist die Bahn vom Aufbau her nur von Abschlag aus spielbar, wird der Ball solange von dort gespielt, bis der Ball den Zielkreis erreicht hat. Alle Bahnen haben einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad und besitzen diverse Hindernisse, die das Einlochen schwieriger machen. Beim Minigolf entscheidet vor allem die Technik und präzises Schlagen über den Erfolg beim Spiel. Die Anlage bietet durch den Kunstrasenbahnen eine gelungene Mischung aus Indoor- und Rasengolf. Der Ausflug in die Indoor Minigolfanlage in Hockenheim ist auf jeden Fall eine empfehlenswerte Alternative zu einem verregneten Nachmittag vor dem Fernseher, oder der Spielekonsole. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoor Golf
Schwetzinger Straße 10
68766 Hockenheim
Tel.: 06205-2558787
http://www.indoorgolf-hockenheim.de

Erfahrungsberichte:

"Leider hat sich die Indooranlage nicht durchsetzen können und ist daher schon lange geschlossen. Vielleicht war einfach zu wenig Werbung gemacht worden."
geschrieben von Sabrina Hausch am 13.11.2017

Cave Climber in Karlsruhe

Sabrina Hausch in
Foto: Cave Climber in Karlsruhe
(© industrieblick / Fotolia)
Der Drang auf irgendwas hochzuklettern ist uns bereits als Kind in die Wiege gelegt. Das Cave Climber in Karlsruhe bietet eine Indoor Kletteranlage. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder, die eine Kletterhalle besuchen möchten, sollten dabei schon etwas größer, mindestens im schulpflichtigen Alter sein. Wer eine sportliche Unternehmung sucht, die für Groß und Klein geeignet ist, der sollte mal einen Ausflug in die Kletterhalle in Karlsruhe planen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Cave Climber
Eckenerstraße 54
76185 Karlsruhe
Tel.: 07219338594
http://www.caveclimber.de

Sommerrodelbahn in Enzklösterle


Video: Sommerrodelbahn in Enzklösterle
Es muss nicht zwingend Schnee liegen, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 40 km entfernten Enzklösterle kann man auch bei angenehmen Aussentemperaturen mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab brausen. Das ist zumindest für die Kinder ein Highlight. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, um das Abenteuer unbeschafet zu überstehen. Um Unfälle auf der Rodelbahn zu verhindern sollten Sie genügend Abstand zum vorausfahrenden Bob einhalten. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Freizeitattraktion auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Bahnlaenge der Sommerrodelbahn in Enzklösterle betraegt insgesamt 800 Meter. Das Rodelvergnügen ist leider sehr witterungsabhängig. Bei Nässe besteht auf der Bahn ein erhöhtes Unfallrisiko. Die Bahn muss sofort verlassen werden. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Karlsruhe zur Sommerrodelbahn in Enzklösterle nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Seewald Freizeitpark Enzklösterle
75337 Enzklösterle-Poppeltal

Eisstadion in Karlsruhe

Eisstadion in Karlsruhe
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Karlsruhe
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Karlsruhe an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können ihr Kind auf beiden Seiten an der Hand halten. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Karlsruhe gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Karlsruhe gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Karlsruhe garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Karlsruhe

Wenn Sie neben Spiel und Spass ein wenig Action suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Hochseilpark in Karlsruhe unternehmen.
Outdoorpark des CVJM Karlsruhe
Foto: Outdoorpark des CVJM Karlsruhe
(© ARochau / Fotolia)
Im Hochseilpark in Karlsruhe warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Ein geeignetes Kletterset mit Schutzhelm sind im Hochseilpark in Karlsruhe im Eintrittspreis bereits enthalten. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Kurze Schnürsenkel mindern das Unfallrisiko. Der Besuch des Hochseilparks ist typischerweise eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade wird in diesem Hochseilpark jedoch einem Jeden die Teilnahme ermöglicht. Der Hochseilgarten in Karlsruhe fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Hochseilparks in Karlsruhe herunterladen Wenn Sie alleine mit ihrem Kind, oder gemeinsam mit anderen Familien aus Karlsruhe einen Ausflug in den Hochseilpark in Karlsruhe planen, sollten sie auf geeignetes Wetter achten [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Outdoorpark des CVJM Karlsruhe

Indoorspielplatz in Karlsruhe

Kindorado in Karlsruhe
Foto: Kindorado in Karlsruhe
(© katarinagondova / Fotolia)
Wenn es draußen naß und regnerisch ist, dann ist es nicht gerade einfach eine Unternehmung zu finden. Indoorspielplätze bieten eine ngute Alternative für Tage, an denen das Wetter mal nicht mitspielt. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Das Kindorado in Karlsruhe läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Erfreulich, dass das Kindorado in Karlsruhe eine Gastronomie hat, in dem man Erfrischungsgetränke und kleinere Gerichte bestellen kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Karlsruhe nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Karlsruhe seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Kindorado
Daimlerstrasse 7
76185 Karlsruhe
Tel. 0721/7908905
http://www.kindorado.de

Das Bademaxx Bad in Speyer

Bademaxx Bad in Speyer
Foto: Bademaxx Bad in Speyer
(© BillionPhotos.com / Fotolia)
Vom Wetter unabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Karlsruhe sind jetzt im Herbst rar. Sie möchten an einem bestimmten Datum etwas unternehmen und nicht ständig auf den Wetterbericht schauen? An solchen Regentagen läd das Bademaxx Bad in Speyer zu einem Besuch ein. Wer hier in Speyer nur ein langweiliges Schwimmbad erwartet, der wird durch die Fakten schnell eines besseren belehrt, denn dieses Bad bietet ein Sportbecken, ein Springerbecken, ein Wellenbecken, ein Planschbecken, ein Dampfbad, eine Tunnelrutsche und einen Strömungskanal. Die Kinder können sich in diesem Bad nach Herzenslust austoben. Die Rutsche im Bademaxx Bad dürfte die Kinder faszinieren. Babys und Kleinkinder können im Babybecken plantschen. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Karlsruhe unternehmen wollen, ist das Bademaxx Bad in Speyer ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Bademaxx
Geibstraße 3
67346 Speyer
Telefon: 06232/6251500
http://www.bademaxx.de

Sternwarte in Karlsruhe

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Karlsruhe
Seit dem Altertum beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Sternwarten, wie die Sternwarte in Karlsruhe machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Herbsthimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte in Karlsruhe. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Karlsruhe erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Karlsruhe
Krokusweg 49
76199 Karlsruhe
Tel: 07 21/ 86 51 72
Webseite: http://www1.karlsruhe.de/Umwelt/Volkssternwarte/

Schiffahrt auf dem Rhein

Etwas Neues fasziniert Kinder immer. Gehen Sie doch mal mit Ihren Kindern mit einem Schiff auf große Fahrt. Bedenken Sie aber, dass Kinder keine kleinen Erwachsenen sind. Wenn Sie schon mal mit ihrem Kind eine Schifffahrt unternommen haben, wissen sie, dass das für Kinder bereits wenige Augenblicke später an Reiz verlieren kann. Die Fahrtdauer mit Kindern sollte deswegen nicht zu lange sein. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Wochenendausflug zur Burg Landeck in Klingenmünster

Ritter, Kanonen, Könige, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen regen die Phantasie der Kinder an. Es ist immer spannend durch die alten Anlagen einer echten Burg zu gehen. Ein gemeinsamer Wochenendausflug zur Burg Landeck in Klingenmünster ist ein unvergessliches Erlebnis für Erwachsene und Kinder. An allen Ecken und Enden lockt das Abenteuer, ob in der düsteren Folterkammer oder im feudalen Ritterssal. Die Burg Landeck ist die Ruine einer Höhenburg. Die Burg wurde um 1200 erbaut. [Erfahrungsbericht schreiben]

Badischen Spargelstraße

Ganz bestimmt nicht der typische Freizeittipp für Aktivitäten mit Kindern und anderen Eltern aus Karlsruhe, aber dennoch als Ausflug trotzdem empfehlenswert ist eine Tour über die Badischen Spargelstraße in Karlsruhe.

Picknick am Stausee Ehmetsklinge in Zaberfeld

Im Hochsommer bietet sich ein Picknick im Freien an. Vor Allem für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Aber die Location macht so ein Picknick mit den Kindern natürlich perfekt. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Karlsruhe ist der Naturpark Stromberg-Heuchelberg in Sachsenheim. Wer etwas ganz Spannendes sucht, der sollte sich ein Ausflugsziel in der Nähe einer Gewässerfläche, oder eines Sees suchen. Gut geeignet für eine solches Picknick bei schönem Wetter ist der Stausee Ehmetsklinge in Zaberfeld. Der Stausee Ehmetsklinge ist für die Kiddies ein einziger Abenteuerspielplatz. Neben Enten und Teichhühnern gibt es hier einen mannigfaltigen Artenreichtum von Amphibien und Insekten im Verborgenen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die sich im Wasser tummeln. Achtung: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die ersehnte Abkühlung. Sie sollten also auf jeden Fall die Badesachen mit einpacken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenwälder und Tierparks begeistern konnte, sind lange vorbei. Eine Liste der Tierparks in der Nähe von Karlsruhe, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen aus Karlsruhe eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt. Freizeitparks bieten im Gegensatz zu Tierparks jede Menge Action und Attraktionen.

Holiday-Park in Neustadt an der Weinstraße
Der Holiday-Park in Neustadt an der Weinstraße verspricht einen aufregenden Tag für Groß und Klein. Es gibt zahllose diverse Highlights und Fahrgeschäfte für Groß und Klein. Wer den recht kostenintensiven Eintritt bezahlt hat, kann den ganzen Tag alle In- und Outdoorattraktionen des Parks uneingeschränkt nutzen. Es gibt im Holiday-Park zwar alle möglichen Verpflegungsmöglichkeiten, die ist aber recht teuer und man sollte deshalb vorsorglich einen einen Rucksack mit Essen und Trinken einpacken. Bei dem größten Teil der Attraktionen im Holiday-Park handelt es sich um Attraktionen unter freiem Himmel. Sollten sie einen gemeinsamen Ausflug mit anderen aus Karlsruhe in den Holiday-Park planen, sollten sie das nur bei sonnigem Wetter tun.

Tierparks in der Nähe von Karlsruhe

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Tierparks nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Zwergeseln und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Die folgende Austellung von Tierparks zeigt, dass es doch viele Einrichtungen dieser Art gibt, die für erlebnisreiche Freizeitaktivitäten mit anderen Familien aus Karlsruhe genau richtig sind:

Zoo Karlsruhe

Der Zoo in Karlsruhe ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. Der Zoo Karlsruhe ist ein Stadtgarten mit Zoo in der Südweststadt von Karlsruhe. Ihm zugehörig ist das Außengebiet Tierpark Oberwald südöstlich der Stadt. Auf einer Fläche von rund 22 Hektar (davon neun Hektar Zoo) zuzüglich dem Tierpark Oberwald mit einer Fläche von 16 Hektar leben im Zoo Karlsruhe rund 800 Tiere in 150 Arten. Direkt am Haupteingang (Kasse Süd) befindet sich die Anlage der Flamingos. Eine Anlage, auf die der Zoo Karlsruhe besonderen Wert legt, ist die im Jahre 2000 eröffnete Anlage für Eisbären: Die Nachbildung des Arktis- und Tundra-Lebensraumes ist in drei Gehegeabschnitte unterteilt, um Eisbären-Mütter mit Kindern von den erwachsenen Tieren trennen zu können. Besonders auffällig sind die Eisberg-Nachbildungen. Durch Sichtfenster können die Tiere auch unter Wasser beim Schwimmen beobachtet werden. Beim Bau des Geheges gingen die vier Eisbären verloren, die für die Dauer der Maßnahme nach Nürnberg ausgelagert worden und dort nach einem Sabotageakt entkommen und abgeschossen worden waren. So musste das neue und zukunftsweisende Gehege zunächst mit zwei betagten Weibchen, Leihgaben aus Rotterdam, bestückt werden.

Weitere Tieranlagen im Zoo Karlsruhe sind die für Bennettkängurus, Kropfgazellen und Trampeltiere. Am Giraffenhaus sind Tiere der afrikanischen Savanne wie Zebras, Antilopen und Strauße untergebracht. Als Giraffenart zeigt der Karlsruher Zoo Netzgiraffen.Teichanlagen mit Enten und anderen Wasservögeln aus aller Welt, Affeninseln für Kattas und Klammeraffen aus Südamerika sind ebenfalls vorhanden.Im Affenhaus werden neben Schimpansen – als einziger gehaltener Menschenaffenart – weitere Affenarten aus Afrika gezeigt. Das Raubtierhaus im Zoo Karlsruhebeherbergt unter anderem China-Leoparden und Schneeleoparden sowie Löwen. Ein weiteres Tierhaus ist das Südamerikahaus mit Papageien, Leguanen und kleinen Krallenaffen.Vogelvolieren und Anlagen für Asiatische Elefanten und Flusspferde finden sich ebenso im Zoo

Der zum Karlsruher Zoo gehörende Tierpark liegt frei zugänglich in dem südöstlich an den Hauptbahnhof angrenzenden Erholungswald Oberwald. Auf 16 Hektar leben, in jeweils mehreren tausend Quadratmeter großen Freigehegen mit natürlichem Waldboden, wetterbeständige Wildtiere gemäßigter und kalter Zonen. Dazu gehören große Huftiergruppen wie Kropfgazellen, Wisente, Przewalskipferde und Mesopotamische Damhirsche. Jährlich finden im Zoo Karlsruhe über 100 Veranstaltungen, wie das Lichterfest oder, Blumenschauen statt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Oberwald Karlsruhe

Der Wildpark in Karlsruhe kann kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Karlsruhe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Vogelpark Bruchsal-Untergrombach

Der Vogelpark im 21 km entfernten Bruchsal-Untergrombach kann genau, wie der Park in Karlsruhe, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Karlsruhe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Bretten/Baden

Das Wildgatter im 26 km entfernten Bretten/Baden ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege im Dobeltal

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Das Tiergehege im 27 km entfernten Bad Herrenalb ist wegen seines kostenlosen Eintritts ebenfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Karlsruhe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Immer wieder ein schönes und kostenloses Ausflugsziel. Vor allem im Herbst ist dieser Ausflug empfehlenswert. Die Kinder können Blätter sammeln und oftmals hört man die Brunftrufe der Hirsche"
geschrieben von Sabrina Kurz am 24.05.2016

Herbstferien 2018 in Baden-Württemberg

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Kindes in der Regel ein großes Problem dar. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Aktivitäten mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Karlsruhe möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Herbstferien 2018 in Baden-Württemberg.
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe

Karlsruhe hat eine wunderschöne Altstadt. Weitere Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe sind:
  • Schloss Karlsruhe
  • Fasanenschlößchen
  • Schloss Gottesaue
  • Schloss Augustenburg
  • Karlsburg Durlach
  • Ruine Durlach auf dem Turmberg
  • Evangelische Stadtkirche
  • Bonifatiuskirche
  • Christuskirche
  • Gedächtniskirche
  • Kleine Kapelle
  • Kleine Kirche
  • Lutherkirche
  • St. Bernhardus
  • St. Stephan

Museen in Karlsruhe

Viele Eltern erinnert das Wort Museum an trübe Regentage, die mit dem Besuch verstaubter Ausstellungen nur noch öder wurden. Ein verregneter Sonntag oder Urlaubstag? Gehen Sie doch mal wieder ins Museum. In Kindermuseen und speziellen Kinderbereichen der meisten Museen können Kinder selbst kreativ werden und sogar die Ausstellungen selbst mitgestalten. Folgende Museen gibt es in Karlsruhe:
  • Heimathaus Neureut
  • Badisches Landesmuseum
  • Badischer Kunstverein
  • Knielinger Museum
  • Majolika-Manufaktur
  • Museum beim Markt
  • Museum für Neue Kunst
  • Pfinzgaumuseum in der Karlsburg
  • Rechtshistorisches Museum
  • Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
  • Museum für Literatur am Oberrhein
  • Staatliches Museum für Naturkunde
  • Städtische Galerie
  • Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
  • Verkehrsmuseum Karlsruhe
  • Zentrum für Kunst und Medientechnologie

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Karlsruhe keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Eggenstein-Leopoldshafen
  • Ausflüge mit Kind in Stutensee
  • Ausflüge mit Kind in Weingarten (Baden)
  • Ausflüge mit Kind in Hagenbach
  • Ausflüge mit Kind in Neupotz
  • Ausflüge mit Kind in Jockgrim
  • Ausflüge mit Kind in Linkenheim-Hochstetten
  • Ausflüge mit Kind in Leimersheim
  • Ausflüge mit Kind in Rheinzabern
  • Ausflüge mit Kind in Walzbachtal
  • Ausflüge mit Kind in Wörth am Rhein
  • Ausflüge mit Kind in Kuhardt
  • Ausflüge mit Kind in Hatzenbühl
  • Ausflüge mit Kind in Graben-Neudorf
  • Ausflüge mit Kind in Karlsdorf-Neuthard
  • Unternehmungen in Karlsruhe bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Karlsruhe handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Karlsruhe haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-karlsruhe-082120000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Karlsruhe bei Singlemama.de. Foto von Karlsruhe: kaffeeeinstein / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Karlsruhe

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Karlsruhe

    Baumkronenweg in Bad Wildbad im Schwarzwald
    Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad im Schwarzwald

    Sea Life Speyer in Speyer
    Sea Life Speyer in Speyer

    Indoor Minigolf in Hockenheim
    Indoor Minigolf in Hockenheim

    Kletterhalle in Philippsburg
    Kletterhalle in Karlsruhe

    Eisstadion in Karlsruhe
    Eisstadion in Karlsruhe

    Klabauterland Philippsburg  in Philippsburg
    Indoorspielplatz in Karlsruhe

    Bademaxx Bad in Speyer
    Bademaxx Bad in Speyer

    Sternwarte in
    Sternwarte in Karlsruhe

    Schloss in
    Burg Landeck

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum