Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Heidelberg

Ausflugsziele HeidelbergSie sind auf der Suche nach Inspirationen in Heidelberg für gemeinsame Ausflüge mit Kindern? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Umgebung von Heidelberg. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Ausflugstipps zusammen zu stellen, die für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind. Ausflugsziele, wie Märchenwälder, wurden bewusst nicht aufgenommen, weil sie nur für Kinder im Vorschulalter geeignet sind. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und wetterabhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Heidelberg.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Heidelberg.

Da es so viele mögliche Ausflugstipps für Ausflüge mit Kind in Heidelberg gibt, werden wir nie eine vollständige Liste erstellen können. Aber sie können mithelfen diese Liste zu erweitern, indem Sie ihnen bekannte Ausflugsziele in der Nähe von Heidelberg einfach hinzufügen.

Nicht jeder kann sich für alle von uns vorgeschlagenen Ausflüge begeistern. Andere Mütter und Väter freuen sich gewiss über ihren Erfahrungsbericht.

Heidelberg, die Hauptstadt der Romantik

Heidelberg hat insgesamt 150335 Einwohner. Die Stadt gehört zum Kreisfreie Stadt Heidelberg. Heidelberg liegt im nördlichen Bereich von Baden-Württemberg.

Erste menschliche Siedlungen im Raum Heidelberg gab es bereits in der Steinzeit.1907 fand man in einer Sandgrube den Unterkiefer eines Urmenschen. . Heidelberg wurde 1196 erstmals urkundlich erwähnt Die Gründung von Heidelberg erfolgte etwa 500 v. Chr. durch die Kelten. Diese errichteten auf dem Heiligenberg bei Heidelberg bereits eine größere befestigte Siedlung. . Das römerzeitliche Heidelberg bestand vom 1. bis zum 3. Jahrhundert n. Chr. Um 70 n. Chr. gründeten die Römer ein Lager im heutigen Neuenheim, das um 90 durch zwei steinerne Kastelle ersetzt wurde. Der größte Arbeitgeber in Heidelberg ist die Universität Heidelberg mit ihrem Universitätsklinikum, die mehr als 15.000 Arbeitsplätze bietet.

1381 Einwohner teilen sich in Heidelberg einen Quadratkilometer

Schöne, heile Welt in Heidelberg. 41 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 26 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Heidelberg ist städtisch geprägt, jeden Quadratkilometer müssen sich 1381 Einwohner teilen. Verkehrsflächen, wie Siedlungsfläche, asphaltierte Fläche und Industriegebiete, nehmen 30 Prozent der Fläche in der Stadt in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Heidelberg

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Heidelberg finden Sie hier die aktuelle Wetterprognose. Die Wetterprognose für Heidelberg wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Heidelberg

Der Tourismus hat in der Stadt Heidelberg einen beachtlichen Stellenwert. Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit Kind in Heidelberg gibt es in der Umgebung einige.

Auto & Technik Museum in Sinsheim

Auto & Technik Museum in Sinsheim
Foto: Auto & Technik Museum in Sinsheim
Vor allem an den Wochenenden ist das Auto & Technik Museum ein beliebtes Ausflugsziel für Familien aus Heidelberg. Hier steht das Thema "Technik" im Mittelpunkt. Mit über 50.000 m² und mehr als 3.000 Exponaten zählt das Auto & Technik Museum Sinsheim zu den größten Privatmuseen Europas. Hier dreht sich alles um das Thema Technik. Zu sehen gibt es beispielsweise 300 Oldtimer, die einen repräsentativen Querschnitt durch alle Automarken und Epochen gewährleisten. Die luftfahrt-technische Ausstellung umfasst über 50 Flugzeuge. Highlights sind die Concorde der Air France und die russische Tupolev 144, die sich am Museumsdach befinden. Besucher können beide Überschall-Passagiermaschinen auch von innen erkunden. Das technik Museum in Sinsheim bietet für die Kinder einen Abenteuersimulator, eine Sprungbootanlage und diverse Spielmöglichkeiten inkl. Röhrenrutschen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Auto & Technik Museum
Museumsplatz
74889 Sinsheim
http://www.technik-museum.de

Indoor Minigolf in Hockenheim

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Indoor Minigolf in Hockenheim
Foto: Indoor Minigolf in Hockenheim
(© mylitleye / Fotolia)
Wer auch bei Schlechtwetter Minigolf spielen möchte, der kann das ganzjährig in der Indoor Minigolfanlage in Hockenheim tun. Minigolf ist ein Spiel, das man mit der ganzen Familie spielen kann. Die Spielregeln für Minigolf sind sehr viel einfacher gehalten als beim üblichen Golfspiel. Wer den Ball mit der geringsten Anzahl an Schlägen in das Loch befördert, der hat die Bahn gewonnen. Pro Bahn sind höchstens sechs Schläge zugelassen. Vom Abschlagfeld aus muss der Ball durch die Hindernisbauten geschlagen werden und diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Wenn man das Loch nicht mit dem ersten Schlag erreicht, wird von da aus weiter geschlagen, wo der Ball liegen geblieben ist. Verhindern die Hindernisse das weiterspielen, so muss vom Abschlag aus weitergespielt werden. Beim Minigolf müssen Golfer noch konzentrierter und sorgfältiger schlagen als beim großen Golfspiel. Die Anlage bietet durch den Kunstrasenbahnen eine gelungene Mischung aus Indoor- und Rasengolf. Der Ausflug in die Indoor Minigolfanlage in Hockenheim ist auf jeden Fall eine empfehlenswerte Alternative zu einem verregneten Nachmittag vor dem Fernseher, oder der Spielekonsole. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoor Golf
Schwetzinger Straße 10
68766 Hockenheim
Tel.: 06205-2558787
http://www.indoorgolf-hockenheim.de

Erfahrungsberichte:

"Leider hat sich die Indooranlage nicht durchsetzen können und ist daher schon lange geschlossen. Vielleicht war einfach zu wenig Werbung gemacht worden."
geschrieben von Sabrina Hausch am 13.11.2017

DAV Kletterzentrum Vertigo in Heidelberg

Sabrina Hausch in
Foto: DAV Kletterzentrum Vertigo in Heidelberg
(© Daniel Etzold / Fotolia)
Der Drang auf irgendwas hochzuklettern ist uns bereits als Kind in die Wiege gelegt. Das DAV Kletterzentrum Vertigo in Heidelberg bietet eine Indoor Kletteranlage. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. Wer hoch hinaus will, der kann in der Kletterhalle in Heidelberg auf einer Kletterfläche von 800 m² bis zu einer Höhe von 12 Metern klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Klettern in einer Kletterhalle sollten erst Kinder ab dem schulpflichtigen Alter. Wer eine sportliche Unternehmung sucht, die für Eltern und Kinder geeignet ist, der sollte mal einen Ausflug in die Kletterhalle in Heidelberg planen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV Kletterzentrum Vertigo
Harbigweg 20
69124 Heidelberg
http://www.kletterzentrum-heidelberg.de

Sommerrodelbahn in Wald-Michelbach

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):


Video: Sommerrodelbahn in Wald-Michelbach
Es muss nicht zwangsläufig Winter sein, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 22 km entfernten Wald-Michelbach kann man auch bei angenehmen Aussentemperaturen mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab fahren. Das ist zumindest für die Kinder ein Highlight. . Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Für das Freizeitvergnügen auf der Sommerrodelbahn in Wald-Michelbach stehen moderne Alpin Coaster zur Verfügung. Die erhöhte Sitzposition auf der Schiene ermöglicht Ihnen eine exzellente Kurvenlage. Einsteigen, Anschnallen und los geht’s! Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 1000 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Der Alpin Coaster in Wald-Michelbach ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 Stundenkilometern. Aufgrund er Konstruktionsweise kann dieser schienengeführte Caster in Wald-Michelbach auch bei schlechtem Wetter betrieben werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sommerrodelbahn Wald-Michelbach
Kreidacher Höhe 2
69483 Wald-Michelbach

Erfahrungsberichte:

"absolut empfehlenswert. humane preise, essen uhd trinken darf mitgenommen werden, kann aber auch gekauft werden. đas rodeln macht groß und klein spaß........leider kann es vorkommen das die wartezeiten in der schlange sehr lang sind ( 40 minuten in der schlange kam schon vor). aber keine angst. für kinder gibt es eine kostenlose möglichkeit der nutzung eines außen spielplatz oder die nutzung von einem kleinen indoorspielplatz gegen eine tagesgebühr von zz. 2 euro (stand april 2016). sehr zu empfehlen. "
geschrieben von tim oliver am 06.05.2016

Modellbahnwelt Odenwald in Fürth

Durchschnittliche Bewertung (2 Bewertungen):

Modellbahnanlage in Fürth
Foto: Faszination Modelleisenbahn
(© nikonmike / Fotolia)
Modelleisenbahnanlagen begeistern Erwachsene und Kinder. Modelleisenbahnanlagen stellen eine schöne heile Welt mit jeder Menge kunstvoll gestalteten Bestandteilen dar. Es sind meistens Kindheitsträume oder Kindheitserinnerungen, die solche Modelleisenbahnanlagen erwecken. In Fürth gibt es eine Schauanlage, die zum Staunen und Träumen einläd. Die Modellbahnwelt Odenwald in Fürth bietet sich als Ausflugsziel an, wenn es draußen regnerisch und kalt ist. Detailreiche Szenen und Landschaften versetzen die Betrachter in eine andere Zeit. Man kann nur vermuten, wieviele Stunden Arbeit in die Erbauung der Modellbahnanlage investiert wurden. Eine Modellbahnanlage ist aber niemals fertig. Spätestens beim nächsten Besuch dieser Anlage wird man wieder neue Bauabschnitte, oder Veränderte Details finden. Die seit 2013 eröffnete Modellbahnwelt Odenwald in Fürth/Odw. ist mit über 2300 qm die größte HO Schauanlage Süddeutschlands. Auf über 9000 Meter Gleis und 1200 Weichen fahren rund 400 Modellzüge durch wunderbar detailreich ausgestattete Landschaften. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Modellbahnwelt Odenwald
Krumbacher Str. 37
64658 Fürth

Tel.: 0172 - 625 25 95
Website Modellbahnwelt Odenwald

Erfahrungsberichte:

"Es gibt viele Details zu beobachten, wie eine Herde Schafe, die blökt sobald sich ein Zug nähert. Die Schranken auf den Kreuzungen schließen sich und die Ampeln stellen sich auf Rot, so dass der Autoverkehr zum Stehen kommt. Direkt gegenüber wird in aller Ruhe eine Kuh gemolken. Die Modellbahnanlage in Fürth ist auf jeden Fall einen Besuch wert."
geschrieben von Üte Kaul am 04.03.2016


"Sehr liebevol gemachte Details, wie das Open Air Konzert. Ich kann diesen Ausflug mit Kindern vor allem bei Regenwetter weiterempfehlen. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall."
geschrieben von Claudia S. am 25.03.2015

Eisstadion in Wiesloch

Eisstadion in Wiesloch
Foto: Eisstadion in Wiesloch
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Wiesloch an. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Mama und Papa können da Hilfestellung leisten. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Wiesloch gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Wiesloch Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Wiesloch

Falls sie schon etwas ältere Kinder haben und den entsprechenden Adrenalinkick suchen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Hochseilpark im benachbarten Wiesloch planen.
Hochseilgarten Wiesloch
Foto: Hochseilgarten Wiesloch
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Wiesloch verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Sicherheit steht hier an erster Stelle. Deshalb bekommt jeder zunächst eine ausführliche Einweisung durch die Teammitarbeiter des Parks. Ein entsprechendes Kletterset mit Schutzhelm sind im Hochseilpark in Wiesloch im Eintrittspreis bereits enthalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel können leicht zu Unfällen führen. Das Klettern in Hochseilgärten und Kletterparks gehört zu den neuen Trendsportarten und fordert Körperbeherrschung und Geschicklichkeit. Der Kletterpark in Wiesloch ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Hochseilparks in Wiesloch. Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Heidelberg ist zweifelsohne ein empfehlenswertes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Hochseilgarten Wiesloch

Indoorspielplatz in Heidelberg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Jumpinn in Heidelberg
Foto: Jumpinn in Heidelberg
(© Aliaksei Smalenski / Fotolia)
Sie wollen etwas alleine mit ihrem Kind unternehmen und es hört draußen nicht auf zu regenen? Inzwischen gibt es fast überall sogenannte Indoorspielplätze, die das wetterunabhängige Spielen ermöglichen. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Das Jumpinn im benachbarten Heidelberg läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern können ihrem Kind beim Spielen zuschauen. Das Jumpinn in Heidelberg bietet darüber hinaus ein Schnellrestaurant, in dem man etwas zum Trinken und eine Auswahl an einfachen Snacks bestellen kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Heidelberg nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Wenn Sie Ihrem Kind aber bei schlechtem Wetter ausreichend Bewegung und Spaß gönnen wollen, sind Indoorspielplätze hierfür ideal geeignet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Jumpinn Heidelberg
Harbigweg 1
69124 Heidelberg
Tel. 06221/602106
http://www.jumpinn-heidelberg.de

Erfahrungsberichte:

"Leider ist die Indoorspielhalle bis auf weiteres geschlossen...Schade! Jetzt muss ich 150 Zeichen verwenden... ;-) Also, wir wollten gerne hinfahren, hatten schöne Bilder und Beschreibungen im Internet gesehen aber leider ist wie gesagt geschlossen."
geschrieben von am 17.02.2018

Das Miramar Bad in Weinheim


Video:Miramar Bad
Jetzt im Frühling sind viele vom Wetter unabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Draußen ist es oft naß und kalt und Freizeitaktivitäten im Freien sind kaum möglich. Wer Schwimmbäder liebt und ein passendes Ausflugsziel für solche Tage sucht, dem können wir das Miramar Bad im 17 km entfernten Weinheim empfehlen. Das Miramar Bad in Weinheim ist ein empfehlenswertes Schwimmbad und bietet eine Krokodil Rutsche, eine Piratenrutsche, die Rutsche Blauer Wal, die Rutsche Grüner Hai, eine Reifenrutsche, ein Kinderbecken in der Dschungelbucht, einen großen Spielplatz mit Hüpfburg, einen Strömungskanal, eine Therme mit Solebecken (2 innen, 1 außen) und eine Saunalandschaft
. In diesem Bad ist ungetrübter Badespass auch bei schlechtem Wetter garantiert. Die Rutsche im Miramar Bad dürfte die Kinder faszinieren. Babys und Kleinkinder können im Mutter-Kind-Bereich herumtollen. Sind die Kinder bereits gut schwimmen können und alt genug sind, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Miramar Bad in Weinheim ist ideal für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Miramar
Waidallee 100
69469 Weinheim
Telefon: 06201-60000
http://www.miramar-bad.de

Die Eberstadter Tropfsteinhöhle in Buchen (Odenwald)

Eberstadter Tropfsteinhöhle
Foto: Eberstadter Tropfsteinhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Verborgene Schätze, fabelhafte Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Interessantes. Eine Besichtigung der Eberstadter Tropfsteinhöhle in Buchen (Odenwald) ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Bei Regenwetter bietet sich ein Höhlenbesuch in der Eberstadter Tropfsteinhöhle ebenso an wie bei Sonnenschein. Bei extremer Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine angenehme Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Eberstadter Tropfsteinhöhle in Buchen (Odenwald) ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. Ausflugsziele, wie Märchenwälder, wurden bewusst nicht aufgenommen, weil sie nur für Kinder im Vorschulalter geeignet sind. Sie sollten auf keinen Fall eine Höhle betreten, wenn eines der Familienmitglieder Angst vor engen Räumen hat. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Schriesheim

Sternwarte in Fürth
Foto: Sternwarte in Schriesheim
Bereits seit der Altsteinzeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel lädt Jung und Alt zum Träumen und Forschen ein. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Sternwarten, wie die Sternwarte in Schriesheim bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Worin besteht der Unterschied zwischen Asteroid und Komet? Und welcher der beiden wird zum Meteor? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Frühlingshimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte im benachbarten Schriesheim. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Sie sollten also von einem Besuch in der Sternwarte in Schriesheim Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Schriesheim
Ladenburger Fußweg 4
69198 Schriesheim
Tel: 0 62 03/ 6 84 87
Webseite: http://www.volkssternwarte-schriesheim.de

Schiffahrt auf dem Rhein

Etwas Neues fasziniert Kinder immer. Schlagen sie doch einmal eine Schiffahrt vor. Bedenken Sie aber, dass Kinder keine kleinen Erwachsenen sind. Wenn Sie schon mal mit ihrem Kind eine Schiffstour unternommen haben, wissen sie, dass das für Kinder bereits nach kurzer Zeit eintönig werden kann. Planen sie mit Kindern deshalb nur kurze Touren mit einem Schiff. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Nachmittagsausflug zur Burg Schadeck in Neckarsteinach

Ritter, Burgen und Pferde haben eine magische Anziehungskraft für Kinder. Sobald die alten Gemäuer der Burg Schadeck betreten sind, ist die Neugierde der Kinder geweckt. Ein gemeinsamer Nachmittagsausflug zur Burg Schadeck in Neckarsteinach ist aller Voraussicht nach ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. An allen Ecken und Enden lockt das Abenteuer, ob in der düsteren Folterkammer oder im feudalen Ritterssal. Die Burg Schadeck wurde 1230 erbaut. [Erfahrungsbericht schreiben]

Bergstraße

Ein ratsamer Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Heidelberg ist eine Fahrt mit dem Auto über die Bergstraße in Dossenheim. Die Bergstraße verbindet als Ferienstraße attraktive Ziele zwischen Rhein, Main und Neckar und führt durch wunderschöne Weinbauregionen.

Picknick am Kratzscherweiher in Ludwigshafen

Wenn die Temperaturen steigen, bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Insbesondere für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Heidelberg bietet sich beispielsweise das Naturschutzgebiet Neckartal-Odenwald in Eberbach an. Wer etwas ganz Besonderes sucht, der sollte sich einen Picknickplatz am Rande eines Sees, oder eines Gewässers suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Kratzscherweiher in Ludwigshafen. Der Kratzscherweiher weckt unter Garantie den aufregenden Forschergeist der Kids und bietet die Möglichkeit zu Entdeckertouren. Neben Enten und Schwänen gibt es hier einen vielschichtigen Artenreichtum von Lebewesen im Verborgenen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser leben. Achtung: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die nötige Kühlung gesorgt. Denken Sie bei der Planung ihres Ausfluges an Mückenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Insekten.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenparks und Tierparks begeistern konnte, sind lange vorbei. Familien aus Heidelberg, die ganz kleine Kinder haben, können den Wildgehege Rheingönnheim in Neuhofen besuchen. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Heidelberg in einen Tiergarten plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tierparks in der Nähe von Heidelberg.

Tagesausflug in das Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth in Schriesheim

Das Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth in Schriesheim ist ein Ausflugstipp, der sich auch für Regentage eignet.. witterungsunabhängig kann man hier die Bergbaugtradition der Region hautnah erleben. Hier erfahren sie auch, warum Hammer und Schlägel symbolisch für den Bergbau stehen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Skifahren in der Nähe von Heidelberg

Ski und Rodelabfahrten sind im Skigebiet Belchenland in Schönau im Schwarzwald möglich. Die Skiabfahrten im Skigebiet Belchenland liegen auf 1106-1365 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung.

Tierparks in der Nähe von Heidelberg

Ausflüge in einen Tierpark zählen für viele Kinder zu den unvergesslichen Erfahrungen. Vor allem Tierparks, die einen direkten Kontakt zu den Tieren ermöglichen, vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Wir haben deshalb eine Liste mit bekannten und weniger bekannten Tierparks im näheren Umkreis zusammengestellt, die sich für gemeinschaftliche Ausflüge mit anderen Eltern und deren Kindern aus Heidelberg anbieten:

Zoo Heidelberg

Der zoologische Garten in Heidelberg ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. Der Zoo Heidelberg verfügt über einen Tierbestand mit seltenen Arten. Die Menschenaffen sind mit Sumatra-Orang-Utan, Flachlandgorillas und Schimpansen in drei Arten vertreten. Im Affenhaus leben darüber hinaus Spitzhörnchen und Roloway-Meerkatzen. Besonders aus der Familie der Katzen sind mit Asiatischer Goldkatze, Bengalkatze, Rohrkatze und Sumatra-Tiger seltene Arten zu sehen. Die Asiatischen Löwen sind allerdings nicht reinrassig und werden nicht weiter gezüchtet. Außerhalb des Zoos am Eingangsbereich befindet sich eine Anlage, auf der Syrische Braunbären zusammen mit Steppenfüchsen leben. Weitere Raubtierarten sind Katzenbären, Waschbären, Hermelins, Erdmännchen, Indische Mungos, Fenneks und Mähnenwölfe. Auf einer Afrika-Anlage leben im Zoo Heidelberg Damara-Zebras, Große Kudus und Blessböcke zusammen. Einmalig ist die Vergesellschaftung von Elefanten mit Axishirschen und Hirschziegenantilopen auf einer Freianlage. Die Robben sind durch eine Gruppe Mähnenrobben vertreten, die Beuteltiere werden durch Rote Riesenkängurus repräsentiert. 94 Vogelarten, und damit zahlenmäßig die größte Gruppe im Zoo Heidelberg , werden in Volieren oder auf natürlich gestalteten Weihern gehalten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Friedrichsfeld Mannheim

Der Tierpark im 16 km entfernten Mannheim ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Heidelberg. [Erfahrungsbericht schreiben]

Vogelpark Altlußheim

Der Vogelpark im 22 km entfernten Altlußheim kann genau, wie der Park in Mannheim, kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Heidelberg. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildpark Rheingönheimer Wäldchen Ludwigshafen

Das Wildgehege im 27 km entfernten Ludwigshafen verfügt über einen sehr schönen Spielplatz. [Erfahrungsbericht schreiben]

Bergtierpark Fürth-Erlenbach

Das Wildgehege im 34 km entfernten Fürth-Erlenbach bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Unternehmungen rund um Ostern

Ostern in Heidelberg
Foto: Ostern ist ein Fest für Kinder
(© Kzenon / Fotolia)
Allmählich werden die Nächte wieder etwas kürzer und die Tage wieder länger. Ostern kündigt sich an und am 1.4. ist Ostersonntag. Ostern ist traditionell ein Familienfest mit zahlreichen überlieferten Bräuchen.

Osterfeuer, eine uralte Tradition

Vielerorts lodern rund um Ostern wieder Osterfeuer auf. Das Osterfeuer wurde traditionell genutzt, um den Winter offiziell zu verabschieden oder auszutreiben und gleichzeitig den Frühling einzuläuten. Osterfeuer sehen toll aus und sind ziemlich aufregend. Die Osterfeuer werden in der Regel am Osterwochenende entzündet. Wann bei ihnen im Raum Heidelberg solche Osterfeuer entfacht werden, das entnehmen sie beispielsweise Veranstaltungsplakaten und Hinweisen in ihrer Region.

Ostereier bemalen

Der Osterhase gilt von alters her als Fruchtbarkeitssymbol und gehört genauso zu Ostern, wie die Ostereier. Am Ostersonntag suchen die Kinder traditionell bunt gefärbte Ostereier. Das Dekorieren von Eierschalen ist weitaus älter als die christliche Tradition, was 60.000 Jahre alte Funde dekorierter Straußeneier aus dem südlichen Afrika beweisen. Kindern macht es jedoch nicht nur Spass Ostereier zu suchen, sondern auch selbst zu färben. Vor Allem für Dekozwecke kann man ausgeblasene Eier verwenden. In der Osterzeit erhält man überall im Handel fertige Färbesets zum Färben von Ostereiern, besonders kreativ werden Kinder jedoch mit normalen Filzstiften oder einem Malkasten. Eine Speckschwarte, mit der man die fertigen Kunstwerke einreibt, verleiht den Ostereiern eine glänzende Oberfläche. Ostern bietet jedenfalls viele Möglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind.

Pfingstferien 2018 in Baden-Württemberg

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Kindes fast immer ein großes Problem dar. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Heidelberg zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2018 in Baden-Württemberg.
Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Heidelberg

Besonders sehenswert ist die romantische Altstadt von Heidelberg mit vielen mühevoll restaurierten Gebäuden. Weitere Sehenswürdigkeiten in Heidelberg sind:
  • Schloss Heidelberg
  • Heiliggeistkirche

Museen in Heidelberg

Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Strapaze für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Qual für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Wissenschaftler haben herausgefunden, daß Kinder die idealen Museumsbesucher sind. Sie lernen durch Anschauung, Berührung und Nachahmung. Ihre Neugier ist deshalb viel größer als die von Erwachsenen. Folgende Museen gibt es in Heidelberg:
  • Carl Bosch Museum Heidelberg
  • Ägyptisches Museum Heidelberg
  • Deutsches Apotheken-Museum
  • Deutsches Rugby-Sportmuseum
  • Deutsches Verpackungsmuseum
  • Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma
  • Heidelberger Kunstverein
  • Heidelberger Schloss
  • Heimatmuseum Handschuhsheim
  • Heimatmuseum Kirchheim
  • Heimatmuseum Neuenheim
  • Heimatmuseum Rohrbach
  • Heimatmuseum Ziegelhausen
  • John Rabe Communication Centre Heidelberg
  • Kurpfälzisches Museum der Stadt Heidelberg
  • Museum für sakrale Kunst und Liturgie
  • Museum Haus Cajeth
  • Textilmuseum Max Berk
  • Völkerkundemuseum v.P.ST

Sollten sie in Heidelberg keine Ausflugsziele finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den nachfolgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Eppelheim
  • Ausflüge mit Kind in Dossenheim
  • Ausflüge mit Kind in Gaiberg
  • Ausflüge mit Kind in Plankstadt
  • Ausflüge mit Kind in Leimen
  • Ausflüge mit Kind in Schriesheim
  • Ausflüge mit Kind in Sandhausen
  • Ausflüge mit Kind in Bammental
  • Ausflüge mit Kind in Oftersheim
  • Ausflüge mit Kind in Schönau
  • Ausflüge mit Kind in Nußloch
  • Ausflüge mit Kind in Wilhelmsfeld
  • Ausflüge mit Kind in Ladenburg
  • Ausflüge mit Kind in Edingen-Neckarhausen
  • Ausflüge mit Kind in Neckargemünd
  • Unternehmungen in Heidelberg bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Heidelberg handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Heidelberg haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistisches Bundesamt 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-heidelberg-082210000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Heidelberg bei Singlemama.de. Foto oben: Badener / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Heidelberg

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Heidelberg

    Auto & Technik Museum in Sinsheim
    Auto & Technik Museum in Sinsheim

    Indoor Minigolf in Hockenheim
    Indoor Minigolf in Hockenheim

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Heidelberg

    Modellbahn in Fürth
    Modellbahnanlage in Fürth

    Eisstadion in Wiesloch
    Eisstadion in Wiesloch

     in
    Indoorspielplatz in Heidelberg

    Miramar Bad in Weinheim
    Miramar Bad in Weinheim

    
Eberstadter Tropfsteinhöhle
    Eberstadter Tropfsteinhöhle

    Sternwarte in Fürth
    Sternwarte in Schriesheim

    Schloss in
    Burg Schadeck

    Bergwerk in  in Schriesheim
    Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth in Schriesheim

    Ostern in Heidelberg
    Tipps rund um Ostern

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum