Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Ingolstadt

Ausflugsziele IngolstadtWenn sie Ideen für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in Ingolstadt und der angrenzenden Region suchen, dann sind sie hier richtig. Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Angeboten für gemeinsame Unternehmungen im Raum Ingolstadt zusammengetragen. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Freizeitaktivitäten zusammen zu stellen, die für Kinder in jedem Alter geeignet sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Freizeittipps für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Locations, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und vom Wetter abhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Ingolstadt.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Ingolstadt.

Da es so viele mögliche Ausflugstipps für Ausflüge mit Kind in Ingolstadt gibt, werden wir nie eine vollständige Liste erstellen können. Kennen Sie vieleicht ein Ausflugsziel in der Umgebung von Ingolstadt, das wir hier nicht gelistet haben, das sie aber für absolut empfehlenswert halten. Dann teilen Sie uns das doch bitte mit!

Ein hier vorgeschlagener Ausflug hat ihnen besonders gut gefallen? Sie können anderen Eltern mit ihrem Erfahrungsbericht sicherlich weiterhelfen.

Ingolstadt, die Stadt an der Donau

Die kreisfreie Stadt Ingolstadt ist eine kreisfreie Stadt in Bayern.

Erste menschliche Siedlungen im Raum Ingolstadt gab es bereits in der Jungsteinzeit. Ingolstadt wurde 806 erstmals urkundlich erwähnt Die Gründung von Ingolstadt erfolgte spätestens in der Bronzezeit. Es gibt Belege für eine Besiedlung im Bereich der Altstadt. Später gab es zur römischen Besatzungszeit ein Römerlager im Raum Ingolstadt.. Neben der Universität war Ingolstadt bereits im 14. Jahrhundert zu einem bedeutenden Handelszentrum insbesondere für Salz geworden. In Ingolstadt wurde im Jahr 1516 das bayerische Reinheitsgebot für Bier erlassen.

Ingolstadt, das ist Landidyll

Hier ist die Welt noch in Ordnung. 13 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 44 Prozent sind Agrarfläche. Ingolstadt ist städtisch geprägt, 959 Einwohner teilen sich jeweils einen Quadratkilometer. 36 % der Fläche in der Stadt sind Verkehrsfläche (Straßen / Schienen, Gewerbeflächen und Wohngebiete). Ingolstadt liegt 372 m hoch in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Hainberg im benachbarten Rennertshofen mit 552 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Ingolstadt

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Ingolstadt sind vom Wetter abhängig. Die Wettervorhersage für Ingolstadt wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Ingolstadt

Der existierende Tourismus spielt in der Gemeinde Ingolstadt eine eher unbedeutende Rolle. Ausflugsmöglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen mit Kind in Ingolstadt gibt es in der Umgebung einige.

Übernachten im Baumhaus in Jetzendorf

Tina Kaiser in
Foto: Baumhaushotel Oberbayern in Jetzendorf © sonjanovak/Fotolia
Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Der folgende Freizeittipp ist gewiss ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Wollten Sie schon immer einmal in einem Baumhaus übernachten? Inzwischen gibt es sogar richtige Baumhaushotels, die unerfüllte Kindheitsträume und Abenteuerdrang befriedigen. Während Baumhäuser dem Menschen ursprünglich dazu dienten, sich vor gefährlichen Tieren in Sicherheit zu bringen, sind sie heute eher Zufluchtsorte vor dem Alltagsstress. Eine Nacht in einem Baumhaus ist für die Kinder auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis. Das Baumhaushotel Oberbayern in Jetzendorf bietet beispielsweise Übernachtungsmöglichkeiten im Baumhaus an. An einem kleinen versteckten See befinden sich hier jeweils in 5 Meter Höhe insgesamt 4 Baumhäuser und eine mit Flat TV ausgestattete Juniorsuite, die durch Stege miteinander verbunden sind. Alle Baumhäuser verfügen über eine Dusche und ein WC. Jedes Baumhaus verfügt über eine Heizung und ist somit ganzjährig für jeweils bis zu 4 Personen bewohnbar. Ganz billig ist das Abenteuer im Baumhaus in Jetzendorf leider nicht. Sie könnten für das gleiche Geld auch in einem Hotel übernachten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:

Erfahrungsberichte:

"Wir haben ein Wochenende mit unseren beiden Kindern im Baumhaus übernachtet. Es war toll und alles hat gepasst. Die Kinder warenabends sogar noch im See schwimmen, wir haben sehr gut geschlafen und das Frühstück draussen am See war einfach perfekt."
geschrieben von Tina Kaiser am 09.04.2016

Bennis Playland

Das erlebst Du nur in Bennis Playland, dem modernsten Indoorspielplatz in Bayern. Auf über 3.500 Quadratmetern erwarten Dich unzählige Attraktionen von der Riesenrutsche, über die Trampolinanlage bis hin zur Kartbahn. In der eigens dafür errichteten Halle bleibt garantiert kein Wunsch offen. Tauche ein in die heldenhafte Welt von Bennis Playland und habe einen Tag voller aufregender Action und Spaß! Ob Du mit Deinen Freunden zum Spielen zu uns kommst oder gar Deinen Geburtstag in Bennis Playland feiern möchtest – alles ist möglich! Finde jetzt heraus, welche tollen Angebote und Aktionen Bennis Playland für Dich hat und sei dabei! Wir freuen uns schon jetzt auf Deinen Besuch. Wenn du also die Möglichkeit nutzen möchtest, Deine abenteuerliche Geburtstagsparty oder Deinen Gruppenbesuch schon jetzt online zu buchen, dann sieh Dir auch unbedingt unsere tollen Geburtstags- und Gruppenangebote an, die wir für Dich vorbereitet haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Sascha Terhorst eingetragen.

Adresse:
Bennis Playland Eriagstrasse 58 85053 Ingolstadt Tel.: 0841 138036-60
Website

Bennis Playland

Superheldenspaß in Bennis Playland

Das erlebst Du nur in Bennis Playland, dem modernsten Indoorspielplatz in Bayern. Auf über 3.500 Quadratmetern erwarten Dich unzählige Attraktionen von der Riesenrutsche, über die Trampolinanlage bis hin zur Kartbahn. In der eigens dafür errichteten Halle bleibt garantiert kein Wunsch offen

Tauche ein in die heldenhafte Welt von Bennis Playland und habe einen Tag voller aufregender Action und Spaß! Ob Du mit Deinen Freunden zum Spielen zu uns kommst oder gar Deinen Geburtstag in Bennis Playland feiern möchtest – alles ist möglich! Finde jetzt heraus, welche tollen Angebote und Aktionen Bennis Playland für Dich hat und sei dabei! Wir freuen uns schon jetzt auf Deinen Besuch. Wenn du also die Möglichkeit nutzen möchtest, Deine abenteuerliche Geburtstagsparty oder Deinen Gruppenbesuch schon jetzt online zu buchen, dann sieh Dir auch unbedingt unsere tollen Geburtstags- und Gruppenangebote an, die wir für Dich vorbereitet haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Sascha Terhorst eingetragen.

Adresse:
Bennis Playland Eriagstrasse 58 85053 Ingolstadt
Website

DAV Kletterzentrum in Ingolstadt

Tina Kaiser in
Foto: DAV Kletterzentrum in Ingolstadt
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder reizt es immer irgendwo hinauf zu klettern. Das DAV Kletterzentrum in Ingolstadt bietet eine Indoor Kletteranlage. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. Wer hoch hinaus will, der kann in der Kletterhalle in Ingolstadt auf einer Kletterfläche von 1050 m² bis zu einer Höhe von 12 Metern klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Kinder, die eine Kletterhalle besuchen möchten, sollten dabei schon etwas größer, mindestens im schulpflichtigen Alter sein. Wer also gemeinsam etwas mit seinem Kind unternehmen möchte, der sollte den Ausflug zur Kletterhalle in Ingolstadt ausprobieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV Kletterzentrum
Baggerweg 2
85051 Ingolstadt
Tel.: 0841 - 3705964
http://www.kletterzentrum-ingolstadt.de

Sommerrodelbahn in Riedenburg


Video: Sommerrodelbahn in Riedenburg
Es muss nicht zwingend Schnee liegen, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 45 km entfernten Riedenburg wartet ein ausgefallener Rodelspass auf sie. Hier kann man auf einer speziellen Bahn auch ohne Schnee den Hang hinab fahren. Dieser Rodelspass ist für Jung und Alt gleichermassen geeignet. Man bestimmt die Geschwindigkeit des Bobs selbst. Um Unfälle auf der Rodelbahn zu verhindern sollten Sie genügend Abstand zum vorausfahrenden Bob einhalten. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Ältere Kinder dürfen dann aber auch alleine ohne Mama, oder Papa fahren. Die Sommerrodelbahn in Ingolstadt verwendet moderne Alpin Coaster. Diese Bobs sind schienengeführt und gelten deshalb als besonders sicher. Sicherheitsgurte sorgen dafür, dass niemand vom Schlitten fallen kann. Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 670 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Der Alpin Coaster in Riedenburg ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 45 Stundenkilometern. Aufgrund er Konstruktionsweise kann dieser schienengeführte Caster in Riedenburg auch bei schlechtem Wetter betrieben werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
AltmühlBOB GmbH
St. Agatha 6
93339 Riedenburg

Eisstadion in Ingolstadt

Eisstadion in Ingolstadt
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Ingolstadt
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Ingolstadt an. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Für den Ausflug in das Eisstadion in Ingolstadt sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Ingolstadt garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Beilngries

Nervenkitzel und Abenteuer pur, das prophezeit ein Halbtagesausflug in den Kletterwald im 32 km entfernten Beilngries.
Altmühltaler Abenteuerpark
Foto: Altmühltaler Abenteuerpark
(© Kzenon / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Kletterwald in Beilngries verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Ein Kletterhelm, Sicherungsgurte und Handschuhe sind im Kletterwald in Beilngries im Eintrittspreis bereits inklusive. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Klettern scheint im Trend zu liegen und infolgedessen entstehen in den letzten Jahren in ganz Deutschland inzwischen eine Vielzahl neuer Kletterparks und Hochseilgärten. Der Kletterpark in Beilngries ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Beilngries. Wenn Sie alleine mit ihrem Kind, oder gemeinsam mit anderen Familien aus Ingolstadt einen Ausflug in den Kletterwald in Beilngries planen, sollten sie auf geeignetes Wetter achten [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Altmühltaler Abenteuerpark

Das Wonnemar Bad in Ingolstadt


Video:Wonnemar Bad
Wetterunabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Ingolstadt sind jetzt im Winter rar. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. Wer Schwimmbäder liebt und ein passendes Ausflugsziel für solche Tage sucht, dem können wir das Wonnemar Bad in Ingolstadt empfehlen. Wer hier in Ingolstadt nur ein langweiliges Schwimmbad erwartet, der wird durch die Fakten schnell eines besseren belehrt, denn dieses Bad bietet ein 25 m-Schwimmerbecken, ein karibisches Wellenbecken mit Lagune, ein Erlebnisaußenbecken mit Strömungskanal und Freischwimmerbereich, den Wonnemar Rutschentower mit Free-Fall-Rutsche, eine Magic Eye-Rutsche, eine Black Hole-Rutsche und eineTurborutsche, sowie einen Saunabereich. In diesem Badeparadies ist ungetrübter Badespass auch bei kalten Außentemperaturen garantiert. Für die Kinder wird das Rutschen auf der Wasserrutsche wahrscheinlich das absolute Highlight sein. Babys und Kleinkinder können im Kleinkinderbecken herumkrabbeln. Bei älteren Kindern können die Eltern zwischendurch in der Sauna entspannen. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Ingolstadt unternehmen wollen, ist das Wonnemar Bad in Ingolstadt ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Wonnemar Ingolstadt
Südliche Ringstraße 63
85053 Ingolstadt
Tel.: 0841 / 379 11-0
http://www.Wonnemar.de

Das Schulerloch in Essing

Schulerloch
Foto: Schulerloch
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Magisches aus und ziehen Alt und Jung in ihren Bann. Wer sich in das unterirdische Reich von Zwergen und Feen entführen lassen möchte, der sollte das Schulerloch in Essing besuchen. Der Besuch des Schluterloches bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an sengenden Sommertagen findet man in der Höhle erfrischende Abkühlung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Das Schulerloch in Essing ist eine Schauhöhle, die während der Öffnungszeiten jeden zu einem Besuch einläd. schon der dunkle Eingang einer Höhle kann auf Kinder und auch Erwachsene furchteinflößend und beklemmend wirken. Platzangst ist nicht einfach durch gut gemeinte Worte weg zu reden, sondern sollte sie davon abhalten in die Höhle hinein zu gehen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Ingolstadt

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Ingolstadt
Schon seit Anbeginn der Zeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Ingolstadt ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Winterhimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte in Ingolstadt sicherlich beantwortet. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Ingolstadt
Maximilianstraße
85051 Ingolstadt
Webseite: http://www.aai-ingolstadt.de/

Radtour entlang der Donau

Radtour entlang der Donau
Foto: Radtour entlang der Donau
(© Henry Czauderna / Fotolia)
Sie suchen einen Freizeittipp für eine zugkräftige Unternehmung mit ihrem Kind und anderen Eltern aus Ingolstadt? Dann machen sie doch einfach eine Fahrradtour. Kinder erleben ihre Umwelt bei einem Ausflug mit dem Fahrrad aus einer neuen Perspektive und entdecken beim Tritt in die Pedalen ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen. Bereits Kleinkinder können mit auf den Fahhradausflug. Kleinkinder sind in einem Fahrradanhänger am besten aufgehoben. Neben der Bewegungsfreiheit sind sie hier vor Wind und Wetter geschützt. Dort, wo einst die Nibelungen entlangzogen, führt heute parallel zur Donau ein wunderschöner Radweg. Die Donau ist eine europäische Lebensader. Die Route des Donauradweges verläuft familienfreundlich und mit wenig Steigungen. Die Oberflächen sind nur zum Teil asphaltiert, aber meist gut befahrbar. Der Donauradweg ist auf fast allen Teilstrecken auch für kleinere Kinder geeignet. Schon mit fünf Kilometern Radfahren am Tag erfüllt man das Pensum, das Ärzte für Bewegung fordern. Nicht nur sportliche Gründe sprechen für eine Radtour. Auf dem Fahrad können Sie die Umwelt erleben, die Gedanken schweifen und die Seele zur Ruhe kommen lassen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Radtour durch das Altmühltal

Ein weiterer Vorschlag für einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Ingolstadt ist eine Radtour durch das Altmühltal. Von wo aus sie zur Radtour durch das Altmühltal aufbrechen, können sie beliebig wählen. Ganz kleine Kinder fahren am besten in einem regengeschützten Fahrradanhänger mit. Durch das Altmühltal führt parallel zum Fluss ein wunderschönen Radweg. Der Radweg hat kaum Steigungen und ist deshalb auch für Radtouren mit kleinen Kindern geeignet.

Ausflug zum Schloss Neuburg in Neuburg a.d. Donau

Könige und Prinzessinnen begeistern die meisten Kinder. Ein gemeinsamer Ausflug zum Schloss Neuburg in Neuburg a.d. Donau ist garantiert ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. Es ist immer spannend durch die alten Gemäuer eines echten Schlosses zu gehen. Überall kann man anfangen zu träumen, ob im fürstlichen Speisesaal oder im pompösen Schlossgarten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Deutschen Hopfenstraße

Ein gelungener Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Ingolstadt ist eine Fahrt mit dem Auto über die Deutschen Hopfenstraße in Elsendorf.

Picknick am Flachweiher in Scheyern

Im Sommer bietet sich ein Picknick im Grünen an. Gerade für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Aber die Location macht so ein Picknick mit den Kindern natürlich perfekt. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Ingolstadt ist der Naturpark Altmühltal in Pollenfeld. Wer etwas ganz Interessantes sucht, der sollte sich einen Lagerplatz am Rande eines Gewässers suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Flachweiher in Scheyern. Am Flachweiher gibt es für Groß und Klein jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Gänsen gibt es hier einen vielschichtigen Artenreichtum von Amphibien und Insekten im Verborgenen. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder mit einem Lupenglas betrachten. Aber achten sie unter allen Umständen darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihr natürliches Areal gelangen. Der nahe Weiher kann bei ausgesprochen glühenden Sommertemperaturen für die notwendige Abkühlung sorgen. Denken Sie bei der Planung ihres Picknicks an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenparks und Wildparks begeistern konnte, sind lange vorbei. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Wildparks in der Nähe von Ingolstadt zusammengestellt.

Tierparks in der Nähe von Ingolstadt

Besuche eines Tierparks zählen für viele Kinder zu den besonderen Highlights. Zoos und Wildparks vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Die nachfolgende Auflistung von Tierparks zeigt, dass es doch mehrere Einrichtungen dieser Art gibt, die sich für erlebnisreiche Aktivitäten mit anderen Familien aus Ingolstadt eignen:

Tiergehege am Baggersee Ingolstadt

Das Wildgehege in Ingolstadt kann kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Ingolstadt. Im Südwesten der Stadt Ingolstdt befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen ein Badesee, ein Waldlehrpfad und ein Wildgehege. In auwaldähnlicher Landschaft leben in großzügig angelegten Gehegen fünf heimische Wildarten: Wisente, Damhirsche, Wildschweine, Rot- und Rehwild. Durch den Tierpark Ingolstadtführen zahlreiche ebenerdige Waldwege, die auch für Kinderwagen geeignet sind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Niederbayrischer Vogelpark

Der Vogelpark im 44 km entfernten Abensberg ist vor allem an den Wochenenden ein beliebtes Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildhege im Kurpark

Das Wildgatter im 62 km entfernten Bad Abbach kann genau, wie der Park in Ingolstadt, kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Familien aus Ingolstadt sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoologischer Garten Augsburg

Der Zoo im 63 km entfernten Augsburg verfügt über einen erwähnenswerten Spielplatz. [Erfahrungsbericht schreiben]

Pfingstferien 2019 in Bayern

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Nachwuchses meist eine echte Herausforderung dar. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Ingolstadt zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Bayern.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Ingolstadt

Ingolstadt hat eine wunderschöne Altstadt. Außerdem gibt es in Ingolstadt die folgenden Sehenswürdigkeiten:
  • Herzogskasten
  • Franziskanerkloster mit Franziskanerkirche
  • Kreuztor
  • Neues Schloss
  • St. Moritzkirche
  • Münster Zur Schönen Unserer Lieben Frau

Museen in Ingolstadt

Die meisten Eltern denken bei Museumsbesuchen unbewusst an Wochenenden mit Dauerregen, die durch den Museumsbesuch noch langweiliger wurden Ein verregneter Sonntagnachmittag oder Urlaubstag? Gehen Sie doch mal wieder ins Museum. Tatsächlich können bei Museumsbesuchen gewonnene neue Erfahrungen und Erkenntnisse eine Quelle der Inspiration für Kinder sein. Folgende Museen gibt es in Ingolstadt:
  • Stadtmuseum Ingolstadt
  • Deutsches Medizinhistorisches Museum
  • Bayerisches Armeemuseum
  • Bauerngerätemuseum
  • museum mobile
  • Museum für konkrete Kunst
  • Bayerische Polizeimuseum
  • Heimatmuseum Niemes-Prachatiz

Sollten sie in Ingolstadt keine Ausflugsziele finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch einfach mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Weichering
  • Ausflüge mit Kind in Gaimersheim
  • Ausflüge mit Kind in Lenting
  • Ausflüge mit Kind in Eitensheim
  • Ausflüge mit Kind in Karlskron
  • Ausflüge mit Kind in Wettstetten
  • Ausflüge mit Kind in Manching
  • Ausflüge mit Kind in Buxheim
  • Ausflüge mit Kind in Hepberg
  • Ausflüge mit Kind in Bergheim
  • Ausflüge mit Kind in Karlshuld
  • Ausflüge mit Kind in Baar-Ebenhausen
  • Ausflüge mit Kind in Egweil
  • Ausflüge mit Kind in Großmehring
  • Ausflüge mit Kind in Neuburg a.d.Donau
  • Unternehmungen in Ingolstadt bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Ingolstadt handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Ingolstadt haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-ingolstadt-091610000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Ingolstadt bei Singlemama.de. Foto oben: Brian Clontarf / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Ingolstadt

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Ingolstadt

    Baumhaushotel Oberbayern in Jetzendorf
    Baumhaushotel Oberbayern in Jetzendorf

    Kletterhalle in Ingolstadt
    Kletterhalle in Ingolstadt

    Eisstadion in Ingolstadt
    Eisstadion in Ingolstadt

    Wonnemar Bad in Ingolstadt
    Wonnemar Bad in Ingolstadt

    
Schulerloch
    Schulerloch

    Sternwarte in
    Sternwarte in Ingolstadt

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Donau

    Burg in  in Eichstätt
    Schloss Neuburg

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum