Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Hildesheim

Ausflugsziele HildesheimSie suchen Anregungen für gemeinsame Ausflüge mit ihren Kindern in Hildesheim und der angrenzenden Region? Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Tipps für gemeinsame Unternehmungen in der Region um Hildesheim zusammengetragen. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Vorschläge sind deshalb weitestgehend für Kinder aller Altersgruppen geeignet. Einen Märchenpark als Freizeittipp werden sie hier beispielsweise nicht finden, denn solch ein Ziel ist nur für Kleinkinder geeignet. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Hildesheim um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Hildesheim.

Es ist beinahe unmöglich hier alle tatsächlich verfügbaren Ausflugsziele für Ausflüge mit Kind in Hildesheim auf zu führen Aber sie können mithelfen diese Liste zu erweitern, indem Sie ihnen bekannte Ausflugsziele im Raum Hildesheim einfach hinzufügen.

Ein hier vorgeschlagener AUsflug war besonders schön, oder die totale Pleite? Andere Familien mit Kind freuen sich gewiss über ihren Erfahrungsbericht.

Die Stadt Hildesheim

Hildesheim hat 99224 Einwohner und gehört zum Landkreis Hildesheim. Hildesheim liegt im Süden von Niedersachsen. Hildesheim ist mit einer Fläche von lediglich 92.18 Quadratkilometern der zweitgrößte Ort im Landkreis Hildesheim.

Hildesheim wurde 1221 erstmals urkundlich erwähnt Die Gründung von Hildesheim erfolgte Eine erste Siedlung entstand am uralte West-Ost-Handelsweg Hellweg im Raum Hildesheim schon in vorfränkischer Zeit. Um 800 errichtete Karl der Große in Elze westlich des heutigen Hildesheim ein Bistum für Ostfalen.. m Jahr 1970 wurde Hildesheim Hochschulstadt. Hildesheim liegt an der Grenze von Innerstebergland und Hildesheimer Börde überwiegend am rechten Ufer des Flusses Innerste, einem östlichen Zufluss der Leine.

Alles im grünen Bereich in Hildesheim

In Hildesheim herrscht Landidylle. 20 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 36 Prozent sind Wiesen, Weideland und Felder. Genauer betrachtet ist die Nutztierhaltung in Hildesheim kein unwesentlicher Wirtschaftsfaktor. Tatsächlich leben im Landkreis Hildesheim verteilt auf 382 Bauernhöfe 11610 Milchkühe, 41171 Ferkel und 4634 Schafe. Hildesheim ist städtisch geprägt, jeden Quadratkilometer müssen sich 1076 Einwohner teilen. 40 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (Siedlungen, Straßen, Bahntrassen und Gewerbegebiete). Hildesheim liegt auf 88 m Höhe in einer dicht besiedelten Mittelgebirgslandschaft. Der höchste Berg in der Region ist die Hohe Tafel im benachbarten Brüggen mit 395 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Hildesheim

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Hildesheim finden Sie hier den aktuelle Wetterbericht. Die Wetterdaten für Hildesheim wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Hildesheim

Der bestehende Tourismus ist in der Stadt Hildesheim ein eher unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Ausflugsziele für gemeinsame Aktivitäten mit Kind in Hildesheim gibt es in der Region einige.

Übernachten im Baumhaus in Holle

Tobias Grau in
Foto: Baumhäuser im Familienpark Sottrum in Holle © sonjanovak/Fotolia
Dieser Ausflug ist gewiss ein unvergessliches Abenteuer für die ganze Familie. Wussten Sie, dass man auch in Baumhäusern übernachten kann? Sicherlich sind es unerfüllte Kindheitsträume und Abenteuerdrang die einen neuen Trend entstehen lassen. Übernachten in einem Baumhaus. Baumhäuser erfreuen sich großer Beliebtheit. Der eine verbindet mit ihnen Abenteuer und Wildnis, der andere findet in ihnen Abgeschiedenheit und Ruhe. Für die meisten jedenfalls sind sie ein unerfüllter Kindheitstraum. In einem Baumhaus ist man der Natur sehr nahe. Es kann ein Ort der Ruhe sein, es hat aber auch etwas Abenteuerliches. In Holle kann man beispielsweise in einem Baumhaus übernachten. Die urigen kleinen Baumhäuser stehen auf Stelzen im kleinen Wäldchen und bieten Platz für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Eine Übernachtung im Baumhaus in Holle kostet leider ungefähr so viel, wie eine Hotelübernachtung. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumhäuser im Familienpark Sottrum
Ziegeleistraße 18
31188 Holle/OT Sottrum
Tel. 05062/8860
http://www.familienparksottrum.de/

Rasti-Land in Salzhemmendorf

Rasti-Land in Salzhemmendorf
Foto: Rasti-Land in Salzhemmendorf
Ein Ausflug in einen Freizeitpark ist für Kinder etwas ganz Besonderes. Man zahlt einmal Eintritt und kann dann alle Attraktionen im Park beliebig oft nutzen. Das Rasti-Land in Salzhemmendorf ist vor allem bei Familien aus Hildesheim ein beliebtes Ausflugsziel. Suchen sie sich für ihren Ausflug in den Freizeitpark in Salzhemmendorf einen Tag mit Sonnenschein aus. Die Besucher erwartet Fahrspaß beim Rafting, auf den Wasserbobrutschen und auf der Wildwasserbahn oder rasantes Fahrvergnügen beim freien Fall, im Go-Kart, auf der Achterbahn oder in der Riesenschiffschaukell. Die lebensgroßen DInosaurier entführen in ein Land vor unserer Zeit. So kann man beispielsweise einen lebensgroßen T-Rex sehen, der den Park zu bewachen scheint. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Rasti-Land
Quanthofer Strasse 9
31020 Salzhemmendorf
http://www.rastiland.de
Tel. 05153/94070

escaladrome in Hannover

Tobias Grau in
Foto: escaladrome in Hannover
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder reizt es immer irgendwo hinauf zu klettern. Das escaladrome in Hannover bietet eine Kletterlandschaft, die zum Üben und Ausprobieren einläd. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. Wer hoch hinaus will, der kann das in der Kletterhalle in Hannover auf einer Kletterfläche von 250 m² ausprobieren. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Kinder, die sich ausreichend bewegen, sind konzentrierter, aufnahmefähiger und wacher. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Klettern in einer Kletterhalle sollten erst Kinder ab dem schulpflichtigen Alter. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Hannover eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
escaladrome
Am Mittelfelde 39
30519 Hannover
http://www.escaladrome.de

Sommerrodelbahn in Salzhemmendorf


Video: Sommerrodelbahn in Salzhemmendorf
Wenn man an das Stichwort Rodeln denkt, bringt man das meistens mit der Kälte und Schnee in Zusammenhang. Im 39 km entfernten Salzhemmendorf gibt es beispielsweise eine Sommerrodelbahn, auf der man in einer speziellen Bahn unabhängig von der Jahreszeit auch im Sommer den Hang hinab gleiten kann. Dieser Rodelspass ist für Erwachsene und Kinder gleichermassen geeignet. Die Fahrtgeschwindigkeit bestimmen sie selbst. Um Unfälle auf der Rodelbahn zu verhindern sollten Sie genügend Abstand zum vorausfahrenden Bob einhalten. Der Bob bietet Platz für einen Erwachsenen mit Kind. Ältere Kinder dürfen dann aber auch alleine ohne Mama, oder Papa fahren. Für den Rodelspass steht auf der Sommerrodelbahn in Salzhemmendorf eine Bahnlaenge von insgesamt 480 Metern zur Verfügung. Das Rodelvergnügen ist leider sehr witterungsabhängig. Bei Niederschlag muss der Rodelbetrieb auf der Sommerrodelbahn in Salzhemmendorf sofort eingestellt werden, weil eine erhöhte Unfallgefahr besteht. Wenn sie also alleine mit ihrem Kind, oder anderern Familien aus Hildesheim einen gemeinsamen Ausflug zur Sommerrodedlbahn in Salzhemmendorf planen, sollten sie auf eine stabile Schönwetterlage achten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Rasti-Land GmbH
Quanthofer Str. 9
31020 Salzhemmendorf

Eisstadion in Hannover

Eisstadion in Hannover
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Hannover
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Hannover an. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Hannover gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Hannover gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Hannover garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Hannover

Wenn Sie neben Spiel und Spass ein wenig Action suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald im 34 km entfernten Hannover planen.
Seilgarten Hannover
Foto: Seilgarten Hannover
(© DevilGB / Fotolia)
Im Kletterwald in Hannover warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Ein Klettersteigset mit Helm und Sicherungssystemen sind im Kletterwald in Hannover im Eintrittspreis bereits inbegriffen. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Im Laufe der vergangenen Jahre schossen Kletterparks in Deutschland aufgrund der großen Beliebtheit und Nachfrage quasi wie Pilze aus dem Boden. Der Hochseilgarten in Hannover fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Hannover. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Hildesheim ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Seilgarten Hannover

Indoorspielplatz in Hildesheim

HopplaHopp in Hildesheim
Foto: HopplaHopp in Hildesheim
(© katarinagondova / Fotolia)
Wie beschäftige ich meine Kinder, wenn das Wetter schlecht ist? Indoorspielplätze bieten eine ngute Alternative für Tage, an denen das Wetter mal nicht mitspielt. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Das HopplaHopp in Hildesheim läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Erfreulich, dass das HopplaHopp in Hildesheim ein Schnellrestaurant besitzt, in dem man Fanta, Cola und einfache Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Hildesheim nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Hildesheim schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
HopplaHopp Spielplatz Indoor-Outdoor
Kruppstraße 5
31135 Hildesheim
Telefon: 05121/2063535
http://www.hopplahopp.com

Die Iberger Tropfsteinhöhle in Bad Grund (Harz)

Iberger Tropfsteinhöhle
Foto: Iberger Tropfsteinhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Magisches aus und ziehen Eltern und Kinder in ihren Bann. Die Iberger Tropfsteinhöhle in Bad Grund (Harz) läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Der Besuch in der Iberger Tropfsteinhöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. Bei extremer Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine ersehnte Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Auch wenn es draußen heiß ist, braucht man beim Höhlenbesuch warme Kleidung. Die Iberger Tropfsteinhöhle in Bad Grund (Harz) ist eine Schauhöhle, die während der Öffnungszeiten jeden zu einem Besuch einläd. schon der dunkle Eingang einer Höhle kann auf Kinder und auch Erwachsene furchteinflößend und beklemmend wirken. Wenn Sie, oder eines ihrer Kinder unter Platzangst leiden, sollten Sie eine solche Höhlenbesichtigung auf keinen Fall als Ausflug vorschlagen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Planetarium in Hannover

Planetarium in
Foto: Planetarium in Hannover
Seit Menschengedenken beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Planetarien, wie das Planetarium in Hannover ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Winterhimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch im Planetarium im 31 km entfernten Hannover sicherlich beantwortet. Mit Hilfe eines Projektionsapparates wird im Planetarium Hannover der künstliche Sternenhimmel an das Innere der Planetarium-Kuppel projiziert und zeigt so die Bewegungsabläufe der Gestirne naturgetreu und in starker Zeitraffung. Die absolute Dunkelheit im Planetarium kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sinnvoll ist ein Besuch im Planetarium in Hannover erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Hannover
An der Bismarckschule 5
30173 Hannover
Tel: 05 11/ 1 68 34 56
Webseite: http://www.h.shuttle.de/h/bimsch/

Radtour entlang der Weser

Radtour entlang der Weser
Foto: Radtour entlang der Weser
(© ARochau / Fotolia)
Sie möchten zusammen etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Hildesheim unternehmen? Schlagen sie doch einmal einen Ausflug mit dem Fahrrad vor. Fahrradtouren zusammen mit den Kindern sind perfekt geeignet, um körperliche Anstrengung und Freizeit miteinander zu vereinen. Radfahren ist nicht immer ungefährlich. Ihre Kinder sollten einen Schutzhelm aufsetzen! Erziehungsberechtigte haben eine besondere Verantwortung gegenüber den Kindern und sollten mit gutem Beispiel vorangehen, indem sie selbst einen Schutzhelm aufsetzen. Von Hannoversch Münden bis zur Nordsee verläuft entlang der Weser ein wunderschöner Radweg. Wenn man flussabwärts entlang der Weser fährt, geht es fast immer bergab. Parallel zum Weser-Radweg gibt es auf fast allen Teilstrecken öffentlichen Personennahverkehr, so daß man nur eine Strecke mit dem Fahrrad fahren muss. Insgesamt hat der komplette Radweg eine Länge von 535 Kilometern Schon mit fünf Kilometern Radfahren am Tag erfüllt man das Pensum, das Ärzte für Bewegung fordern. Bei Radtouren spürt man den Wind in den Haaren und bewegt sich in einem optimalen Tempo, um die Umgebung wahrzunehmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Radtour entlang der Leine

Wie wäre es mit einer guten Alternative zur Radtour entlang der Weser? Beispielsweise mit einer Radtour entlang der Leine. Welche Etappe sie bei der Radtour entlang der Leine wählen richtet sich nach ihrer Kondition und dem Alter der Kinder. Kinder bis zum dritten Lebensjahr reisen am besten in einem passenden Fahrradanhänger mit. Entlang der Leine führt ein Radweg von Leinefelde flussabwärts parallel der Leine bis nach Hamburg. Insgesamt ist der Radweg 410 Kilometer lang. Die Tour ist wegen der fehlenden Steigungen in fast allen Teilstrecken auch für kleinere Kinder geeignet.

Ausflug zum Schloss Marienburg in Nordstemmen

Paläste, alte Herrensitze und Schlösser regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Ein gemeinsamer Ausflug zum Schloss Marienburg in Nordstemmen ist aller Voraussicht nach ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. Es ist immer spannend durch die alten Gemäuer eines solch stolzen Gebäudes zu gehen. An jedem Ort kann man anfangen zu träumen, ob in der Gesindekammer oder im prunkvoll Ballsaal. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Bruchsee in Weenzen

Im Hochsommer bietet sich ein Picknick im Grünen an. Insbesondere für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Wer etwas ganz Spannendes sucht, der sollte sich einen Picknickplatz am Ufer eines Sees, oder eines Gewässers suchen. Optimal geeignet für eine solche Unternehmung in der Natur ist der Bruchsee in Weenzen. Am Bruchsee gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Für die Kinder gibt es in jedem noch so kleinen Weiher neben Enten und Fischen eine Menge spannender Lebewesen zu entdecken. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser leben. Wichtig: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die unabdingbare Abkühlung gesorgt. Denken Sie bei der Planung ihres Picknicks an Mückenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Insekten.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenwälder und Wildparks begeistern konnte, sind lange vorbei. Eltern aus Hildesheim, die ganz kleine Kinder haben, können den Wisentgehege in Springe besuchen. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Tierparks in der Nähe von Hildesheim zusammengestellt. Im Gegensatz zu Tierparks stellt der Besuch eines Freizeitparks für Kinder fast aller Altersgruppen ein Highlight dar.

Rasti-Land in Salzhemmendorf
Das Rasti-Land in Salzhemmendorf verspricht einen aufregenden Tag für Groß und Klein. Es locken zahllose an Fahrgeschäfte und Attraktionen. Der Eintritt in den Park reißt ein tiefes Loch ins Portmonaie, aber es können dann auch fast alle Highlights unbegrenzt oft genutzt werden. Es gibt im Rasti-Land zwar jede Menge Einkehrmöglichkeiten und Kioske, die ist aber recht teuer und man sollte deshalb vorsorglich einen einen Picknickkorb mit Essen und Trinken einpacken. Die meisten Attraktionen im Rasti-Land befinden sich unter freiem Himmel. Wenn sie mit anderen Eltern aus Hildesheim einen Ausflug in den Rasti-Land Rasti-Land planen, achten sie vorher gebotenerweise auf die Wetterlage.

Wintersport in der Nähe von Hildesheim

Alpinski ist im Hochsolling in Holzminden im Solling möglich. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es im Skigebiet Springe in Springe.

Tierparks in der Nähe von Hildesheim

Ausflüge in einen Tierpark zählen für viele Kinder zu den besonderen Highlights. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Zwergeseln und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Nachfolgend finden sie etliche Tierparks, die für erlebnisreiche Freizeitaktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Hildesheim genau richtig sind:

Wildgatter am Steinberg

Das Tiergehege in Hildesheim kann kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Hildesheim. Das Wildgatter am Steinberg im Süden der Stadt Hildesheim besteht aus mehreren großen Wiesengehegen, in denen Rot-, Sika- und Damhirsche, Mufflons und Wildschweine beobachtet werden können. Für die Kinder gibt es einen kleinen Streichelzoo mit Kaninchen. Es gibt mehrere mehrere große Volierenanlagen für Fasane, Tauben sowie ein großes Freigehege für Kaninchen und Meerschweinchen. Außerdem sind im Wildpark Hildesheim Waschbären, Frettchen und Marder zu sehen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Hannover

Der zoologische Garten im 33 km entfernten Hannover bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Arche Noah Zoo Braunschweig

Der zoologische Garten im 45 km entfernten Braunschweig bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildpark Neuhaus

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Der Wildpark im 57 km entfernten Holzminden bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Schade, dass es den alten Eingangsbereich mit dem schönen Kiosk (incl. Restaurantbereich nicht mehr gibt. Sind immer gerne dort hin gekommen. Das moderne Gebäude im Eingangsbereich ist jedenfalls keine Bereicherung. Trotzdem 3 von 5 Sternen, weil der restliche Wildpark sehr empfehlenswert ist."
geschrieben von Tobias Grau am 10.03.2016

Wildpark Bad Pyrmont

Das Tiergatter im 57 km entfernten Bad Pyrmont ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Am 1.4. ist Ostern

Ostern in Hildesheim
Foto: Ostern ist ein Fest für Kinder
(© Maya Kruchancova / Fotolia)
Nach dem langen, dunklen Winter schickt jetzt der Frühling seine ersten Vorboten ins Land. Ostern kündigt sich an und am 1.4. ist Ostersonntag. Ostern ist traditionell ein Familienfest mit den unterschiedlichsten überlieferten Traditionen.

Osterfeuer vertreiben den Winter

Vielerorts lebt die heidnische Tradition der Osterfeuer wieder auf. Das Osterfeuer wurde traditionell genutzt, um den Winter offiziell zu verabschieden oder auszutreiben und gleichzeitig den Frühling einzuläuten. Solche Feuerkulte, wie das Osterfeuer gibt es in allen Kulturen. Die Osterfeuer werden in der Regel am Osterwochenende entzündet. Wann bei ihnen im Raum Hildesheim solche Osterfeuer entfacht werden, das entnehmen sie beispielsweise Veranstaltungsplakaten und Hinweisen in ihrer Region.

Osterhase und bunte Ostereier

Der Osterhase gilt von alters her als Fruchtbarkeitssymbol und man bringt ihn automatisch mit Ostern in Verbindung. Die Kinder lieben es am Ostersonntag nach Ostereiern zu suchen. Ursprünglich kam die Tradition, Eier an Ostern zu färben, von Armenien über Russland, Griechenland, den Mittelmeerraum bis hin nach Mitteleuropa. Kindern macht es jedoch nicht nur Spass Ostereier zu suchen, sondern auch selbst zu färben. Vor Allem für Dekozwecke kann man ausgeblasene Eier verwenden. Im Handel gibt es fertige Färbesets zum Einfärben von Ostereiern, besonders kreativ werden Kinder jedoch mit normalen Filzstiften oder einem Malkasten. Um den fertigen Ostereiern noch den richtigen Glanz zu verleihen, kann man die Eier abschliessend mit einer Speckschwarte einreiben. Ostern bietet jedenfalls viele Möglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind.

Osterferien 2018 in Niedersachsen

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Kinderbetreuung garantiert sein. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Hildesheim zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Osterferien 2018 in Niedersachsen.
März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Hildesheim

Hildesheim hat eine wunderschöne Altstadt. Der Dom St. Mariae und die Michaeliskirche in Hildesheim sind UNESCO Weltkulturerbe. Außerdem bietet Hildesheim folgende Attraktionen:
  • Mariendom zu Hildesheim
  • St. Andreas Kirche
  • Historischer Marktplatz
  • Lambertikirche
  • Michaeliskirche
  • Godehardikirche
  • Kaiserhaus
  • Bismarckturm

Museen in Hildesheim

Museumsbesuche mit Kindern sind nicht gerade der Top Ausflugstipp. für gemeinsame Unternehmungen mit anderen alleinerziehenden Müttern und Vätern . Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Qual für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Folgende Museen gibt es in Hildesheim:
  • Dom Museum Hildesheim
  • Neisser Heimatmuseum
  • Roemer- und Pelizaeus-Museum
  • Stadtgeschichtliches Museum

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Hildesheim keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den nachfolgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Diekholzen
  • Ausflüge mit Kind in Giesen
  • Ausflüge mit Kind in Despetal
  • Ausflüge mit Kind in Betheln
  • Ausflüge mit Kind in Sibbesse
  • Ausflüge mit Kind in Almstedt
  • Ausflüge mit Kind in Gronau (Leine)
  • Ausflüge mit Kind in Nordstemmen
  • Ausflüge mit Kind in Sarstedt
  • Ausflüge mit Kind in Eberholzen
  • Ausflüge mit Kind in Westfeld
  • Ausflüge mit Kind in Algermissen
  • Ausflüge mit Kind in Rheden
  • Ausflüge mit Kind in Brüggen
  • Ausflüge mit Kind in Banteln
  • Unternehmungen in Hildesheim bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Hildesheim handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Hildesheim haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-hildesheim-032540021021.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Hildesheim bei Singlemama.de. Bild oben: Helmlechner / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Hildesheim

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Hildesheim

    Baumhäuser im Familienpark Sottrum in Holle
    Baumhäuser im Familienpark Sottrum in Holle

    Rasti-Land in Salzhemmendorf
    Rasti-Land in Salzhemmendorf

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Hannover

    Eisstadion in Hannover
    Eisstadion in Hannover

     in
    Indoorspielplatz in Hildesheim

    
Iberger Tropfsteinhöhle
    Iberger Tropfsteinhöhle

    Planetarium in
    Planetarium in Hannover

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Weser

    Ostern in Hildesheim
    Tipps rund um Ostern

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum