Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Gevelsberg

Ausflugsziele GevelsbergSie suchen Anregungen für gemeinsame Ausflüge mit ihrem Kind in Gevelsberg und der angrenzenden Region? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Anregungen für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Gevelsberg. Da viele Eltern Kinder unabhängig vom Alter haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Vorschläge für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Im Hinblick darauf, dass unsere Freizeittipps für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Freizeitziele, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Gevelsberg sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob es in Gevelsberg nun wirklich Sonnenschein gibt, das entnehmen Sie bitte der Wettervorhersage für Gevelsberg auf dieser Seite.

Es ist beinahe unmöglich hier alle tatsächlich verfügbaren Ausflugsziele für Ausflüge mit Kind in Gevelsberg auf zu führen Sie können aber mithelfen unsere Auswahl an Ausflugszielen im Raum Gevelsberg zu erweitern, indem Sie ein weiteres ihnen bekanntes Freizeitziel hinzufügen.

Ein hier vorgeschlagener AUsflug war besonders schön, oder die totale Pleite? Dann nehmen sie sich doch bitte die Zeit und lassen das andere Familien mit Kind durch ihren kurzen Erfahrungsbericht wissen.

Die Stadt Gevelsberg

Gevelsberg mit seinen 31080 Einwohnern ist eine Stadt im Ruhrgebiet. Die Stadt gehört zum Ennepe-Ruhr-Kreis. Gevelsberg ist mit einer Fläche von gerade mal 26.29 Quadratkilometern der drittkleinste Ort im Ennepe-Ruhr-Kreis. Gevelsberg liegt im Westen von Nordrhein-Westfalen. Das Ruhrgebiet war einst das größte Industriegebiet Deutschlands. Stahlwerke, Schwerindustrie und Kohlebergwerke prägten das Bild von Gevelsberg. Inzwischen ist davon nicht viel übriggeblieben. Längst sind die meisten Fördertürme abgerissen, oder stehen unter Denkmalschutz. Heute dominieren brachliegende Industrieflächen in Gevelsberg. Zechen, bzw. Zeugen der Vergangenheit in und um Gevelsberg sind die Zeche Nachtigall in Herbede, die Zeche Tremonia in Dortmund und die Zeche Zollern II/IV in Westrich,

Gevelsberg, das ist Landidyll im Ruhrgebiet

Gevelsberg liegt 181 m hoch in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Heidberg im benachbarten Ennepetal mit 370 m Höhe. In Gevelsberg herrscht Landidylle. 22 Prozent der Fläche in der Stadt sind bewaldet, 36 Prozent sind Agrarfläche. Immerhin ist die Viehzucht in Gevelsberg kein unbedeutender Wirtschaftsfaktor. Faktisch leben im Ennepe-Ruhr-Kreis verteilt auf 308 landwirtschaftliche Betriebe 16532 Milchkühe, 6230 Hausschweine und 827 Schafe. Gevelsberg ist halbstädtisch geprägt. Pro Quadratkilometer wohnen 1182 Einwohner. Verkehrsflächen, wie Siedlungen, Straßen und Gewerbeflächen, nehmen 41 Prozent der Fläche in der Stadt in Anspruch.

Wettervorhersage für die Region Gevelsberg

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten in der Region Gevelsberg sind vom Wetter abhängig. Die Wetterprognose für Gevelsberg wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Gevelsberg

Es gibt jede Menge Ausflugsdestinationen für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kindern in Gevelsberg.

Indoor Minigolf in Recklinghausen

Indoor Minigolf in Recklinghausen
Foto: Indoor Minigolf in Recklinghausen
(© imylitleye / Fotolia)
Wer auch bei Schlechtwetter Minigolf spielen möchte, der kann das ganzjährig in der Indoor Minigolfanlage in Recklinghausen tun. Kinder und Eltern können hier in Recklinghausen beim Minigolf gegeneinander antreten und ermitteln, wer unter ihnen am Geschicktesten mit dem kleinen Ball umgehen kann. Minigolf ist dem großen Golf sehr ähnlich. Auch die Spielregeln leuten sich vom Original ab. Wie beim Golf geht es auch beim Minigolf darum den Ball mit möglichst wenig Schlägen in ein Loch zu schlagen. Pro Bahn sind höchstens sechs Schläge zugelassen. Der Ball wird vom Abschlagfeld durch die Hindernisaufbauten geschlagen und muss diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Es wird immer von dort aus weiter gespielt, wo der Ball zur Ruhe gekommen ist. Dabei zählt jeder Schlag als Punkt. Ist die Bahn vom Aufbau her nur von Abschlag aus spielbar, wird der Ball solange von dort gespielt, bis der Ball den Zielkreis erreicht hat. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich von Bahn zu Bahn, weil diverse Hindernisse eingebaut sind. Minigolf fördert durch die genaue Spielart bei Kindern die Konzentrationsfähigkeit und die Geschicklichkeit. In der Indoor Minigolf Anlage in Recklinghausen können sie mit der ganzen Familie unabhängig vom Wetter gemeinsam Minigolf spielen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoor-Minigolfanlage der Kinderwelt Recklinghause
Hochstraße 124
45661 Recklinghausen
Tel.: 02361/3027027

DAV Kletterzentrum Wupperwände in Wuppertal

Norman Klaas in
Foto: DAV Kletterzentrum Wupperwände in Wuppertal
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder reizt es immer irgendwo hinauf zu klettern. Das DAV Kletterzentrum Wupperwände in Wuppertal bietet eine Indoor Kletteranlage. Wer unabhängig vom Wetter Klettern möchte, der ist hier bestens aufgehoben. Wer hoch hinaus will, der kann in der Kletterhalle in Wuppertal auf einer Kletterfläche von 1300 m² bis zu einer Höhe von 16 Metern klettern. Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Es gibt wenige Bewegungsformen, bei denen Kinder besser Kraft und Gewandtheit erwerben können, als beim Klettern. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Eigentlich gibt es kein Mindestalter, ab dem Kinder in einer Kletterhalle klettern können. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Wuppertal eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
DAV Kletterzentrum Wupperwände
Badische Strasse 76
42389 Wuppertal
http://www.wupperwaende.de

Sommerrodelbahn in Olfen

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):


Video: Sommerrodelbahn in Olfen
Es muss nicht zwingend bitterkalt sein, damit man rodeln kann. Wer auch im Sommer den Kick einer Rodelbahn sucht, der kann sich den auf der Sommerrodelbahn im 41 km entfernten Olfen holen und mit einem speziellen Schlitten auf einer Bahn den Hang hinab brausen. Das ist zumindest für die Kinder ein Highlight. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, um das Abenteuer unbeschafet zu überstehen. Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum Vordermann. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es den Bob auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Für den Rodelspass steht auf der Sommerrodelbahn in Olfen eine Bahnlaenge von insgesamt 60 Metern zur Verfügung. Genau wie beim echten Rodeln im Winter ist dieses Freizeitvergnügen sehr witterungsabhängig. Bei einsetzendem Regen darf die Bahn nicht mehr genutzt werden. Damit der Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Gevelsberg zur Sommerrodelbahn in Olfen nicht zur Enttäuschung wird, sollten sie vorab unbedingt den Wetterbericht schauen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Tier- und Freizeitpark Gut Eversum
Eversumer Str. 77
59399 Olfen

Erfahrungsberichte:

"das video von der Rodelbahn ist von der kaputten stillgelegten Bahn es gibt noch eine zweite aber das ist nicht das was ich hier sagen möchte es ist in den letzte 2 Jahren einiges getan worden und für das nächste Jahr ist ein Wasserspielplatz in Vorbereitung ich habe die teile schon gesehen und das wird bestimmt toll auch gehe ich gerne mit meinem Enkel zu dem einmal im Jahr stad findenden Mittelalter markt der auch für die kleinen immer viel zu bieten hat "
geschrieben von Strubelhexe am 20.11.2016

Eisstadion in Dortmund

Eisstadion in Dortmund
Foto: Eisbahn in Dortmund
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Dortmund. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Für Kinder, die bereits Inliner fahren können, ist das Gleiten auf Kufen leichter zu lernen. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Dortmund gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Dortmund garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Wetter (Ruhr)

Wenn sie keine Höhenangst haben und etwas zusammen mit ihren Kindern, oder anderen Familien unternehmen wollen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald in Wetter (Ruhr) planen.
Kletterwald Wetter
Foto: Kletterwald Wetter
(© Kzenon / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Kletterwald in Wetter (Ruhr) verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Bevor das Kletterabenteuer beginnt, gibt es erst einmal eine ausführliche Einweisung durch Mitarbeiter des Parks. Die profesionelle Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Wetter (Ruhr) vom Betreiber gestellt. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel können leicht zu Unfällen führen. Ein Ausflug in den Kletterwald ist typischerweise eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade ist der Kletterwald für Groß und Klein geeignet. Der Hochseilgarten in Wetter (Ruhr) fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Wetter (Ruhr) herunterladen Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Gevelsberg ist zweifellos ein empfehlenswertes Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Wetter

Indoorspielplatz in Gevelsberg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Erlebnispark in Gevelsberg
Foto: Erlebnispark in Gevelsberg
(© avarand / Fotolia)
Wenn es draußen naß und regnerisch ist, dann ist es nicht gerade einfach eine Unternehmung zu finden. Indoorspielplätze bieten eine ngute Alternative für Tage, an denen das Wetter mal nicht mitspielt. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Der Erlebnispark in Gevelsberg läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Der Erlebnispark in Gevelsberg besitzt darüber hinaus einen Gastronomiebereich, in dem man etwas zum Trinken und eine Auswahl an einfachen Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Gevelsberg nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Gevelsberg schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Erlebnispark Gevelsberg
Kölner Straße 110
58285 Gevelsberg
Tel. 02332/553433
http://www.erlebnispark-gevelsberg.de

Erfahrungsberichte:

"Ansich ist der Erlebnispark OK Allerdings gibt es doch Dinge die mich als Besucher stören. Der Eintritt,sehr teuer für Erwachsene Der Kleinkinderspielbereich, nicht wirklich Kleinkindergrecht,ein Bällebad wo man umständlich rein klettern muss und ein Hindernis Parkour für knapp 2 Jährige mit Mama etwas eng und zu schwer. Der andere Bereich sind mega Größe Bausteine,wo allerdings die Größeren mit Spielen und durch die Gegend werfen. Das Kind alleine dort spielen zu lassen nicht möglich,da ein Tor fehlt. Unschön ist auch der Wickelbereich,lieblos in einer Ecke wo es noch zieht. Für die größeren Kids ist eine gute Auswahl da, allerdings sollte man das Konzept Mal überdenken. Hinten in der Halle Spiegelgeräte ohne Ende und vorne sitzen die Eltern im Gastro Bereich. Null Aufsicht möglich. Bei den Geräten fehlen Sitzmöglichkeiten. Gastronomie ist okay,Preislich hoch angesetzt."
geschrieben von Tanja L. am 24.03.2019

Das Freizeitbad Heveney Kemnader See in Witten

Freizeitbad Heveney Kemnader See in Witten
Foto: Freizeitbad Heveney Kemnader See in Witten
(© AlcelVision / Fotolia)
Jetzt im Winter sind viele wetterunabhängige Freizeitaktivitäten nicht möglich. Sie möchten an einem bestimmten Datum etwas unternehmen und nicht ständig auf den Wetterbericht schauen? Für solche Tage ist das Freizeitbad Heveney Kemnader See im 12 km entfernten Witten als Ausflugsziel, wie geschaffen. Das Freizeitbad Heveney Kemnader See in Witten ist ein empfehlenswertes Schwimmbad und bietet die Rutsche Kemnader Blitz, die Rutsche Kemnader Donner, eine Warmbadehalle (28°), ein Außenbecken mit Strömungskanal, sowie eine Saunalandschaft. Das Freizeitbad Heveney Kemnader See ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Die Rutsche im Freizeitbad Heveney Kemnader See dürfte die Kinder faszinieren. Für Babys und Kleinkinder bietet das Kleinkinderbecken ausreichend Abwechslung. Bei älteren Kindern können die Eltern zwischendurch in der Sauna entspannen. Ein Ausflug in das Freizeitbad Heveney Kemnader See in Witten eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Gevelsberg [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitbad Heveney Kemnader See
Querenburger Str. 35
58455 Witten
Tel.: 02302-5 62 63
http://www.Kemnadersee.de

Skihalle in Bottrop

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):


Video: Skihalle in Olfen
Beste Wintersportbedingungen auch mitten im Sommer herrschen ganzjährig in der Indoor Skihalle in Bottrop. Für das entsprechende Winterwetter in der Skihalle in Bottrop sorgt eine Kühlanlage und mehrere Schneekanonen beschneien die Skipiste. Das Alpincenter bietet eine 640 Meter lange und 30 Meter breite Skipiste mit Pulverschnee. Die Skipiste bietet aufgrund der unterschiedlichen Gefälle abwechslungsreiche Schwierigkeitsstufen, damit sowohl geübte Fahrer als auch Anfänger und Kinder auf ihre Kosten kommen. Der steilste Pistenabschnitt hat eine Neigung von 24 Prozent und sorgt für einen rasanten Schwung bei der Abfahrt. Zurück nach oben geht es dann mit einem der 3 Lifte. Man muss nicht gleich eine teure Skiausrüstung kaufen, denn es gibt einen Skiverleih in der Indoor Skihalle in Bottrop. Wie im richtigen Winterurlaub in den Alpen kommt in der Indoor Skikalle in Gevelsberg auch der Après Ski-Spaß nicht zu kurz. Insgesamt 2 Restaurants sorgen in der Indoor Skihalle in Alpincenter für das leibliche Wohl. Dieser Ausflug in die Indoorskihalle in Bottrop beietet Groß und Klein einen Tag lang unbegrenzten Wintersportspaß Leider ist das Skivergnügen für die ganze Familie in Bottrop nicht gerade preiswert. Die Skihalle in Bottrop bietet übrigens ausreichend kostenlose Parkplätze. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Alpincenter
Prosperstr. 299-301
46238 Bottrop
http://www.alpincenter.com

Erfahrungsberichte:

"Tolles Ausflugsziel mit echtem Winterfeeling. Der Preis ist zwar heftig, dafür erhält man einen Tag Winterurlaub mit einem tollen Skierlebnis. Absolut empfehlenswert."
geschrieben von Marion Berg am 08.03.2016

Das LWL-Freilichtmuseum Hagen

LWL-Freilichtmuseum Hagen
Foto: Freilichtmuseum in Hagen
Das LWL-Freilichtmuseum Hagen bietet Groß und Klein auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Entdecken und Erleben. Das Freilichtmuseum in Hagen widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Hagen können Groß und Klein das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie man früher gewohnt und gelebt hat. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. Anders als die meisten europäischen Freilichtmuseen widmet sich das Freilichtmuseum in Hagen nicht der Darstellung des bäuerlich-ländlichen Alltags, sondern hauptsächlich der Geschichte von Handwerk und Technik. Es gibt auch eine traditionelle Museumsbäckerei, bei der man für einen geringen Geldpreis Brot erwerben kann. Es gibt im Jahresverlauf diverse Sonderveranstaltungen. Jeweils am ersten Adventswochenende findet im Museum für drei Tage ein Weihnachtsmarkt statt.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Hagen sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
LWL-Freilichtmuseum Hagen
Mäckingerbach
58091 Hagen

Die Kluterthöhle in Ennepetal

Kluterthöhle
Foto: Kluterthöhle
(© pio3 / Fotolia)
Sagenumwobene Schätze, unvergleichliche Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Bemerkenswertes. Die Kluterthöhle in Ennepetal läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Bei Regenwetter bietet sich ein Höhlenbesuch in der Kluterthöhle ebenso an wie bei Sonnenschein. An heißen Sommertagen bieten Höhlen ersehnte Abkühlung. Oft sind die Temperaturen in Höhlen oder im inneren felsiger Berge recht kühl und liegen im Sommer überraschend weit unter denen der Außenluft. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Kluterthöhle in Ennepetal ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. Im Hinblick darauf, dass unsere Freizeittipps für Kinder aller Altersgruppen geeignet sein sollen wurden einige Freizeitziele, wie Märchenparks, hier bewusst nicht aufgenommen. Platzangst ist nicht einfach durch Überzeugungsarbeit weg zu reden, sondern sollte sie davon abhalten diese Höhle zu betreten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Ennepetal

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Ennepetal
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit dem Altertum. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Ennepetal bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Winterhimmel sehen? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte im benachbarten Ennepetal. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Ennepetal erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Ennepetal
Am Hinnenberg 80
58256 Ennepetal
Tel: 0 23 33/ 6 26 46
Webseite: http://www.volkssternwarte-ennepetal.de

Kanutour auf der Lippe

Kanutour auf der Lippe
Foto: Kanutour auf der Lippe
(© ARochau / Fotolia)
Eine Kanutour bietet Action und Abenteuer für Eltern und Kinder. Kanufahren ist eine der wenigen Erlebnissportarten, die man schon mit den Jüngsten beginnen kann und die auch den Heranwachsenden viel Freude bereitet. Die Lippe bietet optimale Bedingungen für eine Kanutour. Die Kanutour ist auch für Anfänger und Kinder geeignet. Anbieter von Kanutouren gibt es in der Region zur Genüge. Planen Sie bei einer Kanutour mit Kindern kürzere Etappen mit abwechslungsreichen Aktionen und viel Raum für Spaß und Spiel. Wer sich gerne sportlich betätigen und dabei die Natur genießen möchte, sollte sich einmal im Paddeln erproben. Beim Kanufahren kann man auch einfach mal die Seele baumeln lassen und die Landschaft an sich vorbeigleiten lassen. Dieser Ausflugstipp eigent sich auch für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit anderen. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Kanutour auf der Lippe zusammen mit ihren Kindern und anderen Familien aus Gevelsberg? [Erfahrungsbericht schreiben]

Radtour entlang der Lippe

Radtour entlang der Lippe
Foto: Radtour entlang der Lippe
(© xurzon / Fotolia)
Sie möchten gemeinsam etwas mit ihrem Kind und anderen Familien aus Gevelsberg unternehmen? Schlagen sie doch einmal eine gemeinsame Radtour vor. Fahrradausflüge eignen sich für Groß und Klein. Der Tritt in die Pedalen ist nicht immer ungefährlich. Ihre Kinder sollten einen Schutzhelm tragen! Denken sie an Ihre Vorbildfunktion und tragen selbst einen Schutzhelm. Parallel zur Lippe gibt es einen wunderschönen Radweg. Der Radweg verläuft meist in Flussnähe und hat keine Steigungen. Er ist deshalb auch für Radtouren mit kleinen Kindern geeignet. Schon mit fünf Kilometern Radfahren am Tag erfüllt man das Pensum, das Ärzte für Bewegung fordern. Bei Radtouren spürt man den Wind in den Haaren und bewegt sich in einem optimalen Tempo, um die Umgebung wahrzunehmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sonntagsausflug zur Ruine Hohensyburg in Dortmund

Burgen und Schlösser begeistern die meisten Kinder. Sobald man die ersten Schritte durch den Torbogen der Festung geht, ist das Interesse der Kinder geweckt. Ein gemeinsamer Sonntagsausflug zur Ruine Hohensyburg in Dortmund ist bestimmt ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein. Auf Schritt und Tritt lockt das Abenteuer, ob in der mittelalterlichen Folterkammer oder im unterirdischen Gewölbe. Die Burgruine stammt aus der Zeit um 700. Einmal im Jahr gibt es auf dem Burggelände einen Mittelaltermarkt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Hengsteysee in Herdecke

Wenn die Temperaturen steigen, bietet sich ein Picknick im Grünen an. Im Schoß von Mutter Natur mundet alles gleich doppelt so lecker. Besonders faszinierend ist ein Picknick, wenn es am Ufer eines Flusses, oder eines Sees stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Hengsteysee in Herdecke. Der Hengsteysee weckt aller Voraussicht nach den phantasiereichen Forschergeist der Kiddies und bietet die Möglichkeit zu Entdeckertouren. Neben Enten und Gänsen bieten Teiche auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder einfach nur betrachten. Aber achten sie in jedem Fall darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihren Lebensraum gelangen. Der nahe See kann an besonders warmen Hochsommertagen für die erforderliche Abkühlung sorgen. Sie sollten also unbedingt die Badeutensilien mit einpacken.

Die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für Märchenparks und Tierparks begeistern konnte, sind lange vorbei. Deshalb ist der ein Besuch im Wildpark Hohenstein in Witten nur für Mütter und Väter mit ganz kleinen Kindern empfehlenswert. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Eltern aus Gevelsberg in ein Tiergehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tierparks in der Nähe von Gevelsberg.

Exkursion in die Zeche Nachtigall in Witten

Wer wissen möchte, was Hammer und Schlägel ist, der sollte mal die Zeche Nachtigall in Witten besuchen. Dieser Ausflug ist ein Freizeittipp, der sich auch für Regenwetter eignet.. Völlig unabhängig vom Wetter bekommt man hier einen Einblick in die Bergbaugtradition der Region. Ehemalige Bergleute lassen bei einer kompetenten Erklärung durch die Zeche Nachtigall Bergbaugeschichte lebendig werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierparks in der Nähe von Gevelsberg

Vermutlich zählen Ausflüge in Tierparks für Kinder zu den besonderen Erlebnissen. Vor allem Tierparks in denen Füttern und Streicheln der Tiere erlaubt ist, vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Nachfolgend finden sie einige Tierparks, die für gemeinschaftliche Unternehmungen mit anderen Familien aus Gevelsberg probat sind:

Zoo Dortmund

Der Zoo im 20 km entfernten Dortmund ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. Auf einer Gesamtfläche von 28 ha finden sich heute 1.840 Tiere in 265 Arten. Der Zoo Dortmund konzentriert sich auf die Haltung und Zucht südamerikanischer Tierarten und ist führend in der Zucht des Großen Ameisenbären, des Tamanduas und des südamerikanischen Riesenotters. Zu den Attraktionen im Zoo Dortmund zählen das Regenwaldhaus „Rumah hutan“, das Amazonashaus, das Tamanduahaus, das Giraffenhaus, das Otterhaus und das im Jahr 2006 eröffnete Nashornhaus. Der Dortmunder Zoo ist zum Teil geographisch geordnet. So gibt es die inoffiziellen Parkteile: Afrika, Asien, Australien und Südamerika. Hinzu kommen viele Gehege, die nicht geographisch geordnet sind, wie im Anfangsbereich zwischen Eingang und den Seelöwen. Im Jahresverlauf gibt es im Zoo Dortmundzahlreiche Feste und Sonderveranstaltungen. Jeweils in den Oster-, Sommer- und Herbstferien werden für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren pädagogisch gestaltete Kinderferienprogramme im Zoo Dortmund angeboten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark und Fossilium Bochum

Der zoologische Garten im 21 km entfernten Bochum ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Heissiwald

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Das Wildgehege im 29 km entfernten Essen-Bredeney ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Gevelsberg. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Wir haben das Glück und wohnen fussläufig vom Wildtiergehege entfernt. Wir besuchen den Wald wöchentlich und er ist auf jeden Fall eine Reise am Wochenende wert. HUCH, nur bei der Ostereiersuche, hat sich ein Vorstandsmitglied sehr daneben benommen und Familienmitglieder von uns beleidigt. So etwas tut man nicht und wirft auf den Vorstand kein gutes Licht. Gerade bei der Öffentlichkeitsarbeit sollte man den guten Ton bewahren. Also wenn man zur Osterzeit auch Motzköpfe errragen kann, kann dort gerne dran Teil nehmen "
geschrieben von Mutter zweier Kinder am 15.04.2019

Eiszeitliches Wildgehege Neandertal

Das Wildgehege im 30 km entfernten Mettmann ist wegen seines kostenlosen Eintritts ebenfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Gevelsberg. [Erfahrungsbericht schreiben]

ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Durchschnittliche Bewertung (5 Bewertungen):

Der zoologische Garten im 31 km entfernten Gelsenkirchen ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Ein besonders empfehlenswerter Zoo. Ohne eingegitterter Tiere.Es gibt drei tolle Themenbereiche. Asien, Alaska und Afrika . Besonders gut hat uns Alaska gefallen, insbesondere die Reise mit dem Innuit Iglu. Die Zoom Erlebniswelt bekommt von mir die volle Punktzahl Der Preis ist zwar happig, aber er ist es wert."
geschrieben von Tatjana Kurz am 25.03.2015


"Unverschämte Parkgebühren in Höhe von 6 Euro vermiesten das Ausflugserlebnis. Die Zoom Erlebniswelt ist an sich schon sehr teuer. Der Park selbst ist sehr, sehr schön."
geschrieben von Nadja Keppler am 23.02.2016

weitere Bewertungen

2019 in Nordrhein-Westfalen

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Kindes oft eine echte Herausforderung dar. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Tagesausflüge mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Gevelsberg möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden 2019 in Nordrhein-Westfalen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Falls sie in Gevelsberg keine Ausflugsziele finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den folgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Wetter (Ruhr)
  • Ausflüge mit Kind in Ennepetal
  • Ausflüge mit Kind in Schwelm
  • Ausflüge mit Kind in Sprockhövel
  • Ausflüge mit Kind in Herdecke
  • Ausflüge mit Kind in Witten
  • Ausflüge mit Kind in Hagen
  • Ausflüge mit Kind in Breckerfeld
  • Ausflüge mit Kind in Hattingen
  • Ausflüge mit Kind in Radevormwald
  • Ausflüge mit Kind in Wuppertal
  • Ausflüge mit Kind in Bochum
  • Ausflüge mit Kind in Schalksmühle
  • Ausflüge mit Kind in Velbert
  • Ausflüge mit Kind in Schwerte
  • Unternehmungen in Gevelsberg bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Gevelsberg handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Gevelsberg haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Bundesamt für Statistik 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-gevelsberg-059540012012.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Gevelsberg bei Singlemama.de. Foto von Gevelsberg: Frank Vincentz / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Gevelsberg

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Gevelsberg

    Indoor Minigolf in Recklinghausen
    Indoor Minigolf in Recklinghausen

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Wuppertal

    Eisstadion in Dortmund
    Eisstadion in Dortmund

     in
    Indoorspielplatz in Gevelsberg

    Freizeitbad Heveney Kemnader See in Witten
    Freizeitbad Heveney Kemnader See in Witten

    Skihalle in Bottrop
    Skihalle in Bottrop

    
LWL-Freilichtmuseum Hagen
    LWL-Freilichtmuseum Hagen

    
Kluterthöhle
    Kluterthöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Ennepetal

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Lippe

    Bergwerk in  in Witten
    Zeche Nachtigall in Witten

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum