Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Heidelberg

Ausflugsziele HeidelbergWenn sie Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in Heidelberg suchen, dann sind sie hier richtig. Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Anregungen für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Heidelberg. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Ausflugstipps sind deshalb weitestgehend für Kinder in verschiedenen Altersstufen geeignet. Wenn Freizeittipps nur für bestimmte Altersgruppen geeignet erscheinen, haben wir diese hier nicht aufgelistet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Heidelberg sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wettervorhersage für den Raum Heidelberg integriert.

Es ist beinahe unmöglich hier alle tatsächlich verfügbaren Ausflugsangebote für Unternehmungen mit Kind in Heidelberg auf zu führen Aber sie können mithelfen diese Liste zu erweitern, indem Sie ihnen bekannte Ausflugsziele in der Nähe von Heidelberg einfach hinzufügen.

Ein hier vorgeschlagener AUsflug war besonders schön, oder die totale Pleite? Andere Eltern freuen sich gewiss über ihren Erfahrungsbericht.

Heidelberg, die Hauptstadt der Romantik

Heidelberg hat 150335 Einwohner und gehört zum Kreisfreie Stadt Heidelberg. Heidelberg liegt im nördlichen Teil von Baden-Württemberg.

Die ersten Spuren menschlicher Besiedlung in Heidelberg finden sich bereits in der Steinzeit.1907 fand man in einer Sandgrube den Unterkiefer eines Urmenschen. . Die erste urkundliche Erwähnung von Heidelberg findet sich 1196. Die Gründung von Heidelberg erfolgte etwa 500 v. Chr. durch die Kelten. Diese errichteten auf dem Heiligenberg bei Heidelberg bereits eine größere befestigte Siedlung. . Das römerzeitliche Heidelberg bestand vom 1. bis zum 3. Jahrhundert n. Chr. Um 70 n. Chr. gründeten die Römer ein Lager im heutigen Neuenheim, das um 90 durch zwei steinerne Kastelle ersetzt wurde. Der größte Arbeitgeber in Heidelberg ist die Universität Heidelberg mit ihrem Universitätsklinikum, die mehr als 15.000 Arbeitsplätze bietet.

Alles im grünen Bereich in Heidelberg

Heidelberg liegt 116 m über NN in einer waldreichen Mittelgebirgslandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Hardberg im benachbarten Wald-Michelbach mit 593 m Höhe. Schöne, heile Welt in Heidelberg. 41 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 26 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Heidelberg ist städtisch geprägt, 1381 Einwohner drängeln sich hier auf einem Quadratkilometer. Verkehrsflächen, wie Wohngebiete, Straßen / Schienen und Gewerbegebiete, nehmen 30 Prozent der Fläche in der Stadt in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Heidelberg

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Heidelberg sind wetterabhängige. Die Wetterdaten für Heidelberg wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Heidelberg

Der Tourismus ist in der Stadt Heidelberg durchaus ein sehr wichtiger Wirtschaftsfaktor. Ausflugsdestinationen für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kind in Heidelberg gibt es in der Region zuhauf.

Auto & Technik Museum in Sinsheim

Auto & Technik Museum in Sinsheim
Foto: Auto & Technik Museum in Sinsheim
Das Auto & Technik Museum ist vor allem bei Familien aus Heidelberg ein beliebtes Ausflugsziel. Das Thema "Technik" verfolgt einen hier auf Schritt und Tritt. Damit sie in Sinsheim nicht unter zeitdruck stehen, sollten sie genügend Zeit für ihren Ausflug einplanen. Mit über 50.000 m² und mehr als 3.000 Exponaten zählt das Auto & Technik Museum Sinsheim zu den größten Privatmuseen Europas. Hier dreht sich alles um das Thema Technik. Zu sehen gibt es beispielsweise 300 Oldtimer, die einen repräsentativen Querschnitt durch alle Automarken und Epochen gewährleisten. Die luftfahrt-technische Ausstellung umfasst über 50 Flugzeuge. Highlights sind die Concorde der Air France und die russische Tupolev 144, die sich am Museumsdach befinden. Besucher können beide Überschall-Passagiermaschinen auch von innen erkunden. Das technik Museum in Sinsheim bietet für die Kinder einen Abenteuersimulator, eine Sprungbootanlage und diverse Spielmöglichkeiten inkl. Röhrenrutschen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Auto & Technik Museum
Museumsplatz
74889 Sinsheim
http://www.technik-museum.de

Indoor Minigolf in Hockenheim

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Indoor Minigolf in Hockenheim
Foto: Indoor Minigolf in Hockenheim
(© imylitleye / Fotolia)
Die Indoor-Minigolfanlage in Hockenheim ermöglicht bei jeder Witterung das Minigolf Spielen mit der ganzen Familie. Minigolf ist ein Spiel, das in der Regel bei Erwachsenen und Kindern sehr beliebt ist. Minigolf ist ein zum Golfsport ähnliches Spiel. Die Anlage zum Minigolf-Spielen ist aber sehr viel kleiner und auch die Ausrüstung passt zum Format. Sieger pro Bahn ist derjenige, der die wenigsten Schläge benötigt, um den Ball in das Loch zu schlagen. Pro Bahn darf man höchstens sechs Schläge versuchen. Vom Abschlagfeld aus muss der Ball durch die Hindernisbauten geschlagen werden und diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Es wird immer von dort aus weiter gespielt, wo der Ball zur Ruhe gekommen ist. Dabei zählt jeder Schlag als Punkt. Verhindern die Hindernisse das weiterspielen, so muss vom Abschlag aus weitergespielt werden. Beim Minigolf müssen Golfer noch konzentrierter und sorgfältiger schlagen als beim großen Golfspiel. Die Anlage bietet durch den Kunstrasenbahnen eine gelungene Mischung aus Indoor- und Rasengolf. In der Indoor Minigolf Anlage in Hockenheim können sie mit der ganzen Familie unabhängig vom Wetter gemeinsam Minigolf spielen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoor Golf
Schwetzinger Straße 10
68766 Hockenheim
Tel.: 06205-2558787
http://www.indoorgolf-hockenheim.de

Erfahrungsberichte:

"Leider hat sich die Indooranlage nicht durchsetzen können und ist daher schon lange geschlossen. Vielleicht war einfach zu wenig Werbung gemacht worden."
geschrieben von Sabrina Hausch am 13.11.2017

DAV Kletterzentrum Vertigo in Heidelberg

Sabrina Hausch in
Foto: DAV Kletterzentrum Vertigo in Heidelberg
(© industrieblick / Fotolia)
Der Drang auf irgendwas hochzuklettern ist uns bereits als Kind in die Wiege gelegt. Das DAV Kletterzentrum Vertigo in Heidelberg ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Die Anlage bietet sich geradezu an, wenn man unabhängig vom Wetter das Klettern erlernen und üben möchte. Auf einer Fläche von 800 m² kann man in der Kletterhalle in zu 12 klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Kinder kann man eigentlich in jedem Alter für das Klettern begeistern. Wer also gemeinsam etwas mit seinem Kind unternehmen möchte, der sollte den Ausflug zur Kletterhalle in Heidelberg ausprobieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV Kletterzentrum Vertigo
Harbigweg 20
69124 Heidelberg
http://www.kletterzentrum-heidelberg.de

Sommerrodelbahn in Wald-Michelbach

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):


Video: Sommerrodelbahn in Wald-Michelbach
Dass man nicht nur im Winter rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Auf der Sommerrodelbahn im 22 km entfernten Wald-Michelbach wartet ein ganz besonderes Freizeitvergnügen auf sie. Hier kann man auf einer speziellen Bahn auch ohne Schnee den Hang hinab fahren. Das ist zumindest für die Kinder ein Highlight. Man bestimmt die Geschwindigkeit des Bobs selbst. Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum Vordermann. Der Bob bietet Platz für einen Erwachsenen mit Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Freizeitattraktion auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Für das Freizeitvergnügen auf der Sommerrodelbahn in Wald-Michelbach stehen moderne Alpin Coaster zur Verfügung. Der Bob gleitet fest auf Schienen, so dass ein Entgleisen kaum möglich ist. Einsteigen, Anschnallen und los geht’s! Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 1000 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Der bis zu 45 Stundenkilometer schnelle Bob gleitet dabei sicher auf den Schienen. Da der Coaster in Wald-Michelbach auf Schienen läuft, ist ein wetter- und Jahrezeitlich unabhängiger Betrieb möglich. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sommerrodelbahn Wald-Michelbach
Kreidacher Höhe 2
69483 Wald-Michelbach

Erfahrungsberichte:

"absolut empfehlenswert. humane preise, essen uhd trinken darf mitgenommen werden, kann aber auch gekauft werden. đas rodeln macht groß und klein spaß........leider kann es vorkommen das die wartezeiten in der schlange sehr lang sind ( 40 minuten in der schlange kam schon vor). aber keine angst. für kinder gibt es eine kostenlose möglichkeit der nutzung eines außen spielplatz oder die nutzung von einem kleinen indoorspielplatz gegen eine tagesgebühr von zz. 2 euro (stand april 2016). sehr zu empfehlen. "
geschrieben von tim oliver am 06.05.2016

Modellbahnwelt Odenwald in Fürth

Durchschnittliche Bewertung (2 Bewertungen):

Modellbahnanlage in Fürth
Foto: Faszination Modelleisenbahn
(© fl0ri0604 / Fotolia)
Man muss kein Modellbaufan sein, um sich für Modelleisenbahnen zu begeistern. Modellbahnanlagen versprühen einen Hauch von Nostalgie und bilden die Landschaft in verkleinertem Maßstab ab. Es sind meistens Kindheitsträume oder Kindheitserinnerungen, die solche Modelleisenbahnanlagen erwecken. In Fürth gibt es eine Schauanlage, die zum Staunen und Träumen einläd. Die Modellbahnwelt Odenwald in Fürth eignet sich zum Beispiel für eine Unternehmung mit ihrem Kind bei Regenwetter. Ein Haupaugenmerk wurde bei der Gestaltung der Modellbahnanlage in Fürth auf die naturgetreue Landschaftsgestaltung gelegt. Man kann nur erahnen, wieviele Stunden Arbeit in die Erbauung der Modellbahnanlage investiert wurden. Eine Modellbahnanlage ist aber niemals fertig. Spätestens beim nächsten Besuch dieser Anlage wird man wieder neue Bauabschnitte, oder Veränderte Details finden. Die seit 2013 eröffnete Modellbahnwelt Odenwald in Fürth/Odw. ist mit über 2300 qm die größte HO Schauanlage Süddeutschlands. Auf über 9000 Meter Gleis und 1200 Weichen fahren rund 400 Modellzüge durch wunderbar detailreich ausgestattete Landschaften. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Modellbahnwelt Odenwald
Krumbacher Str. 37
64658 Fürth

Tel.: 0172 - 625 25 95
Website Modellbahnwelt Odenwald

Erfahrungsberichte:

"Es gibt viele Details zu beobachten, wie eine Herde Schafe, die blökt sobald sich ein Zug nähert. Die Schranken auf den Kreuzungen schließen sich und die Ampeln stellen sich auf Rot, so dass der Autoverkehr zum Stehen kommt. Direkt gegenüber wird in aller Ruhe eine Kuh gemolken. Die Modellbahnanlage in Fürth ist auf jeden Fall einen Besuch wert."
geschrieben von Üte Kaul am 04.03.2016


"Sehr liebevol gemachte Details, wie das Open Air Konzert. Ich kann diesen Ausflug mit Kindern vor allem bei Regenwetter weiterempfehlen. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall."
geschrieben von Claudia S. am 25.03.2015

Eisstadion in Wiesloch

Eisstadion in Wiesloch
Foto: Eisbahn in Wiesloch
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Wiesloch. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Wiesloch auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Wiesloch gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Wiesloch garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Wiesloch

Abenteuer und Action pur, das prophezeit ein Ausflug in den Hochseilpark im benachbarten Wiesloch.
Hochseilgarten Wiesloch
Foto: Hochseilgarten Wiesloch
(© ARochau / Fotolia)
Der Hochseilpark in Wiesloch bietet Kletterparcours in luftiger Höhe. Sicherheit steht hier an erster Stelle. Deshalb bekommt jeder zunächst eine ausführliche Einweisung durch die Teammitarbeiter des Parks. Ein Kletterhelm, Sicherungsgurte und Handschuhe sind im Hochseilpark in Wiesloch im Eintrittspreis bereits inklusive. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Man sollte unbedingt darauf achten, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Die Plattformen des Hochseilparks sind an künstlich errichteten Pfählen befestigt, zwischen denen sich die Übungen befinden. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Dann ist aber die schriftliche Erlaubnis eines Sorgeberechtigten erforderlich. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Hochseilparks in Wiesloch herunterladen Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Heidelberg ist bestimmt ein herausforderndes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Hochseilgarten Wiesloch

Indoorspielplatz in Heidelberg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Jumpinn in Heidelberg
Foto: Jumpinn in Heidelberg
(© Aliaksei Smalenski / Fotolia)
Sie wollen etwas alleine mit ihrem Kind unternehmen und es hört draußen nicht auf zu regenen? Eine Alternative sind bei solchem Wetter sogenannte Indoorspielplätze. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Das Jumpinn im benachbarten Heidelberg läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Das Jumpinn in Heidelberg besitzt außerdem eine Cafeteria, in dem man Erfrischungsgetränke und kleinere Gerichte ordern kann. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Heidelberg kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Dafür ist aber der Ausflug in den Indoorspielplatz in Heidelberg zumindest für ihr Kind ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Jumpinn Heidelberg
Harbigweg 1
69124 Heidelberg
Tel. 06221/602106
http://www.jumpinn-heidelberg.de

Erfahrungsberichte:

"Leider ist die Indoorspielhalle bis auf weiteres geschlossen...Schade! Jetzt muss ich 150 Zeichen verwenden... ;-) Also, wir wollten gerne hinfahren, hatten schöne Bilder und Beschreibungen im Internet gesehen aber leider ist wie gesagt geschlossen."
geschrieben von am 17.02.2018

Das Miramar Bad in Weinheim


Video:Miramar Bad
Jetzt im Winter sind viele von den Wetterprognosen unabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Sie möchten an einem bestimmten Datum etwas unternehmen und nicht ständig auf den Wetterbericht schauen? Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Miramar Bad in Weinheim besuchen. Wenn der Wetterbericht mal wieder Niederschlag prophezeit, sind Spaßbäder eine gute Alternative. Das Miramar Bad in Weinheim hat uns beim Test sehr überzeugt, denn das Bad bietet eine Krokodil Rutsche, eine Piratenrutsche, die Rutsche Blauer Wal, die Rutsche Grüner Hai, eine Reifenrutsche, ein Kinderbecken in der Dschungelbucht, einen großen Spielplatz mit Hüpfburg, einen Strömungskanal, eine Therme mit Solebecken (2 innen, 1 außen) und eine Saunalandschaft
. Das Miramar Bad ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenverstehen, dass Rutschen die Kindern so faszinieren kann. Für Babys und Kleinkinder bietet das Kleinkinderbecken ausreichend Beschäftigung. Sind die Kinder bereits gut schwimmen können und alt genug sind, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Miramar Bad in Weinheim ist ideal für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Miramar
Waidallee 100
69469 Weinheim
Telefon: 06201-60000
http://www.miramar-bad.de

Die Eberstadter Tropfsteinhöhle in Buchen (Odenwald)

Eberstadter Tropfsteinhöhle
Foto: Eberstadter Tropfsteinhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Verborgene Schätze, einzigartige Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Entdeckenswertes. Wer sich in das unterirdische Reich von Zwergen und Feen entführen lassen möchte, der sollte die Eberstadter Tropfsteinhöhle in Buchen (Odenwald) besuchen. Der Besuch in der Eberstadter Tropfsteinhöhle hat bei jedem Wetter seine Vorteile. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an warmen Sommertagen findet man in der Höhle angenehme Abkühlung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Eberstadter Tropfsteinhöhle in Buchen (Odenwald) ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. schon der dunkle Eingang einer Höhle kann auf Kinder und auch Erwachsene furchteinflößend und beklemmend wirken. Sie sollten auf keinen Fall die Eberstadter Tropfsteinhöhle in Buchen (Odenwald) betreten, wenn eines der Familienmitglieder unter Platzangst leiden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Schriesheim

Sternwarte in Fürth
Foto: Sternwarte in Schriesheim
Seit jeher beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Schriesheim machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Winterhimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte im benachbarten Schriesheim sicherlich beantwortet. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sie sollten also von einem Besuch in der Sternwarte in Schriesheim Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Schriesheim
Ladenburger Fußweg 4
69198 Schriesheim
Tel: 0 62 03/ 6 84 87
Webseite: http://www.volkssternwarte-schriesheim.de

Schiffahrt auf dem Rhein

Etwas Neues fasziniert Kinder immer. Gehen Sie doch mal mit Ihren Kindern mit einem Schiff auf große Fahrt. Bedenken Sie aber, dass Kinder ihre Welt anders sehen, als Erwachsene. Für Kinder wird eine Schiffsrundfahrt, die am Anfang fabelhaft ist, schnell langweilig. Sie sollten aufgrund dessen mit Kindern nur eine kurze Rundfahrt auswählen. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Ausflug zum Schloss Neuhaus in Sinsheim

Könige, Königinnen, Herzöge, Herzöginnen, Prinzen und Prinzessinnen begeistern die meisten Kinder. Wie wäre es mit einem gemeinsamen Ausflug zum Schloss Neuhaus in Sinsheim? Sobald man die ersten Schritte durch den Torbogen von Schloss Neuhaus in Sinsheim geht, ist die Abenteuerlust der Kinder geweckt. Überall lockt das Abenteuer, ob im feudalen Speisesaal oder im prächtigen Schlossgarten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Bergstraße

Ein unvergesslicher Freizeittipp mit Kindern und anderen Familien aus Heidelberg ist eine Fahrt mit dem Auto über die Bergstraße in Dossenheim. Die Bergstraße verbindet als Ferienstraße attraktive Ziele zwischen Rhein, Main und Neckar und führt durch wunderschöne Weinbauregionen.

Picknick am Bruchsee in Heppenheim

Bei geeigneter Witterung bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Vor Allem für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Aber die Location macht so ein Picknick mit den Kindern natürlich perfekt. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Heidelberg bietet sich beispielsweise der Naturpark Neckartal-Odenwald in Eberbach an. Wer etwas ganz Einzigartiges sucht, der sollte sich einen Picknickplatz am Ufer eines Sees, oder eines Gewässers suchen. Gut geeignet für eine solche Unternehmung in der Natur ist der Bruchsee in Heppenheim. Der Bruchsee weckt vermutlich den spannenden Abenteuerdrang der Sprößlinge und bietet die Möglichkeit zu Entdeckungstouren. Neben Enten und Schwänen gibt es hier einen vielschichtigen Artenreichtum von Kleinlebewesen im Verborgenen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser schwimmen. Achtung: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die unabdingbare Kühlung. Denken Sie bei der Planung ihrer Unternehmung an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenparks und Wildparks begeistern konnte, sind lange vorbei. Deshalb ist der ein Besuch im Wildgehege Rheingönnheim in Neuhofen nur für Familien mit Kindern im Kindergartenalter empfehlenswert. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Heidelberg in ein Tiergehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Wildparks in der Nähe von Heidelberg.

Tagesausflug in das Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth in Schriesheim

Wer wissen möchte, was Hammer und Schlägel ist, der sollte mal das Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth in Schriesheim besuchen. Dieser Ausflug ist ein Freizeittipp, der auch geeignet ist, wenn das Wetter nicht mitspielt.. Unabhängig von der Witterung kann man hier die Bergbauvergangenheit der Region hautnah erleben. Hier erfahren sie auch, warum Hammer und Schlägel symbolisch für den Bergbau stehen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wintersport in der Nähe von Heidelberg

Alpinski ist im Skigebiet Belchenland in Schönau im Schwarzwald möglich. Die Pisten im Skigebiet Belchenland liegen auf 1106-1365 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung.

Tierparks in der Nähe von Heidelberg

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Tierparks nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Vor allem Tierparks in denen Füttern und Streicheln der Tiere erlaubt ist, vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Nachfolgend finden sie einige Tierparks, die sich für gemeinschaftliche Unternehmungen mit anderen Eltern und deren Kindern aus Heidelberg eignen:

Zoo Heidelberg

Der zoologische Garten in Heidelberg ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. Der Zoo Heidelberg verfügt über einen Tierbestand mit seltenen Arten. Die Menschenaffen sind mit Sumatra-Orang-Utan, Flachlandgorillas und Schimpansen in drei Arten vertreten. Im Affenhaus leben darüber hinaus Spitzhörnchen und Roloway-Meerkatzen. Besonders aus der Familie der Katzen sind mit Asiatischer Goldkatze, Bengalkatze, Rohrkatze und Sumatra-Tiger seltene Arten zu sehen. Die Asiatischen Löwen sind allerdings nicht reinrassig und werden nicht weiter gezüchtet. Außerhalb des Zoos am Eingangsbereich befindet sich eine Anlage, auf der Syrische Braunbären zusammen mit Steppenfüchsen leben. Weitere Raubtierarten sind Katzenbären, Waschbären, Hermelins, Erdmännchen, Indische Mungos, Fenneks und Mähnenwölfe. Auf einer Afrika-Anlage leben im Zoo Heidelberg Damara-Zebras, Große Kudus und Blessböcke zusammen. Einmalig ist die Vergesellschaftung von Elefanten mit Axishirschen und Hirschziegenantilopen auf einer Freianlage. Die Robben sind durch eine Gruppe Mähnenrobben vertreten, die Beuteltiere werden durch Rote Riesenkängurus repräsentiert. 94 Vogelarten, und damit zahlenmäßig die größte Gruppe im Zoo Heidelberg , werden in Volieren oder auf natürlich gestalteten Weihern gehalten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Friedrichsfeld Mannheim

Das Wildgatter im 16 km entfernten Mannheim kostet keinen Eintritt und ist deswegen bei Familien aus Heidelberg sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Vogelpark Altlußheim

Der Vogelpark im 22 km entfernten Altlußheim kann genau, wie der Park in Mannheim, kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Familien aus Heidelberg sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildpark Rheingönheimer Wäldchen Ludwigshafen

Der Wildpark im 27 km entfernten Ludwigshafen bietet einen attraktiven Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Bergtierpark Fürth-Erlenbach

Der Tierpark im 34 km entfernten Fürth-Erlenbach bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ostern steht vor der Tür

Ostern in Heidelberg
Foto: Bräuche um Ostern
(© Daniel Ernst / Fotolia)
Inzwischen schickt der anstehende Frühling seine ersten Boten ins Land. Ostern kündigt sich an und am 1.4. ist Ostersonntag. Ostern ist traditionell ein Familienfest mit diversen regionalen Bräuchen.

Osterfeuer, eine uralte Tradition

Die alte Tradition der Osterfeuer wurde in den letzten Jahren fast überall wiederentdeckt. Traditionell dienten Osterfeuer dazu den Winter auszutreiben. Solche Feuerkulte, wie das Osterfeuer gibt es in allen Kulturen. Feste Termine für solche Osterfeuer gibt es eigentlich kaum. Veranstaltungsorte für Osterfeuer in der Umgebung von Heidelberg finden sie beispielsweise auf regionalen Veranstaltungsplakaten.

Ostereier bemalen

Der Osterhase wird bereits im Mittelalter erwähnt und man bringt ihn automatisch mit Ostern in Verbindung. Die Kinder lieben es am Ostersonntag nach Ostereiern zu suchen. In der christlichen Theologie gilt das Ei als Symbol der Auferstehung. Kindern macht es jedoch nicht nur Spass Ostereier zu suchen, sondern auch selbst zu färben. Man kann entweder gekochte Hühnereier, oder aber auch ausgeblasene Eierschalen bemalen. In der Osterzeit erhält man überall im Handel fertige Färbesets zum Kolorieren von Ostereiern, es können aber auch klassische Naturfarben oder handelsübliche Filzstifte verwendet werden. Um den fertigen Ostereiern noch den richtigen Glanz zu verleihen, kann man die Eier abschliessend mit einer Speckschwarte einreiben. Auf jeden Fall bietet Ostern eine Menge an Möglichkeiten, um etwas gemeinsam mit ihrem Kind zu unternehmen.

Osterferien 2018 in Baden-Württemberg

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Kinderbetreuung in der Regel ein großes Problem. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Ausflüge mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Heidelberg möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Osterferien 2018 in Baden-Württemberg.
März 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6
Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Heidelberg

Besonders sehenswert ist die mittelalterliche Altstadt von Heidelberg mit vielen malerischen Bauwerken. Außerdem bietet Heidelberg folgende Attraktionen:
  • Schloss Heidelberg
  • Heiliggeistkirche

Museen in Heidelberg

Viele Eltern erinnert das Wort Museum an verregnete Wochenenden, die mit dem Besuch verstaubter Ausstellungen nur noch monotoner wurden. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Folgende Museen gibt es in Heidelberg:
  • Ägyptisches Museum Heidelberg
  • Carl Bosch Museum Heidelberg
  • Deutsches Apotheken-Museum
  • Deutsches Rugby-Sportmuseum
  • Deutsches Verpackungsmuseum
  • Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma
  • Heidelberger Kunstverein
  • Heidelberger Schloss
  • Heimatmuseum Handschuhsheim
  • Heimatmuseum Kirchheim
  • Heimatmuseum Neuenheim
  • Heimatmuseum Rohrbach
  • Heimatmuseum Ziegelhausen
  • John Rabe Communication Centre Heidelberg
  • Kurpfälzisches Museum der Stadt Heidelberg
  • Museum für sakrale Kunst und Liturgie
  • Museum Haus Cajeth
  • Textilmuseum Max Berk
  • Völkerkundemuseum v.P.ST

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Heidelberg keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den folgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Eppelheim
  • Ausflüge mit Kind in Dossenheim
  • Ausflüge mit Kind in Gaiberg
  • Ausflüge mit Kind in Plankstadt
  • Ausflüge mit Kind in Leimen
  • Ausflüge mit Kind in Schriesheim
  • Ausflüge mit Kind in Sandhausen
  • Ausflüge mit Kind in Bammental
  • Ausflüge mit Kind in Oftersheim
  • Ausflüge mit Kind in Schönau
  • Ausflüge mit Kind in Nußloch
  • Ausflüge mit Kind in Wilhelmsfeld
  • Ausflüge mit Kind in Ladenburg
  • Ausflüge mit Kind in Edingen-Neckarhausen
  • Ausflüge mit Kind in Neckargemünd
  • Unternehmungen in Heidelberg bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Heidelberg handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Heidelberg haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-heidelberg-082210000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Heidelberg bei Singlemama.de. Foto von Heidelberg: Badener / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Heidelberg

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Heidelberg

    Auto & Technik Museum in Sinsheim
    Auto & Technik Museum in Sinsheim

    Indoor Minigolf in Hockenheim
    Indoor Minigolf in Hockenheim

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Heidelberg

    Modellbahn in Fürth
    Modellbahnanlage in Fürth

    Eisstadion in Wiesloch
    Eisstadion in Wiesloch

     in
    Indoorspielplatz in Heidelberg

    Miramar Bad in Weinheim
    Miramar Bad in Weinheim

    
Eberstadter Tropfsteinhöhle
    Eberstadter Tropfsteinhöhle

    Sternwarte in Fürth
    Sternwarte in Schriesheim

    Burg in  in Sinsheim
    Schloss Neuhaus

    Bergwerk in  in Schriesheim
    Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth in Schriesheim

    Ostern in Heidelberg
    Tipps rund um Ostern

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum