Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Darmstadt

Ausflugsziele DarmstadtSie suchen Ausflugsziele für gemeinsame Aktivitäten mit ihrem Kind in Darmstadt? Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Anregungen für gemeinsame Unternehmungen im näheren Umkreis um Darmstadt zusammengetragen. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Empfehlungen sind deshalb weitestgehend für Kinder aller Altersstufen geeignet. Wenn Freizeittipps nur für bestimmte Altersgruppen geeignet erscheinen, haben wir diese hier nicht aufgelistet. Da es sich bei den meisten Vorschlägen für Ausflüge im Raum Darmstadt um Outdooraktivitäten handelt, sind diese verständlicherweise witterungsabhängig.

Wir haben weiter unten auf dieser Seite eine aktuelle Wettervorhersage für den Raum Darmstadt integriert.

Bei der Vielzahl an bewährten und schönen Ausflugszielen für eine Freizeitgestaltung mit Kind in Darmstadt, wird unsere Liste leider niemals vollständig sein. Sollten Sie ein hier nicht gelistetes Ausflugsziel im Raum Darmstadt kennen, dann können Sie diese Liste gerne mit ihrem Freizeittipp erweitern.

Ein hier vorgeschlagener AUsflug war besonders schön, oder die totale Pleite? Andere Eltern freuen sich gewiss über ihren Erfahrungsbericht.

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt

Darmstadt mit seinen 147925 Einwohnern ist eine kreisfreie Stadt und liegt in der Odenwald-Bergstrasse-Neckartal Region. Darmstadt liegt im westlichen Teil von Hessen.

Die erste urkundliche Erwähnung von Darmstadt findet sich im 11. Jahrhundert. Die Stadtgründung von Darmstadt erfolgte im 8. oder 9. Jahrhundert durch die Franken.. Am 23. Juli 1330 verlieh Kaiser Ludwig der Bayer Graf Wilhelm I. von Katzenelnbogen die Stadtrechte für Darmstadt. Darmstadt wurde 1997 vom Hessischen Innenministerium der Titel "Wissenschaftsstadt" verliehen.

Schöne heile Welt in Darmstadt in der Odenwald-Bergstrasse-Neckartal Region

Alles im grünen Bereich in Darmstadt. 45 Prozent der Fläche in der Stadt sind mit Wald bedeckt, 19 Prozent sind Agrarfläche. Darmstadt ist städtisch geprägt, 1212 Einwohner drängeln sich hier auf einem Quadratkilometer. 35 % der Fläche in der Stadt sind Verkehrsfläche (Wohngebiete, Straßen / Schienen und Gewerbeflächen). Eingebettet in eine waldreiche Mittelgebirgslandschaft liegt Darmstadt 144 m über NN. Der höchste Berg in der Region ist die Neunkircher Höhe im benachbarten Lindenfels mit 605 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Darmstadt

Zur besseren Planung der von uns vorgeschlagene Freizeitaktivitäten im Raum Darmstadt finden Sie hier die aktuelle Wetterprognose. Die Wetterprognose für Darmstadt wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Darmstadt

Der bestehende Tourismus spielt in der Stadt Darmstadt eine eher unbedeutende Rolle. Es gibt unzählige Ausflugsziele für gemeinsame Freizeiterlebnisse mit Kindern in Darmstadt.

Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim

Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
Foto: Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
Kinder lieben Freizeitparks. Mit der Eintrittskarte erhält man Zugang zu allen Attraktionen im Park. Der Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim ist vor allem bei Familien aus Darmstadt ein beliebtes Ausflugsziel. Der Freizeitpark in Wehrheim bietet ca.100 Attraktionen. Die Lochmühle befindet sich im Tal des Erlenbachs am Eingang zum Köpperner Tal, in unmittelbarer Nähe des Limes und des ehemaligen Klosters Thron. Als ehemaliger Bauernhof hat sich die Lochmühle bis heute ihren landwirtschaftlichen Charakter erhalten. Eine Traktorschienenbahn führt durch den landwirtschaftlichen Lehrgarten und in einer Scheune erhalten die Besucher Einblicke in den Alltag auf einem Bauernhof. Für das Grillvergnügen stehen 50 kostenlose Grillplätze und Grillhütten zur Verfügung. An Attraktionen stehen eine elektrische Eselreitbahn, eine Traktor-Schienenbahn, eine Familienachterbahn, die Komet Motorschaukel, der Nautic Jet, das Luna-Loop, ein Ponykarussell eine Trampolinanlage, ein Riesen-Hüpfkissen, eine Superrutsche, ein Streichelzoo, eine Küken-Aufzuchtstation, etwa 1000 Tiere, die Doppel-Butterfly-Pendelbahn, eine Helikopterbahn, ein Minigolfplatz, ein Autoscooter für Groß und Klein, eine Allwetter-Spielhalle und ein Entenkarussell zur Verfügung. Besonders rasant geht es auf der Eichhörnchen-Achterbahn zu. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Freizeitpark Lochmühle
61273 Wehrheim
http://www.lochmuehle.de

Felsenmeer im Odenwald

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):

Der Felsberg im Odenwald ist aufgrund seiner Klettermöglichkeitenein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern. Die Kinder können sich hier austoben und klettern. Bis zum Kiosk, der sich an der Spitze des Felsberges befindet, benötigt man als Familie ca. eine Stunde. Von hier aus kann man entweder weiter zum Wald-Höhen-Gasthaus wandern, oder gelangt über den Serpentinen Weg wieder hinab ins Tal. Man kann natürlich auch wieder hinunter ins Tal klettern, was bei weitem nicht so einfach ist, wie das hochklettern: Unten am Parkplatz gibt es ein Informationszentrum in dem man interessante Infos zu den Besonderheiten der Steinem am Felsenmeer erhält. Das Felsenmeer ist frei zugänglich und ein Ausflugstipp für Familien mit Kindern vom Vorschulalter, bis hin zu Jugendlichen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Clarissa Benner eingetragen.

Adresse:
großer Parkplatz am Ortsausgan
64686 Reichenbach (Lautertal)
Website

Erfahrungsberichte:

"Wie hingegossen fließen die zum Teil riesigen Felsbrocken den Berghang hinunter. Ein idealer Ausflugstipp für gemeinsame Unternehmungen mit den Kinder, oder der Familie. Sehr empfehlenswert!"
geschrieben von Simone Sedlazek am 03.03.2016

Senckenberg Naturmuseum

Der Besuch im Senckenbergmuseum in Frankfurt ist für Eltern und Kinder ein einzigartiges Erlebnis. Besonders begeistert sind die Kinder von der großen Ausstellungssammlung der Dinosaurier. Aber auch andere Themen werden gezeigt und können erforscht werden, wie beispielsweise die Entstehung und Evolution des Menschens, Anhand der endlos vielen Exponate können Kinder die Vielfalt des Lebens entdecken. [Erfahrungsbericht schreiben]

Dieser Ausflug wurde von Frank Bindmann eingetragen.

Adresse:
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt am Main
Website

Indoor Minigolf in Mannheim

Indoor Minigolf in Mannheim
Foto: Indoor Minigolf in Mannheim
(© mylitleye / Fotolia)
Die Indoor-Minigolfanlage in Mannheim ermöglicht bei jeder Witterung das Minigolf Spielen mit der ganzen Familie. Kinder und Eltern können hier in Mannheim beim Minigolf gegeneinander antreten und ermitteln, wer unter ihnen am Geschicktesten mit dem kleinen Ball umgehen kann. Minigolf ist dem großen Golf sehr ähnlich. Auch die Spielregeln leuten sich vom Original ab. Ähnlich wie beim Golfen geht es beim Minigolf darum, den Ball mit möglichst wenig Schlägen in ein Loch zu befördern. Maximal darfman pro Bahn 6 Schläge ausführen. Der Ball wird vom Abschlagfeld durch die Hindernisaufbauten geschlagen und muss diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Es wird immer von dort aus weiter gespielt, wo der Ball zur Ruhe gekommen ist. Dabei zählt jeder Schlag als Punkt. Ist die Bahn vom Aufbau her nur von Abschlag aus spielbar, wird der Ball solange von dort gespielt, bis der Ball den Zielkreis erreicht hat. Alle Bahnen haben einen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad und besitzen diverse Hindernisse, die das Einlochen schwieriger machen. Beim Minigolf müssen Golfer noch konzentrierter und sorgfältiger schlagen als beim großen Golfspiel. In der Indoor Minigolf Anlage in Mannheim können sie mit der ganzen Familie unabhängig vom Wetter gemeinsam Minigolf spielen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoor Minigolf
Kalthorststr. 41-43
68307 Mannheim Sandhofen
Tel. 06204-9380517
http://www.indoor-minigolf.de

Kletterzentrum in Darmstadt

Simone Sedlazek in
Foto: Kletterzentrum in Darmstadt
(© industrieblick / Fotolia)
Kinder reizt es immer irgendwo hinauf zu klettern. Das Kletterzentrum in Darmstadt bietet eine Kletterlandschaft, die zum Üben und Ausprobieren einläd. Wer unabhängig vom Wetter Klettern möchte, der ist hier bestens aufgehoben. Wer hoch hinaus will, der kann in der Kletterhalle in Darmstadt auf einer Kletterfläche von 1231 m² bis zu einer Höhe von 17 Metern klettern. In der Senkrechten können die Kinder sich kalkulierbaren Wagnissen aussetzen, dabei Erfolg und Misserfolg erleben und lernen, damit umzugehen. Es gibt wenige Bewegungsformen, bei denen Kinder besser Kraft und Gewandtheit erwerben können, als beim Klettern. Kinder, die sich ausreichend bewegen, sind konzentrierter, aufnahmefähiger und wacher. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder, die eine Kletterhalle besuchen möchten, sollten dabei schon etwas größer, mindestens im schulpflichtigen Alter sein. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Darmstadt eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Kletterzentrum
Lichtwiesenweg 15
64287 Darmstadt
http://www.kletterzentrum-darmstadt.de

Sommerrodelbahn in Wald-Michelbach

Durchschnittliche Bewertung (1 Bewertungen):


Video: Sommerrodelbahn in Wald-Michelbach
Es muss nicht zwangsläufig Winter sein, damit man rodeln kann. Auf der Sommerrodelbahn im 41 km entfernten Wald-Michelbach wartet ein Rodelspass der Extraklasse auf sie. Hier kann man auf einer speziellen Bahn auch ohne Schnee den Hang hinab gleiten. Dieser Rodelspass ist für Jung und Alt gleichermassen geeignet. Mit dem Brems-/Beschleunigungshebel bestimmen die Fahrgäste ihre Fahrgeschwindigkeit, um das Freizeitvergnügen an ihre Wünsche an zu passen. Achten Sie bei der rasanten Abfahrt auf genügend Abstand zum vorausfahrenden Bob. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Wenn das Kind alt genug ist, darf es den Schlitten auch ohne Begleitung der Eltern nutzen. Für das Freizeitvergnügen auf der Sommerrodelbahn in Wald-Michelbach stehen moderne Alpin Coaster zur Verfügung. Der Bob gleitet fest auf Schienen, so dass ein Entgleisen kaum möglich ist. Sicherheitsgurte sorgen dafür, dass niemand vom Schlitten fallen kann. Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 1000 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Der bis zu 45 Stundenkilometer schnelle Bob gleitet dabei sicher auf den Schienen. Da der Coaster in Wald-Michelbach auf Schienen läuft, ist ein wetter- und Jahrezeitlich unabhängiger Betrieb möglich. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sommerrodelbahn Wald-Michelbach
Kreidacher Höhe 2
69483 Wald-Michelbach

Erfahrungsberichte:

"absolut empfehlenswert. humane preise, essen uhd trinken darf mitgenommen werden, kann aber auch gekauft werden. đas rodeln macht groß und klein spaß........leider kann es vorkommen das die wartezeiten in der schlange sehr lang sind ( 40 minuten in der schlange kam schon vor). aber keine angst. für kinder gibt es eine kostenlose möglichkeit der nutzung eines außen spielplatz oder die nutzung von einem kleinen indoorspielplatz gegen eine tagesgebühr von zz. 2 euro (stand april 2016). sehr zu empfehlen. "
geschrieben von tim oliver am 06.05.2016

Modellbahnwelt Odenwald in Fürth

Durchschnittliche Bewertung (2 Bewertungen):

Modellbahnanlage in Fürth
Foto: Faszination Modelleisenbahn
(© Jürgen Fälchle / Fotolia)
Modelleisenbahnen begeistern Jung und Alt. Modellbahnanlagen versprühen einen Hauch von Nostalgie und bilden unterschiedliche eisenbahngeschichtliche Epochen in verkleinertem Maßstab ab. Es sind meistens Kindheitsträume oder Kindheitserinnerungen, die solche Modelleisenbahnanlagen erwecken. In Fürth gibt es eine Schauanlage, die sich als Ausflugsziel für eine gemeinsame Unternehmung mit ihrem Kind lohnt. Die Modellbahnwelt Odenwald in Fürth eignet sich zum Beispiel für eine Unternehmung mit ihrem Kind bei Regenwetter. Ein Haupaugenmerk wurde bei der Gestaltung der Modellbahnanlage in Fürth auf die naturgetreue Landschaftsgestaltung gelegt. Wieviele Stunden Arbeit in der Modellbahnanlage in Fürth stecken, das kann man nur vermuten. Eine Modellbahnanlage ist aber niemals fertig. Spätestens beim nächsten Besuch dieser Anlage wird man wieder neue Bauabschnitte, oder Veränderte Details finden. Die seit 2013 eröffnete Modellbahnwelt Odenwald in Fürth/Odw. ist mit über 2300 qm die größte HO Schauanlage Süddeutschlands. Auf über 9000 Meter Gleis und 1200 Weichen fahren rund 400 Modellzüge durch wunderbar detailreich ausgestattete Landschaften. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse
Modellbahnwelt Odenwald
Krumbacher Str. 37
64658 Fürth

Tel.: 0172 - 625 25 95
Website Modellbahnwelt Odenwald

Erfahrungsberichte:

"Es gibt viele Details zu beobachten, wie eine Herde Schafe, die blökt sobald sich ein Zug nähert. Die Schranken auf den Kreuzungen schließen sich und die Ampeln stellen sich auf Rot, so dass der Autoverkehr zum Stehen kommt. Direkt gegenüber wird in aller Ruhe eine Kuh gemolken. Die Modellbahnanlage in Fürth ist auf jeden Fall einen Besuch wert."
geschrieben von Üte Kaul am 04.03.2016


"Sehr liebevol gemachte Details, wie das Open Air Konzert. Ich kann diesen Ausflug mit Kindern vor allem bei Regenwetter weiterempfehlen. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall."
geschrieben von Claudia S. am 25.03.2015

Eisstadion in Darmstadt

Eisstadion in Darmstadt
Foto: Eisstadion in Darmstadt
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Darmstadt. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Anfänger fühlen sich sicherer, wenn sie etwas zum Festhalten haben. Die Eltern können helfen, indem sie sich dem Kind gegenüber stellen, in die Hocke gehen und sich die Hände reichen. Schon nach kurzer Zeit werden die Kinder sicherer und probieren es ganz ohne Hilfe. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Darmstadt auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Wichtig sind neben warmer Kleidung vor allem Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Eine Schneehose schützt die Kleinen davor, dass sie nass werden. Schlittschuhe muss man übrigens nicht gleich kaufen, sondern kann diese auch ausleihen. Die Eisbahn in Darmstadt ist auf jeden Fall einen Ausflug mit der ganzen Familie wert. [Erfahrungsbericht schreiben]

Kletterwald in Darmstadt

Den entsprechenden Adrenalinkick, das prophezeit ein Nachmittag im Kletterwald in Darmstadt.
Kletterwald Darmstadt
Foto: Kletterwald Darmstadt
(© Kzenon / Fotolia)
Der Kletterwald in Darmstadt bietet Kletterparcours in luftiger Höhe. Bevor das Kletterabenteuer beginnt, gibt es erst einmal eine ausführliche Einweisung durch Mitarbeiter des Parks. Ein Klettersteigset mit Helm und Sicherungssystemen sind im Kletterwald in Darmstadt im Eintrittspreis bereits inklusive. Zur persönlichen Ausrüstung gehört geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel können leicht zu Unfällen führen. Ein Ausflug in den Kletterwald ist typischerweise eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade wird in diesem Kletterwald jedoch einem Jeden die Teilnahme ermöglicht. Der Kletterpark in Darmstadt ist dafür geeignet das Selbstvertrauen zu stärken und persönliche Ängste abzubauen. Wenn die Kinder mindestens 12 Jahre alt sind, dürfen sie auch alleine klettern. Voraussetzung dafür ist aber das Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung eines sorgeberechtigten Elternteils. Das notwendige Formular finden sie auf der Homepage des Kletterwalds in Darmstadt. Ein Ausflug in den Kletterwald in Darmstadt ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis und eignet sich auch als gemeinsame Freizeitaktivität für Unternehmungen mit anderen Familien aus Darmstadt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:Kletterwald Darmstadt

Indoorspielplatz in Mörfelden-Walldorf

Tiggolino in Mörfelden-Walldorf
Foto: Tiggolino in Mörfelden-Walldorf
(© iwor / Fotolia)
Wie beschäftige ich meine Kinder, wenn das Wetter schlecht ist? Spielen ist bei solchem Wetter nur drinnen möglich. Indoorspielplätze haben diese Marktlücke schon längst erkannt. Jede Menge an Spielgeräten und Attraktionen warten in einem solchen Indoorspielplatz darauf entdeckt zu werden. Das Tiggolino im 15 km entfernten Mörfelden-Walldorf läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Bei den meisten Aktivitäten dürfen die Eltern einfach nur zuschauen. Das Tiggolino in Mörfelden-Walldorf besitzt außerdem ein Schnellrestaurant, in dem man Kaffee und diverse Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Mörfelden-Walldorf nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Mörfelden-Walldorf seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Tiggolino Mörfelden
Dreieichstr. 15
64546 Mörfelden-Walldorf
Tel. 06105/2763561
www.tiggolino-mörfelden.de

Das Hallen- und Freizeitbad an der Lache in Rüsselsheim

Hallen- und Freizeitbad an der Lache in Rüsselsheim
Foto: Hallen- und Freizeitbad an der Lache in Rüsselsheim
(© AlcelVision / Fotolia)
Wetterunabhängige Freizeitaktivitäten im Raum Darmstadt sind jetzt im Frühling rar. Das Warten auf Sonnenschein und trockenes Wetter ist einfach zu frustrierend? Wer Schwimmbäder liebt und ein passendes Ausflugsziel für solche Tage sucht, dem können wir das Hallen- und Freizeitbad an der Lache im 25 km entfernten Rüsselsheim empfehlen. Wer hier in Rüsselsheim nur ein langweiliges Schwimmbad erwartet, der wird durch die Fakten schnell eines besseren belehrt, denn dieses Bad bietet ein Sportbecken mit Sprunganlage, eine Erlebnishalle mit Strömungskanal und Massagedüsen, eine Riesenröhrenrutsche und einen Whirlpool. Das Hallen- und Freizeitbad an der Lache ermöglicht stundenlangen, ungetrübten Badespass. Die Rutsche im Hallen- und Freizeitbad an der Lache dürfte die Kinder faszinieren. Babys und Kleinkinder können im Kleinkinderbecken plantschen. Ein Ausflug in das Hallen- und Freizeitbad an der Lache in Rüsselsheim eignet sich bestens für gemeinsame Unternehmungen mit ihrem Kind im Raum Darmstadt [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Hallen- und Freizeitbad an der Lache
An der Lache
65428 Rüsselsheim
Telefon: 06142/176090
http://www.stadt-ruesselsheim.de

Der Hessenpark

Durchschnittliche Bewertung (4 Bewertungen):

Hessenpark
Foto: Freilichtmuseum in Neu-Anspach
Der Hessenpark bietet Groß und Klein auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Entdecken. Das Freilichtmuseum in Neu-Anspach widmet sich der bäuerlich-handwerklichen Kultur der Region. Kinder erleben, wie man hier vor langer Zeit gewohnt und gearbeitet hat. Im Freilichtmuseum in Neu-Anspach können Kinder und Eltern das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, welche Werkzeuge zur Verfügung standen und welche Probleme es in der damaligen Zeit gab. Der Hessenpark auch eine schöne Alternative zu sonstigen Museen, die gerade auf Kinder manchmal sehr ermüdend wirken können. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Es gibt zahlreiche Sonderveranstaltungen im Jahresverlauf, wie Weihnachtsmarkt und Herbstmarkt. An vielen Tagen können klassische Handwerke auch in Aktion erlebt werden, darunter u. a. Töpferei, Besenbinden, Seilerei, Spinnen, Blaufärberei, Schmieden, Nagelschmieden, Drechseln, Pfeifenschnitzen oder auch Köhlern. Besonders beeindruckend sind die liebevoll angelegten Bauerngärten. Der historisch älteste Bauabschnitt ist der heutige Marktplatz. Dieser ist frei zugänglich und beherbergt viele Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Sonderausstellungen.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Neu-Anspach sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Hessenpark
Laubweg 5
61267 Neu-Anspach
http://www.hessenpark.de

Erfahrungsberichte:

"Besonders schön sind die Mitmachaktionen bei den Handwerkern, wie Töpfern, Hufnagel schmieden, usw. Es gibt für Kinder und Erwachsene viel zu entdecken,"
geschrieben von Sabine Klaas am 10.03.2016


"Der Hessenpark ist eines der schönsten Freilichtmuseen, die ich überhaupt kenne. Überall steckt die Liebe im Detail, ob in der historischen Apotheke, dem Kramladen, oder den vielen liebevoll angelegten Bauerngärten des Freilichtmuseums."
geschrieben von Paul Gebhard am 09.03.2016

weitere Bewertungen

Sternwarte in Darmstadt

Sternwarte in Fürth
Foto: Sternwarte in Darmstadt
Die Sterne faszinieren die Menschheit schon seit der Altsteinzeit. Der Sternenhimmel fasziniert Menschen aller Generationen. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Sternwarten, wie die Sternwarte in Darmstadt ermöglichen der ganzen Familie einen unterhaltsamen und leicht verständlichen Ausflug in die Welt der Planeten. Sind wir alleine im Universum? Gibt es erdähnliche Planeten? Und welche Sterne kann man eigentlich am aktuellen Frühlingshimmel sehen? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch in der Sternwarte in Darmstadt sicherlich beantwortet. Eltern und Kinder, die in einer klaren Nacht unseren Mond oder weit entfernte, mit den bloßen Augen nicht mehr zu erkennende Sterne entdeckt haben, werden den Sternenhimmel und das Universum besser begreifen und bewusster wahrnehmen. Die absolute Dunkelheit in der Sternwarte kann auf Kleinkinder schnell beängstigend wirken, und diese Situation ist auch nicht unbedingt mit einem Theater- oder Kinobesuch vergleichbar. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen in der Sternwarte erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Sternwarte Darmstadt
Auf der Ludwigshöhe 196
64285 Darmstadt
Webseite: http://www.vsda.de/

Schiffahrt auf dem Rhein

Neues ist für Kinder immer interessant. Gehen Sie doch mal mit Ihren Kindern mit einem Schiff auf große Fahrt. Damit der Ausflug mit dem Schiff auch tatsächlich ein Highlight wird, sollten sie bei der Planung bereits einiges beachten. Wenn Sie schon mal mit ihrem Kind eine Schifffahrt unternommen haben, wissen sie, dass das für Kinder bereits nach kurzer Zeit langweilig werden kann. Wenn Kinder mit an Bord gehen, sollten sie daher nur kurze Touren planen. Auf dem Rhein verkehren fast überall Fahrgastschiffe. 1 bis 2-stündige Rundfahrten sind durchaus erschwinglich und kleinere Kinder sind fast überall kostenlos.

Tagesausflug zum Fürstenlager in Bensheim

Paläste, mittelalterliche Herrschaftsgebäude und Schlösser haben eine magische Anziehungskraft für Erwachsene und Kinder. Was halten sie von einem gemeinsamen Tagesausflug zum Fürstenlager in Bensheim? Es ist immer spannend durch die alten Gemäuer eines solch stolzen Gebäudes zu gehen. Überall kann man anfangen zu träumen, ob im prunkvoll Speisesaal oder im prächtigen Schlossgarten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Südsee in Riedstadt

An Sommertagen bietet sich ein Picknick in der freien Natur an. Insbesondere für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eigentlich ist so ein Picknick überall machbar. Trotzdem ist eine perfekte Location natürlich ein zusätzliches Highlight. Als Ort für das Picknick mit Kindern und anderen Familien aus Darmstadt bietet sich beispielsweise das Landschaftsschutzgebiet Bergstrasse-Odenwald in Lindenfels an. Besonders schön ist ein Picknick, wenn es am Rande eines Sees, oder eines Gewässers stattfindet. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Südsee in Riedstadt. Am Südsee gibt es für die Eltern und Kinder jede Menge zu entdecken. Gewässerflächen sind Lebensraum für viele Amphibien- und Libellenarten. Mit einem Kescher können Kinder Tiere fangen, die sich im Wasser tummeln. Aber achten sie immer darauf, dass die Tiere wieder zurück in ihr natürliches Areal gelangen. Der nahe See kann bei ausgesprochen warmen Sommertemperaturen für die notwendige Kühlung sorgen. Denken Sie bei der Planung ihres Ausfluges an Insektenspray, denn am Wasser gibt es besonders viele Mücken.

Leider sind die Zeiten, in denen der Besuch eines Märchenparks oder Wildgeheges ein Highlight für Kinder aller Altersgruppen darstellte, längst vorbei. Da Tierparks dennoch Klassiker für Ausflüge und gemeinsame Unternehmungen mit Kindern und anderen Alleinerziehenden sind, haben wir weiter unten eine Liste mit Wildgehegen in der Nähe von Darmstadt zusammengestellt.

Skigebiete in der Region um Darmstadt

Wintersport ist an der Neunkircher Höhe in Modautal im Odenwald möglich. Die Skiabfahrten an der Neunkircher Höhe liegen auf 470-530 m Höhe. Es gibt dort 1 Skilift. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es am Tromm in Grasellenbach.

Tierparks in der Nähe von Darmstadt

Es gibt kaum ein Kind, für das ein Ausflug in Zoos nicht ein ganz besonderes Erlebnis ist. Tierparks und Zoos vermitteln Nachhaltigkeitsgedanken und liefern Bausteine für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung. Wir haben deshalb eine Auflistung mit empfehlenswerten Tierparks in der Region zusammengestellt, die für erlebnisreiche Ausflüge mit anderen Familien aus Darmstadt genau richtig sind:

Vivarium Darmstadt

Der Zoo in Darmstadt ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. Das Vivarium Darmstadt ist ein kleiner Zoo in der südhessischen Stadt und bezeichnet sich selbst auch als Darmstadts Tiergarten. Das Vivarium Darmstadt zeigt auf zirka vier Hektar Fläche über 700 Tiere, die zu mehr als 150 Arten gehören. Namensgebend ist die Aquarien- und Terrarienhalle, in der neben Fischen und Reptilien auch Amphibien, Insekten und andere Gliedertiere gezeigt werden. Lautstarke Affen, farbenprächtige Vögel, tropische Fische und exotische Reptilien haben im Vivarium Darmstadt in naturnah gestalteten Gehegen, Terrarien und Aquarien ihr Zuhause. Hautnahe Tierbeobachtungen bieten die begehbare Känguru-Anlage und der Streichelzoo mit Afrikanischen Zwergziegen. Attraktionen des Zoos sind die Tierhäuser für Schopfmakaken sowie das im Jahr 2005 eröffnete Tropenhaus für Binturongs (Marderbären) und Zwergotter. Ein besonderes Erlebnis sind das begehbare Kängurugehege für Bennett-Kängurus (eine Unterart des Rotnackenwallabys) sowie der Streichelzoo mit westafrikanischen Zwergziegen. Das bis in die 80er Jahre für Schimpansen genutzte Afrikahaus im Vivarium Darmstadt wird derzeit zu einem Tropenhaus für Stumpfkrokodile und Schmetterlinge umgebaut. Diesem gegenüber liegt die Voliere für einheimische Watvögel. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tiergarten Fasanerie Groß Gerau

Der Tierpark im 15 km entfernten Groß-Gerau ermöglicht in einem Streichelzoo den hautnahen Kontakt zu den Tieren. Ein Spielplatz ergänzt das Angebot. [Erfahrungsbericht schreiben]

Vogelpark Biebesheim

Der Vogelpark im 19 km entfernten Biebesheim ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Darmstadt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Bergtierpark Fürth-Erlenbach

Der Tierpark im 29 km entfernten Fürth-Erlenbach bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Vogelpark Lorsch

Der Vogelpark im 30 km entfernten Lorsch kann genau, wie der Park in Biebesheim, kostenlos betreten werden und ist deshalb bei Familien aus Darmstadt sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Ideen rund um Ostern

Ostern in Darmstadt
Foto: Ostern ist ein Fest für Kinder
(© Daniel Ernst / Fotolia)
Inzwischen schickt der anstehende Frühling seine ersten Boten ins Land. Am 1.4. ist Ostern. Ostern ist traditionell ein Familienfest mit den unterschiedlichsten regionalen Bräuchen.

Osterfeuer, eine uralte Tradition

Vielerorts lebt die heidnische Tradition der Osterfeuer wieder auf. Der eigentlich heidnische Brauch sollte symbolisch den Winter vertreiben. Osterfeuer sehen toll aus und sind ziemlich aufregend. Je nach Region werden die Osterfeuer rund um das Osterwochenende entfacht. Wann bei ihnen im Raum Darmstadt solche Osterfeuer entfacht werden, das entnehmen sie beispielsweise Veranstaltungsplakaten und Hinweisen in ihrer Region.

Ostereier bemalen

Der Osterhase wird bereits im Mittelalter erwähnt und man bringt ihn automatisch mit Ostern in Verbindung. Die Suche nach Ostereiern gehört für die Kinder sicherlich zu den festen Osterritualen. Das Dekorieren von Eierschalen ist weitaus älter als die christliche Tradition, was 60.000 Jahre alte Funde dekorierter Straußeneier aus dem südlichen Afrika beweisen. Kindern macht es jedoch nicht nur Spass Ostereier zu suchen, sondern auch selbst zu färben. Man kann entweder gekochte Hühnereier, oder aber auch ausgeblasene Eierschalen einfärben. In der Osterzeit erhält man überall im Handel fertige Färbesets zum Kolorieren von Ostereiern, man kann aber auch auf klassische Naturfarben, wie Zwiebelschalen, oder Rote Beete Saft zurück greifen. Eine Speckschwarte, mit der man die fertigen Kunstwerke einreibt, verleiht den Ostereiern eine glänzende Oberfläche. Auf jeden Fall bietet Ostern eine Menge an Möglichkeiten, um etwas gemeinsam mit ihrem Kind zu unternehmen.

Sommerferien 2018 in Hessen

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Betreuung des Kindes meist eine große Schwierigkeit dar. Die Schulferien bieten aber gleichzeitig die Möglichkeit etwas gemeinsam mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Darmstadt zu unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Sommerferien 2018 in Hessen.
Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Darmstadt

In Darmstadt gibt es folgende Sehenswürdigkeiten:
  • Stadtkirche
  • Schloss
  • Luisenplatz
  • Pauluskirche
  • Ludwigskirche
  • Jagdschloss Kranichstein
  • Mathildenhöhe mit Hochzeitsturm
  • Orangerie

Museen in Darmstadt

Museumsbesuche mit Kindern sind nicht unbedingt der Ausflugstipp Nr.1. für gemeinsame Unternehmungen mit anderen alleinerziehenden Eltern . Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Wissenschaftler haben herausgefunden, daß Kinder die idealen Museumsbesucher sind. Sie lernen durch Anschauung, Berührung und Nachahmung. Ihre Neugier ist deshalb viel größer als die von Erwachsenen. Folgende Museen gibt es in Darmstadt:
  • Schlossmuseum
  • Museum Künstlerkolonie
  • Hessisches Landesmuseum
  • Centenarium
  • Kunst Archiv Darmstadt

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Darmstadt keine Freizeittipps finden, die zu ihnen passen, schauen sie doch mal in den umliegenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Weiterstadt
  • Ausflüge mit Kind in Griesheim
  • Ausflüge mit Kind in Mühltal
  • Ausflüge mit Kind in Roßdorf
  • Ausflüge mit Kind in Ober-Ramstadt
  • Ausflüge mit Kind in Erzhausen
  • Ausflüge mit Kind in Pfungstadt
  • Ausflüge mit Kind in Büttelborn
  • Ausflüge mit Kind in Messel
  • Ausflüge mit Kind in Groß-Zimmern
  • Ausflüge mit Kind in Egelsbach
  • Ausflüge mit Kind in Dieburg
  • Ausflüge mit Kind in Seeheim-Jugenheim
  • Ausflüge mit Kind in Langen (Hessen)
  • Ausflüge mit Kind in Reinheim
  • Unternehmungen in Darmstadt bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Darmstadt handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Darmstadt haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-darmstadt-064110000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Darmstadt bei Singlemama.de. Bild von Darmstadt: Heidas / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Darmstadt

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Darmstadt

    Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
    Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim

    Indoor Minigolf in Mannheim
    Indoor Minigolf in Mannheim

    Kletterhalle in Frankfurt am Main
    Kletterhalle in Darmstadt

    Modellbahn in Fürth
    Modellbahnanlage in Fürth

    Eisstadion in Darmstadt
    Eisstadion in Darmstadt

    Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt am Main
    Indoorspielplatz in Mörfelden-Walldorf

    Hallen- und Freizeitbad an der Lache in Rüsselsheim
    Hallen- und Freizeitbad an der Lache in Rüsselsheim

    
Hessenpark
    Hessenpark

    Sternwarte in Fürth
    Sternwarte in Darmstadt

    Burg in  in Mühltal
    Fürstenlager

    Ostern in Darmstadt
    Tipps rund um Ostern

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum