Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Ingolstadt

Ausflugsziele IngolstadtSie suchen Anregungen für gemeinsame Unternehmungen mit ihren Kindern in Ingolstadt? Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Angeboten für gemeinsame Unternehmungen im Raum Ingolstadt zusammengetragen. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Ausflugstipps sind deshalb weitestgehend für Kinder in verschiedenen Altersstufen geeignet. Ausflugsziele, wie Märchenwälder, wurden bewusst nicht aufgenommen, weil sie nur für Kinder im Vorschulalter geeignet sind. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Ingolstadt sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob es in Ingolstadt schönes Wetter gibt, das entnehmen Sie bitte der Wetterprognose für Ingolstadt auf dieser Seite.

Es ist beinahe unmöglich hier alle tatsächlich verfügbaren Ausflugsziele für eine Freizeitgestaltung mit Kind in Ingolstadt auf zu führen Kennen Sie vieleicht ein Ausflugsziel in der Umgebung von Ingolstadt, das wir hier nicht gelistet haben, das sie aber für absolut empfehlenswert halten. Dann lassen Sie uns das doch bitte wissen!

Nicht jeder kann sich für alle von uns vorgeschlagenen Ausflüge begeistern. Andere Familien mit Kind freuen sich gewiss über ihren Erfahrungsbericht.

Ingolstadt, die Stadt von Audi

Die kreisfreie Stadt Ingolstadt ist eine kreisfreie Stadt in Bayern.

Die ersten Spuren menschlicher Besiedlung in Ingolstadt finden sich bereits in der Jungsteinzeit. Die erste urkundliche Erwähnung von Ingolstadt findet sich 806. Die Stadtgründung von Ingolstadt erfolgte spätestens in der Bronzezeit. Es gibt Belege für eine Besiedlung im Bereich der Altstadt. Später gab es zur römischen Besatzungszeit ein Römerlager im Raum Ingolstadt.. Im Jahr 1537 wurde Ingolstadt zur bayerischen Landesfestung ausgebaut, die es mit einer kurzen Unterbrechung 400 Jahre blieb. In Ingolstadt wurde im Jahr 1516 das bayerische Reinheitsgebot für Bier erlassen.

Ingolstadt, das ist Landidyll

Ingolstadt liegt 372 m über NN in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Hainberg im benachbarten Rennertshofen mit 552 m Höhe. In Ingolstadt herrscht Landidylle. 13 Prozent des Stadtgebietes werden forstwirtschaftlich genutzt, 44 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Ingolstadt ist städtisch geprägt, jeder Quadratkilometer wird von 959 Einwohner bewohnt. Verkehrsflächen, wie Straßen, Industriegebiete und Siedlungen, nehmen 36 Prozent des Stadtgebietes in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Ingolstadt

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Ingolstadt sind vom Wetter abhängig. Die Wetterprognose für Ingolstadt wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Ingolstadt

Der vorhandene Fremdenverkehr ist in der Gemeinde Ingolstadt ein eher zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Es gibt genug Möglichkeiten für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Ingolstadt.

Übernachten im Baumhaus in Jetzendorf

Tina Kaiser in
Foto: Baumhaushotel Oberbayern in Jetzendorf © Christian Schwier/Fotolia
Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Dieser Freizeittipp ist gewiss ein unvergessliches Abenteuer für die ganze Familie. Haben Sie schon einmal in einem Baumhaus übernachtet? Sicherlich sind es unerfüllte Kindheitsträume und Abenteuerdrang die einen neuen Trend entstehen lassen. Übernachten in einem Baumhaus. Während Baumhäuser dem Menschen ursprünglich dazu dienten, sich vor gefährlichen Tieren in Sicherheit zu bringen, sind sie heute eher Zufluchtsorte vor dem Alltagsstress. In einem Baumhaus ist man der Natur sehr nahe. Es kann ein Ort der Ruhe sein, es hat aber auch etwas Abenteuerliches. Das Baumhaushotel Oberbayern in Jetzendorf bietet beispielsweise Übernachtungsmöglichkeiten im Baumhaus an. An einem kleinen versteckten See befinden sich hier jeweils in 5 Meter Höhe insgesamt 4 Baumhäuser und eine mit Flat TV ausgestattete Juniorsuite, die durch Stege miteinander verbunden sind. Alle Baumhäuser verfügen über eine Dusche und ein WC. Jedes Baumhaus verfügt über eine Heizung und ist somit ganzjährig für jeweils bis zu 4 Personen bewohnbar. Die Übernachtung im Baumhaus in Jetzendorf hat leider auch ihren Preis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:

Erfahrungsberichte:

"Wir haben ein Wochenende mit unseren beiden Kindern im Baumhaus übernachtet. Es war toll und alles hat gepasst. Die Kinder warenabends sogar noch im See schwimmen, wir haben sehr gut geschlafen und das Frühstück draussen am See war einfach perfekt."
geschrieben von Tina Kaiser am 09.04.2016

Bennis Playland

Das erlebst Du nur in Bennis Playland, dem modernsten Indoorspielplatz in Bayern. Auf über 3.500 Quadratmetern erwarten Dich unzählige Attraktionen von der Riesenrutsche, über die Trampolinanlage bis hin zur Kartbahn. In der eigens dafür errichteten Halle bleibt garantiert kein Wunsch offen. Tauche ein in die heldenhafte Welt von Bennis Playland und habe einen Tag voller aufregender Action und Spaß! Ob Du mit Deinen Freunden zum Spielen zu uns kommst oder gar Deinen Geburtstag in Bennis Playland feiern möchtest – alles ist möglich! Finde jetzt heraus, welche tollen Angebote und Aktionen Bennis Playland für Dich hat und sei dabei! Wir freuen uns schon jetzt auf Deinen Besuch. Wenn du also die Möglichkeit nutzen möchtest, Deine abenteuerliche Geburtstagsparty oder Deinen Gruppenbesuch schon jetzt online zu buchen, dann sieh Dir auch unbedingt unsere tollen Geburtstags- und Gruppenangebote an, die wir für Dich vorbereitet haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Sascha Terhorst eingetragen.

Adresse:
Bennis Playland Eriagstrasse 58 85053 Ingolstadt Tel.: 0841 138036-60
Website

Bennis Playland

Superheldenspaß in Bennis Playland

Das erlebst Du nur in Bennis Playland, dem modernsten Indoorspielplatz in Bayern. Auf über 3.500 Quadratmetern erwarten Dich unzählige Attraktionen von der Riesenrutsche, über die Trampolinanlage bis hin zur Kartbahn. In der eigens dafür errichteten Halle bleibt garantiert kein Wunsch offen

Tauche ein in die heldenhafte Welt von Bennis Playland und habe einen Tag voller aufregender Action und Spaß! Ob Du mit Deinen Freunden zum Spielen zu uns kommst oder gar Deinen Geburtstag in Bennis Playland feiern möchtest – alles ist möglich! Finde jetzt heraus, welche tollen Angebote und Aktionen Bennis Playland für Dich hat und sei dabei! Wir freuen uns schon jetzt auf Deinen Besuch. Wenn du also die Möglichkeit nutzen möchtest, Deine abenteuerliche Geburtstagsparty oder Deinen Gruppenbesuch schon jetzt online zu buchen, dann sieh Dir auch unbedingt unsere tollen Geburtstags- und Gruppenangebote an, die wir für Dich vorbereitet haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Sascha Terhorst eingetragen.

Adresse:
Bennis Playland Eriagstrasse 58 85053 Ingolstadt
Website

DAV Kletterzentrum in Ingolstadt

Tina Kaiser in
Foto: DAV Kletterzentrum in Ingolstadt
(© Daniel Etzold / Fotolia)
Kinder haben ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Ganz beliebt ist da irgendwo hoch zu klettern. Das DAV Kletterzentrum in Ingolstadt ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Die Anlage bietet sich geradezu an, wenn man unabhängig vom Wetter das Klettern erlernen und üben möchte. Wer hoch hinaus will, der kann in der Kletterhalle in Ingolstadt auf einer Kletterfläche von 1050 m² bis zu einer Höhe von 12 Metern klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Kinder, die sich ausreichend bewegen, sind konzentrierter, aufnahmefähiger und wacher. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Eigentlich gibt es kein Mindestalter, ab dem Kinder in einer Kletterhalle klettern können. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Ingolstadt eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV Kletterzentrum
Baggerweg 2
85051 Ingolstadt
Tel.: 0841 - 3705964
http://www.kletterzentrum-ingolstadt.de

Sommerrodelbahn in Riedenburg


Video: Sommerrodelbahn in Riedenburg
Wenn man an die Freizeitaktivität Rodeln denkt, bringt man das meistens mit der Kälte und Schnee in Zusammenhang. Im 45 km entfernten Riedenburg gibt es beispielsweise eine Sommerrodelbahn, auf der man in einer speziellen Bahn unabhängig von Schnee auch bei hochsommerlichen Temperaturen den Hang hinab gleiten kann. Das ist zumindest für die Kinder ein unvergessliches Abenteuer. Mit dem Brems-/Beschleunigungshebel bestimmen die Rodler ihre Fahrgeschwindigkeit, ganz nach dem eigenen Gefallen. Um Unfälle auf der Rodelbahn zu verhindern sollten Sie genügend Abstand zum vorausfahrenden Bob einhalten. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Bei den Bobs, die auf der Sommerrodelbahn in Riedenburg eingesetzt werden, handelt es sich um sogenannte Alpin Coaster. Der Bob gleitet fest auf Schienen, so dass ein Entgleisen kaum möglich ist. Sicherheitsgurte sorgen dafür, dass niemand vom Schlitten fallen kann. Der Bahnverlauf sorgt durch die teilweie extremen Kurven auf der 670 m langen Talfahrt für ein besonderes Rodelvergnügen. Auch, wenn man bei der Talfahrt Geschwindigkeiten von bis zu 45 Kilometern pro Stunde erreicht, braucht man keine Angst zu haben, dass der Bob doch einmal aus den Schienen fällt. Auch wenn der Coaster der Sommerrodelbahn in Riedenburg fast wetterunabhängig betrieben werden kann, macht das bei schönem Wetter natürlich mehr Spass. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
AltmühlBOB GmbH
St. Agatha 6
93339 Riedenburg

Eisstadion in Ingolstadt

Eisstadion in Ingolstadt
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Ingolstadt
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Ingolstadt an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Mama und Papa können da Hilfestellung leisten. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Ingolstadt gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Ingolstadt gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Ingolstadt Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Beilngries

Wenn sie sportlich genug sind und etwas gemeinsam mit ihren Kindern, oder anderen Familien unternehmen wollen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im 32 km entfernten Beilngries planen.
Altmühltaler Abenteuerpark
Foto: Altmühltaler Abenteuerpark
(© Andreas P / Fotolia)
Im Kletterwald in Beilngries warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Die erforderliche Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Beilngries vom Park gestellt. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Im Laufe der vergangenen Jahre schossen Kletterparks in Deutschland aufgrund der großen Beliebtheit und Nachfrage quasi wie Pilze aus dem Boden. Der Kletterpark in Beilngries ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Beilngries. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Ingolstadt ist gewiss ein empfehlenswertes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Altmühltaler Abenteuerpark

Das Wonnemar Bad in Ingolstadt


Video:Wonnemar Bad
Jetzt im Winter sind viele witterungsunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. Wer Schwimmbäder liebt und ein passendes Ausflugsziel für solche Tage sucht, dem können wir das Wonnemar Bad in Ingolstadt empfehlen. Dieses Schwimmbad in Ingolstadt bietet ein 25 m-Schwimmerbecken, ein karibisches Wellenbecken mit Lagune, ein Erlebnisaußenbecken mit Strömungskanal und Freischwimmerbereich, den Wonnemar Rutschentower mit Free-Fall-Rutsche, eine Magic Eye-Rutsche, eine Black Hole-Rutsche und eineTurborutsche, sowie einen Saunabereich. In diesem Schwimmbad ist ungetrübter Badespass auch bei kalten Außentemperaturen garantiert. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehennachvollziehen, dass Rutschen die Kindern so faszinieren kann. Für die ganz kleinen Kinder bietet der Mutter-Kind-Bereich genügend Spielmöglichkeiten. Bei älteren Kindern können die Eltern zwischendurch in der Sauna entspannen. Wenn sie etwas gemeinsam mit ihrem Kind in der Region um Ingolstadt unternehmen wollen, ist das Wonnemar Bad in Ingolstadt ein attraktives Ausflugsziel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Wonnemar Ingolstadt
Südliche Ringstraße 63
85053 Ingolstadt
Tel.: 0841 / 379 11-0
http://www.Wonnemar.de

Das Schulerloch in Essing

Schulerloch
Foto: Schulerloch
(© pio3 / Fotolia)
Verborgene Schätze, faszinierende Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Bemerkenswertes. Das Schulerloch in Essing läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Der Besuch des Schluterloches bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. Bei großer Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine angenehme Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Auch wenn es draußen heiß ist, braucht man beim Höhlenbesuch warme Kleidung. Das Schulerloch in Essing ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. Ausflugsziele, wie Märchenwälder, wurden bewusst nicht aufgenommen, weil sie nur für Kinder im Vorschulalter geeignet sind. Platzangst ist nicht einfach durch Überzeugungskünste weg zu diskutieren, sondern sollte sie davon abhalten einen Ausflug in diese Höhle zu unternehmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Ingolstadt

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Ingolstadt
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit Anbeginn der Zeit. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Sternwarten, wie die Sternwarte in Ingolstadt machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Winterhimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte in Ingolstadt sicherlich beantwortet. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, können Kleinkinder sich sehr schnell fürchten. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Ingolstadt
Maximilianstraße
85051 Ingolstadt
Webseite: http://www.aai-ingolstadt.de/

Radtour entlang der Donau

Radtour entlang der Donau
Foto: Radtour entlang der Donau
(© xurzon / Fotolia)
Sie möchten gemeinsam etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Ingolstadt unternehmen? Wie wäre es mit einer Fahrradtour? Fahrradtouren zusammen mit den Kindern sind perfekt geeignet, um Sport und Freizeit unter einen Hut zu bekommen. Achten sie darauf, dass ihre Kinder beim Fahrradfahren einen Fahrradhelm aufsetzen! Eltern haben eine besondere Verantwortung gegenüber den Kindern und sollten mit gutem Beispiel vorangehen, indem sie selbst einen Fahrradhelm aufsetzen. Dort, wo einst die Nibelungen entlangzogen, führt heute parallel zur Donau ein wunderschöner Radweg. Die Donau ist eine europäische Lebensader. Die Route des Donauradweges verläuft familienfreundlich und mit wenig Steigungen. Die Oberflächen sind nur zum Teil asphaltiert, aber meist gut befahrbar. Der Donauradweg ist auf fast allen Teilstrecken auch für kleinere Kinder geeignet. Regelmäßiges Radfahren verringert übrigens das Risiko einer im mittleren Lebensalter häufig auftretenden Herz-Kreislauf-Erkrankung um das 20fache. Bei Radtouren verbringt man viel Zeit in der Natur und sieht Dinge, die man im Alltag kaum noch wahrnimmt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Radtour durch das Altmühltal

Wer die Radtour entlang der Donau bereits ausprobiert hat, der findet hier einen weiteren Vorschlag für eine Fahrradtour. Was halten sie von einer Radtour durch das Altmühltal? Welche Etappe sie bei der Radtour durch das Altmühltal wählen richtet sich nach ihrer Kondition und dem Alter der Kinder. Achten Sie auch bei diesem Ausflug darauf, dass sie wegen der Kinder viele Pausen festlegen. Durch das Altmühltal führt parallel zum Fluss ein wunderschönen Radweg. Der Radweg hat kaum Steigungen und ist deshalb auch für Radtouren mit kleinen Kindern geeignet.

Halbtagesausflug zur Willibaldsburg in Eichstätt

Ritterburgen und alte Schlösser faszinieren Kinder. Sobald man die alten Mauern der Willibaldsburg betreten hat, ist das Interesse der Kinder geweckt. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Besichtigung der Willibaldsburg in Eichstätt? In jedem Winkel lockt das Abenteuer, ob auf dem Bergfried oder im finsteren Verlies. Die Burg wurde 1070 erstmal urkundlich erwähnt. Heute beherbergt die Burg ein Naturkunde-Museum, das Jura-Museum. [Erfahrungsbericht schreiben]

Deutschen Hopfenstraße

Nicht gerade der klassische Ausflugstipp für Ausflüge mit Kindern und anderen Eltern aus Ingolstadt, aber dennoch als Ausflug trotzdem empfehlenswert ist eine Tour über die Deutschen Hopfenstraße in Elsendorf.

Picknick an den Brandseen in Reichertshofen

Im Sommer bietet sich ein Picknick im Freien an. Gerade für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Aber die Location macht so ein Picknick mit den Kindern natürlich perfekt. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Ingolstadt ist der Naturpark Altmühltal in Pollenfeld. Wer etwas ganz Unvergessliches sucht, der sollte sich einen Lagerplatz in der Nähe eines Gewässers suchen. Perfekt geeignet für einen solchen Ausflug in Gewässernähe sind die Brandseen in Reichertshofen. an den Brandseen gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Gewässerflächen sind Biotop für viele Amphibien- und Libellenarten. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die sich im Wasser tummeln. Aber achten sie unter allen Umständen darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihren Lebensraum gelangen. Das nahegelegene Gewässer kann bei glühenden Außentemperaturen für die notwendige Kühlung sorgen. Sie sollten also auf jeden Fall die Badesachen mit einpacken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenwälder und Tiergärten begeistern konnte, sind lange vorbei. Eine Liste der Tiergärten in der Nähe von Ingolstadt, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen aus Ingolstadt eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Tierparks in der Nähe von Ingolstadt

Besuche eines Tierparks zählen für viele Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Zwergziegen und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Nachfolgend finden sie mehrere Tierparks, die sich für gemeinschaftliche Aktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Ingolstadt anbieten:

Tiergehege am Baggersee Ingolstadt

Das Tiergehege in Ingolstadt kostet keinen Eintritt und ist deswegen beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Ingolstadt. Im Südwesten der Stadt Ingolstdt befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen ein Badesee, ein Waldlehrpfad und ein Wildgehege. In auwaldähnlicher Landschaft leben in großzügig angelegten Gehegen fünf heimische Wildarten: Wisente, Damhirsche, Wildschweine, Rot- und Rehwild. Durch den Tierpark Ingolstadtführen zahlreiche ebenerdige Waldwege, die auch für Kinderwagen geeignet sind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Niederbayrischer Vogelpark

Der Vogelpark im 44 km entfernten Abensberg ist beliebtes Ausflugsziel für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildhege im Kurpark

Das Wildgehege im 62 km entfernten Bad Abbach kann genau, wie der Park in Ingolstadt, kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Familien aus Ingolstadt sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoologischer Garten Augsburg

Der Zoo im 63 km entfernten Augsburg ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ideen rund um Ostern

Ostern in Ingolstadt
Foto: Am 1.4. ist Ostern
(© Daniel Ernst / Fotolia)
Inzwischen schickt der anstehende Frühling seine ersten Boten ins Land. Ostern kündigt sich an und am 1.4. ist Ostersonntag. Rund um die Osterzeit gibt es diverse Traditionen.

Osterfeuer vertreiben den Winter

In vielen Regionen wird die Tradition der Osterfeuer wieder zum Leben erweckt. Mit den Osterfeuern wurde in heidnischen Zeiten im Frühjahr die Sonne begrüßt. Solche Feuerkulte, wie das Osterfeuer gibt es in allen Kulturen. Die Osterfeuer werden in der Regel am Osterwochenende entzündet. Veranstaltungsorte für Osterfeuer in der Umgebung von Ingolstadt finden sie beispielsweise auf regionalen Veranstaltungsplakaten.

Ostereier färben

Der Osterhase steht symbolisch für Ostern und ist fest mit den Osterbräuchen verbunden. Die Kinder lieben es am Ostersonntag nach Ostereiern zu suchen. Eine historische Erwähnung des Ostereis in Deutschland stammt aus dem Tagebuch des Abtes Jakob vom Kloster Schuttern aus dem Jahr 1691. Es macht Kindern Spass, wenn Sie gemeinam mit den Eltern die Ostereier bemalen können. Man kann entweder gekochte Hühnereier, oder aber auch ausgeblasene Eierschalen färben. Es werden fertige Färbesets zum Einfärben von Ostereiern angeboten, man kann aber auch auf traditionelle Naturfarben, wie Zwiebelschalen, oder Rote Beete Saft zurück greifen. Speckschwarten helfen, Ostereier einen glänzenden Firnis zu verpassen und sie länger haltbar zu machen. Die Osterzeit ist wie geschaffen für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind.

Osterferien 2018 in Bayern

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Nachwuchses wiederholt eine echte Herausforderung. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Ingolstadt unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Osterferien 2018 in Bayern.
März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Ingolstadt

Besonders sehenswert ist der mittelalterliche Stadtkern von Ingolstadt mit vielen mühevoll restaurierten Häusern. Neben der Altstadt gibt es in Ingolstadt noch folgende Sehenswürdigkeiten:
  • Kreuztor
  • Franziskanerkloster mit Franziskanerkirche
  • Herzogskasten
  • Neues Schloss
  • St. Moritzkirche
  • Münster Zur Schönen Unserer Lieben Frau

Museen in Ingolstadt

Museumsbesuche mit Kindern sind nicht gerade der Top Ausflugstipp. für gemeinsame Unternehmungen mit anderen alleinerziehenden Müttern und Vätern . Die Zeiten der heiligen Glasvitrinen und kinderfeindlichen Blicke des Aufsichtspersonals sind in den meisten Museen lange vorbei. Außergewöhnlichen Objekte in den Museen bereichern die Phantasie Ihres Kindes und regen die eigene Vorstellungskraft an. Folgende Museen gibt es in Ingolstadt:
  • Deutsches Medizinhistorisches Museum
  • Bayerisches Armeemuseum
  • Stadtmuseum Ingolstadt
  • Bauerngerätemuseum
  • museum mobile
  • Museum für konkrete Kunst
  • Bayerische Polizeimuseum
  • Heimatmuseum Niemes-Prachatiz

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Ingolstadt keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Weichering
  • Ausflüge mit Kind in Gaimersheim
  • Ausflüge mit Kind in Lenting
  • Ausflüge mit Kind in Eitensheim
  • Ausflüge mit Kind in Karlskron
  • Ausflüge mit Kind in Wettstetten
  • Ausflüge mit Kind in Manching
  • Ausflüge mit Kind in Buxheim
  • Ausflüge mit Kind in Hepberg
  • Ausflüge mit Kind in Bergheim
  • Ausflüge mit Kind in Karlshuld
  • Ausflüge mit Kind in Baar-Ebenhausen
  • Ausflüge mit Kind in Egweil
  • Ausflüge mit Kind in Großmehring
  • Ausflüge mit Kind in Neuburg a.d.Donau
  • Unternehmungen in Ingolstadt bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Ingolstadt handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Ingolstadt haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-ingolstadt-091610000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Ingolstadt bei Singlemama.de. Foto oben: Brian Clontarf / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Ingolstadt

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Ingolstadt

    Baumhaushotel Oberbayern in Jetzendorf
    Baumhaushotel Oberbayern in Jetzendorf

    Kletterhalle in Ingolstadt
    Kletterhalle in Ingolstadt

    Eisstadion in Ingolstadt
    Eisstadion in Ingolstadt

    Wonnemar Bad in Ingolstadt
    Wonnemar Bad in Ingolstadt

    
Schulerloch
    Schulerloch

    Sternwarte in
    Sternwarte in Ingolstadt

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Donau

    Schloss in  in Neuburg a.d. Donau
    Willibaldsburg

    Ostern in Ingolstadt
    Tipps rund um Ostern

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum