Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Hamm

Ausflugsziele HammSie befinden sich in Hamm und suchen Ausflugsziele für gemeinsame Aktivitäten mit ihrem Kind? Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Angeboten für gemeinsame Unternehmungen im näheren Umkreis um Hamm zusammengetragen. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Empfehlungen sind deshalb weitestgehend für Kinder in jedem Alter geeignet. Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind, wie Märchenwälder, wurden bewusst nicht aufgenommen, weil sie nur für Kinder im Vorschulalter geeignet sind. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Hamm um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Ob es in Hamm bei ihrem Ausflug regnet, das entnehmen Sie bitte der Wettervorhersage für Hamm auf dieser Seite.

Wir haben inzwischen die Illusion aufgegeben alle tatsächlich existierenden Ausflugsziele für Ausflüge mit Kind in Hamm zu erfassen. Kennen Sie vieleicht ein Ausflugsziel in der Umgebung von Hamm, das wir hier nicht gelistet haben, das sie aber für absolut empfehlenswert halten. Dann teilen Sie uns das doch bitte mit!

Ein hier vorgeschlagener Ausflug hat ihnen besonders gut gefallen? Sie können anderen Familien mit Kind mit ihrem Erfahrungsbericht sicherlich weiterhelfen.

Hamm, die Stadt unter dem Glaselefanten

Hamm mit insgesamt 176440 Einwohnern ist eine kreisfreie Stadt und liegt im Ruhrgebiet. Hamm liegt im westlichen Gebiet von Nordrhein-Westfalen. Das Ruhrgebiet war einst das größte Industriegebiet Deutschlands. Stahlwerke, Schwerindustrie und Kohlebergwerke prägten das Bild von Hamm. Inzwischen ist davon nicht viel übriggeblieben. Längst sind die meisten Fördertürme abgerissen, oder stehen unter Denkmalschutz. Heute dominieren brachliegende Industrieflächen in Hamm. Zechen, bzw. Zeugen der Vergangenheit in und um Hamm sind das Bergwerk Ost in Wiescherhöfen, das Bergwerk Ost, Schacht Lerche in Lerche und die Zeche Grimberg in Oberaden,

Hamm wurde 1226 gegründet. Die Gründung von Hamm erfolgte als Planstadt des Grafen Adolf I. von der Mark im Jahre 1226. Als (neues) Wahrzeichen der Stadt Hamm entstand im Maximilianpark der Glaselefant durch Umbau der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche.

Hamm, das ist Landidyll im Ruhrgebiet

Hamm liegt 60 m hoch in einer dicht besiedelten Mittelgebirgslandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Frettholzberg im benachbarten Arnsberg mit 321 m Höhe. Hier ist die Welt noch in Ordnung. 9 Prozent der Stadtfläche sind mit Wald bedeckt, 55 Prozent sind Viehweiden, Wiesen und Äcker. Genauer betrachtet ist die Nutztierhaltung in Hamm kein unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Auf dem Areal der Stadt Hamm leben verteilt auf 198 Hofgüter 13437 Kühe, 60279 Schweine und 528 Schafe. Hamm ist städtisch geprägt, jeden Quadratkilometer müssen sich 779 Einwohner teilen. Verkehrsflächen, wie Straßen, Industriegebiete und Siedlungen, nehmen 33 Prozent der Stadtfläche in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Hamm

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Hamm finden Sie hier den aktuelle Wetterbericht. Die Wetterprognose für Hamm wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Hamm

Der Fremdenverkehr spielt in der Stadt Hamm eine eher unbedeutende Rolle. Es gibt diverse Ziele für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in Hamm.

aktivita - Premium Fitnessclub in Hamm

 in
Foto: aktivita - Premium Fitnessclub in Hamm
(© Daniel Etzold / Fotolia)
Klettern ist für Kinder ein Grundbedürfnis. Der aktivita - Premium Fitnessclub in Hamm bietet eine Indoor Kletteranlage. Wer unabhängig vom Wetter Klettern möchte, der ist hier bestens aufgehoben. Die maximale Kletterhöhe in der Kletterhalle in Hamm beträgt immerhin 12 Meter. Die gesamte Kletterfläche umfasst 70 m². In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Eigentlich gibt es kein Mindestalter, ab dem Kinder in einer Kletterhalle klettern können. Wer also gemeinsam etwas mit seinem Kind unternehmen möchte, der sollte den Ausflug zur Kletterhalle in Hamm ausprobieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
aktivita - Premium Fitnessclub
Hafenstr. 12
59067 Hamm
Tel.: 02381-28886
http://www.aktivita.com

Sommerrodelbahn in Olfen

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):


Video: Sommerrodelbahn in Olfen
Es muss nicht zwingend bitterkalt sein, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 47 km entfernten Olfen kann man auch bei angenehmen Aussentemperaturen mit einem speziellen Schlitten den Hang hinab brausen. Dieser Rodelspass ist für Jung und Alt gleichermassen geeignet. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, um das Abenteuer unbeschafet zu überstehen. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ältere Kinder dürfen dann aber auch alleine ohne Mama, oder Papa fahren. Die Bahnlaenge der Sommerrodelbahn in Olfen betraegt insgesamt 60 Meter. Genau wie beim echten Rodeln im Winter ist dieses Freizeitvergnügen sehr witterungsabhängig. Bei Niederschlag muss der Rodelbetrieb auf der Sommerrodelbahn in Olfen sofort eingestellt werden, weil eine erhöhte Unfallgefahr besteht. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Hamm zur Sommerrodelbahn in Olfen nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Tier- und Freizeitpark Gut Eversum
Eversumer Str. 77
59399 Olfen

Erfahrungsberichte:

"das video von der Rodelbahn ist von der kaputten stillgelegten Bahn es gibt noch eine zweite aber das ist nicht das was ich hier sagen möchte es ist in den letzte 2 Jahren einiges getan worden und für das nächste Jahr ist ein Wasserspielplatz in Vorbereitung ich habe die teile schon gesehen und das wird bestimmt toll auch gehe ich gerne mit meinem Enkel zu dem einmal im Jahr stad findenden Mittelalter markt der auch für die kleinen immer viel zu bieten hat "
geschrieben von Strubelhexe am 20.11.2016

Eisstadion in Hamm

Eisstadion in Hamm
Foto: Eisstadion in Hamm
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Hamm an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Hamm gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Die Eisbahn in Hamm ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Münster

Nervenkitzel und Abwechslung pur, das prophezeit ein Nachmittag im Hochseilpark im 42 km entfernten Münster.
High Act Münster
Foto: High Act Münster
(© ARochau / Fotolia)
Der Hochseilpark in Münster bietet Kletterparcours in luftiger Höhe. Sicherheit steht hier an erster Stelle. Deshalb bekommt jeder zunächst eine ausführliche Einweisung durch die Teammitarbeiter des Parks. Die passende Kletterausrüstung wird im Hochseilpark in Münster vom Betreiber des Hochseilparks bereit gehalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel können leicht zu Unfällen führen. Das Klettern in Hochseilgärten und Kletterparks gehört zu den neuen Trendsportarten und fordert Körperbeherrschung und Geschicklichkeit. Der Hochseilgarten in Münster fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Hochseilparks in Münster herunterladen Wenn Sie alleine mit ihrem Kind, oder gemeinsam mit anderen Familien aus Hamm einen Ausflug in den Hochseilpark in Münster planen, sollten sie auf geeignetes Wetter achten [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:High Act Münster

Indoorspielplatz in Hamm

Indoor-Freizeitpark am Radbodsee in Hamm
Foto: Indoor-Freizeitpark am Radbodsee in Hamm
(© katarinagondova / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Vor Regen geschützt können die Kinder in einer überdachten Halle nach Herzenslust spielen. Der Indoor-Freizeitpark am Radbodsee im benachbarten Hamm läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Erfreulich, dass der Indoor-Freizeitpark am Radbodsee in Hamm einen Gastronomiebereich besitzt, in dem man etwas zum Trinken und eine Auswahl an einfachen Snacks bestellen kann. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Hamm kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Wenn Sie Ihrem Kind aber bei schlechtem Wetter ausreichend Bewegung und Spaß gönnen wollen, sind Indoorspielplätze hierfür ideal geeignet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoor-Freizeitpark am Radbodsee
Hüserstraße 35-37
59075 Hamm
Telefon: 02381/8763428
http://www.freizeitpark-radbodsee.de

Das Maximare Bad in Hamm

Maximare Bad in Hamm
Foto: Maximare Bad in Hamm
(© Monkey Business / Fotolia)
Wenn es draußen regnet, ist es im Raum Hamm nicht einfach ein geeignetes Ausflugsziel zu finden. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal das Maximare Bad in Hamm besuchen. Das Maximare Bad in Hamm ist ein empfehlenswertes Schwimmbad und bietet eine 95 m Reifenrutsche, einen 92 m Wildwasserbach, ein Wellenbecken, ein Erlebnisbecken mit Strömungskanal, sowie einen Saunabereichmit Saunen und Solegrotte. Die Kinder können sich in diesem Schwimmbad nach Herzenslust austoben. Für die Kinder wird das Rutschen auf der Wasserrutsche mit Sicherheit das absolute Highlight sein. Für die ganz kleinen Kinder bietet das Kleinkinderbecken ausreichend Beschäftigung. Sind die Kinder bereits gut schwimmen können und alt genug sind, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Ein Ausflug in das Maximare Bad in Hamm eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Hamm [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Maximare
Jürgen-Graef-Allee 2
59065 Bad Hamm
Tel.: 0 23 81 / 87 80
http://www.Maximare.com

Skihalle in Bottrop

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):


Video: Skihalle in Olfen
Beste Wintersportbedingungen auch mitten im Sommer herrschen ganzjährig in der Indoor Skihalle in Bottrop. Der Schnee kommt hier aus Schneekanonen, die komplette Skipiste in sich in einer Halle. Im Alpincenter gibt es eine 300 Meter lange Indoor-Skipiste und alles, was für alpine Hochstimmung nötig ist. Aufgrund der unterschiedlichen Gefälle ist die Skipiste sowohl für Anfänger, als auch fortgeschrittene Skifahrer geeignet. Ein Gefälle von bist zu 24 versetzt auch erfahrene Skihasen so richtig in Wintersportstimmung. Insgesamt 3 Lifte sorgen dafür, dass man bequem den Hang wieder hinauf kommt. Man muss nicht gleich eine teure Skiausrüstung kaufen, denn es gibt einen Skiverleih in der Indoor Skihalle in Bottrop. Wie im richtigen Winterurlaub in den Alpen kommt in der Indoor Skikalle in Hamm auch der Après Ski-Spaß nicht zu kurz. Insgesamt 2 Gastronomiebetriebe sorgen in der Indoor Skihalle in Alpincenter für das leibliche Wohl. Groß und Klein können in der Indoor Skihalle in Bottrop einen Tag lang unbegrenzten Wintersportspaß erleben. Der Preis für einen Tag Skifahren in Bottrop ist ungefähr mit einem Tag Skiurlaub in den Alpen zu vergleichen. Die Skihalle in Bottrop bietet übrigens ausreichend kostenlose Parkplätze. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Alpincenter
Prosperstr. 299-301
46238 Bottrop
http://www.alpincenter.com

Erfahrungsberichte:

"Tolles Ausflugsziel mit echtem Winterfeeling. Der Preis ist zwar heftig, dafür erhält man einen Tag Winterurlaub mit einem tollen Skierlebnis. Absolut empfehlenswert."
geschrieben von Marion Berg am 08.03.2016

Das Mühlenhof-Freilichtmuseum Münster

Mühlenhof-Freilichtmuseum Münster
Foto: Freilichtmuseum in Münster
Das Mühlenhof-Freilichtmuseum Münster bietet auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Entdecken. Das Freilichtmuseum in Münster zeigt, wie die Bevölkerung der Region in der Vergangenheit gelebt hat. Kinder erleben, wie man hier vor langer Zeit gewohnt und gearbeitet hat. Im Freilichtmuseum in Münster können Erwachsene und Kinder das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Das Mühlenhof-Freilichtmuseum Münster auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Zu sehen sind rund 30 historische Mühlen aus der Region. Die Inneneinrichtungen mit historischem Sammlungsgut vermitteln einen Eindruck von Lebensgewohnheiten und Arbeitsweisen der Menschen, die hier einmal zu Hause waren.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Münster sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Mühlenhof-Freilichtmuseum Münster
Theo-Breider-Weg 1
48149 Münster
http://www.muehlenhof-muenster.org

Die Dechenhöhle in Iserlohn

Dechenhöhle
Foto: Dechenhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Mysthisches aus und ziehen Groß und Klein in ihren Bann. Eine Besichtigung der Dechenhöhle in Iserlohn ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Der Besuch in der Dechenhöhle hat bei jedem Wetter seine Vorteile. An heißen Sommertagen bieten Höhlen ersehnte Abkühlung. Oft sind die Temperaturen in Höhlen oder im inneren felsiger Berge recht kühl und liegen im Sommer überraschend weit unter denen der Außenluft. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Dechenhöhle in Iserlohn ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit Kind, wie Märchenwälder, wurden bewusst nicht aufgenommen, weil sie nur für Kinder im Vorschulalter geeignet sind. Platzangst ist nicht einfach durch Überzeugungskünste weg zu diskutieren, sondern sollte sie davon abhalten in die Höhle hinein zu gehen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Soest

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Soest
Schon seit Anbeginn der Zeit sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Soest ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Sommerhimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte in Soest sicherlich beantwortet. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Soest erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Soest
Steinkuhlenweg 6
59494 Soest

Kanutour auf der Lippe

Kanutour auf der Lippe
Foto: Kanutour auf der Lippe
(© Ints / Fotolia)
Kanufahren ist für Kinder ein besonderes Erlebnis. Kanufahren ist eine der wenigen Erlebnissportarten, die man schon mit den Jüngsten beginnen kann und die auch den Heranwachsenden viel Freude bereitet. Die Lippe bietet optimale Bedingungen für eine Kanutour. Die Kanutour ist auch für Anfänger und Kinder geeignet. Anbieter von Kanutouren gibt es in der Region zur Genüge. Passen sie die Etappenlänge unbedingt an das Alter der Kinder an und planen sie viele Pausen ein. Wer sich gerne sportlich betätigen und dabei die Natur genießen möchte, sollte sich einmal im Paddeln erproben. Paddeln ist somit ein ideales Mittel, dem Nachwuchs auf spielerischer Weise einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt nahe zu bringen. Paddeln ist eine optimale Freizeitaktivität, die man auch in einer Gruppe unternehmen kann. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Kanutour auf der Lippe zusammen mit ihren Kindern und anderen Familien aus Hamm? [Erfahrungsbericht schreiben]

Radtour entlang der Lippe

Radtour entlang der Lippe
Foto: Radtour entlang der Lippe
(© Petair / Fotolia)
Sie suchen eine Anregung für eine attraktive Unternehmung mit ihrem Kind und anderen Eltern aus Hamm? Dann machen sie doch einfach eine gemeinsame Radtour. Der Tritt in die Pedalen zusammen mit den Kindern ist vorzüglich, um Leibesertüchtigung und Freizeit miteinander zu vereinen. Eine Radtour ist auch schon mit Kleinkindern möglich. Neben der Bewegungsfreiheit sind sie hier vor Wind und Wetter geschützt. Parallel zur Lippe gibt es einen wunderschönen Radweg. Der Radweg verläuft meist in Flussnähe und hat keine Steigungen. Er ist deshalb auch für Radtouren mit kleinen Kindern geeignet. Schon mit fünf Kilometern Radfahren am Tag erfüllt man das Pensum, das Ärzte für Bewegung fordern. Beim Radeln verbringt man viel Zeit in der Natur und sieht Dinge, die man im Alltag kaum noch wahrnimmt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Halbtagesausflug zur Ruine Hohensyburg in Dortmund

Ritter, Könige und Prinzessinnen regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Sobald man die alten Mauern betreten hat, ist das Interesse der Kinder geweckt. Was halten sie von einer gemeinsamen Exkursion zur Ruine Hohensyburg in Dortmund? Auf Schritt und Tritt lockt das Abenteuer, ob im feudalen Speisesaal oder im finsteren Verlies. Die Burgruine stammt aus der Zeit um 700. Einmal im Jahr gibt es auf dem Burggelände einen Mittelaltermarkt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Klutensee in Lüdinghausen

Bei geeignetem Wetter bietet sich ein Picknick im Freien an. Vor Allem für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Wer etwas ganz Spannendes sucht, der sollte sich ein Ausflugsziel am Ufer eines Sees, oder eines Gewässers suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Klutensee in Lüdinghausen. Der Klutensee weckt aller Voraussicht nach den ausgedehnten Forscherdrang der Kleinen und bietet die Möglichkeit zu Erkundungstouren. Neben Enten und Wasservögeln gibt es hier vielfältige Pflanzen- und Tiergemeinschaften. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser leben. Wichtig: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Der nahe See kann an heißen Sommertagen für die ersehnte Kühlung sorgen. Denken Sie bei der Planung ihres Picknicks an Mückenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Insekten.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Tiergartens ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Deshalb ist der ein Besuch im Wildpark Voßwinkel in Menden (Sauerland) nur für Eltern mit Kindern im Kindergartenalter empfehlenswert. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Eltern aus Hamm in einen Tierpark plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tierparks in der Nähe von Hamm. Im Gegensatz zu Tierparks stellt der Besuch eines Freizeitparks für Kinder fast aller Altersgruppen ein Highlight dar.

Freizeitpark Gut Eversum in Datteln
Im Freizeitpark Gut Eversum in Datteln kommt Langeweile gewiss nicht auf. Hier gibt es eine unüberschaubar große Zahl diverse Karussells und Attraktionen für große und Kleine Besucher. Leider hat soviel Adrenalin und Action auch ihren Preis. Mit dem relativ teueren Zugangsticket darf man aber dann alle Attraktionen des Parks nutzen. Im Freizeitpark Gut Eversum selbst gibt es einige Einkehrmöglichkeiten und Kioske, aber es empfiehlt sich trotzdem einen Picknickkorb für die Kinder mit zu nehmen. Bei den meisten Fahrgeschäften im Freizeitpark Gut Eversum handelt es sich um Outdoorattraktionen. Falls ein gemeinsamer Ausflug mit Kindern und anderen Eltern aus Hamm in den Freizeitpark Gut Eversum geplant ist, achten sie unbedingt auf beständige Witterung.

Tagesausflug in die Zeche Zollern II/IV in Dortmund

Glück auf heisst es bei einem Besuch in der Zeche Zollern II/IV in Dortmund. Völlig unabhängig vom Wetter kann man hier die Bergbaugtradition der Region hautnah erleben. Erfahrene Bergleute lassen bei einer kompetenten Führung durch die Zeche Zollern II/IV Bergbaugeschichte lebendig werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wintersport in der Nähe von Hamm

Alpinski ist im Skigebiet Wildewiese in Sundern (Sauerland) im Rothaargebirge möglich. Die Skiabfahrten im Skigebiet Wildewiese liegen auf 540–645 m Höhe. Es gibt dort 5 Skilifte.

Tierparks in der Nähe von Hamm

Für Kinder sind Ausflüge in Zoos mehrheitlich ein besonderes Erlebnis. Tierparks und Zoos sensibilisieren Kinder für den Erhalt und den Schutz unserer gemeinsamen Umwelt. Wir haben deshalb eine Aufstellung mit interessanten Tierparks in der Umgebung zusammengestellt, die für erlebnisreiche Aktivitäten mit anderen Familien aus Hamm wie geschaffen sind:

Tierpark Hamm

Das Tiergehege in Hamm bietet einem sehr schönen Spielplatz zum Austoben für die Kinder. Der Tierpark Hamm umfasst eine Fläche von 6,5 Hektar, davon sind 1,1 Hektar Spielplatz und Gastronomie. Der Tierpark Hamm zeigt insgesamt 800 Tiere aus 125 Arten. Darunter sind die vom Aussterben bedrohten Sri-Lanka-Leoparden, von denen es nur noch 58 Exemplare in Zoos weltweit und 300-600 Tiere in freier Wildbahn gibt. Hamms Tierpark ist damit der einzige deutsche Tierpark, der die seltenen Tiere hält. 2007 lebten noch vier Sri-Lanka-Leoparden im Hammer Tierpark, drei Katzen und ein männliches Exemplar aus dem Tierpark Emmen. Eine weitere Rarität ist die Haltung der Vierhornziege, eine Nutztierrasse, die sonst nur in einem weiteren Tierpark in Deutschland gehalten wird und zu den seltenen Haustierrassen der Alpenregion gehört. Ebenfalls selten in Deutschen Zoologischen Gärten zu sehen sind die Fossa aus Madagaskar. Sie bewohnen verschiedene Waldtypen, sowohl Regen- als auch Trockenwälder, und kommen auch in mit Bäumen bestandenen Savannengebieten vor. Haltungsschwerpunkte sind Schmalnasenaffen (Mandrill, Pavian (Mischlingsform), Schweinsaffe, Javaneraffe, Husarenaffe etc.), Huftiere (Elenantilope, Nilgau, Hirschziegenantilope, Zebra, Wasserbock etc.) und Haustiere (Yak, Trampeltier, Alpaka, Vierhornschaf, -ziege etc.). Das Naturkundemuseum im Tierpark Hamm entstand unter anderem aus der Überlegung heraus, dass ein kleiner Tierpark wie Hamm nicht in der Lage sein würde, alle oder auch nur die wichtigsten heimischen Tierarten artgerecht zu halten. Um dennoch die heimische Tierwelt und ihre Lebensräume für Bildungszwecke zeigen zu können, wurden die drei Hallen des Museums mit einer Dauerausstellung aus entsprechenden Präparaten bestückt. Hinzu kommen eine geologische Sammlung und eine umfangreiche Sammlung von Insektenpräparaten. Die Räumlichkeiten dienen Tagungen ebenso wie Aus- und Fortbildungen. Für die weitere Zukunft plant der Tierpark Hamm die Schaffung von Themenbereichen, wie es sie beispielsweise in der Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen gibt. Auch sollen die Tiere so verlegt werden, dass Tiere, die sich in der Natur einen Lebensraum teilen, auch im Tierpark Hamm miteinander leben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Höxberg

Das Wildgatter im 20 km entfernten Beckum kostet keinen Eintritt und ist deswegen bei Familien aus Hamm sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Dortmund

Der zoologische Garten im 39 km entfernten Dortmund bietet unter anderem auch einen beliebten Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Allwetterzoo Münster

Der zoologische Garten im 43 km entfernten Münster bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildpark Dülmen

Der Wildpark im 45 km entfernten Dülmen ist wegen seines kostenlosen Eintritts gleichfalls, genauso, wie der Park in Beckum, beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Hamm. [Erfahrungsbericht schreiben]

Weihnachtsferien 2019 in Nordrhein-Westfalen

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Betreuung des Nachwuchses wiederholt eine große Schwierigkeit. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Hamm zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Weihnachtsferien 2019 in Nordrhein-Westfalen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Hamm

In Hamm gibt es folgende Sehenswürdigkeiten:
  • Schloss Heessen
  • Burg Nienbrügge
  • Burg Mark
  • Schloss Ermelinghof
  • Schloss Oberwerries
  • Haus Uentrop
  • Pauluskirche
  • Pankratius-Kirche
  • Martin-Luther-Kirche

Museen in Hamm

Museumsbesuche mit Kindern sind nicht gerade der Top Ausflugstipp. für gemeinsame Unternehmungen mit anderen alleinerziehenden Müttern und Vätern . Die Zeiten der heiligen Glasvitrinen und kinderfeindlichen Blicke des Aufsichtspersonals sind in den meisten Museen lange vorbei. Wissenschaftler haben herausgefunden, daß Kinder die idealen Museumsbesucher sind. Sie lernen durch Anschauung, Berührung und Nachahmung. Ihre Neugier ist deshalb viel größer als die von Erwachsenen. Folgende Museen gibt es in Hamm:
  • Gustav Lübcke-Museum
  • Naturkundemuseum
  • Stadthaus-Galerie
  • Heimatmuseum Heessen
  • Heimatmuseum Rhynern
  • Heimatverein Norddinker
  • Museumseisenbahn Hamm

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Hamm keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den nachfolgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Bönen
  • Ausflüge mit Kind in Ahlen
  • Ausflüge mit Kind in Werl
  • Ausflüge mit Kind in Werne
  • Ausflüge mit Kind in Kamen
  • Ausflüge mit Kind in Unna
  • Ausflüge mit Kind in Bergkamen
  • Ausflüge mit Kind in Drensteinfurt
  • Ausflüge mit Kind in Ascheberg
  • Ausflüge mit Kind in Wickede (Ruhr)
  • Ausflüge mit Kind in Fröndenberg/Ruhr
  • Ausflüge mit Kind in Ense
  • Ausflüge mit Kind in Nordkirchen
  • Ausflüge mit Kind in Sendenhorst
  • Ausflüge mit Kind in Holzwickede
  • Unternehmungen in Hamm bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Hamm handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Hamm haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-hamm-059150000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Hamm bei Singlemama.de. Foto oben: Greeny69 / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Hamm

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Hamm

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Hamm

    Eisstadion in Hamm
    Eisstadion in Hamm

     in
    Indoorspielplatz in Hamm

    Maximare Bad in Hamm
    Maximare Bad in Hamm

    Skihalle in Bottrop
    Skihalle in Bottrop

    
Mühlenhof-Freilichtmuseum Münster
    Mühlenhof-Freilichtmuseum Münster

    
Dechenhöhle
    Dechenhöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Soest

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Lippe

    Schloss in  in Münster
    Ruine Hohensyburg

    Bergwerk in  in Dortmund
    Zeche Zollern II/IV in Dortmund

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum