Ausflüge mit Kindern

 
  Startseite

Ausflugsziele nach Bundesland

Hier finden Sie Ausflugtipps für gemeinsame Unterenehmung mit Kindern in den einzelnen Bundesländern

Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen


 


 

Neuestes Ausflugsziel

Dies ist ein Mitmach Portal. Sie können selbst Ausflugsziele vorschlagen, die für Ausflüge mit Kindern geeignet sind. Dies ist unser neuester Ausflugstipp:

Mannheimer Kinderfest 2017
Viele neue Attraktionen erwarten die Kinder beim diesjährigen Kinderfest, das im Rahmen des Mannheimer Stadtfestes für die Drei bis 14-Jährigen auf de...weiter

Eingetragen von Anja Siegert

Beliebte Regionen

Ausflüge mit Kind in Braunschweig

Ausflugsziele BraunschweigSie leben in Braunschweig und suchen Inspirationen für gemeinsame Aktivitäten mit ihren Kindern? Die Ausflugsfee hat eine Reihe von Angeboten für gemeinsame Unternehmungen in der Umgebung von Braunschweig zusammengetragen. Kinder haben je nach Alter unterschiedliche Interessen. Die von uns zusammengestellten Freizeitaktivitäten sind deshalb weitestgehend für Kinder aller Altersgruppen geeignet. Damit die Ausflüge tatsächlich für Kinder in unterschiedlichem Alter geeignet sind, werden Freizeittipps, wie Märchenwälder, hier nicht aufgelistet. Sie finden hier diverse jahreszeitlich und vom Wetter abhängige Unternehmungen mit Kind im Raum Braunschweig.

Damit sie ihren Ausflug besser planen können, finden sie weiter unten auch eine Wetterprognose für den Raum Braunschweig.

Wir haben inzwischen die Illusion aufgegeben alle tatsächlich existierenden Ausflugstipps für eine Freizeitgestaltung mit Kind in Braunschweig zu erfassen. Aber sie können mithelfen diese Liste zu erweitern, indem Sie ihnen bekannte Ausflugsziele in der Umgebung von Braunschweig einfach hinzufügen.

Ein hier vorgeschlagener Ausflug hat ihnen besonders gut gefallen? Sie können anderen Müttern und Vätern mit ihrem Erfahrungsbericht sicherlich weiterhelfen.

Die Stadt Braunschweig

Braunschweig hat 245798 Einwohner und ist eine kreisfreie Stadt und liegt im Braunschweiger Land. Braunschweig ist mit 245798 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in Niedersachsen. Braunschweig liegt in Niedersachsen Die Stadt Braunschweig lag zur Zeit der deutschen Teilung nahe der DDR Grenze.

Erste menschliche Siedlungen im Raum Braunschweig gab es bereits vor 270.000 Jahren. Braunschweig wurde 1031 erstmals urkundlich erwähnt Die Stadtgründung von Braunschweig erfolgte um 800 an einer für den Handel wichtigen Furt über die Oker. In germanischer Zeit war das heutige Braunschweiger Land wahrscheinlich Siedlungsgebiet der Cherusker und der Angrivarier. Heute ist die Region Braunschweig ein bedeutender europäischer Standort für Wissenschaft und Forschung. Innerhalb der Europäischen Union ist Braunschweig seit 2007 die intensivste Region in Bezug auf Forschung und Entwicklung.

Schöne heile Welt in Braunschweig im Braunschweiger Land

Alles im grünen Bereich in Braunschweig. 13 Prozent der Stadtfläche sind mit Wald bedeckt, 37 Prozent werden landwirtschaftlich genutzt. Braunschweig ist städtisch geprägt, jeder Quadratkilometer wird von 1279 Einwohner bewohnt. 47 % der Stadtfläche sind Verkehrsfläche (Siedlungsfläche, Straßen und Gewerbeflächen). Braunschweig liegt 71 m hoch in einer dicht besiedelten Mittelgebirgslandschaft. Der höchste Berg in der Region ist der Elm im benachbarten Räbke mit 322 m Höhe.

Wettervorhersage für die Region Braunschweig

Viele der hier von uns vorgeschlagenen Freizeitaktivitäten im Raum Braunschweig sind wetterabhängige. Die Wetterprognose für Braunschweig wurde von www.wetter-api.de zur Verfügung gestellt.

Ausflüge mit Kindern in Braunschweig

Der Tourismus ist in der Stadt Braunschweig ein eher zu vernachlässigender Wirtschaftsfaktor. Es gibt eine Vielzahl von Ziele für gemeinsame Unternehmungen mit Kindern in Braunschweig.

Übernachten im Baumhaus in Wolfsburg

 in
Foto: Baumhaus Almke in Wolfsburg © Christian Schwier/Fotolia
Der folgende Ausflugstipp ist bestimmt ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Haben Sie schon einmal in einem Baumhaus übernachtet? Wer hat in jungen Jahren nicht davon geträumt, ein eigenes Baumhaus zu besitzen? Vielleicht ist das auch der Grund dafür, dass Baumhaushotels in Deutschland voll im Trend liegen. Während Baumhäuser dem Menschen ursprünglich dazu dienten, sich vor gefährlichen Tieren in Sicherheit zu bringen, sind sie heute eher Zufluchtsorte vor dem Alltagsstress. Eine Nacht in einem Baumhaus ist für die Kinder auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis. Der Baumhaus Almke in Wolfsburg bietet beispielsweise Übernachtungsmöglichkeiten im Baumhaus an. Das Baumhaus liegt auf dem Jugendzeltplatz Wolfsburg. Das spartanische Baumhaus in 4 bis 5 m Höhe bietet Übernachtungsmöglichkeiten für insgesamt 8-10 Personen. Das Baumhaus ist vor allem für Jugendgruppen geeignet. Ganz billig ist das Abenteuer im Baumhaus in Wolfsburg leider nicht. Sie könnten für das gleiche Geld auch in einem Hotel übernachten. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumhaus Almke
Volkmarsdorfer Str. 100
38446 Wolfsburg
Tel. 05365/9415-0
http://www.almke.info/

Familienausflug zum Baumwipfelpfad Harz

 in
Foto: Baumwipfelpfad Harz in Bad Harzburg
Für einen der nächsten Familienausflüge können wir ihnen den Baumkronenweg in Bad Harzburg empfehlen. In einer durchschnittlichen Höhe von 0 erhält man am Baumwipfelpfad Harz auf eine Länge von Einblick in ein sonst dem AUge verborgenes Ökosystem der Baumkronen. Man sollte aber zumindest schwindelfrei sein, wenn man den Baumkronenweg in Bad Harzburg in luftiger Höhe betritt. Der Blick auf den ca. 0 m tiefer liegenden Waldboden kann einige Besucher abschrecken. Bei Gewitter, Eis und Sturm kann der Baumkronenweg aus Sicherheitsgründen nicht betreten werden. Durch die gelungene Verknüpfung von klassischen Lehrpfadelementen und erlebnisorientierten Wegabschnitten vermittelt der Baumkronenweg in Bad Harzburg Eltern und Kindern ein Bild über die ökologischen Zusammenhänge im Bereich der Baumkronen. Entdecken sie mit ihren Kindern die Funktionale Vielfalt von Baumkronen aus ungewöhnlicher Perspektive. Wälder erfüllen zahlreiche Funktionen für die Natur und für den Menschen: Unter anderem wirken sie ausgleichend auf das Klima, filtern Staub aus der Luft und wandeln Kohlendioxid in Sauerstoff um. Vom Baumwipfelpfad Harz hat man einen einzigartigen Blick in das Kalte Tal und auf Bad Harzburg sowie nach Goslar. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Baumwipfelpfad Harz
Nordhäuser Straße 2d
38667 Bad Harzburg
Tel.: 05322/8777920
baumwipfelpfad-harz.de

Autostadt in Wolfsburg

Autostadt in Wolfsburg
Foto: Autostadt in Wolfsburg
Vor allem in den Sommerferien ist die Autostadt ein beliebtes Ausflugsziel für Familien aus Braunschweig. Das Thema "Mobilität und Autos" verfolgt einen hier auf Schritt und Tritt. Mit der Autostadt hat der Volkswagen-Konzern einen Themenpark zur Mobilität entwickelt, der seinen Besuchern eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten bietet. Besonders für Kinder und Jugendliche ist ein Besuch in der Autostadt ein spannendes Erlebnis. Mit Attraktionen wie der Familienwelt MobiVersum, dem MobilitätsDeck oder der WerkStadt richtet sich die Autostadt an jüngere Besucher. So können Kinder auf spielerische Weise erlernen worauf beispielsweise im Straßenverkehr zu achten ist. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Autostadt
StadtBrücke
38440 Wolfsburg
Deutschland
http://www.autostadt.de

Indoor Minigolf in Braunschweig

Indoor Minigolf in Braunschweig
Foto: Indoor Minigolf in Braunschweig
(© mylitleye / Fotolia)
Die Indoor-Minigolfanlage in Braunschweig ermöglicht bei jeder Witterung das Minigolf Spielen mit der ganzen Familie. Minigolf ist ein Spiel, das in der Regel bei Erwachsenen und Kindern sehr beliebt ist. Minigolf ist ein zum Golfsport ähnliches Spiel. Die Anlage zum Minigolf-Spielen ist aber sehr viel kleiner und auch die Ausrüstung passt zum Format. Sieger pro Bahn ist derjenige, der die wenigsten Schläge benötigt, um den Ball in das Loch zu schlagen. Pro Bahn darf man höchstens sechs Schläge versuchen. Vom Abschlagfeld aus muss der Ball durch die Hindernisbauten geschlagen werden und diese auf dem vorgeschriebenen Weg durchlaufen. Erreicht er das Loch mit dem ersten Schlag nicht, wird er von dort weitergeschlagen, wo er zur Ruhe gekommen ist. Jeder Schlag zählt als Punkt. Verhindern die Hindernisse das weiterspielen, so muss vom Abschlag aus weitergespielt werden. Beim Minigolf entscheidet vor allem die Technik und präzises Schlagen über den Erfolg beim Spiel. Der Ausflug in die Indoor Minigolfanlage in Braunschweig ist auf jeden Fall eine empfehlenswerte Alternative zu einem verregneten Nachmittag vor dem Fernseher, oder der Spielekonsole. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Indoor Minigolf Center
Marienberger Straße 7
38122 Braunschweig
Tel.: 0531/8789901
http://www.hallenminigolfcenter.de

Greifhaus in Braunschweig

 in
Foto: Greifhaus in Braunschweig
(© Daniel Etzold / Fotolia)
Der Drang auf irgendwas hochzuklettern ist uns bereits als Kind in die Wiege gelegt. Das Greifhaus in Braunschweig bietet eine Kletterlandschaft, die zum Üben und Ausprobieren einläd. Wenn es draußen naß und kalt ist, kann man hier geschützt vor den Unbilden des Wetters das Klettern üben. Beim Klettern können Kinder und Erwachsene die Kletterwand, sich selbst und die Gemeinschaft spüren und selbstbestimmtes Handeln erlernen. Beim gegenseitigen Sichern können Kinder lernen Verantwortung für andere zu übernehmen und Vertrauen fassen. Kinder, die sich ausreichend bewegen, sind konzentrierter, aufnahmefähiger und wacher. Bewegung steigert die Leistungs- und Lernfähigkeit von Kindern. Kinder kann man eigentlich in jedem Alter für das Klettern begeistern. Der Ausflug in die Kletterhalle nach Braunschweig eignet sich für die Ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Greifhaus
Hamburger Straße 268
38114 Braunschweig
Tel.: (05 31) 88 93 52 88
http://www.greifhaus.de

Sommerrodelbahn in Goslar


Video: Sommerrodelbahn in Goslar
Es muss nicht zwangsläufig bitterkalt sein, damit man rodeln kann. Wer auch im Sommer den Kick einer Rodelbahn sucht, der kann sich den auf der Sommerrodelbahn im 41 km entfernten Goslar holen und mit einem speziellen Schlitten auf einer Bahn den Hang hinab brausen. Dieser Rodelspass ist für Groß und Klein gleichermassen geeignet. Mit dem Brems-/Beschleunigungshebel bestimmen die Fahrgäste ihre Fahrgeschwindigkeit, um das Freizeitvergnügen an ihre Wünsche an zu passen. Die maximale Geschwindigkeit wird lediglich durch den vorausfahrenden Schlitten bestimmt. Jeder Schlitten bietet Platz für einen Elternteil und ein Kind. Ist das eigene Kind alt genug, darf es auch alleine fahren. Bei den Bobs, die auf der Sommerrodelbahn in Goslar eingesetzt werden, handelt es sich um sogenannte Alpin Coaster. Diese Bobs sind schienengeführt und gelten deshalb als besonders sicher. Die Fahrgäste sind durch Sicherheitsgurte auf dem Bob gesichert. Zahlreiche Kurven in teilweise luftiger Höhe sorgen bei der 1125 m langen Talfahrt für den entsprechenden Nervenkitzel. Auch, wenn man bei der Talfahrt eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 Kilometern pro Stunde erreicht, braucht man keine Angst zu haben, dass der Bob doch einmal aus den Schienen fällt. Auch wenn der Coaster der Sommerrodelbahn in Goslar fast wetterunabhängig betrieben werden kann, macht das bei schönem Wetter natürlich mehr Spass. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
ErlebnisBocksBerg
Bocksberg Seilbahn
Rathausstraße 6
38644 Goslar Hahnenklee

Eisstadion in Salzgitter

Eisstadion in Salzgitter
Foto: Eisstadion in Salzgitter
Ein besonderer Ausflugstipp für kleine Eisprinzessinnen und Eisprinzen ist das Eisstadion in Salzgitter. Kinder lieben es, übers Eis zu flitzen – ob als elegante Eisprinzessin oder als rasanter Flitzer. Kinder können Schlittschuh laufen relativ schnell erlernen. Auf vielen Eisbahnen gibt es dafür Laufhilfen in der Größe der Kinder, die diese vor sich herschieben. Achten sie darauf, dass die Kinder die zwischen 80 und 100 Zentimeter hohen Eislauflernfiguren aufrecht vor sich herschieben können; wer gebückt schiebt, der kann das nötige Balancegefühl nicht entwickeln. Schon nach kurzer Zeit werden die Kinder sicherer und probieren es ganz ohne Hilfe. Achten Sie bei einem Ausflug zum Eisstadion in Salzgitter auf die passende Kleidung ihrer Kinder. Ein Muss für alle Schlittschuhläufer sind Handschuhe. Zum einen tut man sich mit Handschuhen nicht so weh, wenn man fällt und sich auf dem Eis aufstützt. Zum anderen schützen Handschuhe vor den scharfen Kufen, die überall um einen herum unterwegs sind. Auch im Eissstadion in Salzgitter gilt: Kinder brauchen beim Schlittschuhlaufen Kleidung, die sie warm hält, die ihnen aber auch genug Bewegungsfreiheit lässt. Wenn sie keine Schlittschuhe besitzen, dann können sie diese auch gegen eine geringe Gebühr ausleihen. Ein gemeinsamer Ausflug zur Schlittschuhbahn in Salzgitter garantiert auf jeden Fall Spass für die ganze Familie. [Erfahrungsbericht schreiben]

Hochseilpark in Wolfsburg

Den entsprechenden Adrenalinkick, das prophezeit ein Halbtagesausflug in den Hochseilpark im 39 km entfernten Wolfsburg.
monkeyman Hochseilgarten
Foto: monkeyman Hochseilgarten
(© ARochau / Fotolia)
In schwindelerregender Höhe können im Hochseilpark in Wolfsburg verschiedene Kletterparcours durchlaufen werden. Sicherheit steht hier an erster Stelle. Deshalb bekommt jeder zunächst eine ausführliche Einweisung durch die Teammitarbeiter des Parks. Ein erforderliches Kletterset mit Schutzhelm sind im Hochseilpark in Wolfsburg im Eintrittspreis bereits enthalten. Mitbringen sollte man geeignetes festes Schuhwerk. Zu lange Schnürsenkel bergen ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Ein Ausflug in den Hochseilpark ist erwartungsgemäß eine sportliche Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade wird in diesem Hochseilpark jedoch einem Jeden die Teilnahme ermöglicht. Der Hochseilgarten in Wolfsburg fördert die Fähigkeit zu realistischer Risikoeinschätzung und ein adäquater Umgang mit der eigenen Angst. Alleine klettern dürfen die Kinder erst ab 12 Jahre. Dazu muss die schriftliche Einverständniserklärung eines Sorgeberechtigten vorliegen. Ein entsprechendes Formular können sie über die Website des Hochseilparks in Wolfsburg herunterladen Ein Ausflug alleine mit ihrem Kind, oder anderen Familien aus Braunschweig ist auf jeden Fall ein unvergessliches Erlebnis. [Erfahrungsbericht schreiben]

Web:monkeyman Hochseilgarten

Indoorspielplatz in Gifhorn

TAKKA TUKKA Abenteuerland in Gifhorn
Foto: TAKKA TUKKA Abenteuerland in Gifhorn
(© Mediteraneo / Fotolia)
Spielt das Wetter einmal nicht mit, dann wird es schwierig in der Region um Braunschweig eine wetterunabhängige Unternehmung zu finden. Inzwischen schießen überall in Deutschland Indoorspielplätze aus dem Boden. Unzählige Spielgeräte und Rutschen warten hier darauf ausprobiert und entdeckt zu werden. Das TAKKA TUKKA Abenteuerland im 26 km entfernten Gifhorn läd Kinder dazu ein stundenlang nach Lust und Laune herum zu toben. Die Eltern sind meistens zum Zuschauen verdammt. Das TAKKA TUKKA Abenteuerland in Gifhorn bietet darüber hinaus einen Schnellimbiss, in dem man Fanta, Cola und einfache Snacks erhält. Leider ist der Ausflug in den Indoorspielplatz in Gifhorn nicht nur wegen den recht hohen Eintrittspreisen nicht ganz billig. Dafür kann ihr Kind im Indoorspielplatz in Gifhorn seinen natürlichen Bewegungsdrang ausleben und stundenlang herumtoben. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
TAKKA TUKKA Abenteuerland Gifhorn
Im Heidland 13
38518 Gifhorn
Telefon: 05371/7431710
http://www.gifhorn.takka-tukka.com

Das Wind- und Wassermühlen-Museum

Wind- und Wassermühlen-Museum
Foto: Freilichtmuseum in Gifhorn
Das Wind- und Wassermühlen-Museum bietet Erwachsenen und Kindern auf einer Reise in die Vergangenheit der Region Geschichte zum Erfahren und Erleben. Das Freilichtmuseum in Gifhorn gibt Einblicke in die Lebens und Arbeitsweise der Bevölkerung der Region in der Vergangenheit. Kinder erfahren hier, wie es früher in diesem Landesteil ausgesehen hat. Im Freilichtmuseum in Gifhorn können Erwachsene und Kinder das Flair vergangener Zeiten besonders gut nachempfinden, wenn Sie zum Beispiel erfahren, wie die Menschen früher gelebt und gearbeitet haben. Alles, was m Freien stattfindet, erweckt eigentlich immer das Interesse der Kinder. Damit es für ihre Kinder nicht langweilig wird, sollten sie für ihren Besuch einen Tag mit einer Sonderveranstaltung auswählen. Das Internationale Wind- und Wassermühlenmuseum im niedersächsischen Gifhorn ist mit seinen Mühlen eine europaweit einzigartige Einrichtung. Mittelpunkt des Freilichtmuseums ist der Dorfplatz mit einem Bauensemble von drei Fachwerkhäusern, die als Rundlingsdorf platziert sind.

Für einen Ausflug mit ihren Kindern in das Freilichtmuseum in Gifhorn sollten sie einen leicht bedeckten, aber trockenen Tag auswählen. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Wind- und Wassermühlen-Museum
Bromer Str. 2
38518 Gifhorn
http://www.muehlenmuseum.de

Die Iberger Tropfsteinhöhle in Bad Grund (Harz)

Iberger Tropfsteinhöhle
Foto: Iberger Tropfsteinhöhle
(© pio3 / Fotolia)
Höhlen strahlen etwas Sagenumwobenes aus und ziehen Alt und Jung in ihren Bann. Die Iberger Tropfsteinhöhle in Bad Grund (Harz) läd zu einem Besuch ein und entführt in ihr unterirdisches Reich. Bei Regenwetter bietet sich ein Höhlenbesuch in der Iberger Tropfsteinhöhle ebenso an wie bei Sonnenschein. Bei Regen ist man in der Höhle vor der Witterung geschützt und an sengenden Sommertagen findet man in der Höhle willkommende Abkühlung. Selbst im Sommer ist es meist ratsam bei Besuch einer Höhle warme Kleidung mit zu nehmen. Die Iberger Tropfsteinhöhle in Bad Grund (Harz) ist eine Schauhöhle, die zu den Öffnungszeiten offiziell besichtigt werden kann. Schon bevor man eine Höhle betritt kann der dunkle Eingang auf Kinder und Erwachsene beklemmend und bedrohlich wirken. Sie sollten auf keinen Fall die Iberger Tropfsteinhöhle in Bad Grund (Harz) betreten, wenn eines der Familienmitglieder unter Platzangst leiden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Planetarium in Braunschweig

Planetarium in
Foto: Planetarium in Braunschweig
Seit jeher beobachten die Menschen den Sternenhimmel. Schwarze Löcher, Sterne und Planeten, der Himmel fasziniert Eltern und Kinder. Die Astronomie gilt als eine der ältesten Wissenschaften. Im Altertum bestimmte man mit dem Stand der Sterne die Jahreszeiten. Planetarien, wie das Planetarium in Braunschweig bringen uns den Himmel und ferne Galaxien zum Greifen nahe. Was ist eine Sternschnuppe? Kann man auf der Milchstraße laufen? Und welche Sternbilder sind eigentlich typisch für den aktuellen Winterhimmel? Diese und ähnliche Fragen bekommen sie bei einem Besuch im Planetarium in Braunschweig sicherlich beantwortet. Mit Hilfe eines Projektionsapparates wird im Planetarium Braunschweig der künstliche Sternenhimmel an das Innere der Planetarium-Kuppel projiziert und zeigt so die Bewegungsabläufe der Gestirne naturgetreu und in starker Zeitraffung. Weil es im Planetarium absolut dunkel ist, kann das bei Kleinkindern Ängste auslösen. Daher sollten normale nicht speziell für Kinder eingerichtete Vorführungen im Planetarium erst mit Kindern ab dem schulpflichtigen Alter besucht werden. [Erfahrungsbericht schreiben]

Adresse:
Planetarium Braunschweig
Löwenwall 18a
38100 Braunschweig
Tel: 0531/4704747
Webseite: http://www.planetarium.gaussschule-bs.de

Radtour entlang der Aller

Radtour entlang der Aller
Foto: Radtour entlang der Aller
(© xurzon / Fotolia)
Sie suchen einen Ausflugstipp für einen interessanten Ausflug mit ihrem Kind und anderen Eltern aus Braunschweig? Schlagen sie doch einmal eine Fahrradtour vor. Fahrradtouren zusammen mit den Kindern sind perfekt geeignet, um körperliche Aktivität und Freizeit zu kombinieren. Eine Radtour ist auch schon mit Kleinkindern möglich. Kleinkinder sind in einem Fahrradanhänger am besten aufgehoben. Im Fahhradhänger können sie auch zwischendurch mal schlafen und sitzen warm und trocken. Parallel zur Aller führt ein wunderschöner Radweg, der den Fluß von der Wesermündung bei Verden bis zur Quelle bei Eggenstedt 328 Kilometer begleitet. Der Radweg führt durch überwiegend ebenes Gelände, auf vereinzelten Streckenabschnitten ist der Weg leicht hügelig und vorwiegend asphaltiert. Der Weg ist fast überall autofrei und daher auch für kleinere Kinder geeignet. Regelmäßiges Radfahren verringert übrigens das Risiko einer im mittleren Lebensalter häufig auftretenden Herz-Kreislauf-Erkrankung um das 20fache. Bei Radtouren verbringt man viel Zeit in der Natur und sieht Dinge, die man im Alltag kaum noch wahrnimmt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wochenendausflug zum Ehemaliges Residenzschloss Wolfenbüttel

Paläste und Schlösser regen nicht nur die Phantasie der Kinder an. Ein gemeinsamer Wochenendausflug zum Ehemaliges Residenzschloss Wolfenbüttel ist wahrscheinlich ein unvergessliches Erlebnis für die Kinder. Es ist immer spannend durch die Ruinen eines echten Schlosses zu gehen. In jedem Winkel kann man anfangen zu phantasieren, ob im prunkvoll Ballsaal oder im finsteren Gewölbe. [Erfahrungsbericht schreiben]

Picknick am Südsee in Braunschweig

Wenn die Temperaturen steigen, bietet sich ein Picknick in der Natur an. Insbesondere für Kinder, die in Städten leben und höchstens einen Garten oder einen Park kennen, ist ein Picknick ein echtes Erlebnis. Eine besondere Location ist bei so einem Picknick zweitrangig. Aber die Location macht so ein Picknick mit den Kindern natürlich perfekt. Ein besonders schöner Ort für solch ein Picknick zusammen mit Kindern und anderen Familien aus Braunschweig ist das Landschaftsschutzgebiet Elm-Lappwald in Königslutter am Elm. Wer etwas ganz Einzigartiges sucht, der sollte sich ein Ausflugsziel am Ufer eines Gewässers suchen. Wie wäre es mit einem Ausflug an den Südsee in Braunschweig. Am Südsee gibt es für die Kinder und die Erwachsenen jede Menge zu entdecken. Neben Enten und Teichhühnern gibt es hier eine für Gewässer typische Flora und Fauna. Die Kinder können mit dem Kescher kleine Tiere fangen oder einfach nur betrachten. Wichtig: Alle Amphibien stehen unter Naturschutz und dürfen nicht mitgenommen werden. Wenn es besonders heiss ist, sorgt der See für die unabdingbare Erfrischung. Sie sollten also unter allen Umständen die Badesachen mit einpacken.

Längst sind die Zeiten, in denen man Kinder aller Altersgruppen für den Besuch eines Wildparks oder Märchenparks begeistern konnte, Vergangenheit. Wer trotzdem einen gemeinsamen Ausflug mit Kindern und anderen aus Braunschweig in ein Wildgehege plant, der findet weiter unten eine Auflistung der Tierparks in der Nähe von Braunschweig.

Wintersport in der Nähe von Braunschweig

Alpinski ist im Harz in Clausthal-Zellerfeld, Clausthal-Zellerfeld, Hohegeiß und Lerbach im Harz möglich. Es gibt dort 5 Skilifte. Insgesamt steht 1 km präparierte Piste zur Verfügung. Weitere Wintersportmöglichkeiten gibt es im Ski-Alpinum Schulenberg in Altenau.

Tierparks in der Nähe von Braunschweig

Für Kinder sind Besuche eines Tiergartens meistens ein besonderes Erlebnis. Vor allem Tierparks mit einem Streichelzoo, oder Kinderbauernhof vermitteln ein ganz besonderes Naturerlebnis Wir haben deshalb eine Übersicht mit empfehlenswerten Tierparks in der Region zusammengestellt, die sich für gemeinsame Unternehmungen mit anderen Familien aus Braunschweig anbieten:

Arche Noah Zoo Braunschweig

Der Zoo im benachbarten Braunschweig bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. In der im Vergleich zu anderen zoologischen Gärten eher kleineren Anlage werden im Arche Noah Zoo in Braunschweig circa 300 Tiere aus 50 Arten in naturnahen Gehegen gehalten. Der Tierpark hat einen Schwesterzoo nur etwa 15 km entfernt, den Tierpark Essehof in Lehre. Unter anderem werden im Zoo Braunschweig Trauerschwan, Bartkauz, Lisztaffe, Weißbüschelaffe, Grüner Leguan, Waschbär, Gepard, Kurzkrallenotter, Tiger, Grünflügelara, Nasenbär und Trampeltier gehalten. Im Arche Noah Zoo in Braunschweig gibt es aber auch Tiere, die in Zoos eher selten sind, wie Alpenmurmeltiere und Stinktiere. [Erfahrungsbericht schreiben]

Tierpark Lehre-Essehof

Das Wildgatter im 15 km entfernten Lehre-Essehof bietet unter anderem einen Spielplatz und einen Streichelzoo. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgehege Bad Harzburg

Das Tiergatter im 48 km entfernten Bad Harzburg ist wegen seines kostenlosen Eintritts beliebtes Ausflugsziel für Eltern mit Kindern aus Braunschweig. [Erfahrungsbericht schreiben]

Luchsgehege an den Rabenklippen

Das Tiergatter im 48 km entfernten Bad Harzburg kostet keinen Eintritt und ist deswegen gleichfalls bei Familien aus Braunschweig sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Wildgatter am Steinberg

Der Wildpark im 51 km entfernten Hildesheim ist wegen seines kostenlosen Eintritts gleichfalls bei Familien aus Braunschweig sehr beliebt. [Erfahrungsbericht schreiben]

Pfingstferien 2019 in Niedersachsen

Viele berufstätige Eltern haben schulpflichtige Kinder. Gerade in den Schulferien stellt die Kinderbetreuung oft ein großes Problem dar. Andererseits kann man in der schulfreien Zeit viel mit seinem Kind, oder anderen Familien aus Braunschweig unternehmen. Hier finden sie die Ferientermine der kommenden Pfingstferien 2019 in Niedersachsen.
Januar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
1
Februar 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 1
März 1970
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Quelle: www.schulferien-kalender24.de

Sehenswürdigkeiten in Braunschweig

Braunschweig hat eine wunderschöne Altstadt. Außerdem bietet Braunschweig folgende Attraktionen:
  • Südsee
  • Braunschweiger Löwe
  • Ölpersee
  • Sankt Katharinen
  • Dom Sankt Blasius
  • Sankt Petri-Kirche
  • Sankt Martini
  • Kloster Riddagshausen
  • Burg Dankwarderode

Museen in Braunschweig

Viele Eltern erinnert das Wort Museum an triste Regentage, die mit dem Besuch verstaubter Ausstellungen nur noch trister wurden. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Die Museen von heute sind übersichtlicher und logischer geworden. Oft gibt es spezielle Ausstellungs-Elemente für Kinder. Auch das Anfassen ist viel öfter als früher erlaubt. Folgende Museen gibt es in Braunschweig:
  • Naturhistorische Museum Braunschweig
  • Braunschweigische Landesmuseum
  • Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig, Kunstmuseum des Landes Niedersachs

Wenn Sie örtlich ungebunden sind und in Braunschweig keine Freizeittipps finden, die ihren Suchkriterien entsprechen, schauen sie doch mal in den folgenden Orten nach

  • Ausflüge mit Kind in Schwülper
  • Ausflüge mit Kind in Sickte
  • Ausflüge mit Kind in Cremlingen
  • Ausflüge mit Kind in Vechelde
  • Ausflüge mit Kind in Wolfenbüttel
  • Ausflüge mit Kind in Vordorf
  • Ausflüge mit Kind in Veltheim (Ohe)
  • Ausflüge mit Kind in Meine
  • Ausflüge mit Kind in Wendeburg
  • Ausflüge mit Kind in Lehre
  • Ausflüge mit Kind in Adenbüttel
  • Ausflüge mit Kind in Erkerode
  • Ausflüge mit Kind in Didderse
  • Ausflüge mit Kind in Rötgesbüttel
  • Ausflüge mit Kind in Denkte
  • Unternehmungen in Braunschweig bei Regenwetter

    Bei den meisten auf dieser Seite vorgestellten Freizeitaktivitäten mit Kind in Braunschweig handelt es sich um Outdooraktivitäten. Unternehmungen bei Regenwetter in Braunschweig haben wir auf einer seperaten Seite zusammengestellt.

    Daten: Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2012 und Bundesamt für Kartographie und Geodäsie. Freizeittipps: http://www.unternehmungen-mit-kind.de/ausflugtipps-in-braunschweig-031010000000.html und Ausflugsziele für Alleinerziehende in Braunschweig bei Singlemama.de. Bild oben: Igge / wikipedia / Fotolia.com


     

    Ausflugsziel eintragen

    Hier können sie selbst Ausflugstipps eintragen und gewinnen.

    Ausflugsziel eintragen

    Suche nach Postleitzahl

    Über die Postleitzahl können sie Ausflugsziele in ihrer Stadt suchen.

    Postleitzahl:

    Ausflugstipps

    Hier finden Sie eine Auswahl an Ausflugtipps für gemeinsame Unternehmungen im Raum Braunschweig

    Tierparks in
    Tierparks im Raum Braunschweig

    Baumhaus Almke  in Wolfsburg
    Baumhaus Almke in Wolfsburg

    Baumkronenweg in Bad Harzburg
    Baumwipfelpfad Harz in Bad Harzburg

    Autostadt in Wolfsburg
    Autostadt in Wolfsburg

    Indoor Minigolf in Braunschweig
    Indoor Minigolf in Braunschweig

    Kletterhalle in
    Kletterhalle in Braunschweig

    Eisstadion in Salzgitter
    Eisstadion in Salzgitter

     in
    Indoorspielplatz in Gifhorn

    
Wind- und Wassermühlen-Museum
    Wind- und Wassermühlen-Museum

    
Iberger Tropfsteinhöhle
    Iberger Tropfsteinhöhle

    Planetarium in
    Planetarium in Braunschweig

    Modellbahn in
    Radtour entlang der Aller

    Burg in  in Söhlde
    Ehemaliges Residenzschloss Wolfenbüttel

    Single mit Kind Reisen

    Kontakt

    Impressum