Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Karlsruhe

Ausflugsziele KarlsruheWenn sie Ideen für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in Karlsruhe suchen, dann sind sie hier richtig. Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Gebiet um Karlsruhe. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Empfehlungen sind deshalb weitestgehend für Kinder aller Altersstufen geeignet. Einen Märchenpark als Anregung für einen gemeinsamen Ausflug mit Kind werden sie hier beispielsweise nicht finden, denn solch ein Ziel ist nur für Kinder im Vorschulalter geeignet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Karlsruhe sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Karlsruhe.

Wir haben inzwischen die Illusion aufgegeben alle tatsächlich existierenden Ausflugstipps für Unternehmungen mit Kind in Karlsruhe zu erfassen. Sie können aber mithelfen unsere Auswahl an Ausflugszielen in der Nähe von Karlsruhe zu erweitern, indem Sie ein weiteres ihnen bekanntes Freizeitziel hinzufügen.

Vielleicht hat ja ein von uns vorgeschlagener Ausflug nicht ihre Erwartungen erfüllt. Andere Familien mit Kind freuen sich gewiss über ihren Erfahrungsbericht.

Karlsruhe ist eine junge Stadt mit klassizistischem Flair

Die StadtKarlsruhe hat 296033 Einwohner und liegt im Nördlichen Schwarzwald und gehört zum Kreisfreie Stadt Karlsruhe. Karlsruhe liegt im westlichen Gebiet von Baden-Württemberg. Karlsruhe ist mit genau 296033 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg.

Die ersten Siedlungsspuren in Karlsruhe finden sich schon bereits in der Bronzezeit. Die stadtgründung von Karlsruhe fand 1715 statt. Die Gründung von Karlsruhe erfolgte erst 1715 als Planstadt im Hardtwald. Von 1806 an war [ort] die Residenz der badischen Großherzöge. Aufgrund des fächerförmigen Grundrisses trägt Karlsruhe den Beinamen Fächerstadt. Karlsruhe war Haupt- und Residenzstadt des ehemaligen Landes Baden.

Karlsruhe, das ist Landidyll im Nördlichen Schwarzwald

Schöne, heile Welt in Karlsruhe. 26 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 23 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Karlsruhe ist städtisch geprägt. Pro Quadratkilometer wohnen 1707 Einwohner. Verkehrsflächen, wie Siedlungen, asphaltierte Fläche und Industriegebiete, nehmen 46 Prozent des Stadtgebietes in Anspruch. Karlsruhe liegt 115 m über NN in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Michaelsberg im benachbarten Bruchsal mit 269 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Karlsruhe

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Karlsruhe sind witterungsabhängige. Die Wetterprognose für Karlsruhe wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Karlsruhe

Der existierende Fremdenverkehr ist in der Stadt Karlsruhe ein eher unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Ausflugsziele für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kind in Karlsruhe gibt es in der Umgebung reichlich.

Ungewohnte Ausblicke auf dem Baumwipfelpfad Schwarzwald

Sabrina Kurz in
Foto: Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad im Schwarzwald
Der Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad im Schwarzwald ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Familien aus Karlsruhe. In einer durchschnittlichen Höhe von 20 erhält man am Baumwipfelpfad Schwarzwald auf eine Länge von Einblick in ein sonst dem AUge verborgenes Ökosystem der Baumkronen. Um diesen Baumkronenpfad in Bad Wildbad im Schwarzwald zu betreten, sollte jedes Familienmitglied schwindelfrei sein. Immerhin liegt der Waldboden 20 m unterhalb des Baumwipfelpfades. Aus Sicherheitsgründen darf der Baumkwipfelpfad bei Gewitter und Sturm verständlicherweise nicht betreten werden. Durch die gelungene Verknüpfung von klassischen Lehrpfadelementen und erlebnisorientierten Wegabschnitten vermittelt der Baumkwipfelpfad in Bad Wildbad im Schwarzwald Gross und Klein ein Bild über die ökologischen Zusammenhänge im Bereich der Baumkronen. Bewundern sie die strukturelle Vielfalt von Baumkronen aus einer ungewohnten Perspektive. Der Laubfall im Herbst ist Teil des natürlichen Lebenszyklus im Ökosystem Wald. Der Baumkronenweg Schwarzwald bietet einen Blick in das Kronendach des Waldes am Sommerberg und einen einzigartigen Panoramablick in das Enztal und das Wald- und Naturschutzgebiet Kaltenbronn bis ins Elsass und zu den Pfälzer Bergen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumwipfelpfad Schwarzwald
Peter-Liebig-Weg 16 - Sommerberg
75323 Bad Wildbad
Tel.: 07081/9250940
http://www.bad-wildbad.de

Sea Life Speyer in Speyer

Sea Life Speyer in Speyer
Foto: Sea Life Speyer in Speyer
Das Sea Life Speyer ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien aus Karlsruhe. Hier dreht sich alles um das Thema "Unterwasserwelt". Das Sea Life Speyer zeigt den Besuchern die Unterwasserwelt des Rheins von der Quelle in den Alpen bis zur Mündung in die Nordsee und weiter in die Tiefen des Ozeans. Den Besuchern wird ein Rundgang durch die Unterwasserwelt geboten, der in das 320-Kubikmeter-Ozeanbecken mündet. Durch das 5 m tiefe Ozeanbecken führt ein 8 m langer Acrylglastunnel. Zwischen Hafenbereich, Schiffswrack und Shop befindet sich auch ein SOS-Informationsraum mit Hinweis auf diverse SOS-Kampagnen der Sea Life Aquarien. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sea Life Speyer
Im Hafenbecken 5
67346 Speyer
http://www.sealife.de/

Klabauterland Philippsburg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Auf 4000m² Innen- und Außenfläche erwartet euch ein riesiges Klettergerüst, zwei gigantische Hüpfburgen, ein Piratenschiff, eine Kletterwand, vielen Rutschen, Autos, Bagger, eine Kartbahn mit Motorrädern, acht Trampolinanlagen, eine Partyfläche für Geburtstage ein Restaurant mit vielen leckeren Speisen und Getänken [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von K. Schmitt eingetragen.

Adresse:
Lochwiesen / Am Sportplatz
76661 Philippsburg
Website

Erfahrungsberichte:

"Die Kids haben wahnsinnig Spaß dort! ABER als Mutter ist es nur ne Notlösung...z. b.Essen , nur Fastfood. Eine mitgebrachte Banane darf nicht verzehrt werden. Sehr schmutzig bzw. Staubig ( der Staubbelag ändert sich monatelang nichts ) ...Ich finde es nicht zuviel verlangt alle paar Monate mal zu putzen und aufzuräumen. Die Sicherheit!!!! z.b. An der Trampolinanlage fehlen viele Sprungfedern bzw. sind ausgerissen. Es wird zwar jetzt etwas neues gebaut, aber der Rest vergammelt ( Z.b. Die Ausenanlage) .. eine halbe stunde nach Öffnung der Halle mußte ich als einer der ersten 5 Gäste feststellen, das unser Tisch stark mit Fanta verklebt war.???? Fazit, immer die Kids im Auge behalten, danach in die Badewanne, Klamotten waschen und hoffen das sie keinen Asthma- Anfall bekommen. Als Mutter ein Auge zudrücken, versuchen es zu genießen und nicht drüber nachdenken was das kostet und wie man mit so einem Saustall Geld scheffelt.Dann ist alles Prima :-)"
geschrieben von Corina Knebel am 05.05.2017

Indoor Minigolf in Hockenheim

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Indoor Minigolf in Hockenheim
Foto: Indoor Minigolf in Hockenheim
(© mylitleye / Fotolia)
Selbst bei Regenwetter kann man Minigolf spielen. Möglich ist das wetterunabhängig in der Indoor-Minigolfanlage in Hockenheim. Minigolf ist bei Kindern fast aller Altersstufen beliebt. Minigolf ist ein zum Golfsport ähnliches Spiel. Die Anlage zum Minigolf-Spielen ist aber sehr viel kleiner und auch die Ausrüstung passt zum Format. Sieger pro Bahn ist derjenige, der die wenigsten Schläge benötigt, um den Ball in das Loch zu schlagen. Pro Bahn sind höchstens sechs Schläge zugelassen. Der Ball wird vom Abschlagfeld durch die Hindernisaufbauten geschlagen und muss diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Erreicht er das Loch mit dem ersten Schlag nicht, wird er von dort weitergeschlagen, wo er zur Ruhe gekommen ist. Jeder Schlag zählt als Punkt. Ist die Bahn vom Aufbau her nur von Abschlag aus spielbar, wird der Ball solange von dort gespielt, bis der Ball den Zielkreis erreicht hat. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich von Bahn zu Bahn, weil diverse Hindernisse eingebaut sind. Minigolf fördert durch die genaue Spielart bei Kindern die Konzentrationsfähigkeit und die Geschicklichkeit. Die Anlage bietet durch den Kunstrasenbahnen eine gelungene Mischung aus Indoor- und Rasengolf. In der Indoor Minigolf Anlage in Hockenheim können sie mit der ganzen Familie unabhängig vom Wetter gemeinsam Minigolf spielen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoor Golf
Schwetzinger Straße 10
68766 Hockenheim
Tel.: 06205-2558787
http://www.indoorgolf-hockenheim.de

Erfahrungsberichte:

"Leider hat sich die Indooranlage nicht durchsetzen können und ist daher schon lange geschlossen. Vielleicht war einfach zu wenig Werbung gemacht worden."
geschrieben von Sabrina Hausch am 13.11.2017

Cave Climber in Karlsruhe

Sabrina Hausch in
Foto: Cave Climber in Karlsruhe
(© industrieblick / Fotolia)
Der Drang auf irgendwas hochzuklettern ist uns bereits als Kind in die Wiege gelegt. Das Cave Climber in Karlsruhe bietet eine Indoor Kletteranlage. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Kinder, die sich ausreichend bewegen, sind konzentrierter, aufnahmefähiger und wacher. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Kinder kann man eigentlich in jedem Alter für das Klettern begeistern. Wer also gemeinsam etwas mit seinem Kind unternehmen möchte, der sollte den Ausflug zur Kletterhalle in Karlsruhe ausprobieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Cave Climber
Eckenerstraße 54
76185 Karlsruhe
Tel.: 07219338594
http://www.caveclimber.de

Sommerrodelbahn in Enzklösterle


Video: Sommerrodelbahn in Enzklösterle
Wenn man an das Stichwort Rodeln denkt, bringt man das meistens mit Schnee und Winter in Zusammenhang. Im 40 km entfernten Enzklösterle gibt es beispielsweise eine Sommerrodelbahn, auf der man in einer speziellen Bahn unabhängig von Schnee auch bei hochsommerlichen Temperaturen den Hang hinab brausen kann. Das ist zumindest für die Kinder ganz besonderes Vergnügen. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, wenn Sie sich an ein paar einfache Sicherheitsregeln halten. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Der Bob bietet Platz für einen Erwachsenen mit Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Freizeitattraktion auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Für den Rodelspass steht auf der Sommerrodelbahn in Enzklösterle eine Bahnlaenge von insgesamt 800 Metern zur Verfügung. Das Rodelvergnügen ist leider sehr witterungsabhängig. Bei Niederschlag muss der Rodelbetrieb auf der Sommerrodelbahn in Enzklösterle sofort eingestellt werden, weil eine erhöhte Unfallgefahr besteht. Wenn sie also alleine mit ihrem Kind, oder anderern Familien aus Karlsruhe einen gemeinsamen Ausflug zur Sommerrodedlbahn in Enzklösterle planen, sollten sie auf eine stabile Schönwetterlage achten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Seewald Freizeitpark Enzklösterle
75337 Enzklösterle-Poppeltal

Eisstadion in Karlsruhe

Eisstadion in Karlsruhe
Foto: Eisbahn in Karlsruhe
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Karlsruhe. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Karlsruhe gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Karlsruhe gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Die Eisbahn in Karlsruhe ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Karlsruhe

Nervenkitzel und Abenteuer pur, das prophezeit ein Nachmittag im Hochseilpark in Karlsruhe.
Outdoorpark des CVJM Karlsruhe
Foto: Outdoorpark des CVJM Karlsruhe
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Karlsruhe verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Ein Klettersteigset mit Helm und Sicherungssystemen sind im Hochseilpark in Karlsruhe im Eintrittspreis bereits enthalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Der Besuch einer Kletteranlage ist natürlich eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade bietet der Hochseilpark Herausforderungen für die unterschiedlichsten Altersgruppen. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Hochseilparks in Karlsruhe. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Karlsruhe ist bestimmt ein herausforderndes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Outdoorpark des CVJM Karlsruhe

Indoorspielplatz in Karlsruhe

Kindorado in Karlsruhe
Foto: Kindorado in Karlsruhe
(© Mediteraneo / Fotolia)
Wenn es draußen naß und regnerisch ist, dann ist es nicht gerade einfach eine Unternehmung zu finden. Indoorspielplätze bieten eine ngute Alternative für Tage, an denen das Wetter mal nicht mitspielt. Hier befinden sich, geschützt vor Regen in einer Halle diverse Spielgeräte, die die Kinder nach Herzenslust ausprobieren können. Das Kindorado in Karlsruhe läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern können ihrem Kind beim Spielen zuschauen. Erfreulich, dass das Kindorado in Karlsruhe eine Cafeteria hat, in dem man Getränke und verschiedene Snacks bekommt. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Karlsruhe kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Karlsruhe seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Kindorado
Daimlerstrasse 7
76185 Karlsruhe
Tel. 0721/7908905
http://www.kindorado.de

Das Bademaxx Bad in Speyer

Bademaxx Bad in Speyer
Foto: Bademaxx Bad in Speyer
(© uliia Sokolovska / Fotolia)
Jetzt im Winter sind viele wetterunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Das schlechte Wetter macht allen Planungen von Outdoorunternehmungen einen Strich durch die Rechnung. An solchen Regentagen läd das Bademaxx Bad in Speyer zu einem Besuch ein. Dieses Schwimmbad in Speyer bietet ein Sportbecken, ein Springerbecken, ein Wellenbecken, ein Planschbecken, ein Dampfbad, eine Tunnelrutsche und einen Strömungskanal. Die Kinder können sich in diesem Badeparadies nach Herzenslust austoben. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenverstehen, dass Rutschen den Kindern so viel Spass machen kann. Für die ganz kleinen Kinder bietet der Mutter-Kind-Bereich genügend Spielmöglichkeiten. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Karlsruhe unternehmen wollen, ist das Bademaxx Bad in Speyer ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Bademaxx
Geibstraße 3
67346 Speyer
Telefon: 06232/6251500
http://www.bademaxx.de

Sternwarte in Karlsruhe

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Karlsruhe
Schon seit dem Altertum sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Sternwarten, wie die Sternwarte in Karlsruhe bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte in Karlsruhe. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Karlsruhe
Krokusweg 49
76199 Karlsruhe
Tel: 07 21/ 86 51 72
Webseite: http://www1.karlsruhe.de/Umwelt/Volkssternwarte/

Schiffahrt auf dem Rhein

Kinder sind immer neugierig auf Neues. Leinen los und immer dem Horizont entgegen, ist das Motto einem Ausflug mit einem Schiff. Bedenken Sie aber, dass Kinder keine kleinen Erwachsenen sind. Für Kinder wird eine Schiffstour, die am Anfang fabelhaft ist, schnell langweilig. Wenn Kinder mit an Bord gehen, sollten sie dementsprechend nur kurze Touren planen. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Nachmittagsausflug zum Schloss Karlsruhe

Paläste, Prachtbauten und Schlösser begeistern die meisten Kinder. Ein gemeinsamer Nachmittagsausflug zum Schloss Karlsruhe ist aller Voraussicht nach ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. Es ist immer spannend durch die Ruinen eines solch stolzen Gebäudes zu gehen. In jedem Winkel wird die Phantasie angeregt, ob im prunkvoll Speisesaal oder im einstigen Schlossgarten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Badischen Spargelstraße

Ganz bestimmt nicht der typische Freizeittipp für Ausflüge mit Kindern und anderen Eltern aus Karlsruhe, aber dennoch als Ausflug trotzdem empfehlenswert ist eine Tour über die Badischen Spargelstraße in Karlsruhe.

Picknick am Baggersee Eggenstein in Eggenstein-Leopoldshafen

Bei geeigneter Witterung bietet sich ein Picknick in der Natur an. Vor Allem für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Karlsruhe bietet sich beispielsweise das Landschaftsschutzgebiet Stromberg-Heuchelberg in Sachsenheim an. Besonders interessant ist ein Picknick, wenn es am Rande eines Bachlaufes, oder eines Sees stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Baggersee Eggenstein in Eggenstein-Leopoldshafen. Der Baggersee Eggenstein weckt unter Garantie den innerhalb kürzester Zeit Abenteuerdrang der Kiddies und bietet die Möglichkeit zu stundenlangen Entdeckungstouren. Neben Enten und Teichhühnern bieten Seen auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder mit einer Becherlupe anschauen. Wichtig: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die unabdingbare Erfrischung gesorgt. Denken Sie bei der Planung ihres Picknicks an Mückenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Insekten.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Tierparks ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Karlsruhe in ein Wildgehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tiergehege in der Nähe von Karlsruhe. Heutzutage muss für die Kinder Action, Spiel und Spaß geboten werden. Viele Attraktionen und Fahrgeschäfte findet man in Freizeitparks.

Holiday-Park in Neustadt an der Weinstraße
Der Holiday-Park in Neustadt an der Weinstraße verspricht einen aufregenden Tag für Groß und Klein. Es gibt zahllose diverse Highlights und Fahrgeschäfte für Erwachsene und Kinder. Der Eintritt in den Park ist nicht gerade preiswert, aber es können dann auch fast alle Fahrgeschäfte unbegrenzt oft genutzt werden. Im Holiday-Park selbst gibt es einige Einkehrmöglichkeiten und Kioske, die ist aber recht teuer und man sollte deshalb vorsorglich einen einen Picknickkorb einpacken. Die meisten Attraktionen im Holiday-Park befinden sich im Outdoorbereich. Falls ein gemeinsamer Ausflug mit Kindern und anderen aus Karlsruhe in den Holiday-Park geplant ist, sollten sie das nur bei beständigem Wetter tun.

Tierparks in der Nähe von Karlsruhe

Vermutlich zählen Besuche eines Zoos für Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Meerschweinchen und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Aus diesem Grund haben wir einige Tierparks herausgesucht, die sich für erlebnisreiche Freizeitaktivitäten mit anderen Familien aus Karlsruhe anbieten:

Zoo Karlsruhe

Der Zoo in Karlsruhe ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. Der Zoo Karlsruhe ist ein Stadtgarten mit Zoo in der Südweststadt von Karlsruhe. Ihm zugehörig ist das Außengebiet Tierpark Oberwald südöstlich der Stadt. Auf einer Fläche von rund 22 Hektar (davon neun Hektar Zoo) zuzüglich dem Tierpark Oberwald mit einer Fläche von 16 Hektar leben im Zoo Karlsruhe rund 800 Tiere in 150 Arten. Direkt am Haupteingang (Kasse Süd) befindet sich die Anlage der Flamingos. Eine Anlage, auf die der Zoo Karlsruhe besonderen Wert legt, ist die im Jahre 2000 eröffnete Anlage für Eisbären: Die Nachbildung des Arktis- und Tundra-Lebensraumes ist in drei Gehegeabschnitte unterteilt, um Eisbären-Mütter mit Kindern von den erwachsenen Tieren trennen zu können. Besonders auffällig sind die Eisberg-Nachbildungen. Durch Sichtfenster können die Tiere auch unter Wasser beim Schwimmen beobachtet werden. Beim Bau des Geheges gingen die vier Eisbären verloren, die für die Dauer der Maßnahme nach Nürnberg ausgelagert worden und dort nach einem Sabotageakt entkommen und abgeschossen worden waren. So musste das neue und zukunftsweisende Gehege zunächst mit zwei betagten Weibchen, Leihgaben aus Rotterdam, bestückt werden.

Weitere Tieranlagen im Zoo Karlsruhe sind die für Bennettkängurus, Kropfgazellen und Trampeltiere. Am Giraffenhaus sind Tiere der afrikanischen Savanne wie Zebras, Antilopen und Strauße untergebracht. Als Giraffenart zeigt der Karlsruher Zoo Netzgiraffen.Teichanlagen mit Enten und anderen Wasservögeln aus aller Welt, Affeninseln für Kattas und Klammeraffen aus Südamerika sind ebenfalls vorhanden.Im Affenhaus werden neben Schimpansen – als einziger gehaltener Menschenaffenart – weitere Affenarten aus Afrika gezeigt. Das Raubtierhaus im Zoo Karlsruhebeherbergt unter anderem China-Leoparden und Schneeleoparden sowie Löwen. Ein weiteres Tierhaus ist das Südamerikahaus mit Papageien, Leguanen und kleinen Krallenaffen.Vogelvolieren und Anlagen für Asiatische Elefanten und Flusspferde finden sich ebenso im Zoo

Der zum Karlsruher Zoo gehörende Tierpark liegt frei zugänglich in dem südöstlich an den Hauptbahnhof angrenzenden Erholungswald Oberwald. Auf 16 Hektar leben, in jeweils mehreren tausend Quadratmeter großen Freigehegen mit natürlichem Waldboden, wetterbeständige Wildtiere gemäßigter und kalter Zonen. Dazu gehören große Huftiergruppen wie Kropfgazellen, Wisente, Przewalskipferde und Mesopotamische Damhirsche. Jährlich finden im Zoo Karlsruhe über 100 Veranstaltungen, wie das Lichterfest oder, Blumenschauen statt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Oberwald Karlsruhe

Das Wildgehege in Karlsruhe ist wegen seines kostenlosen Eintritts bei Familien aus Karlsruhe sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Vogelpark Bruchsal-Untergrombach

Der Vogelpark im 21 km entfernten Bruchsal-Untergrombach ist wegen seines kostenlosen Eintritts ebenfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Karlsruhe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Bretten/Baden

Der Wildpark im 26 km entfernten Bretten/Baden ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege im Dobeltal

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Das Tiergehege im 27 km entfernten Bad Herrenalb ist wegen seines kostenlosen Eintritts gleichfalls, genauso, wie der Park in Bruchsal-Untergrombach, bei Familien aus Karlsruhe sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Immer wieder ein schönes und kostenloses Ausflugsziel. Vor allem im Herbst ist dieser Ausflug empfehlenswert. Die Kinder können Blätter sammeln und oftmals hört man die Brunftrufe der Hirsche"
geschrieben von Sabrina Kurz am 24.05.2016

Pfingstferien 2019 in Baden-Württemberg

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Kinderbetreuung oft ein großes Problem. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Karlsruhe zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Baden-Württemberg.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Karlsruhe

Karlsruhe hat eine wunderschöne Altstadt. Außerdem gibt es in Karlsruhe die folgenden Sehenswürdigkeiten:
  • Fasanenschlößchen
  • Schloss Karlsruhe
  • Schloss Gottesaue
  • Schloss Augustenburg
  • Karlsburg Durlach
  • Ruine Durlach auf dem Turmberg
  • Evangelische Stadtkirche
  • Bonifatiuskirche
  • Christuskirche
  • Gedächtniskirche
  • Kleine Kapelle
  • Kleine Kirche
  • Lutherkirche
  • St. Bernhardus
  • St. Stephan

Museen in Karlsruhe

Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Strapaze für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Außergewöhnlichen Objekte in den Museen bereichern die Phantasie Ihres Kindes und regen die eigene Vorstellungskraft an. Folgende Museen gibt es in Karlsruhe:
  • Heimathaus Neureut
  • Badisches Landesmuseum
  • Badischer Kunstverein
  • Knielinger Museum
  • Majolika-Manufaktur
  • Museum beim Markt
  • Museum für Neue Kunst
  • Pfinzgaumuseum in der Karlsburg
  • Rechtshistorisches Museum
  • Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
  • Museum für Literatur am Oberrhein
  • Staatliches Museum für Naturkunde
  • Städtische Galerie
  • Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais
  • Verkehrsmuseum Karlsruhe
  • Zentrum für Kunst und Medientechnologie

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Karlsruhe keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Eggenstein-Leopoldshafen
  • Ausflüge mit Kind in Stutensee
  • Ausflüge mit Kind in Weingarten (Baden)
  • Ausflüge mit Kind in Hagenbach
  • Ausflüge mit Kind in Neupotz
  • Ausflüge mit Kind in Jockgrim
  • Ausflüge mit Kind in Linkenheim-Hochstetten
  • Ausflüge mit Kind in Leimersheim
  • Ausflüge mit Kind in Rheinzabern
  • Ausflüge mit Kind in Walzbachtal
  • Ausflüge mit Kind in Wörth am Rhein
  • Ausflüge mit Kind in Kuhardt
  • Ausflüge mit Kind in Hatzenbühl
  • Ausflüge mit Kind in Graben-Neudorf
  • Ausflüge mit Kind in Karlsdorf-Neuthard
  • Unternehmungen in Karlsruhe bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Karlsruhe handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Karlsruhe haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-karlsruhe-082120000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Karlsruhe bei Singlemama.de. Foto oben: kaffeeeinstein / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Karlsruhe

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Karlsruhe

    Baumkronenweg in Bad Wildbad im Schwarzwald
    Baumwipfelpfad Schwarzwald in Bad Wildbad im Schwarzwald

    Sea Life Speyer in Speyer
    Sea Life Speyer in Speyer

    Indoor Minigolf in Hockenheim
    Indoor Minigolf in Hockenheim

    Kletterhalle in Philippsburg
    Kletterhalle in Karlsruhe

    Eisstadion in Karlsruhe
    Eisstadion in Karlsruhe

    Klabauterland Philippsburg  in Philippsburg
    Indoorspielplatz in Karlsruhe

    Bademaxx Bad in Speyer
    Bademaxx Bad in Speyer

    Sternwarte in
    Sternwarte in Karlsruhe

    Burg in  in Eschbach
    Schloss Karlsruhe

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum