Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Düsseldorf

Ausflugsziele DüsseldorfWenn sie Anregungen für gemeinsame Aktivitäten mit ihrem Kind in Düsseldorf und der Umgebung suchen, dann sind sie hier richtig. Die Ausflugsfee bietet ihnen zahlreiche Angebote für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Gebiet um Düsseldorf. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Freizeitaktivitäten sind deshalb weitestgehend für Kinder in verschiedenem Alter geeignet. Einen Märchenpark als Freizeittipp werden sie hier beispielsweise nicht finden, denn solch ein Vergnügen ist nur für ganz kleine Kinder geeignet. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Düsseldorf um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Düsseldorf.

Es ist beinahe unmöglich hier alle tatsächlich verfügbaren Ausflugsangebote für Unternehmungen mit Kind in Düsseldorf auf zu führen Sie können aber mithelfen unsere Auswahl an Ausflugszielen in Düsseldorf zu erweitern, indem Sie ein weiteres ihnen bekanntes Freizeitziel hinzufügen.

Vielleicht hat ja ein von uns vorgeschlagener Ausflug nicht ihre Erwartungen erfüllt. Dann nehmen sie sich doch bitte die Zeit und lassen das andere Mütter und Väter durch ihren kurzen Erfahrungsbericht wissen.

Düsseldorf, die Landeshauptstadt mit Chic

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf liegt im Westen des Bundeslandes. Düsseldorf ist mit genau 593682 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Nordrhein-Westfalen.

Düsseldorf wurde 1135 erstmals urkundlich erwähnt Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist weltweit für ihren luxuriösen Einkaufsboulevard, die Königsallee, bekannt.

2731 Einwohner teilen sich in Düsseldorf einen Quadratkilometer

Düsseldorf liegt 38 m über NN in einer Hügellandschaft. Der höchste Berg in der Region ist die Vollrather Höhe im benachbarten Grevenbroich mit 187 m Höhe. 11 Prozent der Fläche in der Stadt werden forstwirtschaftlich genutzt, 21 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Düsseldorf ist städtisch geprägt, pro Quadratkilometer wohnen 2731 Einwohner. Verkehrsflächen, wie Straßen, Bahntrassen, Industriegebiete und Siedlungen, nehmen 60 Prozent der Fläche in der Stadt in Anspruch. Wasser spielt in Düsseldorf eine elementare Rolle. Wie auch immer sind 7 Prozent der Fläche in der Stadt Wasser.

Wettervorhersage für die Region Düsseldorf

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Düsseldorf sind witterungsabhängige. Die Wettervorhersage für Düsseldorf wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Düsseldorf

Der Tourismus ist in der Stadt Düsseldorf durchaus ein sehr wichtiger Wirtschaftsfaktor. Hier ein paar Ausflugsziele für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in Düsseldorf.

Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop

Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
Foto: Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
Kinder lieben Freizeitparks. Mit der Eintrittskarte erhält man Zugang zu allen Attraktionen im Park. Der Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop ist vor allem bei Familien aus Düsseldorf ein beliebtes Ausflugsziel. Planen sie für ihren Ausflug in den Freizeitpark in Bottrop genügend Zeit ein, damit die Kinder alle Attraktionen nutzen können. Als Zielgruppe werden im Freizeitpark Schloß Beck vor allem Familien mit kleineren Kindern angesprochen. Es gibt vor allem viele klassische Kinderspielgeräte wie Klettergerüste, Schaukeln und Rutschen. Der ganze Park gleicht ein wenig einem sehr großen Spielplatz und ist von März bis Ende Oktober geöffnet. An größeren Attraktionen werden u.a. eine Familienachterbahn, eine Wasserwellenrutsche, ein Riesenrad und verschiedene Karussells sowie ein Baumkronenpfad geboten. Der See kann mit Tretbooten befahren werden. Der Freizeitpark Schloß Beck bietet eine idyllisch gelegene Schlossanlage mit vielen beweglichen Figuren, Gruselkeller, Kinderspielplätze, Familienachterbahn, Oldtimerbahn, Kinderkarussells, Tret- und Ruderboote, Trampoline, Wasserbob, Riesenrad, Riesenrutsche, Drachenbahn, Seilbahnen, Astronauten-Tester, Eisenbahn, Schiffschaukel, Steilrutsche, elektrische Pferdereitbahn, Tower, Rondello, Kletterparadies, Simulationsanlage, Wasserschuss, Himmelsschaukel, Kinderspielhaus. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitpark Schloß Beck
Am Dornbusch 39
46244 Bottrop
http://www.schloss-beck.de

Indoor Minigolf in Duisburg

Indoor Minigolf in Duisburg
Foto: Indoor Minigolf in Duisburg
(© mylitleye / Fotolia)
Selbst bei Regenwetter kann man Minigolf spielen. Möglich ist das wetterunabhängig in der Indoor-Minigolfanlage in Duisburg. Minigolf ist bei Kindern fast aller Altersstufen beliebt. Die Spielregeln für Minigolf sind sehr viel einfacher gehalten als beim üblichen Golfspiel. Sieger pro Bahn ist derjenige, der die wenigsten Schläge benötigt, um den Ball in das Loch zu schlagen. Pro Bahn darf man höchstens sechs Schläge versuchen. Der Ball wird vom Abschlagfeld durch die Hindernisaufbauten geschlagen und muss diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Es wird immer von dort aus weiter gespielt, wo der Ball zur Ruhe gekommen ist. Dabei zählt jeder Schlag als Punkt. Ist die Bahn vom Aufbau her nur von Abschlag aus spielbar, wird der Ball solange von dort gespielt, bis der Ball den Zielkreis erreicht hat. Alle Bahnen haben einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad und besitzen diverse Hindernisse, die das Einlochen schwieriger machen. Beim Minigolf entscheidet vor allem die Technik und präzises Schlagen über den Erfolg beim Spiel. Der Ausflug in die Indoor Minigolfanlage in Duisburg ist auf jeden Fall eine empfehlenswerte Alternative zu einem verregneten Nachmittag vor dem Fernseher, oder der Spielekonsole. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Moonlight Minigolf
Am neuen Angerbach 28
47259 Duisburg
Tel. 0203-7585212
http://www.moonlight-minigolf.de

Mensch Sport Welt in Düsseldorf

 in
Foto: Mensch Sport Welt in Düsseldorf
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder reizt es immer irgendwo hinauf zu klettern. Die Mensch Sport Welt in Düsseldorf bietet eine Kletterlandschaft, die zum Üben und Ausprobieren einläd. Die Anlage bietet sich geradezu an, wenn man unabhängig vom Wetter das Klettern erlernen und üben möchte. Die maximale Kletterhöhe in der Kletterhalle in Düsseldorf beträgt immerhin 14 Meter. Die gesamte Kletterfläche umfasst 1000 m². In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich nicht genügend bewegen haben Probleme, wichtige Dinge in ihrer Umgebung richtig einzuschätzen. Kinder begreifen ihre Umwelt aus der Bewegung heraus. Kinder, die eine Kletterhalle besuchen möchten, sollten dabei schon etwas größer, mindestens im schulpflichtigen Alter sein. Wer also gemeinsam etwas mit seinem Kind unternehmen möchte, der sollte den Ausflug zur Kletterhalle in Düsseldorf ausprobieren. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Mensch Sport Welt
Neumannstrasse 2
40235 Düsseldorf
http://www.menschsportwelt.com

Sommerrodelbahn in Bottrop


Video: Sommerrodelbahn in Bottrop
Wenn man an das Stichwort Rodeln denkt, bringt man das meistens mit Schnee und Winter in Zusammenhang. Im 39 km entfernten Bottrop gibt es beispielsweise eine Sommerrodelbahn, auf der man in einer speziellen Bahn unabhängig von Eis und Kälte auch ganz ohne Schnee den Hang hinab fahren kann. Das ist zumindest für die Kinder ein besonders attraktives Ausflugsziel. Dabei müssen Sie kein Könner sein, denn Sommerrodeln ist ein ungefährliches Vergnügen, wenn Sie sich an ein paar einfache Sicherheitsregeln halten. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Der Bob bietet Platz für einen Erwachsenen mit Kind. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Bei den Bobs, die auf der Sommerrodelbahn in Bottrop eingesetzt werden, handelt es sich um sogenannte Alpin Coaster. Die erhöhte Sitzposition auf der Schiene ermöglicht Ihnen eine exzellente Kurvenlage. Die Fahrgäste sind durch Sicherheitsgurte auf dem Bob gesichert. Der Bahnverlauf sorgt durch die teilweie extremen Kurven auf der 720 m langen Talfahrt für ein besonderes Rodelvergnügen. Auch, wenn man bei der Talfahrt Geschwindigkeiten von bis zu 45 Kilometern pro Stunde erreicht, braucht man keine Angst zu haben, dass der Bob doch einmal aus den Schienen fällt. Auch wenn der Coaster der Sommerrodelbahn in Bottrop fast wetterunabhängig betrieben werden kann, macht das bei schönem Wetter natürlich mehr Spass. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
alpincenter
Prosperstraβe 299 - 301
46238 Bottrop

Eisstadion in Düsseldorf

Eisstadion in Düsseldorf
Foto: Eisstadion in Düsseldorf
Für wintersportbegeisterte Familien bietet sich ein Ausflug in das Eisstadion nach Düsseldorf an. Hier können Erwachsene und Kinder unabhängig von der Außentemperatur auf zwei Kufen über das Eis gleiten. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Die Eltern können ihr Kind auf beiden Seiten an der Hand halten. Es wird nicht lange dauern, bis das Kind die ersten Schritte auch ohne Hilfe probiert. Bereiten sie den Ausflug ins Eisstadion nach Düsseldorf gut vor, indem sie auf passende Kleidung für ihre Kinder achten. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Düsseldorf gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Bevor Sie Schlittschuhe kaufen, sollten sie diese zunächst probeweise ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Düsseldorf garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Düsseldorf

Wenn sie keine Höhenangst haben und etwas zusammen mit ihren Kindern, oder anderen Familien unternehmen wollen, sollten Sie mal einen Ausfug in den Hochseilpark in Düsseldorf planen.
Hochseilgarten Düsseldorf
Foto: Hochseilgarten Düsseldorf
(© ARochau / Fotolia)
Der Hochseilpark in Düsseldorf bietet Kletterparcours in luftiger Höhe. Damit man mit der Technik vertraut wird, erhält jeder Besucher zunächst eine ausführliche Einweisung. Die entsprechende Kletterausrüstung wird im Hochseilpark in Düsseldorf vom Betreiber zur Verfügung gestellt.. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Achten sie darauf, dass die Schnürsenkel nicht zu lang sind. Klettern scheint im Trend zu liegen und somit finden sich in ganz Deutschland inzwischen jede Menge Kletterparks und Hochseilgärten. Der Hochseilgarten in Düsseldorf fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Ab 12 Jahre dürfen die Kinder auch alleine klettern. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Hochseilparks in Düsseldorf herunterladen Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Düsseldorf ist zweifellos ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Hochseilgarten Düsseldorf

Indoorspielplatz in Düsseldorf

Bobbolino Kinderwelt in Düsseldorf
Foto: Bobbolino Kinderwelt in Düsseldorf
(© Olesia Bilkei / Fotolia)
Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, dann ist guter Rat oft teuer. Spielen ist bei solchem Wetter nur drinnen möglich. Indoorspielplätze haben diese Marktlücke schon längst erkannt. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Die Bobbolino Kinderwelt im benachbarten Düsseldorf läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern können ihrem Kind beim Spielen zuschauen. Erfreulich, dass die Bobbolino Kinderwelt in Düsseldorf ein Schnellrestaurant hat, in dem man Getränke und verschiedene Snacks bestellen kann. Der Ausflug in den Indoorspielplatz in Düsseldorf kann also nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen recht kostspielig werden. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Düsseldorf seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Bobbolino Kinderwelt Rath
Bochumerstraße 89
40472 Düsseldorf
Telefon: 0211/24459628
http://www.bobolino-kinderwelt.de

Das Aqualand in Köln


Video:Aqualand
Wenn es draußen regnet, ist es im Raum Düsseldorf nicht einfach ein geeignetes Ausflugsziel zu finden. An solchen Regentagen läd das Aqualand in Köln zu einem Besuch ein. Dieses Schwimmbad in Köln bietet eine 120 m Rutsche, eine 115 m Black Hole Rutsche, zwei 80 m und 70 m Wildwasserbahnen (Reifen), eine 53 m Looping-Rutsche (bis 45 km/h), eine 46 m Boomerang-Rutsche (Reifen), einen großen Planschbereich für Kleinkinder, eine Badewelt mit Natursole, eine Erlebnisgrotte, einen Außenbecken mit Strömungskanal und eine Saunalandschaft. Die Kinder können sich in diesem Schwimmbad nach Herzenslust austoben. Als Erwachsener kann man kaum nachvollziehenbegreifen, dass Rutschen die Kindern so faszinieren kann. Für die ganz kleinen Kinder bietet der Kleinkinderbereich reichlich Zeitvertreib. Sind die Kinder bereits größer, finden die Erwachsenen in der Sauna Entspannung. Aqualand in Köln ist ideal für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Aqualand Köln
Merianstraße 1
50765 Köln
Tel.: 0221 / 70 28-0
http://www.Aqualand.de

Skihalle in Neuss


Video: Skihalle in Bottrop
Beste Wintersportbedingungen auch mitten im Sommer herrschen ganzjährig in der Indoor Skihalle in Neuss. Damit man in dieser Indoor Skihalle in Neuss überhaupt Schnee hat sorgen Schneekanonen für die Beschneiung der Pisten. Die Allrounder Indoor Skihalle bietet eine 300 Meter lange und 60 Meter breite Skipiste mit Pulverschnee. Die Abfahrt hat ein unterschiedliches Gefälle und sorgt damit bei Profis und Anfängern für jede Menge Pistenspaß. Der steilste Pistenabschnitt hat eine Neigung von 28 Prozent und sorgt für einen rasanten Schwung bei der Abfahrt. Zurück nach oben geht es dann mit einem der 4 Lifte. Wer keine Skiausrüstung hat,der kann sich diese im Allrounder Indoor Skihalle ausleihen. Selbst der Après Ski-Spaß kommt in der Indoor Skihalle in Neuss nicht zu kurz. Immerhin 3 Einkehrmöglichkeiten bieten in der Indoorskihall in Allrounder Indoor Skihalle so manche Köstlichkeit an und sorgen für die nötige Stärkung. Eltern und Kinder können in der Indoor Skihalle in Neuss einen Tag lang unbegrenzten Wintersportspaß erleben. Der Preis für einen Tag Skifahren in Neuss ist ungefähr mit einem Tag Skiurlaub in den Alpen zu vergleichen. Die Skihalle in Neuss bietet übrigens ausreichend kostenlose Parkplätze. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Allrounder Indoor Skihalle
An der Skihalle 1
41472 Neuss
http://www.allrounder.de

Das Niederrheinische Freilichtmuseum

Niederrheinische Freilichtmuseum
Foto: Freilichtmuseum in Grefrath
Das Niederrheinische Freilichtmuseum bietet Kindern und Eltern auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Entdecken und Erleben. Das Freilichtmuseum in Grefrath zeigt, wie die Bevölkerung der Region in der Vergangenheit gelebt hat. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Grefrath können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie man früher gewohnt und gelebt hat. Das Niederrheinische Freilichtmuseum auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. An jedem 1. Mai lädt das Niederrheinische Freilichtmuseum alle Kaltblutfreunde (mit ihren Pferden) sowie Reiter und Fahrer mit Pferden anderer Rassen zu einem Mairitt ein. Viele kommen dabei in historischen Kostümen. Am ersten und zweiten Adventswochenende beherbergt das Museumsgelände einen Romantischen Weihnachtsmarkt.

Ideale Wetterlage für den Ausflug mit ihren Kindern im Freilichtmuseum in Grefrath ist ein bedeckter, jedoch trockener Tag mit lauen Temperaturen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Niederrheinische Freilichtmuseum
Am Freilichtmuseum 1
47929 Grefrath

Die Kluterthöhle in Ennepetal

Kluterthöhle
Foto: Kluterthöhle
(© pio3 / Fotolia)
Längst vergessene Schätze, bildschöne Tropfsteinformationen oder Fledermäuse. In Höhlen verbirgt sich viel Abenteuerliches. Eine Besichtigung der Kluterthöhle in Ennepetal ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Der Besuch in der Kluterthöhle bietet sich eigentlich bei jedem Wetter an. Bei extremer Hitze bietet die Temperatur in der Höhle eine angenehme Abkühlung und bei Regen findet man in der Höhle Schutz vor der Witterung. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Kluterthöhle in Ennepetal ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. Schon bevor man eine Höhle betritt kann der dunkle Eingang auf Kinder und Erwachsene beklemmend und bedrohlich wirken. Wenn Sie, oder eines ihrer Kinder Angst vor engen Räumen hat, sollten Sie eine solche Höhlenbesichtigung auf keinen Fall als Ausflug vorschlagen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Sternwarte in Düsseldorf

Sternwarte in
Foto: Sternwarte in Düsseldorf
Schon seit dem Altertum sind die Menschen vom Lauf der Sterne fasziniert. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Früher hatte die Astronomie bei der Bestimmung der Jahreszeiten eine besondere Bedeutung. Sternwarten, wie die Sternwarte in Düsseldorf machen einen Ausflug in ferne Sternhaufen und fremde Galaxien möglich. Sind wir alleine im Universum? Gibt es erdähnliche Planeten? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Sommerhimmel? Antworten auf diese Fragen liefert ein Besuch in der Sternwarte im 13 km entfernten Düsseldorf. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Sie sollten also von einem Besuch in der Sternwarte in Düsseldorf Abstand nehmen, wenn sie ein Kleinkind haben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Düsseldorf
Wimpfener Straße 18
40597 Düsseldorf
Webseite: http://www.benzenberg-sternwarte.de

Schiffahrt auf dem Rhein

Kinder sind immer neugierig auf Neues. Schlagen sie doch einmal einen Ausflug mit einem Schiff vor. Bedenken Sie aber, dass Kinder ihre Welt anders sehen, als Erwachsene. Für Kinder wird einen Ausflug mit einem Schiff, die anfänglich toll ist, schnell langweilig. Die Fahrtdauer mit Kindern sollte aufgrund dessen nicht zu lange sein. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Spaziergang zur Pfalz Kaiserswerth in Meerbusch

Burgen und Schlösser regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Sobald man die alten Mauern betreten hat, ist die Neugierde der Kinder geweckt. Ein gemeinsamer Spaziergang zur Pfalz Kaiserswerth in Meerbusch ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. An jeder Ecke lockt das Abenteuer, ob im fürstlichen Ballsaal oder im geheimnisvollen Gewölbe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Haubachsee in Duisburg

An Sommertagen bietet sich ein Picknick in der Natur an. Vor Allem für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Aber die Location macht so ein Picknick mit den Kindern natürlich perfekt. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Düsseldorf bietet sich beispielsweise der Naturpark Schwalm-Nette in Brüggen an. Wer etwas ganz Besonderes sucht, der sollte sich einen Picknickplatz am Rande eines Gewässers suchen. Gut geeignet für einen solchen Ausflug in der Natur ist der Haubachsee in Duisburg. Am Haubachsee gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Teichhühnern gibt es hier eine einzigartige Flora und Fauna. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die im Wasser schwimmen. Aber achten sie bitte darauf, dass die Tiere wieder zurück ins Wasser gelangen. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die unabdingbare Abkühlung. Sie sollten also auf jeden Fall die Badeutensilien mit einpacken.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Wildgeheges oder Märchenwaldes begeistern konnte, Vergangenheit. Der Wildpark Tannenbusch in Dormagen ist also nur noch ein Freizeittipp für Mütter und Väter mit ganz kleinen Kindern. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen Familien aus Düsseldorf in einen Tiergarten plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tiergärten in der Nähe von Düsseldorf.

Tierparks in der Nähe von Düsseldorf

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Tierparks nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Weder der städtische Lebensraum noch Presse, Funk und Fernsehen ermöglichen das Lernen aus dem direkten Kontakt zur Natur. Wir haben deshalb eine Übersicht mit interessanten Tierparks im näheren Umkreis zusammengestellt, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit anderen Familien aus Düsseldorf anbieten:

Aquazoo – Löbbecke Museum

Der zoologische Garten in Düsseldorf bietet einem schönen Spielplatz zum Austoben für die Kinder. Der Aquazoo – Löbbecke Museum ist ein städtisches Düsseldorfer Institut, das gleichzeitig die Aufgaben eines Zoos und eines naturkundlichen Museums erfüllt. Im Aquazoo leben hauptsächlich Reptilien, Amphibien, Fische und Insekten. Piranhas, Riesengürtelschweife, Leopardschildkröten oder Totenkopfschaben seien hervorgehoben. Im zentralen Rundbecken leben Weiß- und Schwarzspitzenriffhaie. Eines der beeindruckenden Panoramabecken ist ein Korallenriff mit einer Fülle bunter Fische und bizarrer, lebender Korallen. In der Tropenhalle im Aquazoo – Löbbecke leben verschiedene Krokodilarten, die durch eine Glasscheibe bestaunt werden können. [Erfahrungsbericht schreiben]

Eiszeitliches Wildgehege Neandertal

Der Tierpark im 16 km entfernten Mettmann ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Düsseldorf. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildpark Tannenbusch Dormagen-Delhoven

Das Tiergatter im 19 km entfernten Dormagen-Delhoven ist wegen seines kostenlosen Eintritts gleichfalls bei Familien aus Düsseldorf sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Zoo Krefeld

Der Zoo im 21 km entfernten Krefeld verfügt über einen attraktiven Spielplatz. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildfreigehege Bend in Grevenbroich

Das Wildgatter im 22 km entfernten Grevenbroich kostet keinen Eintritt und ist deswegen ebenfalls bei Familien aus Düsseldorf sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Weihnachtsferien 2019 in Nordrhein-Westfalen

Wenn sie berufstätig sind und schulpflichtige Kinder haben, muss in der schulfreien Zeit die Kinderbetreuung organisiert sein. Andererseits sind aber die Schulferien die Zeit, in der viele gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind oder anderen Familien aus Düsseldorf möglich sind. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Weihnachtsferien 2019 in Nordrhein-Westfalen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf

Besonders sehenswert ist der einzigartige Stadtkern von Düsseldorf mit vielen mittelalterlichen Bauwerken. Neben der Altstadt gibt es in Düsseldorf noch folgende Sehenswürdigkeiten:
  • Burg Angermund
  • Schlossturm des Düsseldorfer Schlosses
  • Ruine der Kaiserpfalz Kaiserswerth
  • Schloss Eller
  • Schloss Benrath
  • Schloss Kalkum
  • Schloss Mickeln
  • Schloss Jägerhof
  • Schloss Garath

Museen in Düsseldorf

Mit Kindern in ein Museum zu gehen, das kann oft eine Strapaze für Kinder und dann auch für die Erwachsene werden. Ein verregneter Sonntagnachmittag oder Urlaubstag? Gehen Sie doch mal wieder ins Museum. Richten Sie den Besuch im Museum an den Bedürfnissen Ihres Kindes aus: Informieren Sie sich bereits vor dem Museumsbesuch über spezielle Angebote für Kinder. Folgende Museen gibt es in Düsseldorf:
  • Goethe-Museum
  • Filmmuseum
  • Aquazoo – Löbbecke Museum
  • Heinrich-Heine-Institut
  • Hetjens-Museum (Deutsches Keramikmuseum)
  • Kunsthalle Düsseldorf
  • Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
  • museum kunst palast
  • Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf
  • Schifffahrt-Museum im Schlossturm
  • Senfmuseum
  • Stadtmuseum in der Altstadt

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Düsseldorf keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Erkrath
  • Ausflüge mit Kind in Neuss
  • Ausflüge mit Kind in Ratingen
  • Ausflüge mit Kind in Hilden
  • Ausflüge mit Kind in Meerbusch
  • Ausflüge mit Kind in Mettmann
  • Ausflüge mit Kind in Kaarst
  • Ausflüge mit Kind in Heiligenhaus
  • Ausflüge mit Kind in Dormagen
  • Ausflüge mit Kind in Monheim am Rhein
  • Ausflüge mit Kind in Langenfeld (Rheinland)
  • Ausflüge mit Kind in Korschenbroich
  • Ausflüge mit Kind in Krefeld
  • Ausflüge mit Kind in Mülheim an der Ruhr
  • Ausflüge mit Kind in Willich
  • Unternehmungen in Düsseldorf bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Düsseldorf handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Düsseldorf haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-duesseldorf-051110000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Düsseldorf bei Singlemama.de. Bild oben: Rainer Driesen / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Düsseldorf

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Düsseldorf

    Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop
    Freizeitpark Schloß Beck in Bottrop

    Indoor Minigolf in Duisburg
    Indoor Minigolf in Duisburg

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Düsseldorf

    Eisstadion in Düsseldorf
    Eisstadion in Düsseldorf

     in
    Indoorspielplatz in Düsseldorf

    Aqualand in Köln
    Aqualand in Köln

    Skihalle in Neuss
    Skihalle in Neuss

    
Niederrheinische Freilichtmuseum
    Niederrheinische Freilichtmuseum

    
Kluterthöhle
    Kluterthöhle

    Sternwarte in
    Sternwarte in Düsseldorf

    Schloss in  in Düsseldorf
    Pfalz Kaiserswerth

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum