Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Hainburg

Ausflugsziele HainburgWenn sie Anregungen für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern in Hainburg und der angrenzenden Region suchen, dann sind sie hier richtig. Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Angebote für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im näheren Umkreis um Hainburg. Dabei haben wir uns weitgehendst bemüht nur Ausflugstipps zusammen zu stellen, die für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind. Einen Märchenpark als Freizeittipp werden sie hier beispielsweise nicht finden, denn solch ein Vergnügen ist nur für Kinder im Vorschulalter geeignet. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Hainburg um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wetterprognose für den Raum Hainburg integriert.

Es ist beinahe unmöglich hier alle tatsächlich verfügbaren Ausflugsziele für Unternehmungen mit Kind in Hainburg auf zu führen Kennen Sie vieleicht ein Ausflugsziel im Raum Hainburg, das wir hier nicht gelistet haben, das sie aber für absolut empfehlenswert halten. Dann tragen sie ihren Ausflugstipp doch bitte hier ein!

Ein hier vorgeschlagener Ausflug hat ihnen besonders gut gefallen? Dann nehmen sie sich doch bitte die Zeit und lassen das andere Eltern durch ihren kurzen Erfahrungsbericht wissen.

Hainburg

Hainburg hat 14014 Einwohner und ist eine kreisangehörige Gemeinde in der Main und Taunus Region im Landkreis Offenbach. Hainburg ist mit einer Fläche von 15.95 Quadratkilometern der drittkleinste Ort im Landkreis Offenbach. Hainburg liegt in Hessen

Alles im grünen Bereich in Hainburg in der Main und Taunus Region

Ebenes, waldreiches Land, soweit das Auge reicht. Der höchste Berg in der Region ist der Gailenberg im benachbarten Mühlheim am Main mit 130 m Höhe. Hainburg selbst liegt auf 107 m ü.NN. Hier ist die Welt noch in Ordnung. 38 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 29 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Hainburg ist halbstädtisch geprägt. Pro Quadratkilometer wohnen 879 Einwohner. 29 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (Siedlungsfläche, asphaltierte Fläche und Gewerbegebiete).

Wettervorhersage für die Region Hainburg

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Hainburg finden Sie hier den aktuelle Wetterbericht. Die Wetterdaten für Hainburg wurden von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Hainburg

Der vorhandene Fremdenverkehr ist in der Gemeinde Hainburg ein eher zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Es gibt verschiede Ziele für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Hainburg.

Übernachten im Baumhaus in Mönchberg

Annette D. in
Foto: Baumhaushotel Wipfelglück in Mönchberg © Christian Schwier/Fotolia
Dieser Familienausflug ist bestimmt ein unvergessliches Abenteuer für die ganze Familie. Wollten Sie schon immer einmal in einem Baumhaus übernachten? Inzwischen gibt es sogar richtige Baumhaushotels, die unerfüllte Kindheitsträume und Abenteuerdrang befriedigen. Baumhäuser erfreuen sich großer Beliebtheit. Der eine verbindet mit ihnen Abenteuer und Wildnis, der andere findet in ihnen Abgeschiedenheit und Ruhe. Für die meisten jedenfalls sind sie ein unerfüllter Kindheitstraum. Eine Nacht in einem Baumhaus ist für die Kinder auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis. In Mönchberg kann man beispielsweise in einem Baumhaus übernachten. Die in ca. 5 Meter Höhe befindlichen Baumhäuser sind jeweils für 4 Personen gedacht und haben eine Fläche von ca. 25 qm. Die Ausstattung mit Stromanschluss, Elektro-Heizung und ausreichender Wärmedämmung erlaubt ein ganzjähriges Bewohnen. In einem separaten Raum sind ein Handwaschbecken mit Warm- und Kaltwasser, sowie eine Toilette mit Wasseranschluss untergebracht. Für Tageslicht sorgen jeweils Dachfenster, Wandfenster und eine Balkontür. Die Übernachtung im Baumhaus in Mönchberg hat leider auch ihren Preis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Am Brunnweg
63933 Mönchberg
Tel. 06155/848550
http://www.wipfelglueck.de

Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim

Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
Foto: Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
Für Kinder aller Altersstufen ist der Besuch in einem Freizeitpark ein besonderes Highlight. Mit der Eintrittskarte erhält man Zugang zu allen Attraktionen im Park. Der Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim ist vor allem bei Familien aus Hainburg ein beliebtes Ausflugsziel. Sie sollten bei einem Besuch im Freizeitpark in Wehrheim genügend Zeit einplanen, um die 100 Attraktionen des Parks ausprobieren zu können. Die Lochmühle befindet sich im Tal des Erlenbachs am Eingang zum Köpperner Tal, in unmittelbarer Nähe des Limes und des ehemaligen Klosters Thron. Als ehemaliger Bauernhof hat sich die Lochmühle bis heute ihren landwirtschaftlichen Charakter erhalten. Eine Traktorschienenbahn führt durch den landwirtschaftlichen Lehrgarten und in einer Scheune erhalten die Besucher Einblicke in den Alltag auf einem Bauernhof. Für das Grillvergnügen stehen 50 kostenlose Grillplätze und Grillhütten zur Verfügung. An Attraktionen stehen eine elektrische Eselreitbahn, eine Traktor-Schienenbahn, eine Familienachterbahn, die Komet Motorschaukel, der Nautic Jet, das Luna-Loop, ein Ponykarussell eine Trampolinanlage, ein Riesen-Hüpfkissen, eine Superrutsche, ein Streichelzoo, eine Küken-Aufzuchtstation, etwa 1000 Tiere, die Doppel-Butterfly-Pendelbahn, eine Helikopterbahn, ein Minigolfplatz, ein Autoscooter für Groß und Klein, eine Allwetter-Spielhalle und ein Entenkarussell zur Verfügung. Besonders rasant geht es auf der Eichhörnchen-Achterbahn zu. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitpark Lochmühle
61273 Wehrheim
http://www.lochmuehle.de

Squash Inn in Dietzenbach

Annette D. in
Foto: Squash Inn in Dietzenbach
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder haben ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Ganz beliebt ist da irgendwo hoch zu klettern. Das Squash Inn in Dietzenbach bietet eine Kletterlandschaft, die zum Üben und Ausprobieren einläd. Wer unabhängig vom Wetter Klettern möchte, der ist hier bestens aufgehoben. Wer hoch hinaus will, der kann in der Kletterhalle in Dietzenbach auf einer Kletterfläche von 250 m² bis zu einer Höhe von 10 Metern klettern. Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Eigentlich gibt es kein Mindestalter, ab dem Kinder in einer Kletterhalle klettern können. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Dietzenbach eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Squash Inn
Borsigstraße 6
63128 Dietzenbach
Tel.: 0607444187

Modellbahnhof Stockheim in Glauburg

Modellbahnanlage in Glauburg
Foto: Modellbahnen bilden die Welt
im Kleinen ab
(© Blacky / Fotolia)
Man muss kein Modellbaufan sein, um sich für Modelleisenbahnen zu begeistern. Modelleisenbahnanlagen stellen eine schöne heile Welt mit zahlreichen kunstvoll gestalteten Elementen dar. Modelleisenbahnanlagen erinnern viele an ihre Kindheitsträume, oder geben Anregungen für die eigene Modellbahnanlage. In Glauburg gibt es eine Schauanlage, die sich als Ausflugsziel für eine gemeinsame Unternehmung mit ihrem Kind lohnt. Die Modellbahnhof Stockheim in Glauburg bietet sich als Ausflugsziel an, wenn es draußen naß und kühl ist. Ein Haupaugenmerk wurde bei der Planung der Modellbahnanlage in Glauburg auf die realistische Landschaftsgestaltung gelegt. Man kann nur erahnen, wieviele Stunden Arbeit in die Erbauung der Modellbahnanlage investiert wurden. Eine Modellbahnanlage ist aber niemals fertig. Spätestens beim nächsten Besuch dieser Anlage wird man wieder neue Bauabschnitte, oder Veränderte Details finden. Die Schauanlage im ehemaligen Bahnhofsgebäude wurde 2008 eröffnet. Im Untergeschoss befindet sich eine gut 70 Quadratmeter große Spur H0 Anlage mit dem Thema Vogelsbergbahn. Diese Anlage zeichnet sich besonders durch ihre vielen Originalnachbauten und den Originalhintergrund aus. Im Nebengebäude und dem angrenzenden Gelände befindet sich eine gut 1000 Quadratmeter große Spur 2m Anlage. Diese Anlage hat die Rhätischen Bahn in der Schweiz als Vorbild. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Modellbahnhof Stockheim
Bahnhofstr. 51
63695 Glauburg/Stockheim
Tel. 06041/9601221 oder 0171/3684743
Website Modellbahnhof Stockheim

Eisstadion in Aschaffenburg

Eisstadion in Aschaffenburg
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Aschaffenburg
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Aschaffenburg. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Für den Ausflug in das Eisstadion in Aschaffenburg sollten ihre Kinder die passende Kleidung mitnehmen. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Auch im Eissstadion in Aschaffenburg gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Die Eisbahn in Aschaffenburg ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Hanau

Abenteuer und Action pur, das prophezeit ein Nachmittag im Kletterwald in Hanau.
Waldseilpark Hanau
Foto: Waldseilpark Hanau
(© DevilGB / Fotolia)
Im Kletterwald in Hanau warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Die entsprechende Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Hanau vom Betreiber des Kletterwalds bereit gehalten. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Der Kletterpark in Hanau ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Hanau herunterladen Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Hainburg ist mit Sicherheit ein herausforderndes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Waldseilpark Hanau

Indoorspielplatz in Seligenstadt

Cocotal in Seligenstadt
Foto: Cocotal in Seligenstadt
(© Rafael Ben-Ari / Fotolia)
Wenn es draußen naß und regnerisch ist, dann ist es nicht gerade einfach eine Unternehmung zu finden. Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Das Cocotal in Seligenstadt läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Für die Eltern heisst es dann stundenlang zu zu schauen. Das Cocotal in Seligenstadt bietet außerdem einen Gastronomiebereich, in dem man Erfrischungsgetränke und kleinere Gerichte bekommt. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Seligenstadt nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür ist aber der Ausflug in den Indoorspielplatz in Seligenstadt zumindest für ihr Kind ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Cocotal Indoor Spielparadies
Nordring 5
63500 Seligenstadt
Tel. 06182/9930713
http://www.indoorspielplatz-seligenstadt.de

Das Monte Mare in Obertshausen

Monte Mare in Obertshausen
Foto: Monte Mare in Obertshausen
(© Tomasz Zajda / Fotolia)
Jetzt im Frühling sind viele witterungsunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Das Warten auf Sonnenschein und trockenes Wetter ist einfach zu frustrierend? Wer Schwimmbäder liebt und ein passendes Ausflugsziel für solche Tage sucht, dem können wir das Monte Mare im benachbarten Obertshausen empfehlen. Wer hier in Obertshausen nur ein langweiliges Schwimmbad erwartet, der wird durch die Fakten schnell eines besseren belehrt, denn dieses Bad bietet eine Trichterrutsche mit 28m Bahnlänge 28, eine 104m lange
Black-Hole-Rutsche und eine 70 m lange Reifenrutsche. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Wasserattraktionen und einen separaten Saunabereich
. Das Monte Mare ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Die Rutsche im Monte Mare dürfte die Kinder begeistern. Für Babys und Kleinkinder bietet der Kleinkinderbereich reichlich Abwechslung. Bei älteren Kindern können die Eltern zwischendurch in der Sauna entspannen. Monte Mare in Obertshausen ist ideal für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Monte Mare Obertshausen
Badstr. 19
63179 Obertshausen
Tel. 06104/8019-0
http://www.monte-mare.de

Die Teufelshöhle in Steinau an der Straße

Teufelshöhle
Foto: Teufelshöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Sagenumwobenes aus und ziehen Eltern und Kinder in ihren Bann. Die Teufelshöhle in Steinau an der Straße läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Der Besuch in der Teufelshöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an heißen Sommertagen findet man in der Höhle erfrischende Abkühlung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Teufelshöhle in Steinau an der Straße ist eine Schauhöhle, die während der Öffnungszeiten jeden zu einem Besuch einläd. Schon bevor man eine Höhle betritt kann der dunkle Eingang auf Kinder und Erwachsene beklemmend und bedrohlich wirken. Wenn Sie, oder eines ihrer Kinder Angst vor engen Räumen hat, sollten Sie eine solche Höhlenbesichtigung niemals als Ausflugsziel einplanen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Planetarium in Frankfurt am Main

Planetarium in Glauburg
Foto: Planetarium in Frankfurt am Main
Seit Menschengedenken beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Die Anfänge der Astronomie liegen wahrscheinlich in der kultischen Verehrung der Himmelskörper und im Erarbeiten eines Kalenders. Planetarien, wie das Planetarium in Frankfurt am Main ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Frühlingshimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch im Planetarium im 28 km entfernten Frankfurt am Main sicherlich beantwortet. Mit Hilfe eines Projektionsapparates wird im Planetarium Frankfurt am Main der künstliche Sternenhimmel an das Innere der Planetarium-Kuppel projiziert und zeigt so die Bewegungsabläufe der Gestirne naturgetreu und in starker Zeitraffung. Die absolute Dunkelheit im Planetarium kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sinnvoll ist ein Besuch im Planetarium in Frankfurt am Main erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Frankfurt am Main
Am Tiergarten 6
60316 Frankfurt/Main

Schiffahrt auf dem Main

Etwas Neues fasziniert Kinder immer. Gehen Sie doch mal mit Ihren Kindern mit einem Schiff auf große Fahrt. Damit der Ausflug mit dem Schiff auch auf jeden Fall ein Erfolg wird, sollten sie einige Wichtige Dinge beachten. Für Kinder wird eine Schifffahrt, die zu Beginn faszinierend ist, schnell langweilig. Die Dauer der Schiffahrt mit Kindern sollte deshalb nicht zu lange sein. Von verschiedenen Anlegestellen aus verkehren Fahrgastschiffe auf dem Main. Es werden unter anderem 1 bis 2-stündige Rundreisen zu erschwinglichen Preisen angeboten. Kleinere Kinder dürfen in der Regel kostenlos mit.

Halbtagesausflug zum Schloss Philippsruhe in Hanau

Könige, Kaiser, Kaiserinnen und Prinzessinnen üben auf die meisten Kinder eine magische Faszination aus. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Besichtigung zum Schloss Philippsruhe in Hanau? Es ist immer spannend durch die Ruinen eines solch stolzen Gebäudes zu gehen. An jeder Ecke wird die Phantasie angeregt, ob im herrschaftlichen Ballsaal oder im finsteren Gewölbe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Hahnsteinweiher in Mühlheim

An Sommertagen bietet sich ein Picknick im Freien an. Insbesondere kleinere Kinder mögen diese unkomplizierte Art zu essen. Besonders interessant ist ein Picknick, wenn es am Rande eines Flusses, oder eines Sees stattfindet. Perfekt geeignet für einen solchen Ausflug in Gewässernähe ist der Hahnsteinweiher in Mühlheim. Der Hahnsteinweiher weckt sicherlich den phantasiereichen Abenteuerdrang der Kids und bietet die Möglichkeit zu Entdeckungstouren. Neben Enten und Teichhühnern bieten Seen auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die sich im Wasser tummeln. Aber achten sie unter allen Umständen darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihren Lebensraum gelangen. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die ersehnte Erfrischung. Sie sollten also auf jeden Fall die Badeutensilien mit einpacken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenparks oder Wildgeheges ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Deshalb ist der ein Besuch im Alte Fasanerie in Hainburg nur für Eltern mit ganz kleinen Kindern empfehlenswert. Eine Liste der Tiergärten in der Nähe von Hainburg, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern und anderen Müttern und Vätern aus Hainburg eignen, haben wir weiter unten zusammengestellt.

Wintersport in der Nähe von Hainburg

Wintersport ist an der Neunkircher Höhe in Modautal im Odenwald möglich. Die Liftanlagen an der Neunkircher Höhe liegen auf 470-530 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Skilift am Pechberg in Schmitten.

Tierparks in der Nähe von Hainburg

Vermutlich zählen Ausflüge in Tierparks für Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Weder der städtische Lebensraum noch Presse, Funk und Fernsehen ermöglichen das Lernen aus dem direkten Kontakt zur Natur. Nachfolgend finden sie alle möglichen Tierparks, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit anderen Familien aus Hainburg anbieten:

Wildpark Alte Fasanerie

Das Tiergehege in Hanau / Klein-Auheim verfügt über einen sehr schönen Spielplatz. Der Wildpark Alte Fasaneriein Klein-Auheim ist 107 Hektar groß und beherbergt rund 40 mittel- und nordeuropäische Tierarten mit gut 350 Exemplaren. Das Hauptkontingent stellen Wildtiere aus deutschen Wäldern, wie Hirsche, Rehe, Wildschweine, dazu kommen Heckrinder, Wisente, Wölfe, Elche und Luchse. Neben Wildtieren werden auch Haustierrassen wie Rhönschafe, Thüringer Waldziegen, Bentheimer Landschweine und Skudden gezeigt. In kleineren Gehegen werden Wildkatzen, Waschbären, Füchse, Dachse, Frettchen und Steinmarder gehalten. Vogelvolieren beherbergen Gold-, Silber- und Jagdfasan, Uhus, Schnee-Eulen, Krähen, Kolkraben sowie verschiedene Taubenarten. Eigentümer des Wildparks ist heute das Land Hessen. Zahlreiche Wanderwege führen durch den Wildpark Alte Fasanerie mit seinen weitläufigen Gehegen. Im Jahresverlauf gibt es zahlreiche Sonderveranstaltungen, wie im Januar die Wolfsheulnacht, oder am Ostersonntag die Ostereiersuche, bei der überall im Park und in den einzelnen Gehegen Ostereier versteckt sind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Frankfurt

Der Zoo im 21 km entfernten Frankfurt/Main bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Vivarium Darmstadt

Der zoologische Garten im 30 km entfernten Darmstadt ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege im Tal der sieben Bäche

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Das Tiergehege im 31 km entfernten Büdingen ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Hainburg. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Sehr schöner Ausflug. Schöner Weg auf dem man Hirsche und Rehe füttern kann. Außerdem gibt es einen Waldlehrpfad, wo man vieles über den Wald und die Tiere lernen kann. Es gibt unterwegs auch ein paar Spielgeräte und man trifft sogar den Osterhasen. Wirklich zu empfehlen. "
geschrieben von Annette D. am 02.04.2018

Opel Zoo

Der Zoo im 38 km entfernten Kronberg bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ostern steht vor der Tür

Ostern in Hainburg
Foto: Am 1.4. ist Ostern
(© Maya Kruchancova / Fotolia)
Nach dem langen, dunklen Winter schickt jetzt der Frühling seine ersten Vorboten ins Land. Ostern kündigt sich an und am 1.4. ist Ostersonntag. Ostern ist traditionell ein Familienfest mit den unterschiedlichsten schönen Traditionen.

Osterfeuer vertreiben den Winter

Vielerorts lebt die heidnische Tradition der Osterfeuer wieder auf. Das Osterfeuer wurde traditionell genutzt, um den Winter offiziell zu verabschieden oder auszutreiben und gleichzeitig den Frühling einzuläuten. Solche Feuerkulte, wie das Osterfeuer gibt es in allen Kulturen. Feste Termine für solche Osterfeuer gibt es eigentlich kaum. Veranstaltungsorte für Osterfeuer in der Umgebung von Hainburg finden sie beispielsweise auf regionalen Veranstaltungsplakaten.

Ostereier bemalen

Der Osterhase steht symbolisch für Ostern und gehört genauso zu Ostern, wie die Ostereier. Die Suche nach Ostereiern gehört für die Kinder sicherlich zu den festen Osterritualen. Ursprünglich kam die Tradition, Eier an Ostern zu färben, von Armenien über Russland, Griechenland, den Mittelmeerraum bis hin nach Mitteleuropa. Kindern macht es jedoch nicht nur Spass Ostereier zu suchen, sondern auch selbst zu färben. Vor Allem für Dekozwecke kann man ausgeblasene Eier verwenden. In der Osterzeit erhält man überall im Handel fertige Färbesets zum Kolorieren von Ostereiern, es können aber auch klassische Naturfarben oder handelsübliche Filzstifte verwendet werden. Eine Speckschwarte, mit der man die fertigen Kunstwerke einreibt, verleiht den Ostereiern eine glänzende Oberfläche. Auf jeden Fall bietet Ostern eine Menge an Möglichkeiten, um etwas gemeinsam mit ihrem Kind zu unternehmen.

Sommerferien 2018 in Hessen

Für berufstätige Eltern mit schulpflichtigen Kindern sind die Schulferien wegen der Kinderbetreuung oft eine echte Herausforderung. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Freizeitaktivitäten mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Hainburg möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Sommerferien 2018 in Hessen.
Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Hainburg

Der Obergermanisch-Raetische Limes als Grenze des römischen Reichs ist nach der Chinesischen Mauer das längste Bodendenkmal der Welt und seit 2005 UNESCO Weltkulturerbe.

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Hainburg keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den benachbarten Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Großkrotzenburg
  • Ausflüge mit Kind in Seligenstadt
  • Ausflüge mit Kind in Obertshausen
  • Ausflüge mit Kind in Hanau
  • Ausflüge mit Kind in Rodgau
  • Ausflüge mit Kind in Mühlheim am Main
  • Ausflüge mit Kind in Heusenstamm
  • Ausflüge mit Kind in Erlensee
  • Ausflüge mit Kind in Offenbach am Main
  • Ausflüge mit Kind in Maintal
  • Ausflüge mit Kind in Bruchköbel
  • Ausflüge mit Kind in Dietzenbach
  • Ausflüge mit Kind in Neuberg
  • Ausflüge mit Kind in Niederdorfelden
  • Ausflüge mit Kind in Schöneck
  • Unternehmungen in Hainburg bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Hainburg handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Hainburg haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-hainburg-064380004004.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Hainburg bei Singlemama.de. Bild oben: Rudolf Stricker / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Hainburg

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Hainburg

    Baumhaushotel Wipfelglück in Mönchberg
    Baumhaushotel Wipfelglück in Mönchberg

    Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
    Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Dietzenbach

    Modellbahn in Glauburg
    Modellbahnanlage in Glauburg

    Eisstadion in Aschaffenburg
    Eisstadion in Aschaffenburg

     in
    Indoorspielplatz in Seligenstadt

    Monte Mare in Obertshausen
    Monte Mare in Obertshausen

    
Teufelshöhle
    Teufelshöhle

    Planetarium in Glauburg
    Planetarium in Frankfurt am Main

    Burg in  in Seligenstadt
    Schloss Philippsruhe

    Ostern in Hainburg
    Tipps rund um Ostern

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum