Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Gera

Ausflugsziele GeraSie suchen Anregungen für gemeinsame Ausflüge mit ihrem Kind in Gera und der Umgebung? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Anregungen für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im näheren Umkreis um Gera. Da viele Eltern Kinder unabhängig vom Alter haben, wurde darauf geachtet, dass die meisten Vorschläge für Unternehmungen weitgehendst altersunabhängig sind. Wenn Ausflugsziele nur für bestimmte Altersgruppen geeignet erscheinen, haben wir diese hier nicht aufgelistet. Viele der Vorschläge für Unternehmungen im Raum Gera sind leider von der Jahreszeit und vom Wetter abhängig.

Ob Sie bei geplanten Outdooraktivitäten Sonnenschein haben, können sie der Wettervorhersage für den Raum Gera weiter unten entnehmen.

Wir haben inzwischen die Illusion aufgegeben alle tatsächlich existierenden Ausflugstipps für Ausflüge mit Kind in Gera zu erfassen. Aber sie können mithelfen diese Liste zu erweitern, indem Sie ihnen bekannte Ausflugsziele in der Umgebung von Gera einfach hinzufügen.

Ein hier vorgeschlagener Ausflug hat ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie einfach ihre Erfahrungen und schreiben eine kurze Kritik zum Ausflugsziel.

Die Stadt Gera

Die kreisfreie Stadt Gera mit seinen 95384 Einwohnern liegt im Thüringer Vogtland. Gera ist mit immerhin 95384 Einwohnern die drittgrößte Stadt in Thüringen. Gera liegt im Osten von Thüringen.

Die ersten Spuren menschlicher Besiedlung in Gera finden sich bereits in der Altsteinzeit . Gera wurde 1121 erstmals urkundlich erwähnt Die Gründung von Gera erfolgte Um Christi Geburt ist Gera ein Zentrum der Eisenverhüttung. Ursprünglich bezeichnete der Name Gera nur einen Landstrich, erst im 12. Jahrhundert entstand in dessen Zentrum eine Siedlung gleichen Namens.. Gera wurde vermutlich um 1150 als Kaufmannssiedlung in der Nähe einer Stadtburg und des slawischen Dorfes Zschochern am Flussübergang der Handelsstraße von Leipzig nach Nürnberg angelegt Gera liegt mitten im "thüringischen Schwarzbierland" und hat mit der Köstritzer Brauerei im Nachbarort Bad Köstritz die größte und bedeutendste deutsche Schwarzbierbrauerei.

628 Einwohner teilen sich in Gera einen Quadratkilometer

Alles im grünen Bereich in Gera. 18 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 58 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Gera ist städtisch geprägt, jeden Quadratkilometer müssen sich 628 Einwohner teilen. 23 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (asphaltierte Fläche, Industriegebiete und Siedlungsfläche). Gera liegt 205 m hoch in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Glasberg im benachbarten Langenbernsdorf mit 376 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Gera

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Gera sind witterungsabhängige. Die Wetterprognose für Gera wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Gera

Der Tourismus ist in der Stadt Gera ein eher zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Ausflugsdestinationen für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit Kind in Gera gibt es in der Umgebung jede Menge.

Freizeitpark Plohn in Lengenfeld

Freizeitpark Plohn in Lengenfeld
Foto: Freizeitpark Plohn in Lengenfeld
Für Kinder aller Altersstufen ist der Besuch in einem Freizeitpark ein besonderes Highlight. Man zahlt einmal Eintritt und kann dann alle Attraktionen im Park beliebig oft nutzen. Der Freizeitpark Plohn in Lengenfeld ist vor allem bei Familien aus Gera ein beliebtes Ausflugsziel. Insgesamt warten im Freizeitpark in Lengenfeld ca.80 Attraktionen darauf von den Besuchern ausprobiert zu werden. Im Freizeitpark Plohn wird Spaß für die ganze Familie in einer wunderbaren natürlichen Umgebung geboten. Von der zauberhaften Märchenwelt für die Kleinsten bis hin zu Hochspannung auf der Holzachterbahn "El Toro" gibt es für Jung und Alt viel zu entdecken. Mit einer Höhe von 28 Metern und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 75 km/h, gilt "El Toro" als Ostdeutschlands höchste und schnellste Holzachterbahn. Der Park wurde 1996 eröffnet und war damit der erste nach der Wende gebaute Freizeitpark in den neuen Bundesländern. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitpark Plohn
Rodewischer Straße 21
08485 Lengenfeld/Plohn
http://www.freizeitpark-plohn.de

Indoor Minigolf in Hohenmölsen

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Indoor Minigolf in Hohenmölsen
Foto: Indoor Minigolf in Hohenmölsen
(© mylitleye / Fotolia)
Selbst bei Regenwetter kann man Minigolf spielen. Möglich ist das wetterunabhängig in der Indoor-Minigolfanlage in Hohenmölsen. Minigolf ist bei Kindern fast aller Altersstufen beliebt. Minigolf ist ein zum Golfsport ähnliches Spiel. Die Anlage zum Minigolf-Spielen ist aber sehr viel kleiner und auch die Ausrüstung passt zum Format. Wie beim Golf geht es auch beim Minigolf darum den Ball mit möglichst wenig Schlägen in ein Loch zu schlagen. Pro Bahn sind höchstens sechs Schläge zugelassen. Vom Abschlagfeld aus muss der Ball durch die Hindernisbauten geschlagen werden und diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Es wird immer von dort aus weiter gespielt, wo der Ball zur Ruhe gekommen ist. Dabei zählt jeder Schlag als Punkt. Ist die Bahn vom Aufbau her nur von Abschlag aus spielbar, wird der Ball solange von dort gespielt, bis der Ball den Zielkreis erreicht hat. Minigolf fördert durch die genaue Spielart bei Kindern die Konzentrationsfähigkeit und die Geschicklichkeit. Spielen bei Schwarzlicht ist nur Abends möglich. Der Ausflug in die Indoor Minigolfanlage in Hohenmölsen ist auf jeden Fall eine empfehlenswerte Alternative zu einem verregneten Nachmittag vor dem Fernseher, oder der Spielekonsole. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoor-Minigolf im Volkshaus
Franz-Spiller-Platz 5
06679 Hohenmölsen
Tel.: 034441/992827
www.minigolf-hohenmölsen.de

Erfahrungsberichte:

"Wir haben vormittags angerufen um nach den Öffnungszeiten zu fragen. Uns wurde gesagt, dass die Minigolf Anlage bis 17.30 geöffnet ist, aber als wir 13 Uhr mit unseren Kindern kamen, war alles verschlossen. Kein Zettel an der Tür, nur der Anrufbeantworter und andere enttäuschte Leute, die kurz nach uns kamen. Einfach nur unverschämt!"
geschrieben von Jana Reinhardt am 02.01.2019

Löhmarer Schweiz in Schleiz

Jana Reinhardt in
Foto: Löhmarer Schweiz in Schleiz
(© industrieblick / Fotolia)
Klettern ist für Kinder ein Grundbedürfnis. Die Löhmarer Schweiz in Schleiz bietet eine Indoor Kletteranlage. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. Wer hoch hinaus will, der kann in der Kletterhalle in Schleiz auf einer Kletterfläche von 50 m² bis zu einer Höhe von 7 Metern klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Es gibt wenige Bewegungsformen, bei denen Kinder besser Kraft und Gewandtheit erwerben können, als beim Klettern. Kinder, die sich ausreichend bewegen, sind konzentrierter, aufnahmefähiger und wacher. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Klettern in einer Kletterhalle sollten erst Kinder ab dem schulpflichtigen Alter. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Schleiz eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Löhmarer Schweiz
Ortsstrasse 73
07907 Löhma
Tel.: 03663/404033
http://www.team-oe.de

Sommerrodelbahn in Weißenfels


Video: Sommerrodelbahn in Weißenfels
Dass man nicht nur in der kalten Jahreszeit rodeln kann, das beweist dieser Ausflugstipp. Wer auch im Sommer den Kick einer Rodelbahn sucht, der kann sich den auf der Sommerrodelbahn im 37 km entfernten Weißenfels holen und mit einem speziellen Schlitten auf einer Bahn den Hang hinab brausen. Das ist zumindest für die Kinder ein Highlight. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, wenn Sie sich an ein paar einfache Sicherheitsregeln halten. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Für das Freizeitvergnügen auf der Sommerrodelbahn in Weißenfels stehen moderne Alpin Coaster zur Verfügung. Der Bob gleitet fest auf Schienen, so dass ein Entgleisen kaum möglich ist. Sicherheitsgurte sorgen dafür, dass niemand vom Schlitten fallen kann. Die abwechslungsreiche Fahrt auf der 560 m langen Strecke führt durch steile Kurven hinab ins Tal. Der bis zu 45 Stundenkilometer schnelle Bob gleitet dabei sicher auf den Schienen. Auch wenn der Coaster der Sommerrodelbahn in Weißenfels fast wetterunabhängig betrieben werden kann, macht das bei schönem Wetter natürlich mehr Spass. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Allwetterrodelbahn Weissenfels
Nähe “Schöne Aussicht“
06667 Weißenfels
Web: Sommerrodelbahn Weißenfels

Eisstadion in Greiz

Eisstadion in Greiz
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Greiz
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Greiz. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Greiz gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Passende Handschuhe sind auf jeden Fall erforderlich. Die Handschuhe verhindern, dass man sich beim Sturz verletzt und bieten gleichzeitig einen kleinen Schutz vor den Kufen anderer Eisläufer. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Greiz Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Gera

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Wenn sie sportlich genug sind und etwas gemeinsam mit ihren Kindern, oder anderen Familien unternehmen wollen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Kletterwald in Gera ins Auge fassen.
Kletterwald Gera
Foto: Kletterwald Gera
(© Kzenon / Fotolia)
Im Kletterwald in Gera warten aufregende Kletterparcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf gemeinsam entdeckt zu werden. Anfänger brauchen keine Angst zu haben, denn bevor es los geht, gibt es eine ausführliche Einweisung in die Technik. Die passende Kletterausrüstung wird im Kletterwald in Gera vom Betreiber des Kletterwalds bereit gehalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel bergen ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Seit einigen Jahren können sich immer mehr Menschen für das Klettern in Hochseilgärten oder Kletterparks begeistern. Dieser Trendsport erlangt gerade durch seine Vielseitigkeit eine enorme Attraktivität. Der Hochseilgarten in Gera fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Kletterwalds in Gera herunterladen Ein Ausflug in den Kletterwald in Gera ist sicherlich ein empfehlenswertes Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Gera. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Gera

Erfahrungsberichte:

"Leider war das Personal sehr unfreundlich. Wir haben uns sehr unwillkommen gefühlt. Man darf für 17 Euro nur 2,5 Std klettern. Wir haben 2 Routen geschafft und - OBWOHL WIR EINE DREIVIERTEL STUNDE ÜBRIG HATTEN - hat uns der Trainer nicht mehr die letzte Route klettern lassen. Wär viel Betrieb gewesen, dann hätten wir es ja verstanden. Aber das war eine Frechheit. Für 17 Euro zwei mittelmäßige Routen klettern... Das Geld kann man weitaus besser investieren!"
geschrieben von Rebecca am 20.08.2018

Indoorspielplatz in Plauen

Happy Kids in Plauen
Foto: Happy Kids in Plauen
(© Olesia Bilkei / Fotolia)
Spielt das Wetter einmal nicht mit, dann wird es schwierig in der Region um Gera eine wetterunabhängige Unternehmung zu finden. Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Vor Regen geschützt können die Kinder in einer überdachten Halle nach Herzenslust spielen. Das Happy Kids im 43 km entfernten Plauen läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern sind meistens zum Zuschauen verdammt. Erfreulich, dass das Happy Kids in Plauen eine Gastronomie besitzt, in dem man Fanta, Cola und einfache Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Plauen nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Zumindest aber ihr Kind wird von den zahlreichen Spielgeräten und Möglichkeiten im Indoorspielplatz in Plauen schwärmen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Happy Kids - Indoor Spielplatz Plauen
Gebrüder-Lay-Str. 30
08527 Plauen / Mammengebiet
Tel. 03741/7196062
http://www.happy-kids-plauen.de

Die Badewelt Waikiki in Zeulenroda

Badewelt Waikiki in Zeulenroda
Foto: Badewelt Waikiki in Zeulenroda
(© uliia Sokolovska / Fotolia)
Wenn es draußen regnet, ist es im Raum Gera nicht einfach ein geeignetes Ausflugsziel zu finden. Wer ein Ausflugsziel für solche Regentage sucht, der sollte mal die Badewelt Waikiki in Zeulenroda besuchen. Dieses Schwimmbad in Zeulenroda bietet ein Tropenbad mit 3 Rutschen, einen Strömungskanal, ein Kinderland und ein Sole-Außenbecken. In diesem Badeparadies ist ungetrübter Badespass auch bei schlechtem Wetter garantiert. Die Rutsche in der Badewelt Waikiki dürfte die Kinder begeistern. Im Kleinkinderbecken können die Kleinsten nach Herzenslust herumkrabbeln. Ein Ausflug in die Badewelt Waikiki in Zeulenroda eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Gera [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Badewelt Waikiki
Am Birkenwege 1
07937 Zeulenroda-Triebes
Tel:036628/737-0
http://www.waikiki-zeulenroda.de

Die Syrauer Drachenhöhle in Syrau

Syrauer Drachenhöhle
Foto: Syrauer Drachenhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Mysthisches aus und ziehen Kinder und Erwachsene in ihren Bann. Die Syrauer Drachenhöhle in Syrau läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Der Besuch in der Syrauer Drachenhöhle hat bei jedem Wetter seine Vorteile. Bei großer Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine angenehme Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Auch bei hochsommerlichen Temperaturen ist in Höhlen eine warme Jacke zu empfehlen. Die Syrauer Drachenhöhle in Syrau ist eine Schauhöhle, die Kinder und Erwachsene gleichermassen begeistern kann. Wenn Ausflugsziele nur für bestimmte Altersgruppen geeignet erscheinen, haben wir diese hier nicht aufgelistet. Platzangst ist nicht einfach durch Überzeugungskünste weg zu diskutieren, sondern sollte sie davon abhalten diese Höhle zu betreten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Greiz

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Greiz
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit der Altsteinzeit. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Sternwarten, wie die Sternwarte in Greiz ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Sind wir alleine im Universum? Gibt es erdähnliche Planeten? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Sommerhimmel? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte im 27 km entfernten Greiz. Bei gutem Wetter können die Besucher in der Sternwarte einen Blick durch das Teleskop werfen und Sonne, Mond, Venus & Co. beobachten. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Greiz erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Greiz
07973 Greiz
Webseite: http://www.astronomie-greiz.de/

Ausflug zur Osterburg in Weida

Ritter, mittelalterliches Handwerk, Könige und Prinzessinnen , sie regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Es ist immer spannend durch die alten Gemäuer einer echten Burg zu gehen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Osterburg in Weida ist wahrscheinlich ein unvergessliches Erlebnis. Auf Schritt und Tritt lockt das Abenteuer, ob in der düsteren Folterkammer oder im feudalen Ritterssal. Der 54 m hohe Bergfried ist der dritthöchste und einer der ältesten erhaltenen Bergfriede Deutschlands. [Erfahrungsbericht schreiben]

Reußischen Fürstenstraße

Ein klassischer Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Gera ist eine Fahrt mit dem Auto über die Reußischen Fürstenstraße in Berga/Elster.

Picknick An der Vorsperre Koberbach in Crimmitschau

Bei schönem Wetter bietet sich ein Picknick im Grünen an. Gerade für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Besonders erlebnisreich ist ein Picknick, wenn es in der Nähe eines Sees, oder eines Gewässers stattfindet. Optimal geeignet für eine solches Picknick in der Natur ist die Vorsperre Koberbach in Crimmitschau. Am Vorsperre Koberbach gibt es für die Kinder und die Erwachsenen jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Gänsen bieten Tümpel auch Lebensraum für eine Vielzahl anderer Lebewesen. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder mit einem Lupenglas betrachten. Aber achten sie bitte darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihren Lebensraum gelangen. Das nahegelegene Gewässer kann an extrem warmen Sommertagen für die unabdingbare Abkühlung sorgen. Denken Sie bei der Planung ihres Picknicks an Mückenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Insekten.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenwaldes oder Wildparks ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Wildgehegen in der Nähe von Gera zusammengestellt.

Skifahren in der Nähe von Gera

Wintersport ist am Frankenlift in Wurzbach im Thüringer Wald möglich. Die Skiabfahrten am Frankenlift liegen auf 500-725 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Großen Kornberg in Schönwald.

Tierparks in der Nähe von Gera

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in einen Tierpark nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Während die jüngeren Kinder von den Streicheltieren wie Zwergziegen und Kaninchen begeistert sind, gefallen den älteren Jugendlichen mehr die exotischen Tiere, wie Schlangen, oder Vogelspinnen. Deshalb haben wir alle möglichen Tierparks herausgesucht, die sich für erlebnisreiche Ausflüge mit anderen Eltern und deren Kindern aus Gera eignen:

Thüringer Waldzoo Gera

Das Wildgatter in Gera bietet neben einem Spielplatz auch einen Streichelzoo. Der Thüringer Waldzoo Gera wurde 1962 als kleines Heimattiergehege gegründet und entwickelte sich zum größten Waldzoo Ostthüringens und einem der größten Thüringens. Im Thüringer Waldzoo Gera leben auf einem reichlich 20 Hektar großen Gelände knapp 900 Tiere aus etwa 76 verschiedenen Arten. Diese sind überwiegend auf der nördlichen Halbkugel beheimatet, wie zum Beispiel Damhirsche, Rothirsche, Rehe, Alpensteinböcke, Wisente oder Przewalskipferde. Als besonders erfolgreich gilt der Waldzoo Gera bei der Haltung von Elchen. Rentiere, Yaks und Europäische Mufflons sind weitere gehaltene Huftiere. In Käfigen und Volieren hält der Zoo unter anderem Uhus, Schnee-Eulen, Rohrweihen, Rotmilane, Polarfüchse und Luchse. Weitere Vögel sind mit Amazonen und Sittichen vertreten. Enten, Gänse und Schwäne beleben die Wasserläufe im Park. Waschbären teilen sich eine Anlage mit Frettchen und Marderhunde leben mit Steinmardern zusammen. Der Thüringer Waldzoo Gera verfügt über eine Parkeisenbahn. Diese wurde im Jahr 1975 als Pioniereisenbahn angelegt und befördert heute jährlich etwa 45.000 Tierparkbesucher auf ihrer 800 Meter langen Gleisstrecke. Im Thüringer Waldzoo Gera gibt es ein Streichelgehege und Erlebnisspielplätze. Führungen sowie die zahlreichen Sicht- und Ruheplätze im Park gehören zu weiteren Attraktionen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Bad Köstritz

Der Wildpark im benachbarten Bad Köstritz kann kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Familien aus Gera sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tiergarten Eisenberg

Das Tiergehege im 19 km entfernten Eisenberg bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Inselzoo Altenburg

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Der Zoo im 31 km entfernten Altenburg bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Erfahrungsberichte:

"Sehr gepflegte iund dyllisch gelegene Anlage. Besonders für kleinere Kinder zu empfehlen, Man kann diesen Ausflug mit einer Ruderbootfahrt auf dem Großen Teich verbinden."
geschrieben von Gerlinde Braun am 05.03.2016

Tierpark Hirschfeld

Das Tiergehege im 43 km entfernten Hirschfeld bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Herbstferien 2019 in Thüringen

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Betreuung des Nachwuchses organisiert sein. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Gera unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Herbstferien 2019 in Thüringen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Gera

Die folgenden Orte in Gera sollten sie auf jeden Fall einmal gesehen haben:
  • Simsonbrunnen
  • Geraer Höhler
  • Geraer Rathaus
  • Salvatorkirche
  • Johanniskirche
  • Trinitatiskirche
  • Marienkirche
  • Haus Schulenburg

Museen in Gera

Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Strapaze für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Folgende Museen gibt es in Gera:
  • Museum für Naturkunde
  • Kunstsammlung Gera
  • Stadtmuseum
  • Museum für Angewandte Kunst
  • Straßenbahnmuseum

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Gera keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den folgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Brahmenau
  • Ausflüge mit Kind in Ronneburg
  • Ausflüge mit Kind in Großenstein
  • Ausflüge mit Kind in Zedlitz
  • Ausflüge mit Kind in Pölzig
  • Ausflüge mit Kind in Wünschendorf/Elster
  • Ausflüge mit Kind in Löbichau
  • Ausflüge mit Kind in Rückersdorf
  • Ausflüge mit Kind in Schnaudertal
  • Ausflüge mit Kind in Weida
  • Ausflüge mit Kind in Lumpzig
  • Ausflüge mit Kind in Nöbdenitz
  • Ausflüge mit Kind in Braunichswalde
  • Ausflüge mit Kind in Berga/Elster
  • Ausflüge mit Kind in Hohenölsen
  • Unternehmungen in Gera bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Gera handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Gera haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-gera-160520000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Gera bei Singlemama.de. Foto von Gera: Schorle / Frokor / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Gera

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Gera

    Freizeitpark Plohn in Lengenfeld
    Freizeitpark Plohn in Lengenfeld

    Indoor Minigolf in Hohenmölsen
    Indoor Minigolf in Hohenmölsen

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Schleiz

    Eisstadion in Greiz
    Eisstadion in Greiz

     in
    Indoorspielplatz in Plauen

    Badewelt Waikiki in Zeulenroda
    Badewelt Waikiki in Zeulenroda

    
Syrauer Drachenhöhle
    Syrauer Drachenhöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Greiz

    Schloss in
    Osterburg

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum