Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Düsseldorf

Ausflugsziele DüsseldorfSie leben in Düsseldorf und suchen Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern? Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Vorschläge für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind in der Region um Düsseldorf. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Vorschläge sind deshalb weitestgehend für Kinder aller Altersstufen geeignet. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Freizeittipps, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Düsseldorf um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wettervorhersage für den Raum Düsseldorf integriert.

Wir haben inzwischen die Illusion aufgegeben alle tatsächlich existierenden Ausflugsziele für eine Freizeitgestaltung mit Kind in Düsseldorf zu erfassen. Aber sie können mithelfen diese Liste zu erweitern, indem Sie ihnen bekannte Ausflugsziele in der Nähe von Düsseldorf einfach hinzufügen.

Ein hier vorgeschlagener Ausflug hat ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie einfach ihre Erfahrungen und schreiben eine kurze Bewertung zum Ausflugsziel.

Düsseldorf, die Landeshauptstadt mit Chic

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf liegt im Westen des Bundeslandes. Düsseldorf ist mit immerhin 593682 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Nordrhein-Westfalen.

Die erste urkundliche Erwähnung von Düsseldorf findet sich 1135. Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist weltweit für ihren luxuriösen Einkaufsboulevard, die Königsallee, bekannt.

Wasser spielt in Düsseldorf eine Hauptrolle

11 Prozent des Stadtgebietes sind mit Wald bedeckt, 21 Prozent sind Agrarfläche. Düsseldorf ist städtisch geprägt, 2731 Einwohner teilen sich jeweils einen Quadratkilometer. 60 % des Stadtgebietes sind Verkehrsfläche (besiedelte Fläche, Straßen / Schienen und Industrieflächen). Wasser spielt in Düsseldorf eine elementare Rolle. Schliesslich sind 7 Prozent des Stadtgebietes Wasser. Düsseldorf liegt 38 m über NN in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist die Vollrather Höhe im benachbarten Grevenbroich mit 187 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Düsseldorf

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Düsseldorf finden Sie hier die aktuelle Wettervorhersage. Die Wetterprognose für Düsseldorf wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Düsseldorf

Der Tourismus ist ein sehr wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Stadt Düsseldorf. Hier einige Ausflugsmögichkeiten für gemeinsame Freizeitunternehmungen mit Kindern in Düsseldorf.

Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop

Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
Foto: Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
Freizeitparks sind bei Kindern sehr beliebt. Man zahlt einmal Eintritt und kann dann alle Attraktionen im Park beliebig oft nutzen. Der Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Planen sie für ihren Ausflug in den Freizeitpark in Bottrop genügend Zeit ein, damit die Kinder alle Attraktionen nutzen können. Als Zielgruppe werden im Freizeitpark Schloß Beck vor allem Familien mit kleineren Kindern angesprochen. Es gibt vor allem viele klassische Kinderspielgeräte wie Klettergerüste, Schaukeln und Rutschen. Der ganze Park gleicht ein wenig einem sehr großen Spielplatz und ist von März bis Ende Oktober geöffnet. An größeren Attraktionen werden u.a. eine Familienachterbahn, eine Wasserwellenrutsche, ein Riesenrad und verschiedene Karussells sowie ein Baumkronenpfad geboten. Der See kann mit Tretbooten befahren werden. Der Freizeitpark Schloß Beck bietet eine idyllisch gelegene Schlossanlage mit vielen beweglichen Figuren, Gruselkeller, Kinderspielplätze, Familienachterbahn, Oldtimerbahn, Kinderkarussells, Tret- und Ruderboote, Trampoline, Wasserbob, Riesenrad, Riesenrutsche, Drachenbahn, Seilbahnen, Astronauten-Tester, Eisenbahn, Schiffschaukel, Steilrutsche, elektrische Pferdereitbahn, Tower, Rondello, Kletterparadies, Simulationsanlage, Wasserschuss, Himmelsschaukel, Kinderspielhaus. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitpark Schloß Beck
Am Dornbusch 39
46244 Bottrop
http://www.schloss-beck.de

Indoor Minigolf in Duisburg

Indoor Minigolf in Duisburg
Foto: Indoor Minigolf in Duisburg
(© mylitleye / Fotolia)
Wer auch bei Schlechtwetter Minigolf spielen möchte, der kann das ganzjährig in der Indoor Minigolfanlage in Duisburg tun. Minigolf ist ein Spiel, das man mit der ganzen Familie spielen kann. Minigolf ist dem großen Golf sehr ähnlich. Auch die Spielregeln leuten sich vom Original ab. Ähnlich wie beim Golfen geht es beim Minigolf darum, den Ball mit möglichst wenig Schlägen in ein Loch zu befördern. Maximal darfman pro Bahn 6 Schläge ausführen. Vom Abschlagfeld aus muss der Ball durch die Hindernisbauten geschlagen werden und diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Erreicht er das Loch mit dem ersten Schlag nicht, wird er von dort weitergeschlagen, wo er zur Ruhe gekommen ist. Jeder Schlag zählt als Punkt. Ist die Bahn vom Aufbau her nur von Abschlag aus spielbar, wird der Ball solange von dort gespielt, bis der Ball den Zielkreis erreicht hat. Alle Bahnen haben einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad und besitzen diverse Hindernisse, die das Einlochen schwieriger machen. Beim Minigolf kommt weniger darauf an, dass mit Kraft geschlagen wird oder eine bestimmte Drehung notwendig ist. Der Ausflug in die Indoor Minigolfanlage in Duisburg ist auf jeden Fall eine empfehlenswerte Alternative zu einem verregneten Nachmittag vor dem Fernseher, oder der Spielekonsole. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Moonlight Minigolf
Am neuen Angerbach 28
47259 Duisburg
Tel. 0203-7585212
http://www.moonlight-minigolf.de

Mensch Sport Welt in Düsseldorf

 in
Foto: Mensch Sport Welt in Düsseldorf
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder haben ein natürliches Bewegungsbedürfnis. Ganz beliebt ist da irgendwo hoch zu klettern. Die Mensch Sport Welt in Düsseldorf ist eine Indoor Kletteranlage, in der unter Anleitung nach Lust und Laune geklettert werden kann. Geschützt in einer Halle kann man hier unabhängig vom Wetter oder der Jahreszeit herumkraxeln. Auf einer Fläche von 1000 m² kann man in der Kletterhalle in zu 14 klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Kinder lernen beim Klettern, gemeinschaftlich für etwas verantwortlich zu sein, und verbessern ihre Kooperationsbereitschaft. Gleichgewicht oder Beschleunigung sind sowohl körperliche als auch physikalische Grunderfahrungen, die sich nur über Bewegung beim Klettern erfahren lassen. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Eigentlich gibt es kein Mindestalter, ab dem Kinder in einer Kletterhalle klettern können. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Düsseldorf eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Mensch Sport Welt
Neumannstrasse 2
40235 Düsseldorf
http://www.menschsportwelt.com

Sommerrodelbahn in Bottrop


Video: Sommerrodelbahn in Bottrop
Wenn man an die Freizeitaktivität Rodeln denkt, bringt man das meistens mit Schnee und Winter in Zusammenhang. Im 39 km entfernten Bottrop gibt es beispielsweise eine Sommerrodelbahn, auf der man in einer speziellen Bahn unabhängig von Eis und Kälte auch im Sommer den Hang hinab sausen kann. Dieser Rodelspass ist für alle Altersgruppen gleichermassen geeignet. Die Fahrtgeschwindigkeit bestimmen sie selbst. Um Unfälle auf der Rodelbahn zu verhindern sollten Sie genügend Abstand zum Vordermann einhalten. Auf den Bobs haben eine erwachsene Person und ein Kind Platz. Wenn das Kind alt genug ist, darf es die Rodelbahn auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Die Sommerrodelbahn in Düsseldorf verwendet moderne Alpin Coaster. Die erhöhte Sitzposition auf der Schiene ermöglicht Ihnen eine exzellente Kurvenlage. Die Fahrgäste sind durch Sicherheitsgurte auf dem Bob gesichert. Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 720 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Der bis zu 45 Stundenkilometer schnelle Bob gleitet dabei sicher auf den Schienen. Aufgrund er Konstruktionsweise kann dieser schienengeführte Caster in Bottrop auch bei schlechtem Wetter betrieben werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
alpincenter
Prosperstraβe 299 - 301
46238 Bottrop

Eisstadion in Düsseldorf

Eisstadion in Düsseldorf
Foto: Schlittschuhlaufen im Eisstadion
in Düsseldorf
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Düsseldorf. Kinder erlernen das Laufen auf Schlittschuhen recht schnell, wenn sie genug Gelegenheit zum Probieren haben. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Weil die Bewegungsformen sehr ähnlich denen des Inline Skatings sind, haben Kinder, die bereits Erfahrung auf Inline Skates haben natürlich einen großen Vorteil. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Düsseldorf auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Düsseldorf gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Richtig vorbereitet, garantiert ein Ausflug zur Eisbahn in Düsseldorf Spaß und Action für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Düsseldorf

Adrenalin und Action pur, das verspricht ein Besuch im Hochseilpark in Düsseldorf.
Hochseilgarten Düsseldorf
Foto: Hochseilgarten Düsseldorf
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Düsseldorf verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Die erforderliche Kletterausrüstung wird im Hochseilpark in Düsseldorf vom Betreiber bereit gehalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Kurze Schnürsenkel mindern das Unfallrisiko. Das Klettern in Hochseilgärten und Kletterparks gehört zu den neuen Trendsportarten und fordert Körperbeherrschung und Geschicklichkeit. Der Hochseilgarten in Düsseldorf fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Hochseilparks in Düsseldorf herunterladen Wenn Sie alleine mit ihrem Kind, oder gemeinsam mit anderen Familien aus Düsseldorf einen Ausflug in den Hochseilpark in Düsseldorf planen, sollten sie auf geeignetes Wetter achten [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Hochseilgarten Düsseldorf

Indoorspielplatz in Düsseldorf

Bobbolino Kinderwelt in Düsseldorf
Foto: Bobbolino Kinderwelt in Düsseldorf
(© Arkady Chubykin / Fotolia)
Wie beschäftige ich meine Kinder, wenn das Wetter schlecht ist? Eine Alternative sind bei solchem Wetter sogenannte Indoorspielplätze. Hier befinden sich, geschützt vor Regen in einer Halle diverse Spielgeräte, die die Kinder nach Herzenslust ausprobieren können. Die Bobbolino Kinderwelt im benachbarten Düsseldorf läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Die Bobbolino Kinderwelt in Düsseldorf bietet außerdem eine Cafeteria, in dem man Getränke und verschiedene Snacks kaufen kann. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Düsseldorf nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Wenn Sie Ihrem Kind aber bei schlechtem Wetter ausreichend Bewegung und Spaß gönnen wollen, sind Indoorspielplätze hierfür ideal geeignet. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Bobbolino Kinderwelt Rath
Bochumerstraße 89
40472 Düsseldorf
Telefon: 0211/24459628
http://www.bobolino-kinderwelt.de

Das Aqualand in Köln


Video:Aqualand
Von den Wettervorhersagen unabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Düsseldorf sind jetzt im Winter rar. Das Warten auf Sonnenschein und trockenes Wetter ist einfach zu frustrierend? Wer Schwimmbäder liebt und ein passendes Ausflugsziel für solche Tage sucht, dem können wir das Aqualand im 25 km entfernten Köln empfehlen. Wer hier in Köln nur ein langweiliges Schwimmbad erwartet, der wird durch die Fakten schnell eines besseren belehrt, denn dieses Bad bietet eine 120 m Rutsche, eine 115 m Black Hole Rutsche, zwei 80 m und 70 m Wildwasserbahnen (Reifen), eine 53 m Looping-Rutsche (bis 45 km/h), eine 46 m Boomerang-Rutsche (Reifen), einen großen Planschbereich für Kleinkinder, eine Badewelt mit Natursole, eine Erlebnisgrotte, einen Außenbecken mit Strömungskanal und eine Saunalandschaft. Die Kinder können sich in diesem Schwimmbad nach Herzenslust austoben. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenverstehen, dass Rutschen die Kindern so faszinieren kann. Babys und Kleinkinder können im Kleinkinderbecken plantschen. Sind die Kinder bereits gut schwimmen können und alt genug sind, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Aqualand in Köln ist ideal für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Aqualand Köln
Merianstraße 1
50765 Köln
Tel.: 0221 / 70 28-0
http://www.Aqualand.de

Skihalle in Neuss


Video: Skihalle in Bottrop
Nicht nur auf den Gletschern kann man 365 Tage im Jahr Skifahren, sondern auch im Indoor Skihalle in Neuss. Damit man in dieser Indoor Skihalle in Neuss überhaupt Schnee hat sorgen Schneekanonen für die Beschneiung der Pisten. Die Allrounder Indoor Skihalle bietet eine 300 Meter lange und 60 Meter breite Skipiste mit Pulverschnee. Aufgrund der unterschiedlichen Gefälle ist die Skipiste sowohl für Anfänger, als auch fortgeschrittene Skifahrer geeignet. Ein Gefälle von bist zu 28 versetzt auch erfahrene Skihasen so richtig in Wintersportstimmung. Insgesamt 4 Lifte sorgen dafür, dass man bequem den Hang wieder hinauf kommt. Damit man erst mal Probieren kann, wie es mit dem Skifahren klappt, gibt es einen Skiverleih in der Skihalle in Neuss. Selbst der Après Ski-Spaß kommt in der Indoor Skihalle in Neuss nicht zu kurz. Insgesamt 3 Gastronomiebetriebe sorgen in der Indoor Skihalle in Allrounder Indoor Skihalle für das leibliche Wohl. Dieser Ausflug in die Indoorskihalle in Neuss beietet Erwachsenen und Kindenr einen Tag lang unbeschwertes Wintersportvergnügen Leider ist das Skivergnügen für die ganze Familie in Neuss nicht gerade preiswert. Die Skihalle in Neuss bietet übrigens ausreichend kostenlose Parkplätze. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Allrounder Indoor Skihalle
An der Skihalle 1
41472 Neuss
http://www.allrounder.de

Das Niederrheinische Freilichtmuseum

Niederrheinische Freilichtmuseum
Foto: Freilichtmuseum in Grefrath
Das Niederrheinische Freilichtmuseum bietet Erwachsenen und Kindern auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Entdecken und Erleben. Das Freilichtmuseum in Grefrath widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Alte, längst in Vergessenheit geratene Handwerkskünste faszinieren die Kinder. Im Freilichtmuseum in Grefrath können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie man früher gewohnt und gelebt hat. Das Niederrheinische Freilichtmuseum auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. An jedem 1. Mai lädt das Niederrheinische Freilichtmuseum alle Kaltblutfreunde (mit ihren Pferden) sowie Reiter und Fahrer mit Pferden anderer Rassen zu einem Mairitt ein. Viele kommen dabei in historischen Kostümen. Am ersten und zweiten Adventswochenende beherbergt das Museumsgelände einen Romantischen Weihnachtsmarkt.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Grefrath ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Niederrheinische Freilichtmuseum
Am Freilichtmuseum 1
47929 Grefrath

Die Kluterthöhle in Ennepetal

Kluterthöhle
Foto: Kluterthöhle
(© pio3 / Fotolia)
Verborgene Schätze, fantastische Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Sehenswertes. Wer sich in das unterirdische Reich von Zwergen und Feen entführen lassen möchte, der sollte die Kluterthöhle in Ennepetal besuchen. Bei Regenwetter bietet sich ein Höhlenbesuch in der Kluterthöhle ebenso an wie bei Sonnenschein. An heißen Sommertagen bieten Höhlen willkommende Abkühlung. Oft sind die Temperaturen in Höhlen oder im inneren felsiger Berge recht kühl und liegen im Sommer überraschend weit unter denen der Außenluft. Auch wenn es draußen heiß ist, braucht man beim Höhlenbesuch warme Kleidung. Die Kluterthöhle in Ennepetal ist eine Schauhöhle, die während der Öffnungszeiten jeden zu einem Besuch einläd. Schon bevor man eine Höhle betritt kann der dunkle Eingang auf Kinder und Erwachsene beklemmend und bedrohlich wirken. Platzangst ist nicht einfach durch gut gemeinte Worte weg zu reden, sondern sollte sie davon abhalten diese Höhle zu betreten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Düsseldorf

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Düsseldorf
Bereits seit Menschengedenken sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Tatsächlich kann man die Astronomie als eine der ältesten Wissenschaften bezeichnen. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Düsseldorf ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Wie groß ist der Weltraum? Gibt es Leben da draußen? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Winterhimmel? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte im 13 km entfernten Düsseldorf. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Weil es in der Sternwarte absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Sinnvoll ist ein Besuch in der Sternwarte in Düsseldorf erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Düsseldorf
Wimpfener Straße 18
40597 Düsseldorf
Webseite: http://www.benzenberg-sternwarte.de

Schiffahrt auf dem Rhein

Neues ist für Kinder immer interessant. Leinen los und immer dem Horizont entgegen, ist das Motto einer Schifffahrt. Damit der Fahrt mit einem Schiff auch wirklich ein Erfolg wird, sollten sie einige Wichtige Dinge beachten. Wenn Sie schon mal mit ihrem Kind eine Schiffsrundfahrt unternommen haben, wissen sie, dass das für Kinder schon wenig später an Reiz verlieren kann. Die Dauer der Schiffahrt mit Kindern sollte insofern nicht zu lange sein. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Nachmittagsausflug zur Burg Linn in Krefeld

Ritter, mittelalterliche Waffentechnik, Könige und Prinzessinnen haben eine magische Anziehungskraft für Kinder. Es ist immer spannend durch die Ruinen einer echten Burg zu gehen. Ein gemeinsamer Nachmittagsausflug zur Burg Linn in Krefeld ist aller Voraussicht nach ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein. Auf Schritt und Tritt lockt das Abenteuer, ob in der düsteren Folterkammer oder im feudalen Ritterssal. ie Burg Linn ist eine Wasserburg aus dem 12.Jahrhundert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Poelvennsee in Nettetal

An Sommertagen bietet sich ein Picknick im Freien an. Gerade für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Düsseldorf ist der Naturpark Schwalm-Nette in Brüggen. Besonders interessant ist ein Picknick, wenn es am Ufer eines Flusses, oder eines Sees stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Poelvennsee in Nettetal. Der Poelvennsee ist für die Kinder ein einziger Abenteuerspielplatz. Für die Kinder gibt es in jedem noch so kleinen Teich neben Enten und Schwänen eine Menge spannender Lebewesen zu entdecken. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser leben. Aber achten sie unter allen Umständen darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihren Lebensraum gelangen. Durch die Nähe zum See ist während des Ausfluges für die gewünschte Erfrischung gesorgt. Sie sollten also unter allen Umständen die Badesachen mit einpacken.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Tiergeheges oder Märchenparks begeistern konnte, Vergangenheit. Wenn sie gemeinsam mit anderen Eltern aus Düsseldorf einen Besuch im Wildpark Tannenbusch in Dormagen planen, sollten sie das nur tun, wenn sie Kinder im Kindergartenalter haben. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Wildparks in der Nähe von Düsseldorf zusammengestellt.

Tierparks in der Nähe von Düsseldorf

Für Kinder sind Ausflüge in Zoos mehrheitlich ein besonderes Erlebnis. Vor allem Tierparks in denen Füttern und Streicheln der Tiere erlaubt ist, vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Wir haben deshalb eine Übersicht mit empfehlenswerten Tierparks in der Umgebung zusammengestellt, die sich für interessante Freizeitaktivitäten mit anderen Eltern und deren Kindern aus Düsseldorf eignen:

Aquazoo – Löbbecke Museum

Der Zoo in Düsseldorf bietet einem erwähnenswerten Spielplatz zum Austoben für die Kinder. Der Aquazoo – Löbbecke Museum ist ein städtisches Düsseldorfer Institut, das gleichzeitig die Aufgaben eines Zoos und eines naturkundlichen Museums erfüllt. Im Aquazoo leben hauptsächlich Reptilien, Amphibien, Fische und Insekten. Piranhas, Riesengürtelschweife, Leopardschildkröten oder Totenkopfschaben seien hervorgehoben. Im zentralen Rundbecken leben Weiß- und Schwarzspitzenriffhaie. Eines der beeindruckenden Panoramabecken ist ein Korallenriff mit einer Fülle bunter Fische und bizarrer, lebender Korallen. In der Tropenhalle im Aquazoo – Löbbecke leben verschiedene Krokodilarten, die durch eine Glasscheibe bestaunt werden können. [Erfahrungsbericht schreiben]

Eiszeitliches Wildgehege Neandertal

Das Wildgatter im 16 km entfernten Mettmann kann kostenlos betreten werden und ist deshalb beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Düsseldorf. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildpark Tannenbusch Dormagen-Delhoven

Das Wildgehege im 19 km entfernten Dormagen-Delhoven ist wegen seines kostenlosen Eintritts gleichfalls, genauso, wie der Park in Mettmann, beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Düsseldorf. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Krefeld

Der Zoo im 21 km entfernten Krefeld bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildfreigehege Bend in Grevenbroich

Der Wildpark im 22 km entfernten Grevenbroich kostet keinen Eintritt und ist deswegen ebenfalls beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Düsseldorf. [Erfahrungsbericht schreiben]

Pfingstferien 2019 in Nordrhein-Westfalen

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Betreuung des Nachwuchses organisiert sein. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Tagesausflüge mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Düsseldorf möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Nordrhein-Westfalen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf

Düsseldorf hat eine wunderschöne Altstadt. Außerdem gibt es in Düsseldorf die folgenden Sehenswürdigkeiten:
  • Schlossturm des Düsseldorfer Schlosses
  • Burg Angermund
  • Ruine der Kaiserpfalz Kaiserswerth
  • Schloss Eller
  • Schloss Benrath
  • Schloss Kalkum
  • Schloss Mickeln
  • Schloss Jägerhof
  • Schloss Garath

Museen in Düsseldorf

Museumsbesuche mit Kindern sind nicht gerade der Top Ausflugstipp. für gemeinsame Unternehmungen mit anderen alleinerziehenden Müttern und Vätern . Die Zeiten der heiligen Glasvitrinen und kinderfeindlichen Blicke des Aufsichtspersonals sind in den meisten Museen lange vorbei. Außergewöhnlichen Objekte in den Museen bereichern die Phantasie Ihres Kindes und regen die eigene Vorstellungskraft an. Folgende Museen gibt es in Düsseldorf:
  • Filmmuseum
  • Aquazoo – Löbbecke Museum
  • Goethe-Museum
  • Heinrich-Heine-Institut
  • Hetjens-Museum (Deutsches Keramikmuseum)
  • Kunsthalle Düsseldorf
  • Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
  • museum kunst palast
  • Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf
  • Schifffahrt-Museum im Schlossturm
  • Senfmuseum
  • Stadtmuseum in der Altstadt

Falls sie in Düsseldorf keine Ausflugsziele finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Erkrath
  • Ausflüge mit Kind in Neuss
  • Ausflüge mit Kind in Ratingen
  • Ausflüge mit Kind in Hilden
  • Ausflüge mit Kind in Meerbusch
  • Ausflüge mit Kind in Mettmann
  • Ausflüge mit Kind in Kaarst
  • Ausflüge mit Kind in Heiligenhaus
  • Ausflüge mit Kind in Dormagen
  • Ausflüge mit Kind in Monheim am Rhein
  • Ausflüge mit Kind in Langenfeld (Rheinland)
  • Ausflüge mit Kind in Korschenbroich
  • Ausflüge mit Kind in Krefeld
  • Ausflüge mit Kind in Mülheim an der Ruhr
  • Ausflüge mit Kind in Willich
  • Unternehmungen in Düsseldorf bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Düsseldorf handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Düsseldorf haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-duesseldorf-051110000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Düsseldorf bei Singlemama.de. Bild oben: Rainer Driesen / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Düsseldorf

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Düsseldorf

    Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
    Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop

    Indoor Minigolf in Duisburg
    Indoor Minigolf in Duisburg

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Düsseldorf

    Eisstadion in Düsseldorf
    Eisstadion in Düsseldorf

     in
    Indoorspielplatz in Düsseldorf

    Aqualand in Köln
    Aqualand in Köln

    Skihalle in Neuss
    Skihalle in Neuss

    
Niederrheinische Freilichtmuseum
    Niederrheinische Freilichtmuseum

    
Kluterthöhle
    Kluterthöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Düsseldorf

    Schloss in  in Meerbusch
    Burg Linn

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum